Was ist euch Lieber - Let´s Play Solo or Let's Play Together?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Was ist euch Lieber - Let´s Play Solo or Let's Play Together?

      Anzeige
      Hallo Liebe Community
      Und weil ich heute sogut in Form bin habe ich gleich noch ein Thema um mit euch darüber zu sprechen beziehungsweise mal eine Runde darüber zu Diskutieren.
      Meine Frage an euch ist was schaut ihr lieber - Let´s Play Solo (Wo nur einer Spielt und Kommentiert) oder schaut ihr doch lieber die sogenannten Let's Play Together Projekte (Wo zwei Spielen und zwei Kommentieren oder noch mehr Personen)?

      Ich selbst schaue beides sehr gern, jedoch muss das bei einem gemeinsamen Projekt viel stimmen: Sie müssen miteinander Harmonieren...

      Ich bin mal sehr gespannt auf Eure Antwort und Meinung zu diesem Thema...
      Mein Youtube Kanal:
      Wer uns Feedback hinterlässt, hinterlassen wir ebenfalls Feedback
      Kein Abo gegen Abo ding !

      Mein Twitter Account:
    • Auf jeden Fall Einzel-LPs.
      Dass mir mal jemand gefällt, kommt schon selten genug vor. Dass das gleich im Doppelpack klappt, ist sehr unwahrscheinlich. Da störts mich dann eher wenn ich nur dem einen zugucken will und jemand anderes immer wieder mitredet.
      Ausnahmen sind die Togethers von hasew+MexicanDake und hasew+TheEmero, die aber auch schon einige Jahre zurückliegen.

      Selber Together aufnehmen mache ich selten, aber macht durchaus Spaß und hilft grade Anfängern beim Reden, wenn sie es noch nicht gewohnt sind mit dem Monitor zu reden.

      Aber 2 Personen stellen für mich das Maximum dar. Sonst gibt das ein Durcheinander, bei dem man nur schwer durchblickt und meist lachen und albern dann alle rum, was in einem Let's Play nichts zu suchen hat. Hier erwarte ich Seriösität und Ernsthaftigkeit!^^

      Da fällt mir aber grad noch ein Let's Play ein mit 4 Personen was ich ganz gut fand: Mario Party bei den AlteHaudegen.
    • sem schrieb:

      Auf jeden Fall Einzel-LPs.
      Dass mir mal jemand gefällt, kommt schon selten genug vor. Dass das gleich im Doppelpack klappt, ist sehr unwahrscheinlich. Da störts mich dann eher wenn ich nur dem einen zugucken will und jemand anderes immer wieder mitredet.
      Ausnahmen sind die Togethers von hasew+MexicanDake und hasew+TheEmero, die aber auch schon einige Jahre zurückliegen.

      Selber Together aufnehmen mache ich selten, aber macht durchaus Spaß und hilft grade Anfängern beim Reden, wenn sie es noch nicht gewohnt sind mit dem Monitor zu reden.

      Aber 2 Personen stellen für mich das Maximum dar. Sonst gibt das ein Durcheinander, bei dem man nur schwer durchblickt und meist lachen und albern dann alle rum, was in einem Let's Play nichts zu suchen hat. Hier erwarte ich Seriösität und Ernsthaftigkeit!^^

      Da fällt mir aber grad noch ein Let's Play ein mit 4 Personen was ich ganz gut fand: Mario Party bei den AlteHaudegen.
      Danke für deine Meinung...
      Naja ich selbst schaue mir beides wie oben bereits beschrieben, sehr gerne an, aber alleinige Let´s Plays finde ich zum zuschauen etwas besser, aber es kann, so finde ich das, beides gut unterhalten wenn alles zusammen passt.. Ich selbst bin ja auch gerade mit Sallumara bei einem Gemeinsamen Projekt auf meinem Kanal dran (Ihr aller erstes Projekt sie fängt gerade erst an damit)...
      Mein Youtube Kanal:
      Wer uns Feedback hinterlässt, hinterlassen wir ebenfalls Feedback
      Kein Abo gegen Abo ding !

      Mein Twitter Account:
    • Hasew und Mexican Dake, das waren noch Zeiten. :D
      Krass wie lange das schon her ist.

