oldschool oder moderne Zombies?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • oldschool oder moderne Zombies?

      Anzeige
      Ich bin ein Freund von alten Zombies die langsam sind und recht dumm. Dazu kann man bei den Arme oder Beine abhauen und den stört es nicht und versuchen trotzdem weiter an dich ran zu kommen. :thumbsup:

      Kollegen von mir sind da anderer Meinung und finden solche langweilig und mögen er die von z.B. Left 4 dead oder Dying light (runner)

      Welche findet ihr besser? ?(
    • Prinzipiell bin ich ein fan des "Oh mein Gott sie kommen immernoch!" Feelings, welches durch die Oldschoolzombies am Besten rüberkommt. Wobei das eine das andere ja nicht ausschließt ;)
      Ich hatte an Zombie Army Trilogie einen riesen Spaß und da kamen neben den normalen Walkern ja auch andere Viecher zum Zug. Der Mix macht es halt .... so muß man auch ständig seine Taktik anpassen und Abwechslung sorgt für den meißten Spaß.

      Retro, Simulation und Open World Games durch die Augen eines Kindes der Generation C64.
    • Anzeige
      Denke das es zum Spiel passen muss. RE1 -4 mit schnellen Zombies un du hast halt einfach keine Chance. Dafür aber in L4D nur langsame Zombies würde auch keinen Spaß machen.

      Also wie bereits geschrieben je nach Situation das richtige Zombienchen dann wird das schon.
    • Doom 2 Monster vs Doom 2016 Monster haben wir die gleiche Situation :D

      Also bisher mag ich die weniger agilen, dafür feuerstarken und healthstabilen bei Doom 2 einen Ticken lieber ^^
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
    • Ich kenne nicht viele Zombies, aber die sitzenden, aufstehenden Zombies aus Zelda OoT, die einen anschreien und erstarren lassen, sind ganz schön furchteinflößend.
      Wenn man sie als Zombies bezeichnen möchte, auch die Knochengänger aus demselben Spiel nachts als Kind in der hylianischen Steppe. Die waren der Horror meiner Kindheit.
    • Ich mag beide Typen von Zombies sehr gerne. Die klassischen, langsamen vermitteln eher das Old school Flair, worauf ich als Horrorfan der alten Schule definitiv abfahre, die Schnellen finde ich aber gerade in actionreicheren Filmvertretern sehr gut. Woran ich mich bisher noch nicht gewöhnen konnte, sind Zombies, die im Grunde wie Menschen agieren...ganz schlimm sind da diejenigen, welche mit Maschinengewehren um sich schießen, wie bspw. in RE 6...
    • Ich persönlich mag die klassischen lieber ;)
      Die alten geben einem das Gefühl von langsamen Tod, wenn du versuchst, sie aufzuhalten, aber sie immer näher kommen. Die neuen würde ich weniger als "Zombies", sondern mehr als "Untote" betiteln, da sie wie echte Menschen handeln.
      Alright, I've been thinking. When life gives you lemons, don’t make lemonade. Make life take the lemons back! Get mad! I don’t want your damn lemons, what the hell am I supposed to do with these? Demand to see life’s manager! Make life rue the day it thought it could give Cave Johnson lemons! Do you know who I am? I’m the man who’s gonna burn your house down! With the lemons! I’m gonna get my engineers to invent a combustible lemon that burns your house down!