Angepinnt Feedback geben & erhalten

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Feedback geben & erhalten

      Anzeige
      Du möchtest Feedback? Hier bist du richtig!
      Da wir hier eine Community sind und nicht nur nehmen, sondern auch geben wollen, halte dich bitte an folgende Punkte:

      1. Bevor du selbst Feedback erhältst, bewerte den User, der vor dir gepostet hat. Gönne ihm mehr als 2 Sätze, wenn du selbst auch mehr möchtest.
      2. Poste erst einen kurzen Beitrag, zB.[Platzhalter]und bearbeite den Beitrag anschließend, um Überschneidungen zu vermeiden.
      3. Verlinke deinen Kanal im Profil. Möchtest du nur ein bestimmtes Video kritisiert bekommen, verlinke eins (1) im Feedbackbeitrag am Ende.
      4. Schreibe auf Feedback keine Antwort. Beiträge können mit einem Daumen nach oben bewertet werden; für mehr gibt es Konversationen (PN).
    • Hallo Liebe Community

      Da ich neu hier bin und einen anderen Weg im Bereich Let´s Plays einschlage, würde ich mich riesig freuen wenn ihr bei mir vorbei schauen würdet um einmal Feedback da zu lassen.

      youtube.com/watch?v=QLCU1zXJTqk

      Anmerkung: Bei meinen Let´s Plays werden keine Kommentare von mir erklingen. Denn ich versuche eine eigene Idee umzusetzten die es so- nach meinen Wissensstand noch nicht gibt. Ich versuche dennoch zu unterhalten mit Mimiken, Schauspiel und sonstiges vor der Kamera. Schaut einfach rein und macht euch selbst ein eindruck - bitte bedenkt das dies mein erster Versuch ist...
      Ein Let´s Player der am Anfang seiner Karriere steht:
      Hier mein Youtube-Kanal
    • Anzeige
      Hallo @JenkimentoLP!

      Hier kommt mein, teilweise natürlich subjektives Feedback. Möchtest du darauf eingehen, antworte mir bitte via PN/Konversation, damit der Thread flüssig weiterlaufen kann.
      Willst du mir lediglich zustimmen oder dich bedanken, nutze bitte die "Gefällt mir"-Funktion.
      Du hast zwar deinem Vorposter nur 2 Sätze geschrieben und, laut Startpost, müsstest du nun auch nicht mehr erhalten; allerdings würde ich den Thread gerne in eine Richtung führen, die ich mir eher vorgestellt habe.
      [IMG:https://abload.de/img/ss2017-09-02at05.38.2pesma.png][IMG:https://abload.de/img/ss2017-09-02at05.38.2pesma.png][IMG:https://abload.de/img/ss2017-09-02at05.38.2pesma.png]
      1. Video- und Audioqualität


      Du lädst nur in 720p hoch. Du nimmst doch bestimmt in 1080p auf, oder? Das würde ich lieber auf 1152p hochskalieren als auf 720p runterzuskalieren. Bei so einem unkomplexen Spiel sollte die Videodatei dabei nicht sehr viel größer werden. Da würde ich eher auf die 60FPS bei dem Spiel verzichten (falls nötig). YouTube macht die Videoqualität primär an der Auflösung fest. Dabei ist es sekundär, ob du in dieser Auflösung bereits gespielt hast. Hauptsache, du lädst in einer hohen Auflösung hoch.

      Möchtest du...
      Weiterlesen
      den Videos, die bereits auf YouTube sind, mehr Qualität gönnen, kannst du ihnen einen besseren Codec geben lassen:
      Besseren Codec (VP9) von YouTube erhalten

      Dein Mikrofon klingt grauenvoll. Schlimmer als das typische Webcam-Mikrofon. Entweder hast du es mit der Rauschentfernung mehr als übertrieben, oder du solltest dich nach einem neuen Mikrofon umsehen, da der Sound doch deutlich den Spaß am Zusehen mildert. Für bereits 35€ gibts ein hochwertiges Ansteckmikrofon: Antlion Modmic
      2. Kommentar und Unterhaltsamkeit


      Dafür, dass du noch neu in der Szene bist, erzählst du schon ganz ordentlich und fließend. Ein bisschen mehr Umfang würde ich mir allerdings wünschen, als lediglich in Worte gefasste Gedanken, die dir beim Spielen sowieso kommen. In einem Let's Play kannst du dich austoben, Theorien aufstellen, Analogien zu anderen Spielen oder dem Alltag ziehen und unerwartete Witze erzählen.

      Die ständigen...
      Weiterlesen
      "so, so, so"... bei jedem Sprung gehen mir schnell auf die Nerven. Du erhältst ein Item und rufst "oooh, endlich hab ich mal eins". Ich habe keine Ahnung, worum es sich dabei handelt, was man damit machen kann und was es für den weiteren Spielverlauf bedeuten könnte. Ist das der Schlüssel um das Spiel zu gewinnen?
      Vor allem als Quereinsteiger würde ich es begrüßen, mehr an die Hand genommen zu werden um zu verstehen, worum es im Spiel geht und was du gerade vorhast. Springst du nur von Plattform zu Plattform oder bist du gerade dabei, eine Prinzessin zu retten, Schätze zu finden und Ungeheuer zu beseitigen?
      Du bittest zwar anfangs um Kommentare, ansonsten lässt du den Zuschauer aber ziemlich außen vor. Du sprichst von "ich, ich, ich.." und lässt den Zuschauer nicht in deine Welt.
      Am Ende des Videos zähle ich über 3x die Aufforderung, Kommentare unter das Video zu posten. Das ist mir deutlich zu oft und nervt garantiert extrem, wenn du das in jedem Video so machst.
      3. SEO (Titel, Beschreibung, Tags, Thumbnail, Projektthread-Präsentierung...)


