[Feedback] Intro erstellt

  • [Feedback] Intro erstellt

    Anzeige
    Heyho, hoffe ich bin hier richig, falls nicht bitte verschieben.

    Ich wollte mal wieder ein paar Videos machen und habe mich an ein Intro gewagt.
    Ich hätte da gerne mal Meinungen zu. Die Musik ist variabel, da stellt sich mir aber auch folgende Frage:
    Bei vielen Intros kommt recht bekannte Musik, verstößt das nicht gegen die GEMA oder sonst was?

    Zum Intro:
    Der Hintergrund zu Elex ist deswegen gewählt, weil ich das ab Dienstag aufnehmen möchte.
    Entweder würde je nach Projekt eben ein anderer Background in Form eines PNGs dort zu sehen sein, oder aber eben die ersten Sekunden des LPs ablaufen, jedoch Musik statt meiner Stimme zu hören sein.

    Vielen Dank für eure Meinung!

    V1

    V2

    V3
  • Deine Gemafrage kannst du dir eigentlich auch selber beantworten. Die Regeln für die Lizenzierung von Musik treffen natürlich auch hier zu. Die Mehrheit (und damit meine ich deutliche 99,X%) operiert in dem Fall nach dem "Wo kein Richter, da kein Henker" Prinzip ... was aber eben auch nicht unbedingt ein guter Ratgeber ist.

    Zum Thema Intro. Die Mehrheit derjeniegen, die sich in diesem Forum herumtreiben, finden Intros einfach nur überflüssig (so auch ich). Es ist gestohlene Zeit ohne Mehrwert und bei Mobilnutzern kommt dann noch mal das verschwendete Datenvolumen dazu ... mag eben nicht jeder.
    Auch ist der Name in dem Fall leider sehr prophetisch .... Nichts los hier .... generische Animation, generischer Sound, genauso wie eigentlich alle Intros. Ich würde dir davon abraten, begrüße deine Zuschauer lieber ordentlich und knalle ihnen nicht gleich die Introfrustkeule um die Ohren.
    Selbst wenn ich dieses Intro nehme, das richtig gut geworden ist (technisch), ging es mir schon in der zweiten Folge einfach nur auf den Sack:

    Retro, Simulation und Open World Games durch die Augen eines Kindes der Generation C64.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von BrowserXL ()

  • Also ich finde das Zweite ganz angenehm, muss aber auch @BrowserXL zustimmen, dass Intros ziemlich nervig sind. Ich könnte es noch tolerieren, wenn es zu Beginn eines LPs eingefügt wird, aber ständig wäre nur lästig. Aber genauso nervt es mich, wenn man zu jedem Video "Hallo" und "Tschüss" immer dazu sagt.

    Bei der Musik würde ich stark darauf achten, dass diese lizenzfrei ist oder man hat das Geld und kauft sich eine. So einfach einen Musiktitel wählen und eventuell später Ärger zu riskieren, muss meiner Meinung auch nicht sein.
  • Ich wollte es mir eigentlich verkneifen aber gut: Mir ist klar was hier viele von Intros halten.
    Das ist hier aber nicht das Thema, ich habe euch um Feedback bzg. der Intros gebeten, welche ICH gerne einbinden möchte.
    Argumentation von wegen gestohlener Zeit oder Datenvolumen kann ich bei fünf Sekunden btw. nicht nachvollziehen.
    Aber ich wollte ja garnicht auf das Thema "Intros sind scheiße" eingehen.
    Deswegen Danke @Matrose_Eulenkind für dein Feedback.
  • Anzeige

    BrowserXL schrieb:

    Auch ist der Name in dem Fall leider sehr prophetisch .... Nichts los hier .... generische Animation, generischer Sound, genauso wie eigentlich alle Intros.
    dann zitiere ich mich noch mal selbst, vielleicht hast du das übersehen. Keines der drei Intros ist ansprechend eben genau deswegen.

    und 5 Sekunden hin oder her. Ich habe jetzt 1450 Videos oben (und bin damit noch nicht unbedingt mal Vielproduzent). Das mal 5 Sekunden summiert sich schnell. Solche Überlegungen einfach nur abzulehnen, weil es bei der Einzelfallbetrachtung nicht auffällt ist zu kurz gesprungen, du willst doch, dass die Leute bei dir mehr als ein Video oder?

    Najo. Wenn du wirklich willst ... mach et. Aber dann weniger Dubstep/Electronica/Wischiwaschi Sound und keine stockmäßig wirkenden Animationen.

    Retro, Simulation und Open World Games durch die Augen eines Kindes der Generation C64.
  • Wieder mal jemand der resistent gegen gute Ratschläge ist. Ich geb @BrowserXL recht. Intros sind gestohlene Zeit. Die Intros sind ja auch nicht mal gut sondern super generisch und auch recht peinlich. Ich würde mir sowas als Zuschauer nicht antun.

    Aber hey, wenn du unbedingt Zuschauer vergraulen willst, dann go for it.
    Mein Let's Play Channel

    Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil:
  • Inwiefern sind sie denn super generisch und rech peinlich? Ich habe mir dabei eigentlich echt Mühe gegeben und bin mit dem Ergebnis zufrieden.
    Generisch und peinlich sind total nichtssagend, bitte gebt mir doch ein Feedback, welches ich anwenden kann.
    Angekommen ist: Intros sind in euren Augen Müll. Nehm ich mir zu Herzen und überlege es mir nochmal gut.
    Vermutlich kommt es dann nur zum Start eines Projektes. Habe es mal etwas abgeändert:
  • Ich beziehe mich jetzt mal auf die originalen 3 Versionen die du gepostet hast.

    Diese sind generisch weil es einfach ein Logo ist dass zu irgendwelcher Elektro Musik willkürlich hin und her zuckt genau wie alle anderen schlechten Intros. Da steckt 0 Innovation drin. Es steckt 0 Individualität drin. Ich versteh einfach nicht warum du und die ganzen anderen tausenden von Leuten die praktisch das selbe Intro haben nicht merkt, dass solche Intros einfach Schrott sind. Und das ist peinlich. Verdammt steckt doch eure Zeit mal in richtig gute Videos anstatt ständig an nervtötenden Intros zumzubasteln.

    Hier mal ein Beispiel von einem guten Intro:


    Aber selbst hier ist der Autor so intelligent und merkt dass das Intro den Leuten mit der Zeit auf den Sack geht, deswegen lässt er hin und wieder ein Neues machen. Und das geht auch nur gut weil er diese Art von Videos nur 1x pro Woche bringt. In einer Serie die jeden Tag erscheint würde er da auch Zuschauer verlieren.
    Mein Let's Play Channel

    Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil:
  • Ein Intro gehört zu einem Spiel. Ich mag Intros auf YouTube nicht, die den Kanal bewerben sollen. Ich sehe doch auf welchem ich bin, wozu also nochmal ein Intro? Zudem sind deine Intros allesamt in meinen Augen mega nervig. Laute Musik, dein Avatar und das wars. Sagt mir einfach nicht zu, und die gezeigten Variationen wären für mich ein Grund direkt wieder weiterzugehen.

    Niksloshier schrieb:

    bitte gebt mir doch ein Feedback, welches ich anwenden kann.
    Gar keines. Begrüß die Zuschauer und los gehts. Mach ne schicke Endcard, das hat wesentlich mehr Stil und mit einer Endcard kann man dann auch aktiv als Zuschauer noch etwas anfangen.
    Wenn du ein Spiel anfängst und das ein Intro hat, ist das perfekt für die erste Folge. Mehr braucht es in meinen Augen dann einfach nicht.
    Viele Grüße,

    Christian
    __________________________________
    YouTube | Vid.me | Webseite | Aufnahme- und Sendeplan | Spieleliste | Daddel-United