Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • RE: Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

    Anzeige
    Irgendwie fühle ich mich jetzt ganz direkt angesprochen.
    Meine Eltern wissen davon, (obwohl mein großer Bruder hat es für mich besorgt) und sie wissen auch das ich das Spiel let´s Playe. Bis jetzt habe ich noch keinen Amoklauf Versuch gestartet, und bin auch nicht Psysich gestört.

    Ich habe ganz normal Freunde, eine Freundin, gehe raus, spiel Fußball etc.

    Es ist eher ein Zeichen von Reife zu sagen, "Ich spiele das
    nun nicht, da ich zu jung bin"
    als zu sagen "Ich kann das ab, ich spiel das jetzt."


    Da fühl ich mich direkt angesprochen, so als ob du sagen würdest ich bin unreif 8|

    Und warum wusste ich noch nicht einmal das das indiziert ist? 8|

    P.s: Ich schließe mich KickkeyCoders Meinung an. So wie jeder will.
  • RE: Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

    KonigLegolas schrieb:

    Da fühl ich mich direkt angesprochen, so als ob du sagen würdest ich bin unreif 8|


    das wollte ich nicht damit sagen, ich wollte auch nicht sagen, dass
    deshalb jemand auf jeden Fall psychisch instabil ist, sondern, dass es
    vielen einfach nicht gut tut...
    Und ob du Reif bist, das kann ich nicht sagen - ich kann dich nicht
    einschätzen, da ich dich nicht kenne ^^
  • RE: Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

    Ich habe diese Diskussion nun eine Weile mitverfolgt und möchte mich jetzt selber mal äußern:

    Es stimmt wohl, dass jeder selbst entscheiden sollte was er so spielt. Jeder von den heutigen,
    minderjährigen Zockern ist sich sicher, dass er sich unter Kontrolle hat und niemals einen Amoklauf planen/druchführen wird.
    Mag sein, doch es gibt einen Aspekt an der ganzen Sache, der nicht nur die Spieler selbst betrifft.

    Was ich meine ist die Atmosphäre auf der Straße, wenn ich selbst oder andere, eventuell viel ältere,
    Menschen an einer Gruppe Jugendlicher vorbeigehen und so etwas hören müssen:
    "Hey lass uns heute mal wieder L4D zocken!"
    "Ja, das Spiel haut rein, vorallem wenn der Boomer total wegsplattert!"
    (Zitierte Zeilen, nicht ausgedacht...)
    Es PASST einfach nicht zu dem Alter =/
    Ich will nicht sagen, dass sie nicht reif genug sind o.Ä., aber es muss ja nicht sein... In dem Alter könnte man noch über wirklich angenehmere Dinge reden als Tod, Blutvergießen oder Zerstückelung von Computergegnern (die neuerdings viel realer erscheinen als vor paar Jahren).

    Sucht andere Hobbies, andere Interessante Dinge, über die ihr gemeinsam sprechen könntet. Dinge die nicht den Eindruck erwecken, als hättet ihr ein Bootcamp für Zombie-Zernichtungs-Trupps absolviert.

    So viel von mir
    Mfg
  • RE: Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

    Anzeige
    Ich hatte mit 12 Spaß dran, Städte aus Lego zu bauen :D
    Irgendwie spielt die Jugend heutzutage viel zu wenig mit Lego! Wenn ich mal Kinder hab, gibts bis zur weiterführenden Schule nur Lego und ab und an ein paar Autos und Action-Figuren :cool:

    Mal so nebenbei: Mit 12 durfte ich nichtmals die alten Godzilla-Filme schauen, wobei... evtl. in dem Alter zum ersten Mal.
    Reviews, Gewinnspiele, Top+Flop-Listen, Boss-Guides... schaut doch einfach mal vorbei:

    RetroReviewTV
  • RE: Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

    ich hab auch viel mit lego gespielt :D hab sachen für 80€ an weihnachten gekriegt gleich zusammengebaut und dann stands sinnlos rum^^ hab letztens alles verkauft hab gut 250€ für den ganzen kram gekriegt

    naja bin auch noch minderjährig und spiele sachen wie cod und hab kein problem damit, sachen wie l4d mag ich nicht da man da ja kampagnnen hat und die demo von l4d2 wurde mir auch schnell langweilig
  • RE: Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

    USK ist heut zu tage doch kein Problem mehr.
    Man findet immer irgend wen der einem ein Spiel kauft. (Freunde, Verwandte etc.)
    Ich bin selbst 13, und habe Spiele mit USK 18.
    Daher nützt USK nicht so viel, wie es eigentlich sollte.:dodgy:
  • RE: Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

    TimberLP schrieb:


    USK ist heut zu tage doch kein Problem mehr.
    Man findet immer irgend wen der einem ein Spiel kauft. (Freunde, Verwandte etc.)
    Ich bin selbst 13, und habe Spiele mit USK 18.
    Daher nützt USK nicht so viel, wie es eigentlich sollte.:dodgy:

