Review Laptop - Technik

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Klicke hier, um mehr zu erfahren!

    • Review Laptop - Technik

      Anzeige
      Hallo ihr Lieben und Willkommen zu diesem Review über den Laptop "Packard Bell Easynote LM98"! Viel Spaß!



      ► Testbericht: bit.ly/2vVf4rE

      Technische Daten:
      ► Intel Core I5 460M 2.53 - 2.8 GHz
      ► ATI Mobility Radeon HD 5650 450-650 MHz
      ► 4 GB DDR3 Ram
      ► 500GB HDD Festplatte
      ► Windows 7 Premium (64 bit)
      ► 17.3" Display - 1600x900 Pixel
      ► 3.3 kg

      Review
      ► Bei diesem Notebook handelt es sich um ein 17.3" großes und 3.3 kg schweres Gerät, welches durch verschiedene Fakten mehr und weniger überzeugt! Einerseits ist in diesem Notebook ein Intel Core I5 460M verbaut, welche durch seine Rechenleistung noch immer sehr überzeugen kann! Vergleichbar ist diese Laptop CPU mit einem I3 5200 eines PC`s. Zudem besitzt dieser Laptop eine ATI Mobility Radeon HD 5650, welche DirectX 11 unterstützt, und somit als 2 Grafikkarte, mit etwas mehr Leistung als bei der integrierten Intel HD 3000 zu sehen ist, den Laptop durch diverse Office arbeiten und manche Gaming Abenteuer führt. Spiele wie Minecraft, League of Legends, CS:GO etc. sind damit noch immer problemlos und flüssig spielbar, für die neusten Spiele reicht diese jedoch nicht mehr! Desweiteren sind 4 GB DDR3 Ram verbaut, welche man auf 8GB aufstocken könnte. Als Betriebssystem ist Windows 7 Premium vorinstalliert und läuft auf der 64-bit Version. Der Laptop hat zudem einen Sim-Kartenslot, 3x USB Anschlüsse, 1x VGA, 1x HDMI, sowie einen DVD-Player (Blueray wird unterstützt) integriert. Der Display läuft mit max 1600x900 Pixel und die Tastatur bietet ein angenehmes Gefühl, auch bei längeren Schreibarbeiten (sehr flache und dünne Tasten). Der Neupreis liegt bei ca. 700-800€, meine Empfehlung ist jedoch zu einem gebrauchten Modell für ca. 200-250€ zu greifen.

      Fazit
      ► Alles in Allem kann der Laptop noch immer top mithalten beim Thema Homeoffice, Rendering, Schnitt, Surfen und teilweise Gaming! Gerade zum Surfen ist dieser Laptop durch seinen großen Display super zu nutzen, da das Bild noch immer groß genug erscheint. Wer kleinere Abstriche im Thema Gaming Leistung, Gewicht und dadurch Handlichkeit machen kann, kann mit diesem Laptop noch länger sehr viel Spaß und zufriedenheit haben! Der Ram ist auf 8GB erweiterbar und die HDD beispielsweise durch eine SSD ersetzbar, wodurch man die Geschwindigkeit nocheinmal erhöhen könnte!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von raideN_sf ()