Capture Card nimmt Umgebungs-Ton auf = Echo

  • Capture Card nimmt Umgebungs-Ton auf = Echo

    Anzeige
    Hi,
    ich habe aktuell ein Problem und vielleicht hat jemand eine Lösung. Und zwar folgendes:

    Wenn ich Gameplay aufnehme (PS2/3/4), dann höre ich immer die Geräusche in meiner Umgebung, inklusive meiner Stimme, aufgezeichnet in der Videoaufnahme.
    Selbst wenn ich alle Mikros ausschalte oder abstöpsle oder beides, so nehmen meine KOPFHÖRER den Ton mit auf.

    Ich habe eine Elgato HD60 und eine Roxio Game Capture HD Pro, beide machen mir das selbe Problem. Ich habe verschiedenste Kopfhörer ausgetestet (Razer Kraken Pro, t.Bone HD 880 und verschiedene kleine in-ear-Dinger) und habe immer genau das selbe Problem, dass ich in der "nackten" Videospur, die die jeweilige Karte aufnimmt, schon meine Stimme höre, als hätte ich ein Kissen im Gesicht. Wenn ich zusätzlich ein Mikro aktiv habe, habe ich ein schönes Echo, oder ich muss den Ton vom Spiel so leise drehen, dass man nix mehr hört.

    Ich habe alle Einstellungen abgegrast und nix gefunden, was diesen Zustand erklären würde. Ich weiss, dass es von den Kopfhörern kommt, da ich, wenn ich nur monitore, was die Capture Karte an Signal bekommt, und an den Kopfhörer klopfen, das klingt, als würde ich an ein Mikro klopfen - tue ich aber nicht, es sind nur Kopfhörer ohne Mikro, kein Stecker im Line-In, kein aktives internes Mikro, alle Recording Levels auf 0.

    Ich habe jetzt alle Varianten durch an drei verschiedenen Computern (Windows 7, Macbook, Ubuntu), mit Audio Splitter, ohne Audio Splitter, Kopfhörer direkt am PC, an der Karte (soweit möglich), am Monitor, über den Controller an der PS4, das Ergebnis ist immer gleich.
    Nehme ich auf OHNE Kopfhörer, dann ist der Ton sauber. Nur leider hör ich dann halt auch nix mehr beim Spielen...

    Achso, mit einem uralten Easycap-Stick gehts problemlos. Da ist dann halt das Bild Sch****rott :cursing:
  • Dennis_50300 schrieb:

    Ist da als Aufnahmegerät vielleicht doch ausversehen sowas wie "stereo-mix" oder "was sie hören" ausgewählt
    Zumindest nicht das ich wüsste, der Witz ist eben das es auch aufnimmt, wenn garkein Mikro vorhanden ist - eben über die Kopfhörer :S
    Und wenn ich die Kopfhörer abstöpsle gehts ohne Probleme, was mich vermuten lässt dass die Hardware als solches ihren Job macht, nur irgendwelche Signale merkwürdig durchgeschleift werden und ankommen, wo sie nicht ankommen sollen.

    Da der Fehler ja meistens davor sitzt dachte ich es gibt vielleicht irgend eine Banalität, die ich einfach falsch mache.
  • Wenn tatsächlich vom Kopfhörer (unterschiedliche) was aufgenommen wird als Mikrofoneffekt, dann müsste sich das Klangbild verändern.

    Also ich vermute mal da ist ne Einstellung völlig verkehrt (vielleicht verkehrt verstanden ?)
    Benutzt du "obs studio" oder was hast du laufen zur aufnahme/stream ?

    Wenn obs dann könntest du mal einstellungen per screenshots zeigen, bezogen auf eine der beide Capture Gerätschaften, vielleicht finde/n ich/wir hier im Forum ja den Fehler ;)

    Gruss Dennis
  • Anzeige

    Dennis_50300 schrieb:

    Benutzt du "obs studio" oder was hast du laufen zur aufnahme/stream ?
    Mit OBS habe ich ein bisschen rumgespielt, benutze es aber nicht. Ich verwende die Software, die bei der jeweiligen Karte dabei war (Roxio Game Capture, Elgato Game Capture HD) oder Virtualdub für den Easycap.
    Aktuell benutze ich vor allem die Roxio, da ich grade mit der PS3 spiele und die Elgato keinen Component-Eingang hat.
  • Das sind jetzt aber keine Speziellen Kopfhörer mit Mikrofon dran wie zB. die Freisprech-Dinger die Handys beiliegen oder Headsets die ja oft ein Mikro eingebaut haben?

    Ein Kopfhörer ist Technisch gesehen ein Magnet mit ner Spule die durch Strom ein Magnetfeld erzeugt und die Membran bewegt (= Töne erzeugt), das Funktioniert aber auch umgekehrt, bewegt sich die Membran des Kopfhörers erzeugt der Magnet in der Spule einen Strom, dieser wird von der Hardware bei dir wohl verstärkt und schon hast du ein unfreiwilliges Mikrofon...

    ABER dann solltest du auch nur auf einem Ohr was hören können... sonst MUSS da irgendwo noch ein Mikrofon sein...
    ——YouTube————————————————————————————————————————————
    — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
    — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
    — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
    — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
    ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—
  • TbMzockt schrieb:

    Das sind jetzt aber keine Speziellen Kopfhörer mit Mikrofon dran wie zB. die Freisprech-Dinger die Handys beiliegen oder Headsets die ja oft ein Mikro eingebaut haben?
    Ja und nein, ich habe solche und solche ausprobiert.

    Was mich am meisten irritiert ist, dass der Ton, der da aufgezeichnet wird, OHNE Delay ankommt.
    Also die Capture Karte hinkt ja immer ein bisschen hinterher und ich muss meine Kommentarspur nachträglich synchronisieren - das "Echo" ist jedoch passend zum Bild und ohne Verzögerung, weshalb ich vermute dass das Signal irgendwie ungewollt zur Capture Hardware gelangt.

    Ich habe ein "Workaround", dass einigermaßen funktioniert, aber optimal ist es nicht. Ich nehme den Spielton mit riesigem Gain auf, lasse es dann normalisieren und stelle den Ton im Verhältnis zur Kommentarfunktion auf recht leise. So ist das Echo nur noch zu hören, wenn mans weiss und ganz genau hinhört. Funktioniert einigermaßen, ist aber natürlich immernoch nicht so, wie ich mir das wünsche.
  • Ich nutze eine HD60 S und kenne mich mit der Elgatosoftware gut aus. Ich sage Dir jetzt mal wie ich es mache und dann versuchst es mal so.
    Ich vermute, dass Du in den Sharing-Einstellungen etwas zuviel angeklickt hast. In den Game Capure HD - Einstellungen bei Sharing/Dateiexporte habe ich nur angeklickt: Neue Videos immer zu MP4-Dateien konvertieren. Die anderen Häckchen lässt Du alle drausen. Keine Spuren mischen.
    In der Software selbst bei Live-Kommentar muss "keine Geräte angeschlossen" stehen. Du willst ja nur das Game ohne deinen Mikrosound mit der Software aufnehmen.
    Den Mikrosound nehme ich parallel mit Audacity auf. Der wird danach noch mit dem Programm Levelator bearbeitet. Wenn Du fertig bist, ziehst Du die Game/Gamesound - Dateispur (von der Elagato) und den Mikrosound(von Audacity) in eine Videoschnittsoftware und rippst das ganze.

    Achso, solltest Du mit einem Notebook aufnehmen, dann deaktiviere das interne Mikrofon.

    Ich hoffe ich konnte dir helfen.
    Gruß