Retrowave trifft LPs

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Retrowave trifft LPs

      Anzeige
      Hi,

      ich dachte ich stelle mich einfach mal ganz kurz vor, da ich hier komplett neu auf der Seite bin. Mein Name ist Dennis, bin aktuell 20 jahre alt und bin in der Ausbildung. Zu meinen Hobbys zählen unter anderem Medien zu gestalten und zu produzieren und Geschichten zu schreiben.

      Da ich auch sehr gerne Videos zu Spielen aufnehme, ist es auch verständlich, dass ich einen Gaming-Kanal betreibe. Als Hauptschema habe ich für meinen Kanal die 80er Retrowave gewählt. Kernbestandteil meines Kanals ist es, Videospiele komplett ohne Kommentar und Untertitel aufzunehmen und quasi als Film auf Youtube anschaubar zu machen. Dabei setze ich stets auf eine gute Qualität und nehme immer in 1080p mit 60FPS auf. (Damals nur mit 30FPS, da ich die nötige Ausrüstung noch nicht hatte.)

      Ich nehme jedes Spiel auf dem PC auf und nutze zu 95% immer die maximale Auflösung. Ich nehme aber auch gerne Konsolen-Spiele wie Uncharted, The Last of Us oder Kingdom Hearts auf.

      Ich nehme Videospiele aber nicht immer nur als Film auf, sondern spiele auch gerne Onlinespiele mit meinen Kollegen, kommentiere dieses Gameplay und lasse auch im Hintergrund (passend zum Schema) Retrowave-Musik abspielen, um eine gute Atmosphäre zu bieten.

      ich nutze meinen Kanal seit Anfang 2016, besitze aktuell über 1000 Videos, habe aber derzeit kaum Abos. ^^ Ich nehme immer sehr gerne Kritik an, versuche Dinge zu verbessern aber hauptsächlich habe ich mir vorgenommen, meine Videos für mich selbst aufzunehmen und weniger auf meine Abo-zahl oder Likes zu achten. Ich habe auch keine festen Termine. Ich nehme die Spiele auf, wenn ich Zeit und Lust habe. Ich versuche natürlich immer zeitnah und täglich aufzunehmen, aber es kann auch hin und wieder vorkommen, dass zu einem Projekt eine Woche lang gar nichts kommt.

      Falls in irgendeiner Weise Interesse besteht, kann man sich gerne den Kanal anschauen:
      youtube.com/channel/UCru_UXx-rZZ_rW8ZD-XYL-w

      [Rechtschreibfehler können gegessen werden.]