Problem mit Videolänge bei Virtualdub

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem mit Videolänge bei Virtualdub

    Anzeige
    Hey Leute!

    Hab n kleines Problem. Da ich mit dxtory immer mein Gameplay aufnehme, ich aber bei Prey gern meine Facecam mit drin hätte, hab ich dafür zum aufnehmen Virtualdub genutzt. Ich habe über 30 Minuten aufgenommen, was auch rechts angezeigt wurde. Das Video was daraus resultiert ist, ist aber nur ca. 24 Minuten lang. Anfang und Ende scheinen aber mit drauf zu sein. Aus irgendeinem Grund ist das Video total beschleunigt. Keine Ahnung warum..

    Quizfrage: Woran hat et jeleegen!?

    Mediainfo im Spoiler.

    Spoiler anzeigen
    Allgemein
    Vollständiger Name : H:\Facecam\Test.avi
    Format : AVI
    Format/Info : Audio Video Interleave
    Dateigröße : 1,74 GiB
    Dauer : 24 min 52s
    Gesamte Bitrate : 10,0 Mb/s

    Video
    ID : 0
    Format : JPEG
    Codec-ID : MJPG
    Dauer : 24 min 51s
    Bitrate : 6 926 kb/s
    Breite : 640 Pixel
    Höhe : 480 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 4:3
    Bildwiederholungsrate : 30,000 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling/String : 4:2:2
    BitDepth/String : 8 bits
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.751
    Stream-Größe : 1,20 GiB (69%)

    Audio
    ID : 1
    Format : PCM
    Format-Einstellungen für Endianess : Little
    Format-Einstellungen für Sign : Signed
    Codec-ID : 1
    Dauer : 24 min 52s
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 3 072 kb/s
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 96,0 kHz
    BitDepth/String : 16 bits
    Stream-Größe : 546 MiB (31%)
    Ausrichtung : Ausgerichtet an Interleaves
    Interleave, Dauer : 33 ms (1,00 Video-Frame)



    Müsste die Aufnahme eh nochmal machen, würde aber gern dann die Einstellung, sofern es daran liegt, korrigieren.

    Für eure Hilfe wäre ich sehr dankbar.
  • Schon mal bei Timing geschaut in VirtualDub? Nicht das du Audio auf Video synchronisiert hast. Das wäre Fatal, weil deine Kamera immer in VFR läuft. Das bedeutet das die FPS bei der Cam hoch und runter geht. VirtualDub synchronisiert dann Audio auf Video und dann hast du Zeit Differenzen drin.

    Was auch sehr Kritisch immer ist, ist wenn Kameras mit Belichtung laufen. Das heißt das das Bild heller wird, aufgrund das über längere Zeit das Bild eingefangen wird. Je niedriger die Belichtung bzw. die Deaktivierung der Belichtung hat höhere FPS Raten zur Folge.

    Dann solltest du darauf achten das die Kamera FPS höher ist als die Aufnahme FPS. Dafür hast du in der Statusbar 2 FPS Angaben. Einmal das was die Kamera halt leistet und deine Aufnahme FPS. Sprich eine davon wird etwas schwanken. Das ist dann die Kamera.

    Das hat die Tatsache das es zu keinen Framedrops kommt. Denn wenn die drin sind, ist das oft auch eine Ursache/Möglichkeit das das Video kürzer wird. Je nach dem wie es in der Timing Option eingestellt wurde.
  • Sagaras schrieb:

    Schon mal bei Timing geschaut in VirtualDub? Nicht das du Audio auf Video synchronisiert hast. Das wäre Fatal, weil deine Kamera immer in VFR läuft. Das bedeutet das die FPS bei der Cam hoch und runter geht. VirtualDub synchronisiert dann Audio auf Video und dann hast du Zeit Differenzen drin.
    Erstmal danke für die Antwort. Jup die Synchronisation war tatsächlich an -.- Hoffe das funktionuckelt jetzt auch. und da ist nicht noch ne Einstellung oder so. Hab jetzt etwas mehr Beleuchtung gemacht, da meine Cam sonst anscheinend nur 15 fps hinbekommt, was ziemlich mies ist.

    Danke nochmal für den Hinweis. :)
  • Anzeige
    Audio to Video ist richtig fatal, ja. Das wirste auch nicht mehr synchron kriegen. Selbst wenn es die gleiche Länge hätte, wie bei meiner Capture Karte. Also Audio to Video darfst du NIEMALS machen :D

    Bei meiner Capture Karte hat sich "do not resync" bewährt :D Lediglich muss der Audio dann manchmal etwas nach rechts verschoben werden, aber das krieg ich dann schon framegenau hin. Mit video to audio hab ich bei doom mal gehabt, das es nen kleinen ruckler hatte und darauf kam virtualdub nich klar und der resync hatts dann ab diesem punkt verschoben. Mit do not resync läuft alles glatt ^^ Auch die aufnahmefps ist ohne resync natürlich bisschen glatter.

    Aber für den Anfang würd ich vllt erstmal video to audio nehmen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Moin. Hab jetzt bei ner anderen Aufnahme das Problem genau umgekehrt. Das Video ist zu lang geworden und der hat das quasi mit 0-Frames denke ich aufgefüllt... Ich schnibbel mir gerade n Wolf und stell mir dabei die Frage: Welche Punkte muss ich bei Timing einstellen, damit der verf*** nochmal einfach nur 30 Minuten aufnimmt, wenn ich auf Aufnahme drücke und nach besagter Zeit auf Stop!? Sorry ihr merkt vl. ich bin gerade ein wenig angefressen -.-
  • Mach doch erstmal längere Testaufnahmen bevor du immer direkt richtig loslegst.
    Vllt klappt ja do not resync bei dir auch besser als irgendn sync. Musst halt mal bisschen probieren.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Mach doch erstmal längere Testaufnahmen bevor du immer direkt richtig loslegst.
    Vllt klappt ja do not resync bei dir auch besser als irgendn sync. Musst halt mal bisschen probieren.
    Hab ich ja gemacht. Der Witz war: Dieses Problem trat erst nach ca. 16 Minuten auf. Vorher passt alles 1 zu 1. Video geht 30 Minuten insgesamt. Versteh nicht, warum das auf einmal zwischendrin passiert. Ist jetzt auch nicht so, dass ich 16 Minuten durchgehend geredet habe ohne Luft zu holen oder so. Und dann ab dem Zeitpunkt ca. führt jede Atempause zu nem leichten Versatz. :(
  • Kurzes Update, was bei mir Unverständnis ausgelöst hat: Ich mach inzwischen mit OBS, da luppt es. Davor bei den beiden letzten Aufnahmen mit VirtualDub (gleiche Einstellungen!): Aufnahme 1: Differenz zwischen Facecam und VIdeo von 6 Minuten, Aufnahme 2: passt perfekt! Kann mir das jemand (nur um meine Neugier zu befriedigen) erklären warum das so ist???