Die Sims 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Spielname: Die Sims 4
      Angefangen am: 29.03.2017
      Fertiggestellt am: 22.04.2017


      Genre: Simulation

      Plattform/System: PC

      Story/Aufgabe im Spiel: Die Lebenssimulation. Oder die Simulation für Psychopathen, einsame Irre und Leute wie mich, die einfach nichts bessers zu tun haben. Begleitet mich, wie wir das Leben eines Sim erforschen, ihre Wünsche erfüllen und ihr Leben hoffentlich nicht in eine Hölle verwandeln. Aber irgendwas dummes wird schon noch passieren.

      Zusätzliche Informationen: Normalerweise spiele ich Die Sims nicht. Als es ganz neu war, fand ich es cool und hab den ersten Teil sehr viel gespielt. Mit dem zweiten wurde es mir aber zu realistisch. Zu diesem Zeitpunkt war ich inzwischen alt genug, den ersten Teil nur noch deshalb zu spielen, weil ich ihn komisch fand, weil einfach alles so absurd war. Der zweite Teil nahm mir diesen Zauber etwas und den dritten habe ich nie gespielt. Der vierte hingegen traf mich dann wieder in einer anderen Phase meines Lebens und ich konnte den kompletten Umstand, dass es dieses Spiel überhaupt gibt und die Tatsache, wie erfolgreich es ist, basierend auf dem, was es ist, sehr komisch finden. Ich finde mich also in diesem Spiel wieder und lache viel über die absurden Dinge, die man tun kann.


      Audio-Kommentar: Ja


      Videos:
      Playlist

      Shure SM7b :love:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Pesti ()