Ein Vater braucht mal Hilfe - Spiel-Video auf You Tube stellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ein Vater braucht mal Hilfe - Spiel-Video auf You Tube stellen

      Anzeige
      Hallo liebe Community
      ich benötige einmal eure Hilfe. Gleich vorab - Ich bin vollkommen neu in der Materie. :)
      Also worum geht es - Mein 9 jähriger Sohn hat das "zocken" und YouTube für sich entdeckt. Nun möchte er unbedingt auch einmal etwas auf YouTube stellen. Grundsätzlich finde ich das eine gute Idee, da er sich dann kreativ mit etwas beschäftigen kann. Aber natürlich kann er sich diese Thematik nicht selber erarbeiten und nun komme ich als sein Vater ins Spiel. Ich würde ihm gerne helfen und natürlich dadurch auch mitbekommen was er dann künftig so macht :-).

      Was also hat er/wir:

      Er verfügt über eine Playstation 4 und über eine Sony Play Station 4 Kamera.

      Was möchte er machen:

      1. Spielszenen aufnehmen - Habe ich bereits rausgefunden wie das auf der Playstation funktioniert
      2. Spielszenen kommentieren - Auch der Ton wird durch die Kamera mit aufgenommen (fürs erste denke ich ausreichend)
      3. Sein Gesicht zeitgleich aufnehmen - Frage: Geht das mit der Play Station 4 gleichzeitig und wenn ja wie ? Wenn nein, welches Kamera müsste ich dafür besorgen und kann man das dann zeitgleich einbinden oder muss man das "schneiden" (Unabhängig ob wir das dann später überhaupt zulassen werden ;) )
      4. Benötigt er einen YouTube Kanal um das Video einzustellen - Wenn ja ist das Alters beschränkt?
      5. Damit er das Video vorab ein wenig bearbeitet und somit sich damit intensiver beschäftigen muss, welches Programm würdet Ihr empfehlen?

      Ich würde mich freuen wenn mir jemand hier helfen kann - Da ich selber nie gezockt habe ist es nicht ganz so einfach sich zurecht zu finden

      Danke im voraus
    • Hallo
      Grundsätzlich bin ich dafür, dass sich Kinder kreativ betätigen, aber bitte nicht so etwas ... Es ist viel zu Jung mit so etwas zu beginnen, und es kann einiges schief laufen was sich dann auch negativ auslagern kann auf sein Leben... und selbst ist er auch zu jung um die ganze Sache einzuschätzen... Also es ist meine Meinung daher, auch wenn ich helfen könnte, würde ich es nicht tun weil ich für so etwas in so einem Alter nicht bin... sorry
      Ein Let´s Player der am Anfang seiner Karriere steht:
      Hier mein Youtube-Kanal
    • Anzeige

      YoungMansFather schrieb:

      3. Sein Gesicht zeitgleich aufnehmen - Frage: Geht das mit der Play Station 4 gleichzeitig und wenn ja wie ? Wenn nein, welches Kamera müsste ich dafür besorgen und kann man das dann zeitgleich einbinden oder muss man das "schneiden" (Unabhängig ob wir das dann später überhaupt zulassen werden )
      das geht meines Wissens nur beim Streaming (also die Cam einzubinden); beim Aufnehmen von Clips über die PS4 geht das nicht. Für sowas bräuchte man a) eine Capture Card b) eine Webcam und c) einen PC in relativer Nähe zur Konsole

      YoungMansFather schrieb:

      5. Damit er das Video vorab ein wenig bearbeitet und somit sich damit intensiver beschäftigen muss, welches Programm würdet Ihr empfehlen?
      gibt da verschiedene Programme: Shotcut beispielsweise, ist kostenlos, oder die relativ günstigen Programme der (ehemaligen) Sony Movie Studios

      YoungMansFather schrieb:

      4. Benötigt er einen YouTube Kanal um das Video einzustellen - Wenn ja ist das Alters beschränkt?
      Ja man braucht ein Konto und Google setzt ein Mindesalter von 13 Jahren voraus.

