Tüddeldraht | A New Challenger Approaches!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Tüddeldraht | A New Challenger Approaches!

      Anzeige
      Hollerö!
      Ich bin hier schon etwas länger angemeldet, kam aber nie wirklich dazu, mich hier mal vorzustellen ._.

      Kurz zu mir, man nennt mich Tüddeldraht und ich bin, seit ich denken kann, begeisterter Zocker. Mit Let's Plays will/wollte ich schon länger anfangen, allerdings fehlte mir dazu immer die Lust. Als "einfache" Alternative habe ich mit Live Streams angefangen, da diese etwas einfacher in der Vorbereitung und im Fluss sind.

      Angefangen hat alles bei mir mit dem NES und dem SNES, die standen bei uns zuhause und waren regelmäßig im Betrieb; wen wundert es, dass ich bei Nintendo geblieben bin?!

      Da wir damals nicht alle Konsolen und Spiele hatten, kam ich auf die Idee, mir meine eigene Sammlung anzulegen. Ich konnte mir innerhalb kürzester Zeit diverse Spiele – und vor allem Konsolen – zulegen. Gesammelt wird nicht willkürlich, sondern was für (rein subjektiv) "gut" befunden wird. Nebst Retro-Games besitze ich auch aktuellere Spiele-Titel; auch wenn ich der Meinung bin, dass diese meist überteuert sind, komm ich hin und wieder mal in den Genuss solcher Spiele.

      Anfang des Jahres habe ich mit dem Streamen angefangen und gemerkt, dass mir dies – trotz fehlender Zuschauer – Spaß macht. Vor kurzem lief bei mir The Walking Dead (Telltale); regelmäßig gibt es in Garry's Mod Matches zwischen Freunden und hier und da auch mal Solospiele (The Binding of Isaac, Random Steam Games, Un-Lizenziertes, Retro-Games...).

      Gelernt habe ich ITA und Mediengestalter (Digital und Print, Konzeption und Technik) und bringe in den Streams (eher hinter den Kulissen) das Wissen mit ein.

      So, das war es im Groben zu meiner Person, wenn noch Fragen sind, könnt Ihr mir die gerne schreiben.