    Wenn man absichtlich USB 18-Spiele zockt ist aber nicht die USK daran schuld, sondern derjenige, der das Spiel spielt sowie die Eltern, die zulassen, dass ihre Kinder sowas spielen und sich anscheinend auch nicht darum kümmern wollen, was ihre Kinder so für Medien konsumieren.
  • RE: Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

    Naja ich selber hatte auf PS2 (da war ich erst 9 Jahre alt) Resident Evil Code: Veronica X gespielt und habe aus angst die Konsole immer aus gemacht wenn was böses gekommen ist...genau wie in Silent Hill 2 die rape scene. Mit der Zeit wurde man aber in solchen sachen abgehärtet und man konnte munter drauf los spielen^^

    Mein Vater hatte mir damals die Spiele gekauft ,und ich brauchte meist eine lange Zeit der überredung damit er mir ein 18er Titel kauft.
    Heute bin ich dennoch normal geblieben und habe angst Siren Blood Curse zu spielen XD (bin nun ja schon ein paar Monate 18^^)

    Die frage die ich mir stelle ist eher warum Minderjährige ein 18er Titel LPen müssen? Wenn sie das gerne spielen finde ich das ok (hatte ich damals auch) aber warum gleich ein Lets Play dazu?
  • RE: Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

    DosKanonos schrieb:


    TimberLP schrieb:


    USK ist heut zu tage doch kein Problem mehr.
    Man findet immer irgend wen der einem ein Spiel kauft. (Freunde, Verwandte etc.)
    Ich bin selbst 13, und habe Spiele mit USK 18.
    Daher nützt USK nicht so viel, wie es eigentlich sollte.:dodgy:

    Wenn man absichtlich USB 18-Spiele zockt ist aber nicht die USK daran schuld, sondern derjenige, der das Spiel spielt sowie die Eltern, die zulassen, dass ihre Kinder sowas spielen und sich anscheinend auch nicht darum kümmern wollen, was ihre Kinder so für Medien konsumieren.


    Willste mir damit sagen, das meine Eltern sich nicht um mich kümmern? (Ich will mal deine sehen, wenn du überhaupt noch bei denen Lebst :sleepy:)
    Tut mir leid, aber das kannst du mit 100%tiger sicherheit nicht beurteilen.

    Meine Eltern lassen mich halt Spielen was ich will ;S
    Und jeder Jugendliche wird sagen, dass er spielen will was er will.:-/
    Sry bei der Spielauswahl haben Eltern meistens nich viel zu sagen.
  • RE: Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

    Und genau hier trennen sich wieder viele Meinungen. Ich teile hier bei aber TimperLP`Meinung. Warum kapiert ihr es nicht? 8| Lasst uns das Spielen was wir wollen, wenn wir keine Freunde haben, dann ist es unsere Schuld xD Also ich habe Freunde, mache aber auch gegensetzlich viel mit dem PC, aber auch zum "Lernen". Dadurch habe ich auch Freunde bekommen. Ich bin ein Sportlicher Computer Freak der Spiele ab 18 zockt^^.
    Also keine Angst, es gibt Jugendliche die sich selbst kontrollieren können, und nicht so enden wie keine Ahnung, wie ihr es vielleicht erlebt habt.

    Ihr sagt immer so, ein Jugendlicher blöd, alle Jugendlichen blöd. Ihr müsst immer alles verallgemeinern. Wen ich mit ihr mein, diese Leute müssten es wissen^^.
  • RE: Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

    KonigLegolas schrieb:


    Und genau hier trennen sich wieder viele Meinungen. Ich teile hier bei aber TimperLP`Meinung. Warum kapiert ihr es nicht? 8| Lasst uns das Spielen was wir wollen, wenn wir keine Freunde haben, dann ist es unsere Schuld xD Also ich habe Freunde, mache aber auch gegensetzlich viel mit dem PC, aber auch zum "Lernen". Dadurch habe ich auch Freunde bekommen. Ich bin ein Sportlicher Computer Freak der Spiele ab 18 zockt^^.
    Also keine Angst, es gibt Jugendliche die sich selbst kontrollieren können, und nicht so enden wie keine Ahnung, wie ihr es vielleicht erlebt habt.

    Ihr sagt immer so, ein Jugendlicher blöd, alle Jugendlichen blöd. Ihr müsst immer alles verallgemeinern. Wen ich mit ihr mein, diese Leute müssten es wissen^^.

