Eure Ziele für 2018 mit eurem Kanal?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Eure Ziele für 2018 mit eurem Kanal?

      Anzeige
      Hallo Gamer
      schaut man mal auf das Datum stellt man fest das schon bald dieses Jahr schon wieder vorbei ist - die Zeit vergeht wie im Flug. Langsam wird es vielleicht auch schon Zeit sich ein paar gedanken zu machen was man nächstes Jahr mit seinem Youtube Kanal erreichen möchte - und genau das ist meine Frage: Was sind eure Ziele für das Jahr 2018 was ihr mit eurem Youtube Kanal erreichen möchtet?
      GamesJunkiesTV auf Youtube:
      Derzeit laufende Projekte: Amnesia The Dark Descent [Walkthrough / No Commentary]
      Plants vs Zombies 2 / Teslagrad / FoxyLand / bald Deponia & Farm for your Life
    • Dann trau ich mich mal als erstes, ambitioniertere Ziele rauszuhauen :D

      Ich möchte unabhängig der Zahl die am Ende des Jahres hinter meinem Kanal steht MINIMUM 500 Abos draufpacken, am besten die Zahl vom 1. Januar am Ende sogar verdoppeln.

      Inhaltlich freue ich mich nächstes Jahr vor allem darauf, abseits des Let's Plays wieder Reviews zu den Game of Thrones-Folgen zu machen (falls sie nicht erst 2019 ausgestrahlt werden).
      Ansonsten möchte ich gerne mal den ein oder anderen VLOG mehr machen, vielleicht auch ein allgemeines Gaming-News Format.

      Nächstes Jahr könnte auch der schnöde Mammon ein Thema werden. Generell bin ich eher für alternative Geldverdienste damit die Videos weiter werbefrei bleiben. Sollte ich einem Netzwerk beitreten wird das natürlich nicht ganz so einfach, weil das Netzwerk an mir ja auch was verdienen will. Aber bis 2018 ist ja noch ein wenig Zeit um mir Gedanken zu machen.

      Eventuell steht auch noch ein neues Kanaldesign an. Aber das lass ich einfach mal auf mich zukommen.

      Kurzum: Das nächste Jahr wird wohl ein ziemlich ereignisreiches, mit vielen Dingen die zu tun sind und vergleichsweise hohen Erwartungen. Wie ich Youtube aber kenne, kommt aber ohnehin vieles wieder anders als erwartet xD

      Aktuell: Divinity: Original Sin 2 RimWorld [Alpha 17] Stardew Valley The Witcher 3
    • Ziele für das Jahr 2018...
      An sich eine sehr gute Frage, ich kann mich den Leuten über mir nur anschließen: Weiterhin Spaß daran haben Youtubevideos zu produzieren, und zu veröffentlichen.
      Zudem habe ich mir bereits das Ziel gesetzt täglich ein Video zu bringen, trotz widriger Umstände, und zu allerletzt möchte ich endlich die 100 Abonnenten auf meinem Kanal knacken.

      Bis auf die Abonnentensache habe ich alles in meiner Hand, also gehe ich mit hohen Erwartungen (an mich selber) auf 2018 zu.

      Grüße,
      Schatten
    • Corrupted schrieb:

      Vor 6 Monaten :
      1.000.000 Subs
      Jetzt, wo der Algorithmus alles zerstört: 500.000 Subs, aber ich hustle für die große 1 :D
      Is aber sehr optimistisches gedacht :P

      Jahr 2018 wird, wenn alles so klappt wie ich es mir wünsche, vermutlich mein letztes, recht aktives Jahr auf Youtube.
      Ziele habe ich keine, einfach so weitermachen wie bisher. Die 11.111 Uploads vermutlich durchbrechen

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von DarkHunterRPGx ()

    • Über Ziele hatte ich mir noch nie Gedanken gemacht. Nach nun zweieinhalb Jahren dümpel ich bei 32 Abonnenten rum. Da würde ich mir auf jeden Fall wünschen, das auf 50 zu erhöhen. Ich möchte es auch irgendwie auf die Reihe bekommen, mehr als nur Spielevideos zu machen und auch mal was Aktuelles im Programm zu haben.

      Da ich mit Sport nebenbei aber echt wenig Zeit habe, und jetzt wo die Saison wieder begonnen hat, auch gerne mal ein Nachmittag am Wochenende mit Spieleinsatz drauf gehen kann - da wo ich bisher alles an Videos produziere - sehe ich wenig Möglichkeiten noch mehr zu machen. Ich möchte auch so nach und nach auf meinem Blog für Inhalte sorgen, zumindest schonmal ein paar von der alten, auf Englisch geführten Seite, die mit Games oder Gaming Hardware zu tun haben, einzudeutschen und neu zu veröffentlichen.