      Der Titel #02: Kinobesuch - Teslagrad {[Let´s Play / German / PC] scheint eine unnötige geschweifte Klammer zu enthalten
      Die Videobeschreibung gefällt mir. Kurz und auf dieses Video zugeschnitten, nicht zu viel verraten mit Erzeugung von Lust auf mehr.
      Bin zwar kein Freund von etlichen Links in der Beschreibung, aber zumindest die Playlist des Projektes könntest du dort verlinken.
      Deine Tags...
      Weiterlesen
      sind zwar alle sehr passend (abgesehen vielleicht von GoG und Steam), aber diese nutzt wahrscheinlich jeder, der dieses Spiel spielt. Individuelle Tags, die nur dieses Video betreffen und Textphrasen, die ein potenzieller Zuschauer in die Suche eingibt, würden das Video besser finden lassen.

      Das Thumbnail zeugt von Individualität, allerdings würde ich für den Wiedererkennungswert den Spielnamen immer an dieselbe Stelle positionieren. Im Thumbnail des ersten Videos liegt er noch mittig, beim Zweiten weiter oben.
      Zudem erkennt man die #Partnummer fast gar nicht, da sie von YouTubes Anzeige der Videodauer überdeckt wird.

      Dein Projektthread wirkt sauber und ordentlich. Aber etwas leer/unpersönlich im Startpost, da hier nur die Beschreibung von Steam eingefügt wurde und keinerlei Sonstige Informationen dabeistehen. Da es wohl dein erstes Let's Play ist, wäre das eine interessante Information.


      4. Spielauswahl (passend zum Spieler?), Spielskill und Spielinhalte


      Für das erste Let's Play hätte ich dieses Spiel nicht genommen, da du dich auf Dauer doch schwer tust, unterhaltsam zu kommentieren.
      Besser eignet sich ein Spiel, welches du schon kennst und magst und bei dem du dich erstmal auf den Kommentar konzentrieren kannst.
      Du bist...
      Weiterlesen
      jetzt nicht der größte Profi in dem Spiel, kommst aber durchaus weiter; regst dich vielleicht etwas zu viel auf. Hat der LPer schlechte Stimmung, überträgt sich das schnell auf den Zuschauer. Bei Missgeschicken kann man sich auch selbst auf die Schippe nehmen und dadurch Gelassenheit lernen und ausstrahlen.
      Der Film war halbwegs witzig, sonst konnte das Spiel in dem Video jetzt wenig mehr bieten, als Gehüpfe.
      5. Kanalaufmachung (Banner, Playlisten, Hauptseite, Kanalinfo, Reaktion auf Kommentare...)


      Da du so oft um Kommentare bittest, könntest du eine Konversation bereits starten, indem du eine Frage selbst in die Kommentare stellst und diese ggf. anpinnst.
      Ich würde allerdings nicht wie du jeden Kommentar von den Leuten direkt mit einem Herz versehen. Meiner Ansicht nach sollte dies nur für einen besonderen Kommentar genutzt werden; für die anderen gibts immer noch die Like-Funktion.
      Auf die Kommentare...
      Weiterlesen
      gehst du alle freundlich und kompetent ein. Vielleicht ein wenig zu kompetent und formell.^^

      Ein LP im Namen wirkt auf viele Neulinge naheliegend, stößt allerdings viele, die schon eine Weile dabei sind, eher ab. Dadurch wirkst du nicht indivduell, sondern wie ein Mainstream-Minecraftler, der seinem großen Idol nacheifert, dabei aber nicht annähernd dessen Klasse besitzt. Falls du deinen Namen ändern möchtest, bietet YouTube hierfür inzwischen die Möglichkeit an.

      Du besitzt keinen Avatar und kein Banner. Das heißt im Internet: du hast keine Persönlichkeit. Bilder merkt man sich; dadurch kann man sich an dich erinneren (hier im Forum ebenfalls).
      Falls du nicht weißt, was und wie, kannst du dir hier Hilfe suchen: Bildbearbeitung & Design

      Playlists für deine 2+1 Videos besitzt du und hältst sie bislang aktuell.
      Deren Beschreibung besteht aus den Steam-Informationen, welche allerdings unpersönlich wirken. Warum hast du dich für das Spiel entschieden und was erhoffst du dir davon?
      Mit welchen Eigenschaften wirst du es spielen? Höchste Qualität, mittleren Schwierigkeitsgrad, Tastatur oder Controller? Warum hast du dich für die PC-Version entschieden?

      Ein Let's Play stellt die Symbiose zwischen Spiel und Spieler dar. Richtest du dein Augenmerk rein nur auf das Spiel, wird ein Zuschauer maximal für dieses eine Projekt deinen Kanal verfolgen und sich anschließend den Nächsten suchen.

      In der Kanalinfo verlinkst du leider nicht das LPF, aber dafür Discord und Twitter.
      Ansonsten keinerlei persönliche (oder überhaupt) Worte, was man auf diesem Kanal erwarten kann.
      Nur auf Twitter fand ich:
      Ein Let´s Player am Anfang seiner Karriere - Ob es weiter geht entscheidet IHR

      Klingt, als wärst du nicht mehr lange dabei. Mein Tipp wäre, deinen Kanal nach eigenen Vorstellungen groß zu ziehen und dich nicht abhängig von Likes zu machen.