Guardians of Ember

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Guardians of Ember

      Anzeige


      Spielname: Guardians of Ember
      Angefangen am: 08.06.2017
      Genre: Hack & Slay, MMORPG
      Plattform/System: PC, Über Steam erhältlich
      Story/Aufgabe im Spiel:

      "Nach Jahren des Krieges liegt die Welt von Olyndale im Chaos.
      Als ein "Guardian of Ember" ist deine Bruderschaft die letzte Verteidigung gegen die Dunkelheit, die das Land bedroht und nur durch den Ember aufgehalten werden kann. Die Zukunft liegt in deinen Händen! Es ist dein Schicksal - und deine Pflicht - den magischen Stein zu finden und Frieden nach Olyndale zu bringen. " - Steam

      Zusätzliche Informationen:

      4 Rassen, 6 Klassen, duales Klassensystem, möglicher Hardcore-Modus, Hack & Slay, Draufsicht, einfach zu lernen

      Das Spiel stammt von Runewaker, einigen Leuten vielleicht von Runes of Magic oder Dragon's Prophet bekannt. Es befindet sich im Early Access und wird stetig weiterentwickelt. (Auf der Steampage kann man nachverfolgen, dass wöchentlich Updates kommen)
      Das Spiel ist B2P und besitzt einen Ingame Store, der (bei mir bisher) keinen Einfluss auf das Spielgeschehen zu haben scheint.

      Ich probiere es im sogenannten "Eisernen Modus" zu Leveln. Jeder der den "Hardcore" Modus von Diablo kennt, weiß was man darunter zu verstehen hat: Bloß nicht sterben.

      Audio-Kommentar: Ja

      Videos:

      Playlist zum Spiel bzw. zu meinem Let's Play. Viel Spaß!

      Screenshot: