Schnitt in sehr schweren Spielen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schnitt in sehr schweren Spielen

      Anzeige
      Ich nehme momentan Cuphead auf und bin am überlegen wie ich das schneiden handhabe. Wer Cuphead nicht kennt, es ist in etwa so wie Contra oder Metal Slug, auch so bock schwer btw. Die Bossgegner sind teilweise so zäh, das ich durchaus mal 20 Minuten nur Versuche an einem Boss habe, teilweise nichts sage aus Konzentrationsgründen und auch mal ab und zu fluche - und ich frage mich wie und ob ich das überhaupt schneiden werde. Deshalb wollte ich einfach mal eure Meinung dazu hören. Evtl. habt ihr schon ähnliche Spiele aufgenommen und könnt aus eigener Erfahrung sagen wie ihr das handhabt.
    • Uh ö.ö Cuphead~ Das Spiel ist so schön T_T Schande, dass ich dran verzweifeln würde...

      Wenn der Boss einfach zäh ist und 20 Minuten dauert, würde ich das komplett drin lassen, das gehört dann eben dazu. Du kannst hinterher, falls du wirklich über weite Strecken geschwiegen haben solltest, immer noch einen Kommentar dazu einsprechen und erklären, wie der Gegner dich genau an DER Stelle um den letzten Nerv gebracht hat und wieso du HIER am liebsten den Controller durch den Bildschirm und mitten in sein Gesicht geworfen hättest >3
      Sollten es mehrere Versuche sein würde ich 1-2 Fehlversuche drin lassen, schneiden (eventuell erwähnen wie viele Fails du hier gerade überspringst) und dann den Erfolgreichen komplett zeigen ö.ö
      Ist jetzt natürlich nur meine Meinung :3 aber ich seh die Bosskämpfe schon ganz gern in kompletter länge und wenn ich davor noch sehe, wie jemand failt, freu ich mich insgeheim immer ein bisschen, weil ich bei mir denke, dass ich das auch nicht direkt hinbekomen würde und es schöner ist einem Menschen zuzusehen als jemandem, der augenscheinlich alles direkt beim ersten Mal schafft ^^

      Let's Plays mit Liebe und Herz
      Und gegen einen Besuch bei vid.me hab ich auch nichts ^^
      -> Soraiah auf vid.me <-
    • Ganz ehrlich? Alles drinlassen? Sorry, aber wer soll sich das denn geben? Spätestens nach dem 3. Fehlversuch wird's langweilig.
      Ich würde einfach die ersten zwei Versuche drinlassen und den letztendlich erfolgreichen Versuch. Dazwischen würde ich eigentlich nur Highlights sehen wollen in denen du dich ganz besonders aufregst oder in denen irgendwas witziges passiert. Wenn du dich allerdings da nur konzentrierst und schweigst ist es einfach nicht sehenswert, es sei denn, es ist irgendwie lustig editiert.
      Es heißt DER Kommentar und DAS Banner. Ist das denn so schwer?


      Dishonored 2 Mission 8: Spiel stürzt ab! HILFE!
    • Dr. Agonius Flame III schrieb:

      Ganz ehrlich? Alles drinlassen? Sorry, aber wer soll sich das denn geben? Spätestens nach dem 3. Fehlversuch wird's langweilig.
      Ich mag das, einfach deshalb, weil man beobachten kann, wie nach und nach die Lernkurve steigt und oftmals die weiteren Versuche besser werden. Mir sagt eben diese Steigerung zu und es ermöglicht mir als Zuschauer, mit dem Spielenden mitzufiebern, vor allem dann, wenn vielleicht der ein oder andere Versuch kurz vorm Ende gescheitert ist. Aber notfalls könnte man ja auch mittels Videobearbeitung einblenden 'Erfolgreicher Versuch startet bei x:xx' - quasi eine Zeitangabe einbinden (könnte man auch noch in der Videobeschreibung mit hinzufügen, wenn man wollte), für all jene, die keine Lust darauf haben, den gesamten Leidensweg anzuschauen.
      Hier könnte eine epische Signatur stehen ..
      ..
      .. Gibt's aber nicht. 8)
    • Julien schrieb:

      Wenn der Spieler gut unterhalten kann, wird auch der 100. Fehlversuch nicht wirklich langweilig.
      WENN. Die meisten können's aber nicht.
      Und wie im Startpost bereitsgeschrieben steht:

      thiz schrieb:

      teilweise nichts sage aus Konzentrationsgründen
      das hat mit Unterhaltung nicht viel zu tun. Wenn ich wirklich längere Zeit nichts sage, dann ist das für den Zuschauer eher langweilig.
      Es heißt DER Kommentar und DAS Banner. Ist das denn so schwer?


