Welches Videospiel hatte für dich den größten "WOW!!!" - Effekt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Welches Videospiel hatte für dich den größten "WOW!!!" - Effekt

      Anzeige
      Für mich persönlich hatte WoW (World of Warcraft), den größten "WOW!!!" - Effekt.
      Damals war ich noch recht jung und es handelte sich, für mich, um die erste wirklich offene Spielwelt, die ich erleben und erkunden durfte.
      Anonsten hat mich damals auch Minecraft ziemlich erstaunt, eine riesige die man sogar verändern durfte, es war wirklich toll.^^

      Also welche Spiele haben euch zum staunen gebracht?
      Egal ob durch die Spielwelt, die Story oder das Gameplay. (Oder andere Sachen)

    • Den größten "WOW" Effekt hatte damals für mich "C&C Der Tiberiumkonflikt". Mein Vater hatte es 1996 gekauft (und groß angepriesen als Spiel des Jahres 1995) und nie gespielt. Dafür ich umso mehr. ^^ Ansonsten nur noch "Giana Sisters" auf dem C64 etliche Jahre vorher.
      Immer diese Leute, die Ihren Kanal in die Signatur packen müssen... :whistling:

      Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese einstecken und behalten.
    • Anzeige
      GTA III .... Mit den ersten Teilen war mir schon irgendwie klar, dass da nicht das letzte Wort in Sachen Potential gesprochen war ... und dann kam die dritte Dimension ... und mit jedem Teil wurde es größer. Aber der Augenöffner war da definitiv GTA III

      Retro, Simulation und Open World Games durch die Augen eines Kindes der Generation C64.
    • Das ist schwer zu beantworten.
      Es gibt viele Spiele die was einzigartiges geschafft haben.

      Super Mario 64
      Der Sprung von 2D zu 3D ist denen gelungen. Bis auf die Kamera die war nervtötend und für einige Tode damals schuld.
      Zelda OoT gleiches wie bei Mario.
      Resident Evil 7
      das Comeback zum Horror ist/war grandios. Selten schafft es eine Marke wieder auf die alte Schiene zu kommen. (siehe CoD xD)
      SimCity (der Online Mist)
      Der Wow effekt da "WOW Wie kann man so eine geile Spieleserie so verdammt genial in den Sand setzen?"
      Die Landwirtschafts Simulatoren
      So ein stupides und eigentlich sinnloses Gameplay aber so genial. Nur wenige Simulatoren schaffen es soviel Spaß zu erzeugen.

      Wüsste grad noch ein paar mehr aber dann würde der Text wesentlich länger werden :)
    • Rayxin schrieb:

      Das ist schwer zu beantworten.
      Es gibt viele Spiele die was einzigartiges geschafft haben.

      [...]


      Die Landwirtschafts Simulatoren
      So ein stupides und eigentlich sinnloses Gameplay aber so genial. Nur wenige Simulatoren schaffen es soviel Spaß zu erzeugen.

      Wüsste grad noch ein paar mehr aber dann würde der Text wesentlich länger werden :)
      Die Landwirtschafts Simulatoren habe ich überhaupt nicht unter den Antworten erwartet^^ Ich glaub da muss ich mal ein paar Spiele antesten.

    • JenesSpielt schrieb:

      Rayxin schrieb:

      Das ist schwer zu beantworten.
      Es gibt viele Spiele die was einzigartiges geschafft haben.

      [...]


      Die Landwirtschafts Simulatoren
      So ein stupides und eigentlich sinnloses Gameplay aber so genial. Nur wenige Simulatoren schaffen es soviel Spaß zu erzeugen.

      Wüsste grad noch ein paar mehr aber dann würde der Text wesentlich länger werden :)
      Die Landwirtschafts Simulatoren habe ich überhaupt nicht unter den Antworten erwartet^^ Ich glaub da muss ich mal ein paar Spiele antesten.
      Dazu sei gesagt es ist nicht für jeden etwas (die Fangemeinde wird aber immer größer). UNd Solo macht es zwar auch irgendwo Spaß aber so richtig rockt es erst im Multiplayer ^^
    • Schwierige Frage. Spontan würde ich wie bei allem Crash, Spyro, etc. nennen, aber wenn ich mal ehrlich bin, war ich als Kind von fast allem auf der Playsi geflasht. Von Bedeutung waren dann die die wirklich an mir hängen geblieben sind ^^
      Einen wirklich wow-Effekt haben da auch eher Spiele erzeugt, bei denen ich es nicht erwartet hätte, weil ich sie z.B. blind gekauft hab oder einfach nur etwas solides erwartet hab.