      Frostgeneral schrieb:

      Egal wie bekannt oder unbekannt er ist: was einmal im Netz ist bleibt auch da.
      Keine Kamera und ob man überhaupt mit 9 anfangen muss wage ich auch zu bezweifeln
      muss man aber im Endeffekt selbst wissen; aber das war ja auch nicht das Thema hier.
    • YoungMansFather schrieb:

      Grundsätzlich finde ich das eine gute Idee, da er sich dann kreativ mit etwas beschäftigen kann.
      Geht auch mit Lego ;) Nimms mir nicht übel, aber ich sehe das wie die anderen. Dein 9jähriger hat auf YouTube nichts verloren als Creator, mal abgesehen davon das er sich nichtmal registrieren dürfte. Wenn er in deinem beisein Videos guckt, ist das ok, aber selber machen und hochladen....der wird von den leuten übelst fertig gemacht werden. So ist das leider auf YouTube, vor allem wenn er dann noch Minecraft spielen sollte...

      Machs doch anders: Mach du den Kanal, und bring ihn in die Videos mit ein, also macht was zusammen. Zum einen wüsste ich spontan nicht ob es davon schon sehr viele Kanäle gibt (sprich wenn dem so sein sollte, ist da vielleicht eine kleine Lücke), zum anderen kannst du eher eingreifen, bzw. liegt die Hemmschwelle zumindest ein klein wenig höher wenn Erwachsene dabei sind, dass andere schnell beileidigend werden. Werden sie zwar immer noch, aber vielleicht erst zwei Minuten später wenn du verstehst ;)
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube | Webseite | Aufnahme- und Sendeplan | Spieleliste
    • Hallo
      da ich auf dem Gebiet gar keine Erfahrung habe und demnach mich auch noch damit beschäftigt habe welche Altersgruppe aktiv ist, nehme ich eure Anmerkungen als sehr hilfreich an. Ich werde es beherzigen und es nicht machen. Den Vorschlag von Dir "Game8" werde ich ebenfalls durchdenken aber auch hier vorher genau überlegen ob es gut für Ihn ist. Denn auch hier gilt euer Einwand, das es ja einen Rückkanal gibt und ich möchte Ihn nicht mit negativen Emotionen belasten.

      @The Goeppi Show: Danke für die Antworten

      Alleine hierfür hat sich mein Post schon gelohnt - Danke für die konstruktiven Anmerkungen

      VG
      Holger
    • Ich sehe das gar nicht wie die anderen, jeder soll das machen worauf er bock hat.
      Wenn dein Kind darauf bock hat dann lass Ihn das machen ich finde es eine gute Idee, solang du darüber schaust und alles In Ordnung ist finde ich das gut.

      Ich würde erstmal kleine Sachen machen und keine zusätzliche Hardware kaufen bzw. wenn da sehr günstig und schauen ob er dann nach paar Wochen noch immer Lust hat oder ob das nur so eine Phase ist.

      Die PS4 kann aufnehmen und Ton wie du sagst auch, das würde als erstes glaub reichen lass Ihn zuerst mal ohne Kamera arbeiten und wenn er später noch Interesse hat kann man da auch was Organisieren.


      Du müsstest ein Kanal für Ihn machen da man glaub erst ab 13 Jahre ein eigenen Kanal eröffnen kann.

      Bearbeiten könntest du das mit Windows Movie Maker, oder ähnliche Freeware dazu kann man sich auch paar Tutorials auf YouTube anschauen und er kann dann dazu noch lernen.

      Mehr brauchst du erstmal nicht, aber wäre natürlich gut wenn du eine halbwegs gute Internet Leitung hast damit du das Video hochladen kannst und nicht 12 Stunden braucht ^^
    • Karmaalp schrieb:

      Ich sehe das gar nicht wie die anderen, jeder soll das machen worauf er bock hat.
      Wenn jemand Bock hat von der Brücke zu springen, kann er das auch machen - aber auf die Gefahren hinweisen darf man trotzdem ;) Er ist 9, er kann das was da auf ihn einprasseln könnte nicht verarbeiten.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube | Webseite | Aufnahme- und Sendeplan | Spieleliste
    • Game8 schrieb:

      Er ist 9, er kann das was da auf ihn einprasseln könnte nicht verarbeiten.