      Dishonored 2 Mission 8: Spiel stürzt ab! HILFE!
    • Och naja, das kann man so oder so sehen... Wenn ich mich als Zuschauer in das Spiel reinversetzen kann und mitfiebere, stört mich ewiges Gelaber teilweise auch und ich denke mir: "Jetzt halt doch bitte mal die Klappe und konzentrier dich!" :P Ist alles schon vorgekommen. Ist ja aber auch nur meine persönliche Meinung, weil ich gerne selbst entscheide, was ich überspringe und was nicht.
    • Ich hab mir neulich mal überlegt, falls ich wieder Let's Plays machen würde, würde ich einfach beide zuschauerschaften bedienen. Einmal lade ich das Projekt komplett ungeschnitten hoch, und ein anderes mal mach ich ein Best of drauß. Falls es ein großes Game ist, wird es eben ein großes Best of :D

      Und selbst wenn du jetzt 4 mal am gleichen Boss hängst, finde ich selbst diese begebenheit interessant, einfach um zu sehen wie geht derjenige mit der Situation um. Manchmal fiebert man mit, oder ergötzt sich einfach am versagen des Spielers. Und falls ich diese Passage nicht sehen möchte, überspring ich einfach ein paar Minuten (Wie das funktioniert, erkläre ich später in einem Tutorial) Oder beende das Video mittendrinn und schaue es am nächsten Tag weiter, mach ich öfters, besonders dann wenn das Video 45+ Minuten geht. Aber heutzutage muss man dem Zuschauer ja alles auf dem Silvertablet servieren, weil scheinbar einige zu dämlich sind um zu wissen wie man "vorspult" oder das Video am nächsten Tag anschaut. Gut mit Dumm sein hat das nichts zu tun, eher mit faulheit.

      Also beim Let's Playen würde ich nichts schneiden, nur im äußersten notfall wenn Bild oder Audio störungen auftreten würden.

      It's Good to be Bad
    • Ich bin da ganz der Meinung von @Dr. Agonius Flame III. Man sollte natürlich nicht einfach alle Versuche bis auf den letzten rausschneiden, oder nach dem ersten Versuch einen Cut setzen und dann den Rest Off-Screen machen oder sowas, das ist dämlich. Aber ich würde niemals weiß ich wie viele Fehlversuche komplett drin lassen. Man kann die ersten zwei/drei Versuche drinlassen, dann anfangen es Best-Of artig zu schneiden (Also zB. einfach nur die Tode und andere Stellen, an denen man irgendwas neues gelernt hat etc.), dann immer wieder das Video weiterlaufen zu lassen, wenn man zB. eine neue Phase erreicht... Und schlussendlich dann halt den finalen Versuch.

      Ich selbst habe zB. die gesamte Souls-Reihe Let's Played. Hätte ich das ungeschnitten gelassen, hätte ich an einigen Bossen teils für mehrere Parts gesessen. Klar, gibt Leute die das sehen wollen. Gibt auch Leute die was besseres mit ihrem Leben zu tun haben. Ich denke da direkt an das Bloodborne Let's Play von PietSmiet, die am ersten Boss 11 je 30 Minuten Parts gesessen haben und alles drin gelassen haben. Alle Laufwege, alle Versuche, dann etwas grinden... Jaaaa... Nein, danke. Geschmackssache? Sicher. Ich würd's rausschneiden.

      Liebe für alle!
      Brandnarben für die Tomaten.
    • Dr. Agonius Flame III schrieb:

      das hat mit Unterhaltung nicht viel zu tun. Wenn ich wirklich längere Zeit nichts sage, dann ist das für den Zuschauer eher langweilig.
      Naja bei meinen Rally Spielen bin ich während der Fahrt auch etwas ruhiger. Weil da MUSS man ruhiger sein, weil man sich da sehr konzentrieren muss und vor allem auf die Ansagen des Beifahrers. Sonst landeste nämlich nur noch im Wald.
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
    • De-M-oN schrieb:

      Dr. Agonius Flame III schrieb:

      das hat mit Unterhaltung nicht viel zu tun. Wenn ich wirklich längere Zeit nichts sage, dann ist das für den Zuschauer eher langweilig.
      Naja bei meinen Rally Spielen bin ich während der Fahrt auch etwas ruhiger. Weil da MUSS man ruhiger sein, weil man sich da sehr konzentrieren muss und vor allem auf die Ansagen des Beifahrers. Sonst landeste nämlich nur noch im Wald.
      Nein, man MUSS da bestimmt nicht ruhiger sein. Du musst da vielleicht ruhiger sein, weil du nicht multitasking fähig genug bist, aber dann muss man halt darüber nachdenken, ob es das sinnvollste Projekt für einen ist. Was bleibt bei einem Rennspiel schon noch übrig, wenn man weder selbst spielt, noch jemand irgendwas interessantes kommentiert?