      Kann mir jemand mal die Lottozahlen verraten? Eigentlich ist mir nur die Arbeit im Weg
      Der Nerd hat ein neues virtuelles Zuhause
      typicalnerdgaming.com

      Blog: Half-Life Review (Der Klassiker von 1998)
    • Ziele für 2018.
      Die 5000 Abos knacken.
      Mal eigene Livestreams machen anstatt nur bei Zocker Kumpels als Gast dabei zu sein.
      Den Channel ein wenig umstrukturieren bzw die Art der Videos.
      Ansonsten einfach wie gehabt ganz entspannt zocken, Spaß an der Sache haben und weiterhin
      den Kontakt zu meiner Community aufrecht erhalten : ).
      Let's Plays, Bier und n Teller Kekse kriegste hier : youtube.com/user/GirugaLP
    • Meine Ziele?
      - meine Linie weiterhin Treu bleiben.
      - 6 Min durchschnittswiedergabedauer knacken.
      - 20% weibliche zuschauer haben ohne beauty und co Videos.
      - höhere wiedergabe werte aus ungwöhnlicheren Ländern erreichen.
      - Auf Twitch die Magische 0 Views beibehalten.
      - Leute weiterhin verwirren, dass ich auch nicht nur auf abos und views schaue.

      Mal schauen ob ich die Ziele erreiche ;)
      Early Access Lets Player des Vertrauens.
    • Hmm, gute Frage ...
      Wenn es mit der viel besseren Leitung im neuen Zuhause klappt, regelmäßig streamen.
      Mindestens ein großes RPG-Actionprojekt letsplayen (also in der Ecke 'Witcher 3', 'Dragon Age: Inquisition', "Deus Ex: Human Revolution' oder ähnliches)
      Mehr kleinere, kürzere Indiegames spielen und vorstellen.
      Eigene Rollenspiel-Projekte vorstellen.
      Idealerweise 500-750 Subs - mal schauen, wieviel es am Ende dieses Jahres ist und wieviel da noch geht ;)
      Nerd-Gedanken: YouTube | Blog | Vid.me - schaut doch mal 'rein! ;)
    • Hallo Leute

      Ich bin seit ungefähr zwei Monaten in den Weiten von Youtube unterwegs und habe ganz klassisch mit Let's Plays angefangen. Meine Leidenschaft ist Pokémon, aber da ich noch keine Capture Card habe (kommt voraussichtlich zu Weihnachten ), sind momentan nur Spiele auf dem Emulator drin.

      Ich habe gemerkt, dass ich nur mit Let's Plays nicht weiterkomme und mein Kanal stagniert. Deshalb möchte ich bis Ende des Jahres ein paar andere Formate ausprobieren. Der Hauptfokus meines Kanals soll weiterhin auf Let's Plays liegen, aber gerade bei Pokémon bieten sich andere Formate durchaus auch an.

      Je nachdem, wie es läuft, entscheide ich Ende des Jahres, wie ich 2018 inhaltlich weitermache. Ein großer Traum wäre natürlich, irgendwann Youtube als zusätzliche Einnahmequelle zu betreiben. Hauptberuflich will ich das eigentlich nicht machen, das ist mir zu unsicher. Aber als Nebenjob, der es mir erlaubt, weniger in meinem Brotjob arbeiten zu müssen und ab und zu in den Urlaub zu fahren, das wäre großartig.

      Ich nenn jetzt keine konkrete Abozahl oder sowas, aber bis Ende 2018 hätte ich doch schon gern Abonnenten im vierstelligen Bereich. Wichtiger wäre mir aber eine Community, die meine Videos auch wirklich guckt und diese abfeiert. Und eine Community, mit der ich über Pokémon und andere Spiele quatschen kann.
    • So da mööchte ich mal langsam beginnen auf ein paar wunderschöne Beiträge zu reagieren und eine Antwort zu erteilen.

