YouTube Kanal Umbenennen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • YouTube Kanal Umbenennen

      Anzeige
      Hallo,

      ich bin momentan am Überlegen, ob ich meinen YouTube Kanal umbenennen soll. Eigentlich war ich die ganzen Jahre damit zufrieden, aber jetzt bin ich am überlegen ob ich wirklich mit diesem Namen "bekannt" werden möchte. Deshalb wollte ich fragen ob es unklug wäre im nachhinein noch seinen Namen zu ändern, wenn man sich mit diesem Namen schon etwas "aufgebaut" hat?
    • Ich hab meinen Namen geändert und habe zurzeit übergangsweise noch den alten Namen in Klammern dabei.

      Da ich ein paar Jahre Pause gemacht habe, will ich damit für Zuschauer die länger dabei sind noch eine Möglichkeit schaffen zu sehen, zu wem der neue Name gehört (auch wenn er nicht so anders ist).
      Ich bleibe jetzt erstmal so aktiv und werde den alten Namen später komplett rausnehmen.


      Falls du den alten Namen nicht sofort komplett ablegen möchtest wegen dem Wiedererkennungswert, kannst du es ja ähnlich machen.

      Ansonsten hat mein Vorposter ja einige genannt, die ihren Kanalnamen geändert haben. Und ich denke ein neuer Name wird dir oder dem Kanal nicht schaden. Wenn du dich damit wohler fühlst, behalte den alten Namen nicht.
      wieder aktive Let's Playerin | gelegentliche Cosplayerin

      (๑꒪▿꒪)*

      Twitter | YouTube
    • Anzeige

      HappyGuy schrieb:

      Kann man denn die Channel URL noch ändern, oder wird da immer der andere Name stehen ?
      Das Problem ist nur noch, dass ich keine Ahnung habe wie ich mich nennen soll :D
      Du kannst dir von Google Vanity URLS besorgen, das sind speziell angefertigte Links zu deinem Kanal. Geht aber meist erst ab 100.000+ Abonnenten, ansonsten nicht :)

      Der link sieht bei mir zb so aus:
      youtube.com/corrupted
      *kotzt*
      - Maxmoefoe
    • Die Vanity URL gibt's schon ab +100 Abonnenten, ich habe auch eine :). Man kann sie in den erweiterten Kanaleinstellungen beantragen - sollte sich aber sicher sein, dass man sie mit dem aktuellen Kanal-Namen will, da man sie nur unter Schwierigkeiten ändern kann. (Wie's geht, haben wir hier schon mal diskutiert.) Ich habe meinen Kanal-Namen (und die URL) auch geändert, bevor ich mit Let's Plays begonnen habe. (Die ersten 130 Abonnenten hatte ich mir über die Jahre mit meinen Best Ofs zu Dr. House geholt, da war es noch okay, dass ich meinen Klarnamen verwendet habe, für Let's Plays wollte ich aber ein Pseudonym.)
      Nessa spielt ...
      Jeden Tag neue Videos um 18:00 Uhr, YouTube-Streams wöchentlich um 19 Uhr (Di + Do) und 16 Uhr (So) - Streamplan siehe Kanal!

      https://www.youtube.com/c/NessaElessar
    • Warum verlinkst du im Profil denn nicht deinen YouTube-Kanal?^^

      Populäres Beispiel wäre Domtendo, der auch schon eine Menge Abonnenten hatte, als er nicht mehr Geilkind heißen wollte - seine ursprüngliche Kanal-URL mit diesem Namen gibts aber auch weiterhin.

      sem schrieb:

      Er muss sich in einwandfreiem Zustand befinden.
      Er muss mindestens 100 Abonnenten haben.
      Er muss mindestens 30 Tage alt sein.
      Er muss über ein hochgeladenes Foto als Kanalsymbol verfügen.
      Er muss über hochgeladene Kanalbilder verfügen.
      support.google.com/youtube/answer/2657968?hl=de
      Mögliche YouTube-URLs:
      youtube.com/Username
      youtube.com/user/Username (identisch mit dem Namen von oben)
      youtube.com/channel/UCabc123 (lange Identifikation durch Google+)
      youtube.com/c/Username
    • Das ist meines Wissens nicht möglich, sofern man den Kanal nicht wechseln möchte.
      Wenn dein YouTube-Kanal erst 2013 seit der Google+ Integration erstellt wurde, kannst du beides nutzen bzw. auf den Usernamen verzichten.

      Aber mir wäre nicht bekannt, wie man eine channel-URL erhält für einen älteren Kanal, geschweige denn den Usernamen loswerden kann.