Ein Problem mit restream.io

    • Ein Problem mit restream.io

      Anzeige
      Tach auch!

      Ich experimentiere in den letzten Tagen ein wenig mit dem Streaming von Spielen und habe dabei auch versucht über restream gleichzeitig auf youtube und Twitch zu streamen.

      Wenn ich direkt die jeweilige Plattform ansteuere, funktioniert es ohne Probleme, wenn ich aber restream.io nutze, ist das Bild nicht richtig erfasst. Es geht dabei nicht um die Aufnahmequalität, sondern nur um die richtige Anpassung des Videos ins Bild.
      Die Vorschau zeigt mir das Bild ganz normal an, genauso wie OBS.



      Für die Aufnahme nutze ich OBS.

      Kennt jemand das Problem oder sieht den Fehler direkt?

      Danke schon mal für die Hilfe.
    • GoddyLP schrieb:

      Du meinst weil rechts so ein schwarzer Balken zu sehen ist und das Bild quasi nach links gerückt wurde?
      Ich streame auch mit restream auf Twitch und YT und dieser Fehler ist bei mir bisher (soweit ich es weiß) noch nie aufgetreten.

      FVG schrieb:

      möglichweiße ist dein Bildschirm im OBS klein skaliert. Einfach Das sichtbare Bild im OBS an den Ecken anfassen und größer ziehen.
      Genau dieses seltsame verrückte Bild meine ich. Wenn das Bild nur zu klein skaliert würde, dürfte ich doch beim direkten Stream auf die Plattform auch kein normales Bild bekommen, oder?
      Nebenbei macht es keinen Unterschied, ob ich nativ mit 1080p oder skaliert mit 720p aufnehme.
      Wie auch oben gesagt, sieht die Vorschau normal aus, aber ich werde nachher nochmal reinschauen, ob es sich verstellt hat, man weiß ja nie. ;)
    • Anzeige

      Gjormun schrieb:

      GoddyLP schrieb:

      Du meinst weil rechts so ein schwarzer Balken zu sehen ist und das Bild quasi nach links gerückt wurde?
      Ich streame auch mit restream auf Twitch und YT und dieser Fehler ist bei mir bisher (soweit ich es weiß) noch nie aufgetreten.

      FVG schrieb:

      möglichweiße ist dein Bildschirm im OBS klein skaliert. Einfach Das sichtbare Bild im OBS an den Ecken anfassen und größer ziehen.
      Genau dieses seltsame verrückte Bild meine ich. Wenn das Bild nur zu klein skaliert würde, dürfte ich doch beim direkten Stream auf die Plattform auch kein normales Bild bekommen, oder?Nebenbei macht es keinen Unterschied, ob ich nativ mit 1080p oder skaliert mit 720p aufnehme.
      Wie auch oben gesagt, sieht die Vorschau normal aus, aber ich werde nachher nochmal reinschauen, ob es sich verstellt hat, man weiß ja nie. ;)
      Jep, eigentlich dürfte es dann beim direktem streamen keinen Sinn machen.
      Allerdings macht es so grad auch keinen Sinn :D
    • Problem gelöst!
      Tatsächlich hatte sich der Bildrahmen in OBS verschoben.
      Warum allerdings bei der Aufnahme die Vorschau richtig angezeigt wurde, ist mir immer noch schleierhaft. Als ich vorhin OBS gestartet hab, war die falsche Ausrichtung in der Vorschau sofort zu sehen. ?(

      Dennoch ein Dankeschön an eure Hilfestellung.