      Da wären dann unter anderem:
      Motorstorm Ich hatte da eigentlich ein simples Offroad-Rennspiel erwartet, bekam aber ein Action-Spektal mit den für mich kreativsten Rennstrecken überhaupt.
      WipEout HD Mir gefiel WipEout auf PS1 nich so sehr, daher war ich auf PS3 umso überraschter wie gut es mir gefällt.
      Brütal Legend Ich dachte damals, dass dieses Spiel ein simples Hack'nSlay mit Metal-Optik wird, falsch gedacht x)
      Portal Da muss ich wohl nich viel sagen
      Silent Hill 2 Es fängt so schlicht an und driftet dann in einen wahren psychologischen Albtraum
      Star Wars Battlefront (PS4) Ich habe noch nie zuvor ein Star Wars gespielt, was sich so sehr wie die Filme anfühlt, wie dieses Spiel!
      GTA5 Dieser Sprung vom für mich sehr entäuschenden GTA4 zu 5 war einfach gigantisch und noch viiieeeel besser als ich eh schon erwartet hatte (ich rede sogar eher von dem Storymode),

      Es gibt aber auch Spiele, die mich mehr von den Socken gehauen haben, ich dies aber erwartet hab (z.B. Tekken und SC Spiele). Daher waren wow-Effekte da nicht so stark ^^'
      _______JUMP'N'RUN___________________HORROR__________
    • Super Mario 64. Ist schließlich auch mein allererstes Spiel gewesen ^^
      Ansonsten noch Final Fantasy X. War mein erstes richtiges Rollenspiel und war von der Story, der Musik, den vertonten Dialogen, dem Kampfsystem und der Grafik einfach nur begeistert. Hat mich total umgehauen, dass Spiele auch so sein können. Seitdem bevorzuge ich auch J-RPGs.

      Gibt zwar viele Spiele, die mir wesentlich besser gefallen, aber keine bei denen ich so einen wow-Effekt hatte.
      aktuelle Projekte:
      Pretty Soldier Sailor Moon: Another Story
      Dragon's Dogma: Dark Arisen
      The Secret of Monkey Island
      Dark Souls: Prepare to Die Edition
    • Brütal Legend
      DarkScorpion, kann ich komplett nachvollziehen. Dachte mir erst, ist ja was für zwischendurch. Nachdem der Protagonist die Leute dann mit der Gitarre umgehauen hat und der Soundtrack durch und durch aus Metal bestand (legendär war die "Through Fire and Flames"-Szene) war ich echt begeistert.

      Dragon Quest Heroes: Rocket Slime
      Auch hier: kleines knuffiges Spiel. Und dann kriegt man seinen eigenen Panzer mit zusammenstellbarer Crew und ich dachte nur "WOW". Die Panzergefechte hatte ich echt nicht erwartet und die machen das Spiel bis heute zu etwas besonderem für mich, machen ja auch mega Spaß ^^

      Grandia (PS1)
      Ein langes Spiel mit einer echt großen Welt und langer Spielzeit. Das Spiel hat sich immer weiter gesteigert. Zuerst darf man nur erkunden, dann mit Waffen wie Schwertern auf die Gegner einkloppen, dann könnenn die Charaktere auch noch Elementarzauber wie Feuerstürme lernen und später diese sogar kombinieren (z.B. Feuer+Wind=Blitz oder Feuer+Erde=Lava). Diese Menge an Möglichkeiten im Kampf und das spezifische Leveln auf einzelne Fähigkeiten fand ich großartig. den richtigen WOW-Effekt hatte für mich jedoch die Story. Das Spiel fängt so unschuldig an und am Ende rettet man die ganze Welt. Das Spiel hatte richtige Helden-Momente, aber auch sehr traurige Szenen. Der kleine Justin, der am Anfang einen Kochtopf als Helm verwendet wird erwachsen, nimmt alle Gefahren auf sich und rettet die Welt. Die Story (auch mit Angelou etc.) war so tiefgreifend, dass ich richtig gefesselt war.