      Deswegen gibt es ein Vater der darüber guckt ;)


      Frostgeneral schrieb:

      Ich war damals auf dem Boltzplatz bis 18 Uhr nach der Schule und kam dreckverklebt nach Hause.
      Oder eben Lego bauen...
      Aber sich dem Internet preis geben ist einfach vollkommen andere Chause

      Der Unterschied das wir nicht 1990 leben ^^
      Das Internet ist nun mal gang und gebe 2017 ^^
    • Du bist Optimist ;) Und ich dachte, du wärst schon ne Weile auf YouTube um zu sehen, wie da größtenteils mit den Kids umgegangen wird ;) Meist sind es eben solche untereinander, ich würde meinen Kindern das jedenfalls nicht zumuten dort so früh einen eigenen Kanal zu starten. Alternativ könnte man natürlich Kommentare strikt deaktivieren.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube | Webseite | Aufnahme- und Sendeplan | Spieleliste
    • Er könnte die Videos ja erstellen und dann erstmal nur Freunden usw. zeigen.
      Und wenn er mal das Alter erreicht hat und ihm die Videos noch gefallen sollten, kann er sie dann ja immer noch hochladen.
      Ich finde die Veröffentlichung in dem Alter auch nicht gut, aber das Erstellen an sich ist nicht verkehrt.

      Was das bearbeiten angeht, gibt es eine sehr einfache Lösung für den Anfang. Auf der PS4 gibt es ein Programm namens Sharefactory (im PSN-Store zu finden), damit kann man Videos direkt auf der PS4 bearbeiten. Ist nicht sehr qualitativ, aber für den so frühen Start denk ich mehr als ausreichend.
      _______JUMP'N'RUN___________________HORROR__________
    • Game8 schrieb:

      Du weißt immer alles Welche 9-12jährigen haben denn so super viel Erfolg?

      Danke das weiß ich wirklich zu schätzen deswegen bekommst du auch direkt die Antwort z.b.:

      - Faye Montana
      - Nona Kanal
      - Celinas Welt
      - supermanbenjamin

      und dafür brauch ich nicht mal googeln, ich glaub wenn man danach noch sucht findet man 100 weitere, im Amerikanischen raum brauchen wir gar nicht anfangen da gibt es 100te von die über 1 Millionen Abonnenten haben ^^
    • Karmaalp schrieb:

      Game8 schrieb:

      Du weißt immer alles Welche 9-12jährigen haben denn so super viel Erfolg?
      Danke das weiß ich wirklich zu schätzen deswegen bekommst du auch direkt die Antwort z.b.:

      - Faye Montana
      - Nona Kanal
      - Celinas Welt
      - supermanbenjamin

      und dafür brauch ich nicht mal googeln, ich glaub wenn man danach noch sucht findet man 100 weitere, im Amerikanischen raum brauchen wir gar nicht anfangen da gibt es 100te von die über 1 Millionen Abonnenten haben ^^

      Du musst schon beim Thema bleiben, aber danke für die Bestätigung. Es geht hier um einen Lets Play Kanal, du hingegen bringst Beispiel mehr (oder eher weniger) erfolgreicher Kanäle in denen die Kinder eine Hauptrolle Spielen, aber als Mittel zum Zweck agieren und nichts mit irgendeinem Lets Play am Hut haben. Kurzer Blick in die Kanalbeschreibung hätte gereicht. Hat also mit dem hier null komma gar nichts zu tun, ist eher fraglich, wenn die Eltern die Kinder so vor die Kamera zerren (Celina) - aber das ist wieder ein anderes Thema.

      - Faye Montana
      Geboren: 6. September 2003 (Alter 14)

      - Nona Kanal
      Der Account ist von Nona und wird von ihrer Mutter Sabine König überwacht und betrieben.


      - Celinas Welt
      Celina´s Welt: Auf unserem Kinderkanal findest du kindgerechte Spielzeugreviews und Vlogs mit viel Spiel, Spaß und Aktion. Gemeinsam mit unserer kleinen Tochter Celina.