    Ich bin auch 15 und somit ein jugendlicher. Trotz dessen stele ich mich nicht gegen das Gesetz und kaufe mir 16er- und 18er-Spiele, die Bewertung wird wohl seinen Grund haben.
  • RE: Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

    Also USK macht teilweise Riesen Fehler z.b. Ich war damals 9 und meine Eltern kauften mir das Spiel Lara croft tomb rider Legends weil auf der Verpackung ab 12 standt. Ich spielte das Spiel sogar durch hatte aber albträume von der Stelle im minenschacht und dem Monster weil ich des Spiel am Abend gespielt hab. Später dann fällt mir auf das auf der cd stand dass das spiel ab 16 seihe ( wieder laut USK...) und hab's dann einige Zeit nicht mehr gespielt bis ich es mal wieder anrührte als ich schon älter war. Diesmal gab ich das mit dem minenschacht bei Tage gemacht und sen Schock überwunden aber ab jz schau ich mir auch die cd an welches alter obensteht auch wen in mich nicht dranhalte weiß ich ungefähr was mich erwartet...
  • RE: Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

    Ich habe erlich gesagt keine Lust mir alles hier durchzulesen^^
    Also meine Meinung sofort:
    Ich selber kaufe mir auch spiele ab 16/18, allerdings Let's Playe ich sie nicht, sondern spiele sie einfach nur für mich durch.
    Vlt würde ich höchstens Games ab 16 LPn, weil ich ja eh schon 15 bin.


    Im Großen und Ganzen find ich´s "in ordnung" wenn Minderjährige solche Spiele spielen. Worauf ich allerdings garnicht klarkomme sind die 10-13 Jährigen die sich Spiele wie (z.B.) Resident Evil reinziehen.

    Die USK steht ja nicht zur Deko da, sondern sie soll auch zeigen dass ein Game besser nicht mit einem geringerem Alter gespielt werden sollte.
  • RE: Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

    Meiner Meinung nach ist das so eine Sache die einfach von Fall zu Fall unterschieden werden sollte und nicht pauschalisiert werden kann.
    Da meine Eltern mit Computern nix am Hut haben hab ich auch schon als ich jünger war immer alles gezockt was ich wollte, habe aber nie von irgendwas Alpträume oder Agressionen bekommen. Seien es Filme oder Spiele. Mit jünger meine ich allerdings 12-14. Dass sowas auch eine Grenze haben sollte ist klar; 10-jährige oder so sollten solche Spiele natürlich nicht spielen.

    Im Gegensatz dazu gibt es aber auch Leute wie stef4x, die davon doch Alpträume kriegen, also wo so eine Alterseinstufung Sinn macht. Allerdings sollte diese als Richtlinie dienen und darauf basierend jeder für sich selbst (bzw unter Einbeziehung der Eltern) entscheiden was er spielt und was nicht, so wie mein Vorredner (stef4x) das auch grade geschildert hat.
  • RE: Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

    Solange die Person schon den Stimmbruch hinter sich hatte stört es mich kaum, ist ja die Sache der Eltern was die Minderjährigen spielen.


    DosKanonos schrieb:


    Ich bin auch 15 und somit ein jugendlicher. Trotz dessen stele ich mich nicht gegen das Gesetz und kaufe mir 16er- und 18er-Spiele, die Bewertung wird wohl seinen Grund haben.


    Kaufen kannst du sie sowieso nicht. .)
  • RE: Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

    Da wäre ich mir garnicht mal so sicher. Viele Verkäufer achten kaum darauf. Bei uns im Saturn wird man nichtmal vom Kassierer angesehen.
    Der sagt mir was ich zu zahlen hab, nimmt des Geld, gibt mir mein Rückgeld und fertig ist.
    Wenne eine halbwegs erwachsenere Stimme hast, kannste dir da alles holen was du willst, was ich sehr schlimm finde.
  • RE: Minderjährige Let's playen Spiele mit USK18 ?

    BeatZer schrieb:


    DosKanonos schrieb:


    Ich bin auch 15 und somit ein jugendlicher. Trotz dessen stele ich mich nicht gegen das Gesetz und kaufe mir 16er- und 18er-Spiele, die Bewertung wird wohl seinen Grund haben.


    Kaufen kannst du sie sowieso nicht. .)


    Da wäre ich mir garnicht mal so sicher. Viele Verkäufer achten kaum darauf. Bei uns im Saturn wird man nichtmal vom Kassierer angesehen.
    Der sagt mir was ich zu zahlen hab, nimmt des Geld, gibt mir mein Rückgeld und fertig ist.
    Wenne eine halbwegs erwachsenere Stimme hast, kannste dir da alles holen was du willst, was ich sehr schlimm finde.
    [/quote]
    Bei mir achten schon alle darauf, sogar die 40-jährigen Kassiererinnen bei Müller (wollte mir da Alarmstufe Rot 2 kaufen... hab nicht auf die USK geguckt *hust*). XD Weiß aber natürlich nicht, wie es bei Läden wie Wal Mart oder so ist. Da könnte es natürlich anders sein.