      Telltale Games
      Eigentlich alle Telltale Games schaffen das. Letztens noch Game of Thrones beendet und ich war am Ende richtig fertig, bin auch jetzt noch etwas geplättet vom Spiel. Man tut die ganze Zeit sein Bestes und hat permanent das Gefühl zu versagen. Man hat das Grfühl, dass wirklich jede Entscheidung Konsequenzen hat und das hat mich beeindruckt.

      Mass Effect 2
      Nur noch eins ^^
      Das Spiel hab ich damals als Empfehlung gespielt und bin seitdem ein richtiger Mass Effect Fan. An einen RollenSpiel-Shooter hatte ich gedacht, macht ja auch Spaß. Aber diesen Detailgrad in der Spielwelt und in der Story hatte ich nicht erwartet. Die Story war spitze, auch weil das Spiel Entscheidungen mit Konsequenzen hatte. Den WOW-Effekt hatte ich jedoch erst durch die Verwendung des Omega4-Portals, der Raumschiffszene und des gewaltigen Endes. Das ganze Spiel baut darauf hin, aber man erwartet am Ende immer noch weniger als man dort wirklich sieht. Wenn man den zweiten Teil als Erstes spielt, gibt die Story aufgrund der Wendungen und Offenbarungen einen unglaublichen Kick, weil die Ereignisse komplett unerwartet kommen.

      Noch zu GerryBluemug, Stardew Valley war für mich auch ein Überraschungshit. Hat mich als Harvest Moon Spieler richtig begeistert und ich finde es sogar besser als die Harvest Moon Spiele. Immerhin hat es ne Mod-Unterstützung ^^
    • In der Vergangenheit waren es Metal Gear Solid 1, Final Fantasy 7, Tenchu, Chrono Trigger u Cross, ganz Oben auf der Liste Castlevania Symphonie of the Night. Und Tomb Raider 1, Gta III, Silent Hill 1, Resident Evil 2, Secret of Evermore

      In den letzten 10 Jahren ganz klar Demon Souls u Dark Souls, Nioh, LET IT DIE das war es auch schon zur Neuzeit, leider beeindruckt mich lieblos hochwertige Grafik nicht so sehr, wenn der Spielinhalt oft fad rüber kommt.
      Bei mir gibt es Tests und Let´s Plays von hauptsächlich Rollenspielen
      und Adventures im klassischen aber auch modernem Stil.

      Derzeitige Projekte:
      LET IT DIE Rpg - Hack and Slay Erotik Mindfuck Shooter im Dark Souls Kampfstil.
      NIOH 仁王 Rpg - Hack and Slay im Onimusha/Way of Samurai/Dark Souls Kampfstil.
    • So leid es mir für manche tut: Ich muss hier einfach Minecraft nennen. Diese grenzenlose Freiheit hatte ganz neue Welten für mich geöffnet. Ich liebte Lego in der Kindheit, und wurde mit einem Schlag wieder in meine Kindheit zurückkatapultiert. Einfach nur genial und ein unvergleichbarer Moment für mich, als ich in Alpha-Zeiten über dieses Spiel gestolpert bin. Das war für mich auch der Moment, als ich mich fragte, wieso Lego nicht selbst auf diese Idee kam.

      Aber sicher haben auch andere Spiele einen Wow-Effekt hinterlassen.
      Als die PS2 erschien, und ich das erste Mal GTA 3 gespielt habe, mit dieser offenen Welt mit so viel Detail... das war rein technisch / grafisch schon ziemlich überwältigend.

      Und auch die Mass Effekt Reihe - besonders der 2. Teil der Reihe - hat einige schöne Momente im Kopf hinterlassen. Meiner Meinung nach wurde ein Spiel nur selten so abwechslungsreich erzählt. Und das Gefühl, Auswirkungen auf den Verlauf der Geschichte zu haben, war wirklich einzigartig zu dieser Zeit. Und auch wenn manche Auswirkungen nur so lala waren, konnte man sich dadurch trotzdem besser in das Spiel einfühlen.