      - supermanbenjamin
      Wohl auch von den Eltern, entweder gelöscht, gesperrt oder sonstwas, kommt nur noch ein Lifehacks Kanal mit einem Video, Lediglich die Google Suche hatte noch ein paar Meta-Treffer.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube | Webseite | Aufnahme- und Sendeplan | Spieleliste

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Game8 ()

    • Ein wirklich interessantes Thema. Ich selbst bin ja auch eher dafür, dass Kinder erst mit 16 Jahren an Youtube denken sollten und bin schon tierisch genervt, wenn ich bei Onlinespielen in öffentlichen Lobbies Kindergequäke hören muss. Vor allem was die da alles vom Stapel lassen.

      Auf der anderen Seite bin ich selbst nicht im Social Media Zeitalter aufgewachsen, sondern in der Zeit, wo das Internet selbst erst richtig im Kommen war. Ich wusste ja wie schnell man damals schon außenvor war, wenn man nicht irgendwie Markenkleidung oder so trug. Ich befürchte ähnlich schaut es heutzutage teils mit dem Internet aus.
      Trotzdem finde ich, dass Kinder lieber zusammen mit Freunden irgendwas unternehmen sollten - auch wenn das ab und an dann eben auch gemeinsames Zocken vorm heimischen Fernseher ist. Youtube aber doch lieber weniger, auch WENN es noch so üblich sein mag. Und falls doch, würde ich zumindest in die Richtung gehen, die Kommentarfunktion unter den Videos zu deaktivieren. Auch wenns dann leider keine Interaktion gibt. Aber Youtubezuschauer sind nicht unbedingt zimperlich zuweilen.

      Ich finde es jedenfalls sehr löblich, dass du dich so mit dem Thema auseinander setzt, @YoungMansFather. Leider keine Selbstverständlichkeit. Hoffentlich haben wir dir mit dem Großteil der Kommentare (und dem kleinen Kindertheater mancher Foristen) nicht all zu stark zugesetzt ;)

      Kleiner Zusatz: Ohne ein wenig mehr Aufwand wird ein Kanal zugegeben ohnehin schwer Zuschauer bekommen. Sowas kann unter anderem natürlich frustrieren. Man denkt, dass man eigentlich ganz tolle Sachen macht, aber keine Sau schaut es an. Kommt bei Jüngeren dann gerne dazu, dass sie quasi im Abos betteln, was von anderen eher ungern gesehen wird. Wohl auch ein Grund dafür, dass junge Youtuber in Creator-Foren wie diesem einen schwereren Stand haben, als es wohl effektiv bei den meisten Zuschauern der Fall wäre.

      Aktuell: Divinity: Original Sin 2 RimWorld [Alpha 17] Stardew Valley The Witcher 3
    • Phoenyx schrieb:

      Der Kanal von SupermanBenjamin wurde beispielsweise gelöscht. Mit der Begründung, dass der Nutzer gegen die Nutzungsbedingungen von Google verstoßen hat. Vermutlich wegen der nicht beachteten Altersgrenze von 13 Jahren. Nur als kleine Anmerkung zur Vollständigkeit.

      Nein nicht weil er zu Jung war, der Kanal lief auf den Namen seines Bruder ^^
      Der wurde glaub jetzt umbenannt weil der keine Lust mehr auf YouTube hatte.


      Game8 schrieb:

      Es geht hier um einen Lets Play Kanal,

      Stimmt bei Let´s Plays ist YouTube was ganz anderes ^^
      Beauty gibt es mehr Kritik als bei Lets plays aber okee.



      Game8 schrieb:

      - Faye Montana
      Geboren: 6. September 2003 (Alter 14)

      Da dachte ich ehrlich das du was schlauer bist, denn YouTube macht Sie schon seit 3 Jahren :D


      Game8 schrieb:

      - Nona Kanal
      Der Account ist von Nona und wird von ihrer Mutter Sabine König überwacht und betrieben.

      Ach ehrlich ? xDDDD
      Bei allen werden die von den Eltern überwacht so wie auch in unseren Fall. ^^




      Game8 schrieb:

      Celina´s Welt: Auf unserem Kinderkanal findest du kindgerechte Spielzeugreviews und Vlogs mit viel Spiel, Spaß und Aktion. Gemeinsam mit unserer kleinen Tochter Celina.

      Da könnte man vlt streiten, ändert nix daran das es Exclusiv ein Kanal von Celina ist der von den Eltern betrieben wird.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Karmaalp ()