YouTube AdSense verloren?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • YouTube AdSense verloren?

      Anzeige
      Hallo zusammen,

      ich bin mir nicht sicher, ob ich das mit dem AdSense Konto richtig verstanden habe. Ja, ab 100.000 Besuchen darf man Werbung schalten. Was ist aber mit den Konten die schon vor dem 6. April bestanden und dieses Ziel noch nicht erreicht haben? Werden diese "geplättet"?
      Ich habe deswegen mein Konto Zur Prüfung angegeben, was vermutlich ein Fehler war. Was mich aber fast noch mehr ärgert ist, dass damit scheinbar auch die Funktionalität für die zeitgesteuerte Veröffentlichung weg fällt. Ist da was dran? ?(
      Ich segle auf den Meeren der PC-Games. Schaut auf meinem Kanal vorbei: youtube.com/channel/UCI8f8ryMPHo1sb5HjH01hDA
    • So wie ich das verstanden habe, gilt das nur für Kanäle, die jetzt neu erstellt werden. Wenn du vorher schon monetarisieren konntest, kannst du es auch jetzt noch - man korrigiere mich hier bitte, wenn das nicht stimmt. Und dein AdSense-Konto darf davon nicht angerührt werden, die Grenze bestimmt nur, ob du deine Videos monetarisieren darfst oder nicht, völlig unabhängig von AdSense.

      Ach ja, und es sind 10.000 Klicks, nicht 100.000. ;)
    • Julien schrieb:

      So wie ich das verstanden habe, gilt das nur für Kanäle, die jetzt neu erstellt werden. Wenn du vorher schon monetarisieren konntest, kannst du es auch jetzt noch - man korrigiere mich hier bitte, wenn das nicht stimmt.
      So wie es aussieht wird auch bei Kanälen die vor der Änderung monetarisiert haben bei unter 10.000 Gesamtviews die Werbung in allen Videos deaktiviert. Scheint zu mindestens bei mir zu sein. Habe Aktuell 45 Abonnenten und 2.663 Aufrufe (Stand 09.04.2017). Kann zwar im Videomanager immer noch einstellen das Videos Monetarisiert werden sollen, aber es wird bei keinem einzigen Video von mir Werbung angezeigt.
      "Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden!" - Mark Twain

      |
    • Anzeige
      Die sind wohl schnell mitm Ausbreiten der Funktion ;) sie haben ja geschrieben, dass das mit den 10000 Views für Neukanäle erst der Anfang ist. Wer weiß wie alt die info war, ehe sie publiziert wurde und wie lange an den Änderungen schon gearbeitet wurde
    • Ist es denn wirklich die komplette Monetarisierung für den Kanal, die deaktiviert wird? Oder nur das tatsächliche Monetarisieren der einzelnen Videos?
      Früher gab es ja noch mal die Möglichkeit, den Account bzw. Kanal mit einer Handynummer bestätigen zu lassen, um gewisse Partnerfeatures freizuschalten. Ich vermute mal, so was ähnliches würde es in diesem Fall wieder geben.
    • Julien schrieb:

      Ist es denn wirklich die komplette Monetarisierung für den Kanal, die deaktiviert wird? Oder nur das tatsächliche Monetarisieren der einzelnen Videos?
      Früher gab es ja noch mal die Möglichkeit, den Account bzw. Kanal mit einer Handynummer bestätigen zu lassen, um gewisse Partnerfeatures freizuschalten. Ich vermute mal, so was ähnliches würde es in diesem Fall wieder geben.

      Also auf meinem anderen Kanal, wurde es für alle Videos deaktiviert. Wenn man auf Kanal geht steht zwar noch "Geeignet" aber die Option wurde bei den Videos komplett gelöscht. Der Kanal ist auch bestätigt mit allem.
    • Game8 schrieb:

      Bei mir sind die Optionen und die Berechtigungen zum monetarisieren noch da, aber in den Videos kommt -zumindest bei mir- keine Werbung mehr. Wird bei euch was angezeigt? Müsste wenn eine vor, nach und mitten im Video kommen:
      same here.
      Siehe auch mein Beitrag weiter oben.
      KLICK MICH

      Werbung sehe ich bei dir weder im noch neben dem Video
      "Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden!" - Mark Twain

      |

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Crazy LP ()

    • Ich habe gehört dass auschließlich die Monetarisierung an sich, also das reine Geldverdienen, erst ab 10.000 ( LifeTimeViews ) funktioniert. Alle anderen Dinge, wie das geplante Hochladen, sollen nach wie vor funktionieren.