      DarkHunterRPGx schrieb:

      Corrupted schrieb:

      Vor 6 Monaten :
      1.000.000 Subs
      Jetzt, wo der Algorithmus alles zerstört: 500.000 Subs, aber ich hustle für die große 1 :D
      Is aber sehr optimistisches gedacht :P
      Jahr 2018 wird, wenn alles so klappt wie ich es mir wünsche, vermutlich mein letztes, recht aktives Jahr auf Youtube.
      Ziele habe ich keine, einfach so weitermachen wie bisher. Die 11.111 Uploads vermutlich durchbrechen
      Wieso wird 2018 dein wahrscheinlich letztes Aktives Jahr auf Youtube? Hörst du komplett auf nach diesem Jahr oder wechselst du deine Plattform? Wie wird es mit dir weitergehen? Wäre schön wenn du da vielleicht weiter eingehen würdest.

      Sev schrieb:

      mein eigentliches Ziel: Ausbau der Selbstständigkeit zur stabilen guten finanziellen Situation

      persönlicher Wunsch nebenher: 250K Subs
      Da wünsche ich dir auf jeden FAll sehr viel Erfolg denn ich dir von ganzen herzen Gönne.

      typical_nerd schrieb:

      Über Ziele hatte ich mir noch nie Gedanken gemacht. Nach nun zweieinhalb Jahren dümpel ich bei 32 Abonnenten rum. Da würde ich mir auf jeden Fall wünschen, das auf 50 zu erhöhen. Ich möchte es auch irgendwie auf die Reihe bekommen, mehr als nur Spielevideos zu machen und auch mal was Aktuelles im Programm zu haben.

      Da ich mit Sport nebenbei aber echt wenig Zeit habe, und jetzt wo die Saison wieder begonnen hat, auch gerne mal ein Nachmittag am Wochenende mit Spieleinsatz drauf gehen kann - da wo ich bisher alles an Videos produziere - sehe ich wenig Möglichkeiten noch mehr zu machen. Ich möchte auch so nach und nach auf meinem Blog für Inhalte sorgen, zumindest schonmal ein paar von der alten, auf Englisch geführten Seite, die mit Games oder Gaming Hardware zu tun haben, einzudeutschen und neu zu veröffentlichen.

      Kann mir jemand mal die Lottozahlen verraten? Eigentlich ist mir nur die Arbeit im Weg
      Lottozahlen wären super - und die Arbeit endlich weck - da könnte ich auch mehr für Youtube tun... Aber leider... naja du weist ja wie das ist xD

      Giruga schrieb:

      Ziele für 2018.
      Die 5000 Abos knacken.
      Mal eigene Livestreams machen anstatt nur bei Zocker Kumpels als Gast dabei zu sein.
      Den Channel ein wenig umstrukturieren bzw die Art der Videos.
      Ansonsten einfach wie gehabt ganz entspannt zocken, Spaß an der Sache haben und weiterhin
      den Kontakt zu meiner Community aufrecht erhalten : ).
      Ich glaube die 5.000 Abonnenten wirst du packen wenn du weiter so machst - ich für meinen Teil habe bei dir rein geschaut und was ich gesehen und gehört habe hat mir sehr gut gefallen. Aber Abonniert habe ich dich leider nicht weil ich einfach kein Inaktiver Abonnent sein möchte - das liegt nicht an dir - aber habe einfach keine wirkliche Zeit aktiv zuzuschauen und Kommentare zu schreiben bedingt durch meine Arbeit und bedingt durch mein eigenen Kanal der leider zu kurz derzeit kommt. Aber ich wünsche dir auf jeden Fall sehr viel Erfolg auf deinen Weg und ich glaube fest daran das du es packst.

      Higashi no Doitsu schrieb:

      Meine Ziele?
      - meine Linie weiterhin Treu bleiben.
      - 6 Min durchschnittswiedergabedauer knacken.
      - 20% weibliche zuschauer haben ohne beauty und co Videos.
      - höhere wiedergabe werte aus ungwöhnlicheren Ländern erreichen.
      - Auf Twitch die Magische 0 Views beibehalten.
      - Leute weiterhin verwirren, dass ich auch nicht nur auf abos und views schaue.

      Mal schauen ob ich die Ziele erreiche ;)
      Das Ziel mit den weiterhin verwirren wird bestimmt weiter sogut klappen wenn du deine Linie treu bleibst xDD ne Spaß ich wünsche auch dir auf Jeden Fall sehr viel Erfolg für das Jahr 2018 und hoffe sehr für dich das deine Ziele in Erfühlung gehen die du dir persönlich setzen tust.
      GamesJunkiesTV auf Youtube:
      Derzeit laufende Projekte: Amnesia The Dark Descent [Walkthrough / No Commentary]
      Plants vs Zombies 2 / Teslagrad / FoxyLand / bald Deponia & Farm for your Life
    • Nerd-Gedanken schrieb:

