Sound asynchron nach Import

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sound asynchron nach Import

    Anzeige
    Heyho,

    ich hab aktuell das Problem, dass direkt nach dem Import meiner Videodatei der Sound an einer Stelle plötzlich asynchron wird.
    Habe die Datei von meiner Game Capture Software exportiert und dann bei Adobe Premiere eingefügt. Hab dann einfach schon mal paar Stellen rausgesucht, wo ich eh schneiden wollte und stellt bei einer plötzlich fest: Hey der Ton passt nicht zum Bild. Der Charakter sagt etwas und das Bild kommt 2-3 Sekunden später.
    Habe mir dann die Rohaufname angeguckt und stelle fest: Alles ist synchron und passt perfekt.

    Also sämtliche caches gelöscht von Adobe, neues Projekt geöffnet.
    Den Spielesound extrahiert und manuell eingefügt.
    Brachte alles nix :(

    p.s.: Lat Adobe ist die gesamte Datei nur 2h:20:59:26 lang und wenn ich bei Windows schaue: 2h:21:08
    Also eine Differenz von 7 Sekunden.

    Hat jemand ne Idee was ich noch probieren könnte?
  • Meinst du so was:
    Spoiler anzeigen
    Allgemein
    Vollständiger Name : G:\Videos\Roh\test\Irgendwie seltsam.mp4
    Format : MPEG-4
    Codec-ID : M4V (M4V /M4A /mp42/isom)
    Dateigröße : 52,9 GiB
    Dauer : 2 h 21 min
    Modus der Gesamtbitrate : variabel
    Gesamte Bitrate : 53,7 Mb/s
    Filmname : Horizon Zero Dawn <Datum>
    Aufnahmedatum : 2017-03-19
    Kodierungs-Datum : UTC 2017-03-19 10:57:57
    Tagging-Datum : UTC 2017-03-19 12:49:29

    Video
    ID : 1
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format-Profil : High@L4.1
    Format-Einstellungen für CABAC : Ja
    Format-Einstellungen für ReFrames : 1 frame
    Format_Settings_GOP : M=1, N=15
    Codec-ID : avc1
    Codec-ID/Info : Advanced Video Coding
    Dauer : 2 h 21 min
    Source_Duration/String : 2 h 21 min
    Bitraten-Modus : variabel
    Bitrate : 53,5 Mb/s
    Breite : 1 920 Pixel
    Höhe : 1 080 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
    Bildwiederholungsrate : 59,940 (59940/1000) FPS
    originale Bildwiederholungsrate : 59,940 (60000/1001) FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling/String : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.430
    Stream-Größe : 52,7 GiB (100%)
    Source_StreamSize/String : 52,7 GiB (100%)
    Sprache : Englisch
    Kodierungs-Datum : UTC 2017-03-19 10:57:57
    Tagging-Datum : UTC 2017-03-19 10:57:57
    colour_range : Limited
    colour_primaries : BT.709
    transfer_characteristics : BT.709
    matrix_coefficients : BT.709
    mdhd_Duration : 8468326

    Audio
    ID : 2
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format-Profil : LC
    Codec-ID : 40
    Dauer : 2 h 21 min
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 224 kb/s
    Kanäle : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 48,0 kHz
    Bildwiederholungsrate : 46,875 FPS (1024 spf)
    Stream-Größe : 223 MiB (0%)
    Sprache : Englisch
    Kodierungs-Datum : UTC 2017-03-19 10:57:57
    Tagging-Datum : UTC 2017-03-19 10:57:57


    Aber das ist mir heute zum ersten mal passiert. Die anderen waren wirklich gut und alles neu machen, möchte ich nun wirklich nicht :(
  • Okay, das ist zwar nicht das typische VFR-Problem, aber ein sehr typisches Capture-Karten-Programm-Problem. ;) Wenn du die Aufnahme nicht exportierst, sondern sie direkt in Premiere einfügst, müsste es gehen. Vermutlich ist das dann eine .TS oder .MT2S Datei, die dürfte Premiere ohne Mucken einlesen können. Erst die Umwandlung in MP4 vom externen Programm führt zu diesem Problem.
  • Anzeige
    Habe eine .ts datei aber da muckt Premiere CS6 sofort rum. Fehlermeldung: Der Kompressionstyp wird nicht unterstützt.
    Habe es mal bissle geprüft ab wann es genau asynchron wird, ich musste das Spiel einmal neustarten und genau ab diesem Moment wurde es etwas asynchron. Die Aufnahme lief aber permanent durch.

    Aber wie kommt es, dass es im exportieren .mp4 Format synchron ist und erst, wenn es bei Premiere importiert ist asynchron wird?
    Das versteh ich einfach nicht.

    Brauchst du noch Screenshots von irgendwas?
  • Rusirda schrieb:

    ich musste das Spiel einmal neustarten und genau ab diesem Moment wurde es etwas asynchron.

    Ja, genau das wird der Haken sein. Beim Neustarten wird die Framerate der Konsole zurückgesetzt und genau das bringt dann die Aufnahme (die ja eigentlich in VFR ist) durcheinander.


    Rusirda schrieb:

    Aber wie kommt es, dass es im exportieren .mp4 Format synchron ist und erst, wenn es bei Premiere importiert ist asynchron wird?
    Das versteh ich einfach nicht.

    Weil dein Player VFR unterstützt, Premiere aber nicht.


    Rusirda schrieb:

    Anzeige Habe eine .ts datei aber da muckt Premiere CS6 sofort rum. Fehlermeldung: Der Kompressionstyp wird nicht unterstützt.

    Dann brauchst du ein Tool, das .TS Dateien in einen anderen Container ummuxt, so dass Premiere das lesen kann - aber ohne Transkodierung. ffmpeg kann das beispielsweise, wie hier beschrieben: forum.videohelp.com/threads/34…nversion-tool#post2143779