Bandicam aufnahme plötzlich aus, unvollständiger Part

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bandicam aufnahme plötzlich aus, unvollständiger Part

    Anzeige
    Hallo liebes LP-Forum.

    Habe im Project64 Emulator ein Spiel aufgenommen, ca 30 Minuten lang. Am nächsten Tag als ich das Video encodieren wollte fiel mir auf, dass das Video nach ca 1/3 der tatsächlichen Aufnahme einfach aufgehört hat. (Wobei ich mir ziemlich sicher bin, dass die FPS vom Bandicam Overlay bis zum Ende hin ROT hinterlegt waren => laufende Aufnahme).

    Mir ist es ein Rätsel, warum das passiert ist. Habe ein Paar mal die Aufnahme pausiert um unnötige Wege zu cutten. Außerdem habe ich mit 60 FPS aufgezeichnet (Einstellungen vom HL Projekt von mir), da ich dachte ob mehr oder weniger FPS ist wenn ich das dann eh neu encodiere bei der Rohaufnahme auch egal sind. Das Spiel läuft meist mit 17FPS, kann es von demher kommen, dass ich mit 60 Frames aufgenommen habe? Die Parts davor hab ich mit 25 oder 20 FPS aufgenommen und die sind alle Vollständig.

    Und gibt es ne Möglichkeit das die Aufnahme wiederherzustellen? Oder muss ich den Part jetzt unvollständig hochladen? Wäre irgendwie doof.

    Gruß :3
  • Eine Mediainfo hilft hier schon etwas weiter, allerdings kann ich dir jetzt schon sagen, dass das Phänomen für Bandicam leider nicht gerade untypisch ist. :/ Ich habe auch schon mal ein bisschen damit rumgetestet und bis zehn Minuten Aufnahme war alles in Butter, bei längeren Aufnahmen (bis 20 Minuten) kam es dann ganz sporadisch zu den kuriosesten Fehlern.
  • Anzeige
    OBS hat den besten Hook.
    Der Shared Texture Hook ist genauso performant wie ein Shadowplay. NVEnc Nutzung vorausgesetzt, sonst bremst natürlich der Encode die CPU.
    Andere Software hat den üblichen Memory Buffer Hook und damit verlierste die vielen fps.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • DrWolfsherz schrieb:

    Wenn OBS nur endlich die Möglichkeit bekäme mit MagicYUV lossless aufzunehmen...
    Nimm halt mit NVEnc lossless auf. Dann ersparste dir auch den CPU Encode.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    DrWolfsherz schrieb:

    Wenn OBS nur endlich die Möglichkeit bekäme mit MagicYUV lossless aufzunehmen...
    Nimm halt mit NVEnc lossless auf. Dann ersparste dir auch den CPU Encode.
    Das habe ich tatsächlich schon einmal experimentell probiert. Leider erhöht sich dadurch die Renderzeit bei mir so stark, dass ich bisher bei meinen Alternativen bleibe (Bandicam und Dxtory mit MagicYUV).
  • DrWolfsherz schrieb:

    Leider erhöht sich dadurch die Renderzeit bei mir so stark
    Mit was codierst du denn?
    Du könntest auch mit NVEnc encodieren. Die Effizienz ist halt nur damit geringer als bei x264. Wobei die Pascal Karten auch H.265 können und meine GTX 1080 kriegt trotz Spline36 CPU Scaling auf 2800x1750 wenigstens noch 36 fps hin. Ohne Scaler schaffter sogar 80 und das mit preset slow!
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Mit was codierst du denn?
    Aufnahme und rendern mit 2560x1440 über SSM & meGUI mit x264.

    edit: Vielleicht liegt es daran, dass ich beim Aufnehmen von OBS in mkv packen lasse? Scheint mir beim öffnen über Sagaras auch länger zu dauern? Welche Alternative habe ich denn mit 2 Audiospuren?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DrWolfsherz ()

  • Benutz l-smash und nicht ffms2 (!) Standardmäßig tut SSM die mit ffms öffnen. Siehe wenn du bei der Videoliste mit dem > aufklappst.
    ffms2 decodiert nur singlethread, bei L-Smash ist MT drin.
    Daher im Falle L-Smash auch unbedingt das MT vom SSM deaktivieren.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Benutz l-smash und nicht ffms2 (!)
    Wusste bisher nicht einmal, dass das geht. Okay habe ich geändert. Ich habe gerade noch renderings am laufen. Ich werde mal testen ob das jetzt schneller geht. Oder bewirkt das Öffnen mit L-Smash oder FFMS2 nur einen Unterschied für SSM?

    edit: Rendern ist immer noch langsam... Beim gleichen Material über MagicYUV aufgenommen rendere ich mit 60-66FPS. Mit OBS-Aufnahme 12-14 FPS.

    Ich hänge mal die Einstellungen von OBS mit dran... Vielleicht ja grobe Fehler drin...

    i.imgur.com/J1sWIog.png

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DrWolfsherz ()