      Liebe für alle!
      Brandnarben für die Tomaten.
    • Doch da musst du ruhiger sein. Wenn du nur laberst, geht die Konzentration weg. Das hat nichts mit Multitasking zu tun. Zumal du auch die beifahreransagen mitkriegen musst.

      youtube.com/user/DTMANDF1

      Selbst er ist bei den Rallyspielen ruhiger. Weils einfach sein muss. Und seine Rallyvideos liefen gar nicht schlecht. Die haben die Leute gerne geguckt. Und wie du siehst läuft sein Kanal allgemein recht ok.
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
    • De-M-oN schrieb:

      Zumal du auch die beifahreransagen mitkriegen musst.
      Der Beifahrer liefert dann ja wenigstens auch Input. Aber wenn wirklich gar keiner was sagt, geht die Konzentration bei mir einfach irgendwann flöten.

      Wenn man sich konzentrieren muss, ist es egal ob man dann ruhiger sein MUSS oder nicht. wenn man nichts sagt, ist es nicht unterhaltsam, meiner Meinung nach. Und gerade hier ging es ja darum immer und immer wieder den selben Bosskampf zu spielen. Das ist meiner Meinung nach einfach repititiv und ohne Commentary eher langweilig.
      Es heißt DER Kommentar und DAS Banner. Ist das denn so schwer?


      Dishonored 2 Mission 8: Spiel stürzt ab! HILFE!
    • Naja die Rallyvideos von Philipp (DTMANDF1) fand ich jedenfalls sehr unterhaltsam.
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
    • DerTomatenToaster schrieb:

      Ich selbst habe zB. die gesamte Souls-Reihe Let's Played. Hätte ich das ungeschnitten gelassen, hätte ich an einigen Bossen teils für mehrere Parts gesessen.
      Ich hab jetzt grad mal bei dir auf dem Channel geschaut. Deine Souls Videos sind ja nicht mal blind runs und da brauchst du so lange für nen Boss, dass du Bosstrys rausschneiden musst? Ich bin ja auch der Meinung dass man Laufwege zu den Bossen rausschneiden sollte nach dem 2. Mal. Aber ganze Bosstrys? Gerade die Lernkurve beim Let's Player zu sehen ist doch das Interessante.
      Mein Let's Play Channel

      Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil:
    • Northgate schrieb:

      DerTomatenToaster schrieb:

      Ich selbst habe zB. die gesamte Souls-Reihe Let's Played. Hätte ich das ungeschnitten gelassen, hätte ich an einigen Bossen teils für mehrere Parts gesessen.
      Ich hab jetzt grad mal bei dir auf dem Channel geschaut. Deine Souls Videos sind ja nicht mal blind runs und da brauchst du so lange für nen Boss, dass du Bosstrys rausschneiden musst? Ich bin ja auch der Meinung dass man Laufwege zu den Bossen rausschneiden sollte nach dem 2. Mal. Aber ganze Bosstrys? Gerade die Lernkurve beim Let's Player zu sehen ist doch das Interessante.
      1. Ich bin schlecht, so what?
      2. Woher hast du diese Information? Eigentlich waren nur ungefähr die erste Hälfte von DkS1 und die ersten paar Bosse von DkS2 nicht blind, und da habe ich auch fast nichts geschnitten. Der Rest schon.
      3. Habe ich doch gesagt, dass ich keine ganzen Bosstrys rausgeschnitten habe, oder?
      "Man kann die ersten zwei/drei Versuche drinlassen, dann anfangen es Best-Of artig zu schneiden (Also zB. einfach nur die Tode und andere Stellen, an denen man irgendwas neues gelernt hat etc.) [...]" -> Lernkurve kann immer noch beobachtet werden, nur halt so, dass man von jedem Boss statt etwa 3 Stunden etwa 40 Minuten Videomaterial hat. Denn ja, so lange habe ich für einige Bosse gebraucht.

      Liebe für alle!
      Brandnarben für die Tomaten.