      Den Schritt finde ich aber nicht schlecht, das ganze könnte ruhig noch weiter ausgebaut werden. Ich erinnere mich an früher, da musste man einige Dinge erst noch "freischalten".
    • Crazy LP schrieb:

      Game8 schrieb:

      Bei mir sind die Optionen und die Berechtigungen zum monetarisieren noch da, aber in den Videos kommt -zumindest bei mir- keine Werbung mehr. Wird bei euch was angezeigt? Müsste wenn eine vor, nach und mitten im Video kommen:
      same here.Siehe auch mein Beitrag weiter oben.
      KLICK MICH

      Werbung sehe ich bei dir weder im noch neben dem Video

      Okay, dann wird diese Änderung also alle betreffen, und nicht nur neue Kanäle ab April. Ist für so kleine jetzt nicht so wahnsinnig tragisch, da kommen ohnehin nur ein paar Cent zusammen, aber irgendwie trotzdem "schade", weil man gar nichts zurückbekommt für seine Arbeit (zumindest an finanziellen Mitteln, auch wenn es wie gesagt nur Cents sind, aber es geht irgendwie um moralische Motivation finde ich). Trotzdem kann ich den Schritt nachvollziehen von YouTube, geht insgesamt schon in Ordnung. Planmäßige Uploads funktionieren, das wird ja auch so bleiben, wäre ziemlich bescheuert wenn nicht.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube | Vid.me | Webseite | Aufnahme- und Sendeplan | Spieleliste | Daddel-United

    • CaptainAndre1977 schrieb:

      Also, bei mir ist die Monetarisierung nun komplett deaktiviert und den Zeitplaner zur Veröffentlichung kann ich auch nicht mehr benutzen. In dem Sinne alle futsch. Wenn wenigstens der Planer geblieben wäre, wäre ich ja schon zufrieden. Aber nö....
      Die Frage ist ob das mit dem deaktivierten Zeitplaner bei anderen und mir irgendwann auch kommt. Wenn ja. F**k dich YouTube.
      Bei aller liebe. man kann es auch übertreiben. :thumbdown:
      "Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden!" - Mark Twain

      |
    • Ich konnte mein heutiges Video noch ganz normal mit der "Geplant-Funktion" von YouTube planen.
      Habe auch die Monetarisierung bei all meinen Videos noch eingeschaltet, weiß aber nicht ob überhaupt noch Werbung angezeigt wird.
      Wenn die Monetarisierung wegfällt, ist es tatsächlich kein Beinbruch. Die paar Cent die man bekommt, sind nicht so tragisch.
      Schade fände ich es aber, wenn man dann bald wirklich auch keine Videos mehr planen kann.
      Das macht die ganze Arbeit auf YouTube dann noch schwerer! :S
    • Game8 schrieb:

      Ohne planbare Videos kann man YouTube eigentlich vergessen.
      Stimmt allerdings. Wenn man im voraus hochläd (was bestimmt nahezu 100% machen). Ich z.B. habe Minimum für eine Woche im voraus Videos hochgeladen. manchmal auch mehr. Für den Fall des Falles. Urlaub, Krankheit, Internetausfall usw.
      Und wenn die Funktion des geplantes freischalten wegfallen sollte steht man ggf. doof da.
      "Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden!" - Mark Twain

      |
    • sem schrieb:

      Fände es zwar auch schade, wenn die Funktionen (vor allem wegen so einem Grund) wegfielen, aber die Geplant-Funktion zB. gibt es erst ein paar Jahre. Früher hat man das auch hingekriegt. ;)
      Man kann die Videos ja privat im Voraus hochladen und bei Bedarf manuell veröffentlichen.
      Toiletten mit Spülung gabs auch nicht immer, trotzdem will heute keiner mehr einen Eimer Wasser nachkippen ;) Ich könnte zwischendurch nicht immer pünktlich die Videos freischalten, auch wenns nur ein paar Klicks in der App wären, Beruf, Familie etc., insofern wäre es dumm wenn die Funktion echt entfallen würde für kleine Kanäle.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube | Vid.me | Webseite | Aufnahme- und Sendeplan | Spieleliste | Daddel-United