      Hmm, gute Frage ...
      Wenn es mit der viel besseren Leitung im neuen Zuhause klappt, regelmäßig streamen.
      Mindestens ein großes RPG-Actionprojekt letsplayen (also in der Ecke 'Witcher 3', 'Dragon Age: Inquisition', "Deus Ex: Human Revolution' oder ähnliches)
      Mehr kleinere, kürzere Indiegames spielen und vorstellen.
      Eigene Rollenspiel-Projekte vorstellen.
      Idealerweise 500-750 Subs - mal schauen, wieviel es am Ende dieses Jahres ist und wieviel da noch geht ;)
      Das klingt aber sehr Interessant was du vor hast.
      Aber wie genau meinst du "Eigene Rollenspiel-Projekte vorstellen" machst du selbst Spiele oder meinst du Spiele anderer vorstellen? Würde mich freuen wenn du da vielleicht mehr eingehen würdest ...

      Katastrophenmann schrieb:

      Meine Ziele für 2018:
      - weiter Spaß mit meinem Kanal haben
      - die 1000 Abonnenten erreichen
      - endlich mit 1080p60 streamen zu können (aber Unitymedia bietet keine 20Mbit Upload mehr an )
      - mich auf coole neue Spiele freuen
      - aber vor allem gesund bleiben, wobei zocken eine heilend Wirkung hat :)

      Gruß
      Spaß mit dem eigenen Kanal sollte mann immer haben, denn vergeht einen der Spaß am eigenen Kanal so kann man diesen Kanal auch schließen - dass ist meine Meinung nach. Ich Drück dir die Daumen das du die 1000 Abonnenten erreichen wirst im Jahr 2018. Ich glaube das 2018 schon ganz coole Spiele erscheinen werden - für meinen Teil war ich mit diesem Jahr bisher sehr zufrieden was bisher erschienen ist. Und das Jahr ist ja auch noch nicht Zuende.

      Vaporeon schrieb:

      Hallo Leute

      Ich bin seit ungefähr zwei Monaten in den Weiten von Youtube unterwegs und habe ganz klassisch mit Let's Plays angefangen. Meine Leidenschaft ist Pokémon, aber da ich noch keine Capture Card habe (kommt voraussichtlich zu Weihnachten ), sind momentan nur Spiele auf dem Emulator drin.

      Ich habe gemerkt, dass ich nur mit Let's Plays nicht weiterkomme und mein Kanal stagniert. Deshalb möchte ich bis Ende des Jahres ein paar andere Formate ausprobieren. Der Hauptfokus meines Kanals soll weiterhin auf Let's Plays liegen, aber gerade bei Pokémon bieten sich andere Formate durchaus auch an.

      Je nachdem, wie es läuft, entscheide ich Ende des Jahres, wie ich 2018 inhaltlich weitermache. Ein großer Traum wäre natürlich, irgendwann Youtube als zusätzliche Einnahmequelle zu betreiben. Hauptberuflich will ich das eigentlich nicht machen, das ist mir zu unsicher. Aber als Nebenjob, der es mir erlaubt, weniger in meinem Brotjob arbeiten zu müssen und ab und zu in den Urlaub zu fahren, das wäre großartig.

      Ich nenn jetzt keine konkrete Abozahl oder sowas, aber bis Ende 2018 hätte ich doch schon gern Abonnenten im vierstelligen Bereich. Wichtiger wäre mir aber eine Community, die meine Videos auch wirklich guckt und diese abfeiert. Und eine Community, mit der ich über Pokémon und andere Spiele quatschen kann.
      Ohhh ein kleiner Pokemon Freak xD aber ey ich heiße dich herzlich Willkommen im Glub - ich habe selbst mal Pokemon ohne ende gesuchtet und tuh es auch heute noch (Privat und kein Pokemon Go da ich das Schwachsinnig finde). Ich bin mal sehr gespannt was dann für Formate auf deinem Youtube Kanal erscheinen werden (welche Arten) und gerade bei Pokemon gibt es verschiedene Varrianten da kann mann sich sehr gut austoben. Ich wünsche dir auf jeden Fall sehr viel Erfolg mit deinem Kanal und Drücke dir die Daumen das es im Jahr 2018 bei dir richtig vorwärts geht.
      GamesJunkiesTV auf Youtube:
      Derzeit laufende Projekte: Amnesia The Dark Descent [Walkthrough / No Commentary]
      Plants vs Zombies 2 / Teslagrad / FoxyLand / bald Deponia & Farm for your Life