      Also ich mag Solo LPs auch lieber.
      Schaue auch sehr viele Togethers aber meistens nur von den gleichen Leuten. GLP + Paluten (+ Maudado & Zombey) oder Gronkh + Sarazar & Rumpel.
      Das macht oft schon ordentlich Spaß beim zuschauen aber eigentlich hab ich es lieber wenn jeder so sein Ding macht.
      Ich schaue die einzelnen YouTuber ja weil mir ihre Art gefällt und das können sie bei Solo LPs meistens viel mehr ausleben.
      Kommt mir zumindest so vor. :D
      Also beide Varianten gerne aber Solo noch ein ticken lieber. :)
    • Anzeige

      Rammfleisch schrieb:

      Hasew und Mexican Dake, das waren noch Zeiten. :D
      Krass wie lange das schon her ist.

      Also ich mag Solo LPs auch lieber.
      Schaue auch sehr viele Togethers aber meistens nur von den gleichen Leuten. GLP + Paluten (+ Maudado & Zombey) oder Gronkh + Sarazar & Rumpel.
      Das macht oft schon ordentlich Spaß beim zuschauen aber eigentlich hab ich es lieber wenn jeder so sein Ding macht.
      Ich schaue die einzelnen YouTuber ja weil mir ihre Art gefällt und das können sie bei Solo LPs meistens viel mehr ausleben.
      Kommt mir zumindest so vor. :D
      Also beide Varianten gerne aber Solo noch ein ticken lieber. :)
      Okay ja Gronkh und seine Freunde wenn die mal was zusammen zocken (was ja eigentlich oft ist) schaue ich mir auch sehr gut an, da die ihre Art und Weise zusammen gefunden haben und es sehr Unterhaltsam verpacken können...
      Mein Youtube Kanal:
      Wer uns Feedback hinterlässt, hinterlassen wir ebenfalls Feedback
      Kein Abo gegen Abo ding !

      Mein Twitter Account:
    • RealLiVe schrieb:

      Bevorzugt Solo, aber aus einem recht pragmatischen Grund. Bei den meisten Kooperationen, die mich interessiert hätten, hatte mindestens einer ein beschissenes Mikrofon, was mir den Spaß am ganzen Video versaut.
      Stimmt!
      Beschissenes Mikro oder einfach ist die Lautstärke nicht gut angepasst.
      Bei den Jungs von Pietsmiet ist das häufig so das einige viel zu laut eingestellt sind bzw einige viel zu leise.
      Videos sind trotzdem lustig und kann man sich geben aber störend ist das schon.
    • Julien schrieb:

      Grundsätzlich mag ich bei storylastigen Spielen Singleplayer viel mehr, weil da die Immersion mehr gegeben ist. Bei Partyspielen ist Multiplayer fast schon wieder Pflicht.
      Ja aber auch da würde ich sagen, auch bei den Partyspielen wo es deiner Meinung fast wieder Pflicht ist, müssen die Personen die das zusammen zocken zusammen passen...
      Mein Youtube Kanal:
      Wer uns Feedback hinterlässt, hinterlassen wir ebenfalls Feedback
      Kein Abo gegen Abo ding !

      Mein Twitter Account:
    • Ganz allgemein ziehe ich LP's vor in denen nur einer kommentiert, was auch daran liegen mag, dass ich selbst mehr so der Einzelspieler bin. Ich finde es zwar super, wenn ich Leute finde mit denen ich wirklich gerne spiele, aber dann besteht eben auch die Gefahl, dass würde man aufnehmen, man nur plaudert, anstatt wirklich noch zu kommentieren. Das kann auch nett sein, hat dann so ein Couch-Feeling an sich, als würde man wieder als Kind den Cousins und Cousinen zuschaun ^^ oder den Geschwistern, aber auch da muss ich entweder das Spiel sehr mögen, oder die Chemie muss zwischen den Spielern sehr stimmig sein.

      Das besagte Couch-Feeling ist für mich zugleich schöne und uninteressant. Schön, weil es eben sowas heimeliges hat. Oft uninteressant, weil ich mich von dem Geplauder eher berieseln lasse als noch wirklich zuzuhören, denn sobald die Chemie nicht stimmt, oder die Spieler wirklich nur noch miteinander reden, gerne auch über komplett unrelevante Dinge... nyah, dafür schau ich Let's Plays einfach eher selten ^^

      Und eben die Chemie. Das ist etwas, was man nur schwer greifen kann, wo es auch ganz schwierig wird, für mich zumindest, zu sagen was nicht stimmt, wenn's nicht passt. Manche Spieler ergänzen sich einfach, lassen einen die Schwächen des einen vergessen, glänzen beide und unterhalten gut. Andere sorgen eher dafür, dass einem die jeweiligen Schwächen noch mehr auffallen, nicht weil sie es wollen, sondern weil es vielleicht einfach unausgeglichen ist.

