Meldung zu Audio-/Videoqualität beim Upload von Videos

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Meldung zu Audio-/Videoqualität beim Upload von Videos

      Anzeige
      Hallo,
      ich habe bis vor kurzem meine Videos noch mit Adobe Premiere Elements bearbeitet. Seit kurzem nutze ich TMPGEnc Version 6.
      Lade ich ein Video, welches mit TMPGEnc erstellt wurde, auf Youtube hoch erhalte ich am Rand jedoch folgenden Hinweis:

      imgur.com/a/xHs4h

      Meine Einstellungen sind mit den Youtube-Vorgaben unter support.google.com/youtube/answer/1722171?hl=de identisch. Auch wird das Video nach dem Upload ohne Probleme oder Qualitätseinbußen wiedergegeben. Trotzdem wurmt mich die Meldung etwas, da ich diese Meldung bei Adobe Premiere Elements nicht erhalten habe.

      Woher kommt diese? Kann diese ignoriert werden?

      Beste Grüße
      Tolfus Let's Plays gibts hier:

    • Tolfus schrieb:

      Meine Einstellungen sind mit den Youtube-Vorgaben unter support.google.com/youtube/answer/1722171?hl=de identisch
      Die sind schlecht.
      _
      Container: MKV.
      Der schreibt den Header immer am Anfang.
      Wenn der Header am Anfang ist, kann Youtube schon während des Hochladens mit der Videocodierung beginnen. Sonst eben erst nach Abschluss des Uploads.

      Aber wie gesagt: Mit TMPGEnc 6 kann man wesentlich besser codieren als der kram der da auf der seite steht.
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
    • Anzeige

      Tolfus schrieb:

      Meine Einstellungen sind mit den Youtube-Vorgaben unter support.google.com/youtube/answer/1722171?hl=de identisch.
      Vergiss den Müll und wähle sinnvolle Einstellungen für deine Software. Die Angaben stehen da nur, damit der YouTube-Support nicht mit Fragen bombardiert wird, wie man seine Videos denn kodieren soll.
    • Ich habe den Hinweis auch immer, lade selbst ebenfalls in .mp4 hoch. Hat denn jemand direkte Vergleichswerte, wie viel Zeit das prozentual ausmacht, wenn die Codierung direkt beginnt? Würde mich interessieren.
      Nessa spielt ...
      Jeden Tag neue Videos um 18:00 Uhr, YouTube-Streams wöchentlich um 19 Uhr (Di + Do) und 16 Uhr (So) - Streamplan siehe Kanal!

      https://www.youtube.com/c/NessaElessar
    • Naja je nach dem wie schnell du hochlädst^^
      Ist dein Video schnell da, wird yt noch nicht all zu weit mit der Codierung sein, haste lahmen upload, wirds ja schon deutlicher sein^^

      Lass den Header halt am Anfang stehen oder wechsel gleich auf MKV. Der Container ist eh viel besser.
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
    • VP9 zb braucht zwingend MKV^^
      Naja ich sehe den Nachteil nur bei störrischen timeline herstellern xD
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
    • Ja, die NLE Herstellers halten sich ja an den Industriestandard. Und MKV wird immer noch mit Raubkopien in Verbindung gebracht. Kann MKV zwar nichts für, aber es ist, wie es ist.
      Obwohl MKV wesentlich umfangreicher ist, benutze ich eigentlich fast nur mp4. Angewohnheit :)
      Das Jahr kennt seinen letzten Tag, der Mensch nicht.
      Martin Luther
    • ... was momentan sowieso nicht wirklich relevant ist, da hier keiner in VP9 kodiert, weil es einfach viel zu lange dauert. :D

      Ich bin aber der Meinung, mal gelesen zu haben, dass man bei TMPGEnc einstellen kann, dass der MP4-Header an den Anfang geschrieben werden soll... ?( Da muss ich mich noch mal schlau machen, woher ich das habe. Wenn das nämlich einstellbar ist, wäre die Warnung ebenfalls hinfällig und man könnte bei MP4 bleiben, wenn man das will.
    • @Kayten: Ah ok...das hatte ich falsch verstanden.

      Viel Infos gibts zu TMPGEnc via Google irgendwie eh nicht. Was ich aber jetzt schon nicht mehr missen möchte ist die Batch-Verwaltung. Einfach mal 10 Videos in die Schleife und über Nacht laufen lassen. Die hatte Premiere Elements nicht.
      Tolfus Let's Plays gibts hier: