Outlast 2

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Spielname: Outlast 2
      Angefangen am: 07.05.2017
      Fertiggestellt am: -

      Genre: Survival Horror
      Plattform/System: Xbox One
      Story/Aufgabe im Spiel: Die Handlung des Spieles basiert in weiten Teilen auf dem Jonestown-Massaker im Jahr 1978, wobei die handelnden Personen frei erfunden sind.[4] Blake Langermann, Journalist und Kameramann, versucht gemeinsam mit seiner Frau Lynn einen mysteriösen Mordfall an einer schwangeren Unbekannten, genannt Jane Doe, zu lösen. Auf dieser Mission stürzen sie mit einem Hubschrauber über der Supai-Region, Arizona in der Sonora-Wüste ab.[5] Blake kommt irgendwann nach Einbruch der Dunkelheit zu sich und muss feststellen, dass Lynn verschwunden ist. Auf seiner Suche nach Lynn gelangt Blake in das Dorf Temple Gate, in welchem eine Sekte, vollkommen von der Gesellschaft isoliert, das Ende der Welt erwartet. Anführer dieser Sekte ist Sullivan Knoth, von seinen Anhängern „Papa“ genannt. Knoth ist der Überzeugung, dass das Dorf auf einem Portal in die Hölle erbaut wurde. Daneben existiert noch eine Gruppe Abtrünniger unter einem Mann namens Val, welche als Ketzer bezeichnet werden. Während die Sekte versucht, den Anti-Christen zu bekämpfen und damit das Ende der Welt zu verhindern, versuchen die Ketzer das Ende der Welt herbeizuführen.
      In dem Dorf muss sich Blake vor den Bewohnern verstecken, die ihn töten wollen. Bei seiner Suche nach Lynn findet er immer wieder Briefe und andere Dokumente, welche zum einen den religiösen Wahn der Bewohner bestätigen, zum anderen aber auch auf ihre extreme Lust auf Sex hindeuten. Im Laufe des Spiels erfährt Blake, dass der Wahn der Dorfbewohner auf Experimente der Murkoff Corporation zurückzuführen ist. Das Dorf wird bestrahlt, um psychologische Waffen an den Bewohnern zu testen. Nach einigem Suchen findet er Lynn, welche von der Sekte entführt worden war. Die beiden fliehen, doch bereits nach kurzer Zeit krümmt sich Lynn vor Bauchschmerzen. Blake möchte wissen, was ihr passiert ist, doch sie möchte nicht darüber sprechen. In diesem Moment werden die beiden von den Ketzern überfallen, Blake wird bewusstlos geschlagen und Lynn wieder entführt. Einige Zeit später wird Blake von einem Mann namens Ethan gefunden. Ethan war früher selbst ein Sektenmitglied. Es stellt sich heraus, dass Ethan der Vater der getöteten Jane Doe ist und diese in Wirklichkeit Anna Lee hieß. Blake erfährt von Ethan, dass Knoth Frauen vergewaltigt und, falls sie schwanger werden, umbringen lässt: Sie würden sonst den Anti-Christen gebären. Während Blake sich ausruht, wird Ethan von einem Sektenmitglied getötet. Blake flieht ins Dorf. In einer Kapelle trifft er auf einen von der Sekte gefangen genommenen Ketzer. Dieser erzählt Blake, dass die Ketzer Lynn in den Minenschächten in der Nähe des Dorfes festhalten.
      Vom Anfang des Spiels an leidet Blake an Visionen, welche ihn in seine eigene Jugend zurückführen. Die Visionen nehmen zum Ende des Spiels hin zu, was auf die Bestrahlung des Dorfes zurückzuführen ist. Blakes Visionen drehen sich um eine Schulfreundin Jessica, welche nach einem blutigen Zwischenfall an ihrer Schule Selbstmord beging. Nach einer dieser Visionen erwacht Blake in einer Gruppe Aussätziger, welche an Syphilis leiden und verstoßen wurden. Die Gruppe glaubt, in Blake ihren Messias gefunden zu haben. Bevor sie Blake kreuzigen können, gelingt ihm jedoch die Flucht. Er erreicht die Mine, wird aber entdeckt und muss fliehen. Auf der Flucht stößt er auf das Lager der Ketzer, in welchem sich Lynn befindet. Nach einer weiteren Vision wacht Blake in der Mine auf und muss wieder vor den Ketzern fliehen. Er findet Lynn, welche plötzlich hochschwanger ist. In der Morgendämmerung bricht ein gewaltiger Sturm aus. Blake und Lynn gelangen zu der Kapelle, wo Lynn ihr Kind gebärt, jedoch stirbt sie unmittelbar nach der Geburt. Während Blake das Kind in den Armen hält, wird er bewusstlos. Als er wieder erwacht, wird er von Knoth begrüßt. Dieser behauptet, alle seine Anhänger getötet zu haben und empfiehlt Blake, das Kind zu töten. Darauf bringt sich Knoth vor Blakes Augen um. Blake verlässt das Gebäude und hat eine letzte Vision, in welcher er Jessica auf ihren Knien beten sieht. Je nach Anzahl der gesammelten Dokumente sind Würgemale an Jessicas Hals sichtbar. [ de.wikipedia.org/wiki/Outlast_2 ]
      Zusätzliche Informationen: Let´s Play Together mit meiner Schwester

      Audio-Kommentar: Ja!

      Videos:
      #001 Specialgueste: Meine Schwester
      #002 Tot durch die Spitzhacke
      #003 Kein Ausweg!
      #004 Böse Farmer
      #005 Der besondere Fund

      Playlist:
      Outlast 2
      Wir würden uns über euren Besuch freuen! :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Haitrol ()