Windows 8.1 OEM

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Windows 8.1 OEM

    Anzeige
    Moin moin

    Da bei meinem Windows 7 der Updater komplett im Eimer ist, danke Updates von Windows... gnarf...
    Da ich für ein bestimmtes Spiel ein bestimmtest Update brauche, aber meine Windows 7 CD nach meinem Umzug nicht mehr finde... doppel gnarf...
    Bin ich gerade am überlegen auf Windows 8.1 umzusteigen... mit der blöden Windoof 8 Oberfläche... dreifach gnarf...

    Jetzt ist mir mich die frage, da ich hier eine Windows 8.1 ISO bekomme:
    microsoft.com/de-de/software-download/windows8

    Ob ich diese auch mit einem OEM Key aktivieren könnte?
  • Sollte funktionieren (natürlich wenn du einen passenden 8(.1) Key hast!). Zur Not die telefonische Aktivierung nutzen, 100%ige Sicherheit kann dir kaum einer geben, da wir schon beide Szenarien hatten bei uns. Windows 7 Images findest du doch wie Sand am Meer im Netz, gegen deren Download spricht erstmal nichts, du hast ja eine gültige Lizenz.

    EDIT:
    Manchmal sind Bookmarks gut, hier ein kleiner Guide:
    paules-pc-forum.de/forum/threa…onsdatenträger-erstellen/?

    Unter Schritt 10 stehen noch ein paar Infos mit denen es zur Not klappen sollte.
    Viele Grüße,

    Christian
    __________________________________
    YouTube | Vid.me | Webseite | Aufnahme- und Sendeplan | Spieleliste | Daddel-United

  • Da ich noch zusätzlich wegen OBS Studio wechseln wollte, bietet sich das gerade an.
    Die eigene Seite von Windows hat mir bereits eine bootfähig Windows 8.1 Pro USB-Stick fertig gemacht.
    Ich wollte nur wissen ob jemand weiß, wenn ich mit jetzt eine Windows 8.1 Pro OEM kaufe, ob ich diesen dann auch mit der ISO zusammen nutzen kann.
    Nicht das das dann nachher heiß: " Ätsch, diese ISO funktioniert nur mit einem Key der direkt bei Windows gekauft wurde"
    Das würde ich denen nämlich richtig zutrauen xD
  • EDIT: Aso, das. Ja, das klappt meistens. Würde dir aber zu Windows 10 raten, wenn du ohnehin einen Key kaufen musst und nicht noch einer rumliegt.

    GelberDrache92 schrieb:

    Da ich für ein bestimmtes Spiel ein bestimmtest Update brauche, aber meine Windows 7 CD nach meinem Umzug nicht mehr finde... doppel gnarf...
    Über Umwege kannst du dir die ISO von Windows 7 immer noch ziehen, zum Beispiel hier. Der generierte Download-Link führt direkt auf die Server von Microsoft.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • Anzeige

    GelberDrache92 schrieb:

    Da bei meinem Windows 7 der Updater komplett im Eimer ist, danke Updates von Windows... gnarf...
    Musst mal googlen, das ist Absicht, du sollst auf die neuen Windows wechseln. Solche Maschen bringt MS einfach mal.
    Ich würde denen auch zutrauen das die neueren Win7 Updates absichtlich win7 langsamer machen um ihr blödes win10 besser da stehen zu lassen.

    Da Win8 aber bereits der Teufelbeginn von 10 ist, wäres imo auch sinnvoller direkt auf Win 10 zu gehen.

    Im Internet findest du aber auch genügend isos selbst mit eingespielten updates :P
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Das ist keine Absicht, denn ansonsten würde MS das verlieren, was sie am Leben hält: Firmenkunden. Privatleute bringen nicht wirklich was ein, um den laden zu finanzieren. Deshalb gibt Microsoft auch nach wie vor einige Updates und Patches für XP raus an ausgesuchte Kunden, die vergraulen sie schon nicht.
    Viele Grüße,

    Christian
    __________________________________
    YouTube | Vid.me | Webseite | Aufnahme- und Sendeplan | Spieleliste | Daddel-United

  • Naja ist zumindest das was man in google so liest und ganz ehrlich - bisschen suspekt ist es schon das man kein Windows 7 mehr installieren kann ohne das Windows Update in einer Endlosschleife nach updates sucht und das runterladen der updates auch phänomenal langsam ist, dafür das MS eig. sich gute server leisten können müsste. In Windows 10 geht das garantiert sagenhaft schnell nehm ich stark an.
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Naja, bei Google kannst du so viel lesen wie der Tag lang ist, die meisten Märchen stammen dann aus Computerbase-Foren oder von Gutefrage Portalen. Fakt ist, bei jedem Windows gab und gibt es immer wieder Probleme mit den Updates. In MS Tradition werden die dann mal schnell, und mal weniger schnell gefixt, und wenn alle Stricke reißen gibt es z. B. das Updatepack welches Winfuture immer anbietet. Unsere Windows 7 Rechner haben keine Probleme (aktuell) mit den Windows Updates, da ist auch nichts großartig langsam oder im Eimer. Und das ein Unternehmen die Leute gerne dazu bringt, immer das neuste zu kaufen liegt ind er Natur der Sache, wenn man durch Verkäufe und Lizenzen Geld verdient. Du sprichst über das Thema viel im Konunktiv, was mir zeigt das du dich damit nicht wirklich beschäftigt haben kannst. Ich will auch gar nicht großartig mit dir eine erneute Diskussion anfangen, aber so wie du es darstellst, bzw. dir vorstellst, ist es nicht. Die Probleme die teils nach einer Windows 7 Installation mit Endlos-Schleifen bei den Updates auftreten, sind schon seit mind. 2014 "aktuell" (zumindest haben wir in unserem Wiki da einen umfassenden Artikel angelegt) und es sind immer wieder Einzelfälle, denn es ist schlichtweg kein genaues Muster feststellbar. Es gibt diverse Lösungsansätze und auch Bugfixes dazu von Microsoft, die Lösung zu finden ist immer etwas wie Lotto spielen aber bei den meisten letztlich doch immer geglückt.
    Für das aktuelle Windows 10 Update hat meine Text-VM übrigens knapp drei Stunden gebraucht ;) Man wird solche Sachen nie beseitigen können, es wird immer Probleme geben, ganz egal bei welchem System. Wenn ich mich allerdings an die Zeiten zurück erinnere wo man mit Windows 95 und 98 anfing, dann sind das heutzutage eher Luxusprobleme. In vielen Fällen sitzt der Fehler auch nach wie vor vor der Tastatur - auch wenn manche das nicht wahrhaben wollen :)
    Viele Grüße,

