Nervige Hintergrundgeräusche bei den Aufnahmen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Nervige Hintergrundgeräusche bei den Aufnahmen

    Anzeige
    Ich habe folgendes Problem:

    Jedes Mal, wenn ich eine Aufnahme, egal ob mit Audacity, Magix, etc., mache, hört man stets komische Hintergrundgeräusche, die an elektrische Schwingungen und Vibrationen erinnern. (Klingt blöd, ist aber so.)

    Um das zu verdeutlichen habe ich eine Sample-Aufnahme gemacht, wo man die Geräusche klar hören kann.

    Hier der Link: mediafire.com/file/s9sxyk2peh424gc/Beispielaufnahme.mp3

    Mit normalen Lautsprechern bekommt man sie nicht so leicht zu hören. Wenn man aber per Kopfhörer bzw. Headset hört, dann fallen die Geräusche stärker auf.

    Kann jemand erklären, was das für Geräusche sind und wie man das Problem beheben kann?

    Bin für jede Hilfe dankbar!
    Indiana Jones, Guybrush Threepwood, verrückte Tentakeln und Co. KG findet ihr auch auf meinem YouTube-Kanal!

    youtube.com/user/MalleOMatic
  • Ich musste deine Aufnahme um 50 dB verstärken um das elektrische Störgeräusch zu hören – und das hört sich nach den Interferenzen an, die ein Billigmikrofon à la Auna mit sich bringt. Du hast nicht zufällig ein Auna 900? :P

    Aber abgesehen davon sollte das Störgeräusch leise genug sein, dass du es mit einem Noise Gate oder Expander locker wegbekommst, ohne deine Sprache damit anzugreifen.
  • Hi Julien,

    ich verwende ein älteres T-Bone SC450 Mikrofon. Aber die Geräusche kommen allgemein vor, egal ob ich nun mit dem T-Bone Studiomikrofon aufnehme oder mein normales Headset verwende.

    Ich vermute mal, dass es vielleicht eher was mit der Onboard-Soundkarte zu tun haben könnte. Ich bin mir aber in dem Fall nicht so sicher. ?(
    Indiana Jones, Guybrush Threepwood, verrückte Tentakeln und Co. KG findet ihr auch auf meinem YouTube-Kanal!

    youtube.com/user/MalleOMatic
  • Die Soundkarte würde ich eher nicht vermuten, da das SC450 ja über USB läuft und damit unabhängig von der Soundkarte ist.

    Ist das Störgeräusch wirklich identisch, wenn du das Mikrofon von SC450 auf Headset wechselst? Dann könnte es sein, dass irgendwo im System Strom fließt, der nicht fließen sollte – Netzteil und Mainboard könnten dafür die Ursache sein. Oder aber die Grafikkarte hat massives Spulenfiepen, das wäre auch denkbar.