Animal Crossing New Leaf - Welcome Amiibo [3DS]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Animal Crossing New Leaf - Welcome Amiibo [3DS]

      Anzeige
      Spielname: Animal Crossing New Leaf - Welcome Amiibo
      Angefangen am: 11.06.2017
      Fertiggestellt am: /

      Genre: Lebenssimulation
      Plattform/System: Nintendo 3DS
      Story/Aufgabe im Spiel: In der Animal Crossing-Reihe geht es primär darum, sein eigenes Leben zu gestalten und zu führen. Du ziehst (als einziger Mensch) in ein Dorf. in dem ansonsten ausschließlich nur Tiere leben. Der allseits beliebte Teil "New Leaf" hat den Zusatz, dass man auch noch Bürgermeister ist und so die Stadt etwas steuern kann, was aber mehr schlecht als recht umgesetzt wurde. Seit dem Update "Welcome Amiibo" wird einem auch die Möglichkeit geboten, bestimmte Bewohner oder Charaktere auf einem Campingplatz campen zu lassen, es gibt auch allerlei neue Items, die über Coupons gekauft werden können, welche über Initiativen verdient werden können.

      Zusätzliche Informationen: Ich werde nebenbei die größten Probleme des Spiels erläutern und einfach mal hoffen, dass sie gehört und verbessert werden (was jetzt nicht dazu dient, das Spiel an sich schlechtzureden, sondern einfach nur Probleme aufzeigen soll). Desweiteren ist dass das erste 3DS-Spiel, welches ich aufnehme, ich bitte also um Nachsicht. Tipps und Anregungen, wenn ich etwas verbessern könnte, sind von demher auch herzlich willkommen. Amiibo-Figuren oder Karten, werde ich in diesem Lets Play nicht einsetzen, da ich keine besitze.

      Beschreibung von Part 1:
      Da sind wir also, wir sitzen in einem Zug, in ein noch unbekanntes Dorf. plötzlich kommt ein Kater, der sich im übrigen nicht einmal vorstellt und fragt uns nach der richtigen Uhrzeit inklusive Datum. Dann setzt er sich vor uns und quetscht uns einfach aus! Jedenfalls erzählen wir ihm, dass wir nach Equestria (in dem Falle Equestr., mehr passt nicht rein...) wollen und wir Celestia heißen. Aus dem Zug ausgestiegen, werden wir auch schon von einer Horde wilder Tiere begrüßt, die mich tatsächlich für ihre Bürgermeisterin halten! Ein kleiner Hund, ich vermute Shizu (?), begleitet uns daraufhin zum Rathaus und die Einweisungen und das Schicksal nehmen seinen Lauf. Wenigstens haben wir einen, mehr oder weniger, schönen Platz für unser baldiges Haus gefunden...

      Audio-Kommentar: Ja

      Videos:
      NEUER BÜRGERMEISTER?!?! - Part #001

      Screenshot:
      Packshot:


      Lets Play Screen
      Aktuelles Projekt (Rest vorerst pausiert):
      Mo.-So.: 8:00 Uhr
      Ever Oasis [3DS]