EOS Utility funktioniert nicht mehr Alterantive?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • EOS Utility funktioniert nicht mehr Alterantive?

    Anzeige
    Hallo Leute,


    ich bin am verzweifeln. Aktuelle Beiträge gibts keine und sonst weis ich
    nicht mehr weiter, hoffe, ich bin hier nicht falsch, wenn ja tut es mir
    inständig leid und bitte ich den Thread zu löschen und mir zu sagen wo
    ich sonst einen erstellen soll.


    Folgendes:


    nachdem mein PC abgestürzt ist, startet sich meine EOS Utility Software
    nicht mehr. Habe es de- und neuinstalliert und vieles mehr, ich finde
    dafür keine Lösung.



    Im Eventlog folgende Fehlermeldung: Das Konfigurationssystem konnte nicht initialisiert werden.



    bei System.Configuration.ConfigurationManager.PrepareConfigSystem() bei
    System.Configuration.ConfigurationManager.RefreshSection(String
    sectionName) bei
    System.Configuration.ClientSettingsStore.ReadSettings(String
    sectionName, Boolean isUserScoped) bei
    System.Configuration.LocalFileSettingsProvider.GetPropertyValues(SettingsContext
    context, SettingsPropertyCollection properties) bei
    System.Configuration.SettingsBase.GetPropertiesFromProvider(SettingsProvider
    provider) bei
    System.Configuration.SettingsBase.GetPropertyValueByName(String
    propertyName) bei System.Configuration.SettingsBase.get_Item(String
    propertyName) bei
    System.Configuration.ApplicationSettingsBase.GetPropertyValue(String
    propertyName) bei
    System.Configuration.ApplicationSettingsBase.get_Item(String
    propertyName) bei EOSUtility.AppSettings.get_FolderNameSeparator() bei
    EOSUtility.RenamingService.RenamingFolder.updateFolderSeparator() bei
    EOSUtility.RenamingService..ctor() bei
    EOSUtility.RenameCountroller..ctor() bei EOSUtility.MainMenu..ctor() bei
    EOSUtility.Program.Main(String[] args)


    Ich freue mich wirklich sehr über eure Hilfe.

    Oder habt ihr eine Alterantive zu dem Programm? Möchte halt aus Qualitätsgründen meine Canon70d bentuzen statt meiner Webcam. Ausserdem ist der ChromaKey effekt viel besser mit der DSRL Kamera als mit der Logitech c920.


    Vielen Dank.


    Lg
    Thomas
  • Nein, also bis dato hab ich als einzige Lösung oder Ansatz folgenden

    "
    Frage:
    Hast du deine Canon 70D an PC angeschlossen gehabt und die EOS Utility
    solange benutzt mit der angeschlossenen Kamera, bis die Akku der Kamera
    leer war?


    Wenn ja, musst du Windows vollkommen neu installieren.
    Denn man darf leider die EOS Utility nicht solange nutzen bis der Akku der angeschlossenen Kamera vollkommen leer ist.
    Das verursacht bei der EOS Utility eine Störung und dann ist EOS Utility
    nicht mehr gebrauchbar und Windows muss leider Neuinstalliert werden,
    damit EOS Utility nach Neuinstalltion auch wieder normal läuft.


    Es steht sogar in der Anleitung der EOS Utility, dass man den Akku der Kamera nicht bis zum ganzen entleeren nutzen darf.


    Ist mit nämlich auch schon passiert und ich habe ewigs nach Lösungen
    gesucht gehabt (EOS Utility wollte einfach nicht mehr starten). Bis ich
    dann die Anleitung gelesen habe.
    Als ich dann Windwos genervt wieder neuinstalliert habe und danach die
    EOS Utility auch, funktionierte die EOS Utility wieder ganz normal.


    PS. Eine Neuinstalltion von der EOS Utility nützt also nichts. Du musst Window leider auch neu installiesieren.
    Spricht, du musst dein PC -Formatieren und Windows damit so
    neuinstallieren um danach auch eben die EOS Utility auch wieder neu zu
    installieren.
    Aber achtung, dadurch verlierst du alle Datein auf der Festplatte deines
    PC's/alles wird gelöscht (also unbedingt alle Dateien abspichern auf
    eine externe Festplatte bevor du dein PC neu Formatierst)."

    das problem ist, dass ich einen Akku mit Netzteil nutze, d.h. das wird direkt geladen und sollte theoretisch nie leer gehen. Ich kann klar neuinstallieren, mittlerweile nehme ich eh alles mit OBS Studio auf, sodass das einstellen eh kein weltuntergang mehr ist, aber es nervt halt tierisch falls das wieder passieren würde. Jedesmal neu installieren kann nervig sein. Hab erst vor 2 Wochen 2x neu installiert.