    Christian
    __________________________________
    YouTube | Vid.me | Webseite | Aufnahme- und Sendeplan | Spieleliste | Daddel-United

  • GelberDrache92 schrieb:

    Ob ich diese auch mit einem OEM Key aktivieren könnte?
    Ah, ich seh schon, ich bin zu spät..
    Sorry, der folgende Link wurde bereits von RealLiVe geteilt..
    Sempervideo hat da vor kurzem ein Video hochgeladen, darüber wärst du glaube ich auch an ein Win7-Image gekommen. :D

    De-M-oN schrieb:

    Da Win8 aber bereits der Teufelbeginn von 10 ist, wäres imo auch sinnvoller direkt auf Win 10 zu gehen.
    Och, naja.
    Ich persönlich finde 8.1 bedienbar und durchaus brauchbar. 10 ist aber von sämtlichen Gesichtspunkten aus (Achtung: Schimpfworte) eine absolut beschissene Dreckskacke. 8.1 konnte man schön machen, indem man sämtliche Standardeinstellungen ändert, bei 10 war das nicht mehr möglich...

    GelberDrache92 schrieb:

    Keine Probleme, hat direkt geklappt.
    Das freut mich.
    Viel Spaß! :D
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von strohi ()

  • De-M-oN schrieb:

    bisschen suspekt ist es schon das man kein Windows 7 mehr installieren kann ohne das Windows Update in einer Endlosschleife nach updates sucht und das runterladen der updates auch phänomenal langsam ist, dafür das MS eig. sich gute server leisten können müsste.
    Der Vollständigkeit halber, weil mich das anfangs auch genervt hat: Das Problem lässt sich durch die Installation von einem aktuelleren Update-Clienten lösen - wäre das Update KB3138612, wenn ich das Richtige gespeichert habe. Sobald das installiert war klappten bei mir die Updates wieder problemlos.

    Für diese Behauptung kann ich zwar keinen Beleg vorzeigen, hatte aber den Eindruck, dass diese Änderung bei Windows Update mehr Probleme löste als verursachte.

    De-M-oN schrieb:

    Musst mal googlen, das ist Absicht, du sollst auf die neuen Windows wechseln. Solche Maschen bringt MS einfach mal.
    Nein, das vermutlich nicht. Es gab und gibt einige fragwürdige Maschen, beispielsweise damals, dass das Schließen der Upgrade-Benachrichtigung als Zustimmung gewertet wurde, oder dass Windows 7 neue Updates für Systeme mit Kaby Lake sperrt, das beschriebene Problem hört sich aber nicht danach an.

    strohi schrieb:

    Ich persönlich finde 8.1 bedienbar und durchaus brauchbar.
    Ketzer!
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • strohi schrieb:

    Och, naja.
    Ich persönlich finde 8.1 bedienbar und durchaus brauchbar. 10 ist aber von sämtlichen Gesichtspunkten aus (Achtung: Schimpfworte) eine absolut beschissene Dreckskacke. 8.1 konnte man schön machen, indem man sämtliche Standardeinstellungen ändert, bei 10 war das nicht mehr möglich...
    10 muss man ja auch nicht mehr schön machen, ist es ja schon :D
    (Ich geh mal Popcorn holen... :D)

    Es gibt aber auch für Windows 10 diverse Tools mit denen du dir die GUI so verbasteln kannst wie du es gerne hättest - immer bis zum nächsten Update versteht sich.
    Viele Grüße,

    Christian
    __________________________________
    YouTube | Vid.me | Webseite | Aufnahme- und Sendeplan | Spieleliste | Daddel-United

  • Game8 schrieb:

    10 muss man ja auch nicht mehr schön machen, ist es ja schon
    Nä. :P

    Game8 schrieb:

    (Ich geh mal Popcorn holen... :D)
    Nä! :P
    Wenn du Popcorn-Diskussionen willst, musst du mit mir über Werbung und Adblock diskutieren. :P

    Game8 schrieb:

    Es gibt aber auch für Windows 10 diverse Tools mit denen du dir die GUI so verbasteln kannst wie du es gerne hättest - immer bis zum nächsten Update versteht sich.
    Nä! :P
    Äh, ich meine: Ist das nicht irgendwie kacke, die Tools dann alle halbe Jahre wieder installieren zu müssen und dann noch alle möglichen Einstellungen resetten zu müssen? Bei Win 8.1 macht man das nach der Installation exakt einmal und dann nie wieder. :P :saint: <3 :evil: :love: :rolleyes:
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor