Vom Logilink USB 2.0 zum Easycap D60+

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Vom Logilink USB 2.0 zum Easycap D60+

    Anzeige
    Hey Leute,

    ich hätte einige Fragen zu diesem ganzen Grabber-Wirrwarr.

    Habe mir letzte Woche den "Logilink - Video & Audio Grabber" bestellt. Anfang der Woche trudelte er dann auch schon ein, und ich konnte endlich alles problemlos installieren und nach meiner gewünschten Qualität einstellen.
    Doch dann kam dieses verdammte 50/60 hz Problem. Ich mag den Logilink, aber leider ist er nur für die Wii und PS3 brauchbar und definitiv nicht für die 360.

    Die Tutorials bei Youtube herumgekramt, und schon kam ich zu dem ähnlichen und genauso preiswerten Grabbernamen "Easycap".
    Nun zu meinen Fragen...

    1. Ist es wirklich möglich mit diesem Grabber auch 60 hz in Farbe darzustellen?
    2. Wie teuer ist diese Wundermaschine?
    3. Bei Amazon ist er nicht zu finden. Hat daher irgendjemand einen anderen Händler, der diesen auflistet?

    Falls jemand einen ebenfalls "preisgünstigen" und "60 hz in Farbe fähigen" Grabber kennt, bitte sagen! ;)

    Verzweiflung und Ahnungslosigkeit kann selbst bei solch kleinen Dingen passieren!
    Ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen und bedanke mich schon einmal für jede brauchbare Antwort! :)

    ~ verzweifelt, der fenixJ7

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von fenixJ7 ()