      Let's Plays mit Liebe und Herz
      Und gegen einen Besuch bei vid.me hab ich auch nichts ^^
      -> Soraiah auf vid.me <-
    • Das kommt für mich immer aus das Spiel und den Unterhaltungswert der jeweiligen Person an :)

      Ich schnupper gerne mal in neue Spiele rein die ich noch nicht kenne, aber bevorzuge dennoch beim schauen von Let`s Plays Spiele die ich selber schon kenne oder auch gerne spiele und deswegen steht bei mir größtenteils das Together im Vordergrund, weil ich auch selber mehr privat mit Leuten zocke als wirklich komplett alleine.
      Den Unterhaltungswert sollte man aber dabei nie vergessen, weil wenn ich mir schon ein Solo-Let`s Play anschaue möchte ich zumindest auch minimalistisch unterhalten werden und nicht komplette Stille vernehmen :)

      Fazit für mich:
      Solo ist ganz cool, aber Together immernoch besser :)

      MfG
      Mephisto
      Hey,
      schau dir doch mal meinen Kanal an :)
      youtube.com/channel/UCX8EYm341oUFJ7iFC1Z8haQ
    • Julien schrieb:

      Selbstverständlich müssen bei Multiplayer-Projekten die Personen auch gut zusammenpassen. Davon bin ich jetzt sowieso ausgegangen. ;)
      Ist aber leider nicht selbstverständlich weil ich habe schon viele zusammensetzungen gesehen und gefunden die leider nicht sogut zusammen gepasst haben (Gut ob wir gut zusammen passen - Sallumara und ich bei ihren Ersten Aufnahmen weis ich auch nicht das entscheiden die Zuschauer) aber meine Einschätzungen bei einigen liegt leider Teilweise im Negativen Bereich bis auf wenige ausnahmen....

      Mephisto schrieb:

      Das kommt für mich immer aus das Spiel und den Unterhaltungswert der jeweiligen Person an :)

      Ich schnupper gerne mal in neue Spiele rein die ich noch nicht kenne, aber bevorzuge dennoch beim schauen von Let`s Plays Spiele die ich selber schon kenne oder auch gerne spiele und deswegen steht bei mir größtenteils das Together im Vordergrund, weil ich auch selber mehr privat mit Leuten zocke als wirklich komplett alleine.
      Den Unterhaltungswert sollte man aber dabei nie vergessen, weil wenn ich mir schon ein Solo-Let`s Play anschaue möchte ich zumindest auch minimalistisch unterhalten werden und nicht komplette Stille vernehmen :)

      Fazit für mich:
      Solo ist ganz cool, aber Together immernoch besser :)

      MfG
      Mephisto
      Danke für deine Meinung ...
      Mein Youtube Kanal:
      Wer uns Feedback hinterlässt, hinterlassen wir ebenfalls Feedback
      Kein Abo gegen Abo ding !

      Mein Twitter Account:
    • sem schrieb:

      FlashbackGER schrieb:

      Also bei mir kommt es drauf an welches Spiel es ist.
      Hast du für diese Aussage auch Beispiele?"Kommt drauf an" kann man immer ziemlich unverbindlich schreiben.^^
      Ich würde Stardew Valley alleine spielen , auch wenn es den Multiplayer-Modus gäbe.
      Mein YouTube-Channel: youtube.com/channel/UC0UgJJ85zKhmH2Z7eNp7_FQ/

      Falls ihr euch meine Videos wirklich länger als 5 Minuten anguckt , bin ich euch sehr dankbar! :D
    • sem schrieb:

      FlashbackGER schrieb:

      Ich würde Stardew Valley alleine spielen , auch wenn es den Multiplayer-Modus gäbe.
      Hast du für dieses Beispiel auch eine Begründung?
      Welches Spiel würdest du lieber im Together sehen und warum?
      Weil Stardew Valley halt ein ruhiges Spiel ist , und wenn man zu zweit ist , ist es halt anders als wenn man alleine spielt. ( Für mich im negativen )
      Spiele wie Garrys Mod oder Minecraft sind ideal für Together-Lets-Plays.
      Mein YouTube-Channel: youtube.com/channel/UC0UgJJ85zKhmH2Z7eNp7_FQ/

      Falls ihr euch meine Videos wirklich länger als 5 Minuten anguckt , bin ich euch sehr dankbar! :D