Massenverarbeitung mit Audacity

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Massenverarbeitung mit Audacity

    Anzeige
    Hoi,

    ich weiß zwar nicht, ob das möglich ist, aber ich frag einfach mal die Experten die oft und viel mit Audacity arbeiten, ob es geht^^.

    Da ich in letzter Zeit wieder viel aufnehme und es echt ätzend ist soviele Dateien immer gleich bearbeitend zu verarbeiten, hab ich mich gefragt ob Audacity das nicht vielleicht kann.

    Ich habe z.b. jetzt 10 Ordner mit je einer Videodatei und zwei Audiodateien. Das sind 10 Videos.
    Ich möchte, dass Audacity die automatisiert gleich verarbeitet.

    Mein Wunsch wäre ja, ich sage Audacity welche Ordner es betrifft und es bearbeitet die. Ich denke das wird wohl nicht so ohne weiteres möglich sein.

    Anderer Wunsch wäre, ich packe die Dateien in Audacity und drücke einen Knopf. Dann wird automatisch die untere Spur mit dem Compressor bearbeitet, die erste Spur wird um X DB Lautstärke erhöht/verringert und die Datei wird dann im Quellordner nach dem Namen des Ordners benannt.

    Ich hab schon die stapelverarbeitung entdeckt, allerdings ist das wohl für das, was ich möchte unzureichend oder ich habs nich genau angeschaut.
    Wenn Audacity exportiert, erstellt er noch n Ordner im Quellordner und man kann das mit den +- DB nicht so wirklich einstellen. Ich will nich die Funktion "verstärken" nutzen, sondern einfach die Regeler die links von der Spur sind auf +2 stellen.
    Außerdem kann ich keinen Namen der exportierten Datei bestimmen (zumindest keine voreingestellten Parameter, die man anpassen kann) und das Wiki zu Audacity Stapelverarbeitung hat mir auch nich wirklich weiter geholfen^^

    Wäre mega entspannt wenn das ginge.

    Grüße
  • Das hatte ich leider auch schon gefunden, zwar auf englisch aber leider befriedigt das nicht alle meine Wünsche. Schließlich lässt sich sowas nur auf eine Spur anwenden.

    Wenn man aber Ingamesound und Mic hat und man auch den IGS anpassen möchte, muss man dennoch einen Schritt selbst machen.

    Ist eine Erleichterung, ja definitiv. Aber mein Wunsch wäre etwas anderes :D vermutlich gibts das aber nicht