Bluescreen | Was ist da los?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bluescreen | Was ist da los?

    Anzeige
    Hey Freunde! :D

    Ich habe ein kleines Problem gehabt. Und zwar habe ich, als ich neulich das kleine Tutorial zu Paint.net gerendert habe, plötzlich einen Bluescreen bekommen.
    Durch meine talentierten und herrausragenen english kenntnisse, konnte ich bereits rausfinden, dass es an der Festplatte lag. Und das wars auch schon .. xd

    Das Problem war nach einem Neustart behoben und ich konnte das Video fertig rendern. Was mich aber interessieren würde, kann das in naher Zukunft wieder passieren?
    Da ich das Problem bis jetzt nur 1x hatte und dannach nie wieder, kommt es mir so vor, als wäre der Rechner so: ,,nene, heut nich mein freund" :D

    Hier der Bluescreen:


    Wenn den jemand für mich entschlüsseln könnte, wäre cool. xd
    Google hat zwar ne menge ausgespuckt dazu, aber irgendwie traue ich den ganzen Aussagen da nicht. Und weil ich mir den PC von hier hab zusammenstellen lassen, baue ich irgendwie mehr auf eure kompetenz als auf die, anderer.

    Danke schonmal im vorraus .. :D
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier ist mein Vidme & Hier mein Aktuelles Video.
  • Versuch es doch mal mit einem CHKDSK und schau, was dabei rauskommt. Aber solange der Fehler nicht ständig auftritt, würde ich mir erst mal keine großartigen Gedanken machen. ;)


    Gib in der Suchenzeile des Startmenüs cmd ein, klicke den darüber erscheinenden Eintrag cmd.exe mit der rechten Maus an und wähle Als Administrator ausführen.
    Nun sollte die CMD so, wie in meinem Screenshot aussehen. Dort gibst du ein chkdsk C: /f /r

    Quelle: drwindows.de/windows-7-allgeme…rror-stop-0x0000007a.html
  • Julien schrieb:

    Versuch es doch mal mit einem CHKDSK und schau, was dabei rauskommt. Aber solange der Fehler nicht ständig auftritt, würde ich mir erst mal keine großartigen Gedanken machen. ;)


    Gib in der Suchenzeile des Startmenüs cmd ein, klicke den darüber erscheinenden Eintrag cmd.exe mit der rechten Maus an und wähle Als Administrator ausführen.
    Nun sollte die CMD so, wie in meinem Screenshot aussehen. Dort gibst du ein chkdsk C: /f /r
    Quelle: drwindows.de/windows-7-allgeme…rror-stop-0x0000007a.html
    Soll ich jetzt nur CHKDSK eingeben, oder chkdsk C:\f \r ? xD


    Klappt keiner der 3 befehle also nur CHKDSK?
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier ist mein Vidme & Hier mein Aktuelles Video.
  • Anzeige
    chkdsk C: /f /r
    Kannst du einfach kopieren und mit Rechtsklick in der Konsole einfügen.
    C benötigt allerdings einen Neustart, wenn dein System darauf läuft.

    /f: überprüft und repariert das Dateisystem auf dem angegeben Laufwerk

    /r: überprüft auf fehlerhafte Sektoren; fehlerhafte Datenblöcke werden nach Möglichkeit wiederhergestellt
  • sem schrieb:

    Du hast die Leerzeichen vergessen.


    chkdsk C: /f /rKannst du einfach kopieren und mit Rechtsklick in der Konsole einfügen.C benötigt allerdings einen Neustart, wenn dein System darauf läuft.
    Das steht sogar im Bild bei den Punkten.^^

    /f: überprüft und repariert das Dateisystem auf dem angegeben Laufwerk

    /r: überprüft auf fehlerhafte Sektoren; fehlerhafte Datenblöcke werden nach Möglichkeit wiederhergestellt

    Genau das habe ich ja probiert. Schau mal hier:


    Als ich nur CHKDSK eingegeben habe, sagte mir CMD: Warnung! Der Parameter F wurde nicht angegeben.
    Am ende der Analyse, habe ich NOCHMAL mit \f probiert, siehe hier:



    Der erste Befehl war ohne Leerzeichen und der zweite versuch mit Leerzeichen. trotzdem sagt mir CMD entweder, dass die eingabe des Befehles ungültig ist, oder es ein unzulässiger Parameter ist. :/ xd
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier ist mein Vidme & Hier mein Aktuelles Video.
  • sem schrieb:

    Ein Backslash ist kein Slash. ;)
    Ach du heilige scheiße ... XD
    Das mir das nicht aufgefallen ist, erschreckt mich ein bisschen... xDDDD okay ich versuchs nochmal haha :D

    Hat funktioniert, danke. Kann #Close :D
    Wenn du Glaubst, am Ziel angekommen zu sein, hast du das Ziel aus den Augen verloren.
    -derFLORIAN, 1991 - 2016, Hier ist mein Vidme & Hier mein Aktuelles Video.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von derFLORIAN ()