SC 450 USB Playthrough verzögerung

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SC 450 USB Playthrough verzögerung

    Anzeige
    Hallo :)
    Ich hab jemanden mein TBone SC 450 USB überlassen.
    Sie möchte damit sich selber hören (Playthrough) und bei einem Instrumental drüber singen.
    Aber das Playthrough ist trotz Delay Einstellung verzögert. Sie benutzt Audacity und es ist an einem Laptop angeschlossen.

    Ich weiß USB Mikrofone haben generell ein Delay aber wie kann ich das richtig einstellen ?
    Haben USB Interfaces auch einen Delay ?
    Könnt ihr da irgendwie weiterhelfen ?
  • Anzeige
    Ich hab 50ms bei Audacity einegstellt und ich finde die Verzögerung kaum merkbar aber sie merkt es und kommt beim singen durcheinander.

    Was ist mit Klinkenmikros ? Gibts da nicht zu teure die relativ gut klingen ?
    Sie möchte halt mit dem Mikro singen üben und auf Youtube stellen.
    Ein Laptop ist halt auch schlecht für Soundkarten.
  • OverDev schrieb:

    Ich weiß USB Mikrofone haben generell ein Delay aber wie kann ich das richtig einstellen ?

    Ausprobieren, testen, weiter rumprobieren, testen... Da gibt es leider keine pauschale Lösung, da USB zwar immer eine gewisse Verzögerung hat, aber nicht immer exakt dieselbe. Bei dir klappt es mit 50 ms, bei ihr vielleicht mit 100 ms. Einfach ausprobieren. Ich bezweifle aber, dass das eine gute Dauerlösung ist.


    OverDev schrieb:

    Haben USB Interfaces auch einen Delay ?

    Wenn man sie über Windows abhört, dann ja. USB ist hier der Haken, nicht das Interface an sich. Gute Interfaces hört man ja auch direkt ab, ohne Windows dazwischen zu haben.


    OverDev schrieb:

    Was ist mit Klinkenmikros ? Gibts da nicht zu teure die relativ gut klingen ?

    Nein, höchstens Headsets sind einigermaßen brauchbar, aber die eignen sich kaum zum Singen.