Youtube Streaming - ein paar fragen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Youtube Streaming - ein paar fragen

      Anzeige
      Ich wollte aktiv neben Lets Play auch ein Paar Projekte Live Streamen. Da frage ich mich halt, welche Games wären da Ideal?
      Hatte mir gedacht das ich Final Fantasy IX komplett Live Streame. Lohnt sich das eigendlich? Generell RPG bzw MMORPG?
      Wenn ich, sag ich mal 4 Std Streame wird das ja alles auf mein Channel hoch geladen. Schaut sich wirklich jemand die 4 Std an? Oder sollte man da nach 1 Std ein Cut machen? Wie macht ihr das? Twitch bin ich vertraut, aber ich mag die Plattform nicht, Find Yt Gaming wesentlich besser.

      Bin gepsannt was ihr dazu sagt.
    • Streamaufzeichnungen werden meiner Beobachtung nach recht wenig angesehen. Der Kommentar in Streams konzentiert sich viel auf Live-Interaktionen mit Zuschauern, was in der Aufzeichnung wegfällt und ggf. eher stört.
      Spiele sind eigentlich Nebensache. Auf YouTube findet sich mehr oder weniger für alles ein Interessent; beim Streamen geht es mehr um die Person.
      Ob 4 oder 1 Stunde macht wohl keinen Unterschied. Wer eine ganze Stunde guckt, wird auch 4 gucken.

      Allerdings nur meine Meinung. Die läuft oft konträr mit den hiesigen Streamern.^^
    • Danke für die Infos.

      Viele sagen mir, ich soll doch lieber auf twitch wecheln, da bekomme ich mehr Betrachter als beo YT. Der Hauptmerktmal ist halt mein YT Kanal, wo ich meine LP hoch lade, und wollte als zugabe zwei Games streame.
      Wenn ich aber über Twitch mache, und es einige dem Stream gefallen, folgen sie mir dann eher auf twitch und nicht auf YT.

      Ich bin da im zwie spallt. gerade. YT gefällt mir wirklich gut. Auch das ich Live Stream auf der Huptseite von mir anzeigen lassen, der contra ist, ich muss immer wieder neue Events Starten, und neue Stream keys in OBS eingeben. Ist total nervig. Da ist halt twitch einfacher, aber ich kann dort keine Ankündigung machen. Und wer auf Twitch schaut, schaut das nicht auf YT an.

      Auch wenn ich gerade mal 28 Abos habe, und gerade erst angefangen habe, würde ich gerne mit YT halt weiter machen, aber um mehr Leute zu bekommen müsste ich halt auf Twitch wecheln. Oder sehe ich das falsch? verstet ihr was ich meine?
    • Ist zwar schon etwas älter hier aber möchte trotzdem kurz meine Meinung abgeben.
      Als zur Länge: Wenn mir der Content und die Person gefällt, würde ich durchaus auch 4h anschauen. Wobei ich auch nicht der größte Fan von Liveaufzeichnungen bin, da mir oft auch die Zeit fehlt solche zu schauen. :D
      Als Plattform würde ich für mich wahrscheinlich Twitch wählen, da die Zuschauerbasis dort zwar nicht umbedingt größer ist, aber es meiner Meinung nach für 'Fremde' doch einfacher ist dich zu finden als auf YouTube bzw. die Chance dort 'entdeckt' zu werden.
      Du hast Lust auf coole Gaming Videos mit netten Leuten?


      Schau doch mal rein, vielleicht gefällt es dir ja!
    • ich habe mal so verglichen mit ein paar Games wie zb Bless Online oder Assasins Creed Syndicate. Auf Twitch sind mehr leute die das Streamen als auf YT. Ist auf jedenfall Fakt.

      Also alternative kann ich auf Twitch Streame und aufm Computer aufnhemen, anschließen schneiden, so das ein Video 20 min ist. Aber da fehlt mir dann die Begrüßung und der Abschied, wenn ich ein2 Std Video schneide.
    • Philipp_FRN schrieb:

      Als Plattform würde ich für mich wahrscheinlich Twitch wählen, da die Zuschauerbasis dort zwar nicht umbedingt größer ist, aber es meiner Meinung nach für 'Fremde' doch einfacher ist dich zu finden als auf YouTube bzw. die Chance dort 'entdeckt' zu werden.
      Wie kommst du da drauf? Twitch hat locker 10 Mal mehr Zuschauer als der YT Gaming Bereich. YouTube selbst hat natürlich mehr Besucher, klar, aber das ist nicht die Zuschauerschaft die auch der Livestreaming Bereich hat

      tzukaza schrieb:


      Also alternative kann ich auf Twitch Streame und aufm Computer aufnhemen, anschließen schneiden, so das ein Video 20 min ist. Aber da fehlt mir dann die Begrüßung und der Abschied, wenn ich ein2 Std Video schneide.
      Wenn es dich so stört, kannst du sowas ja auch nachträglich hinzufügen. Besonders in Form einer Endcard kannst du ja ein kleines Resümee der jeweiligen Folge ziehen.
    • wäre ne möglichkeit mit en endcard.
      Twitch hat viel mehr zuschauer das ist fakt. Ich finde YT auch wirklich nicht schlecht, aber wie heißt es so schön. Was der Bauer nicht kennt, frißt er auch nicht. Das gleiche mit TS und Discord.

      Ich bin halt nicht schlüssig. Werd mit das mit dem restream anschauen, mal schauen.
      Werd mal ein Game nehmen, was nicht all so bekannt ist ^^