      Und klar, Orcarina of Time war ein absolut überragendes Spiel seiner Zeit (bis heute eigentlich). Es konnte für zig Stunden fesseln. Dass das Spiel einfach nicht enden "wollte", und es immer wieder etwas neues zu tun gab, war für mich daran der anhaltende Wow-Effekt.
      Dieser Beitrag spiegelt meine Meinung wieder. Es steht Dir frei, eine andere zu vertreten.



      twitterinstagramsteam

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von retorox ()

    • Ich bin zwar kein absoluter Shooter fan aber für damalige Verhältnisse fande ich Call of Duty Modern Warfare echt klasse. Super Missionen, super Musik (allein die erste mission mit dem Schiff wow grandios). Leider finde ich die teile danach nicht mehr so atemberaubend und nurnoch ein Blockbuster Actionshoot ala Explosionen hier und da.

      Ansonsten das oft genannte Mass Effect 2 war super. Dazu brauch ich glaube ich nichts zu sagen. Einfach wunderbar das Spiel. Kein game öfter durchgezockt als das.

      Guild Wars 1 fande ich auch super. Habe ich sehr schöne Erinnerungen mit. Damals zu Weihnachten geschenkt bekommen und wow ich hab echt super viel Zeit reingesteckt nur um der Musik zu lauschen oder mit meinen Gildenmates zu labern. Und diese Schöne Schneestimmung an Yak's Biegung falls die ein Guild Wars spieler hier kennt :) Eye of the North hat das ganze dann nochmal getoppt.
    • Ich kann sagen, was ich will. Egal an welches Spiel ich denke und mir überlege, ob dort nun mein größter Wow Effekt herkommt. Egal wie sehr ich zu nachdenken versuche, aber meine Liebe und einzig wahre Liebe hängt an der SoulsBorne Reihe.
      Ich liebe das Setting. Dieses mysteriöse, unheimliche, bedrückende, ängstliche, unantastbar, aber dennoch schöne Setting versetzt mich jedes mal in ein Trance Zustand.
      Vor Jahren wünschte ich mir ein Spiel, welches mich nicht an die Hand nimmt, mir einfach nichts erzählt, sondern nur den Hintergrund erzählt. Quasi:
      "Du hier? Du bist nutzlos. Nur ein weiterer Lakai. Das schaffst du eh nicht. Weiter als hier kommst du nicht. Setz dich und schau dem Leuchtfeuer zu. Dein Vorhaben wird eh scheitern."
      (Achtung Spoiler!):

      Spoiler anzeigen

      Und joa, eigentlich hatten sie alle recht gehabt, da sich am Ende doch nichts geändert hat, oder etwa doch? So genau wissen wir es nicht.
      Doch als ich in DarkSouls3 das Leuchtfeuer erloschen habe und keine Glut mehr übrig blieb, wusste ich, jetzt ist vorbei. Die Geschichte ist vorbei "and only dark will remain."
      Es wurde uns schon in Teil 1 gesagt, doch irgendwie wollten wir das nicht wahr haben.


      Diese Lore, welche wir aus DarkSouls rausziehen können ist einfach nur episch. Manchmal weit hergeholt, aber nie unbegründet. Genau das finde ich persönlich an DarkSouls so faszinierend und "Wow!". Bis heute bleibt quasi Unwissenheit
      "Wagt es, eure Augen in die Tiefen eurer Seele zu richten!" ~ Shakespeare



    • DeLight schrieb:

      Vor Jahren wünschte ich mir ein Spiel, welches mich nicht an die Hand nimmt, mir einfach nichts erzählt, sondern nur den Hintergrund erzählt. Quasi:
      Aus gleichem Grund habe ich mir oft Spiele einfach auf Japanisch gekauft oder stelle diese auf Japanisch, das simuliert manchmal diesen Effekt recht gut ^.^*
      Final Fantasy Tactics habe ich so das erste Mal durchgespielt. Jede Mimik und Gestik war zu deuten, das öffnet bei manchen Spieltiteln viel Freiraum für neue Fantasie. :)
      Bei mir gibt es Tests und Let´s Plays von hauptsächlich Rollenspielen
      und Adventures im klassischen aber auch modernem Stil.

      Derzeitige Projekte:
      LET IT DIE Rpg - Hack and Slay Erotik Mindfuck Shooter im Dark Souls Kampfstil.
      NIOH 仁王 Rpg - Hack and Slay im Onimusha/Way of Samurai/Dark Souls Kampfstil.