schwarze schlieren am anfang des Videos?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • schwarze schlieren am anfang des Videos?

    Anzeige
    Moin Leute,

    ich habe ein riesen Problem und zwar habe ich in meinen akutellen Videos schlieren am Anfang, ich bin mir ziemlich sicher das ich nicht schuld bin.
    Bsp. Video: AC #19

    hatte das erste Problem damals mit einem MP4 Container und nem MPEG-4 (x264) codec.
    Habe daraufhin nach MPEG-4 (Xvid) gewechselt und da war das problem dann nicht mehr... nun habe ich wieder schlieren und jetzt bin ich zu
    einem Avi. Container mit MPEG-4 (Xvid) Codec gewechselt da das oft bei solchen Problemen empholen wurde.
    Das einzigste was ich seit dem geändert habe war das ich einen Filter eingebaut habe um den Kontras ein bisschen nach oben zu setzten (ist das der Grund?)
    Denn in meinen aktuellen 3 Videos habe ich wieder dieses Problem und YouTube wird immer verhasster da ich echt fast alles mache damit das einwandfrei läuft ...

    irgendwelche Ideen? Filter Weglassen? Gibt es bessere Codecs?

    Ich bin langsam echt ratlos und es nervt mich persönlich sehr ich weiß leider nicht wirklich wie das auf die Zuschauer wirkt wenn die ersten 3 sek vom Video total schwarz sind und dann ins Bild übergehen 8|

    Würde mich auf antworten freuen :D

    Mfg KosmoGamesKill
  • Da liegt ein Keyframeproblem vor.

    Bei Xvid kann man erzwingen das am Anfang des Videos der erste Keyframe gesetzt wird. (Auch i-frames genannt) Probier das mal aus. (Was hast du eigentlich für einen min und max key-frame Intervall eingestellt und auf welche FPS Rate laufen deine Videos?)

    Besser ist natürlich x264 eigentlich.. Bei mir läuft x264 auch einwandfrei - auch mit den > 1080p mittlerweile.
    Aktuelle Projekte/Videos


    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • (Xvid)
    Min. I-Frame Quantiser: 2
    Max. I-Frame Quantiser: 31

    das hat nichts mit keyframe zu tun, sondern die Qualitätsverteilung der i-frames.

    Maximum GOP Size: 250
    Minimum GOP Size: 25
    I-Frame Threshold: 40


    Das wiederum schon. Maximaler Group of pictures größe = 250 = Spätestens nach 250 frames wird ein i-frame gesetzt und minimum GOP eben haste 25.
    Threshold bestimmt wie empfindlich er reagiert. Größeren Threshold und die wahrscheinlichkeit ist höher das er einen i-frame setzt. (i-frame = volles bild , b und p frames = veränderungen voriger/nächster bilder.

    Deine x264 gop settings gehen eig. problemlos bei 30fps - welche fps rate sind denn deine Videos?
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Auflösung ist 1280x720 hab aber schon drüber nachgedacht FullHD zu machen nur das meine Internet leitung (16k) zu langsam ist...

    AMD 4x3,4Ghz
    Radeon Power Color 5850 PCS+ (vergleichbar mit 5870)
    4GB Ram
    was gibts noch zu wissen?

    habs versucht mit Windows media Player.. ist halt mitgeliefert ^^ und er kann bis auf mkv dateien alles einwandfrei abspielen

    Mfg

    der x264 codec wurde hier verwendet : youtube.com/watch?v=kxUByQwZ_3g

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KosmoGamesKill ()