PC zusammenstellen bis max. 800 Euro

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PC zusammenstellen bis max. 800 Euro

    Anzeige
    Hallo liebe Community,

    es ist endlich an der Zeit dass ich meine alte Aldi-Schrottkiste aufrüste also möchte ich mir einen PC zusammenstellen lassen. Gedacht ist es natürlich hauptsächlich fürs Zocken und Streamen usw.

    Ich habe allerdings absolut keine Ahnung von PC's, ich könnte mir niemals selber einen zusammenstellen. Deshalb frage ich, ob jemand von euch vielleicht dazu in der Lage wäre. Ihr habt eine Menge Spielraum, ich habe bis zu 800 Euro zur Verfügung, es wäre super wenn sich jemand die Zeit nehmen würde um das für mich zu machen.

    Ich brauche allerdings nur den PC + Gehäuse, Bildschirm und sonstige Hardware hab ich alles da.

    Bitte nur melden wenn ihr wirklich Ahnung davon habt und schon mal einen PC zusammengebastelt habt, immerhin handelt es sich um viel Geld :) Vielen vielen Dank schon mal im Vorraus.

    Liebe Grüße,
    Jables
  • Ich habe grade nicht die Zeit für eine genaue Empfehlung, aber mal so grob würde ich es derzeit in etwa so machen:
    • AMD Ryzen 5 1400, 4x 3.20GHz
      • Ist eine günstige CPU mit 4 Kernen und 8 Threads.
    • Irgendein B350 - Mainboard.
      • Es gibt keines, was mit dem Prozessor Probleme macht. Ich würde aber die Boards von MSI oder ASUS bevorzugen. ASRock soll ein schreckliches BIOS bei den Brettern haben .
    • 2 x 8 GB RAM DDR4-2400 MHz
      • Falls du sparen musst, dann kann man auch erstmal mit 8 GB fahren und einen 2. Riegel "irgendwann" nachrüsten.
    • 500W Corsair Vengeance
    • GTX 1060 6GB.
      • Nein, die 3 GB - Variante ist Müll.
    • 1 TB HDD
    • 250 GB SSD
    • Irgendein günstiges 30€ - Gehäuse.
    Müsste grob geschätzt auf ca. 800 Euro kommen, vllt. leicht drüber liegen.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • Ich habe dir mal Grob was zusammengestellt. Link und so

    Leider bei 859€ raus gekommen mit 8GB Arbeitsspeicher wieso:

    Ich habe da ehr auf den AMD Ryzen 5 1600 gelegt, einfach weil er nur knapp 50 Euro teurer ist aber 6/12 Kerne/Threads hat

    Mit einer 6GB GTX 1060 von Gainward, die soll laut test ganz gut sein

    Arbeitsspeicher mit 3000 mhz da die Ryzen sehr gut davon profitieren


    Die anderen Sachen kann man tauschen bzw. sind für mich Geschmackssache. Arbeitsspeicher kann man nachrüsten und sollte nicht das Problem sein. 8GB reichen für den Anfang.