Daumen nach unten :/

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Daumen nach unten :/

      Anzeige
      Ich habe mal eine Frage und zwar ich bin ja noch sehr neu was Let's Play angeht und das klar merkt man auch an den Videos weil ich da noch viel lernen muss.

      wenn man einen Daumen nach unten bekommt oder sogar zwei und vielleicht auch nicht mal Resonanz das man weiß wieso und weshalb wie kann man sich da verhalten?

      Ich meine, ihr die hier sind denke ich bekommen genug Daumen nach oben das euch vielleicht zwei nach unten nicht stört aber wen man nur das bekommt :(
      Ich bin ja froh wenn ich Abos bekomme, aber wie gesagt ich weiß ja das ich alles andere als perfekt bin.

      Eure Tipps bitte...
      Schaut doch mal vorbei, aber denkt dran Meister fallen nicht vom Himmel ;)

      Sarafin's Let's Play und mehr...
    • Hello,

      zu aller erst einmal: DU machst es für DICH, weil es DIR spaß macht - denk immer daran. Und solange du spaß dran hast, solltest du auch nicht aufhören. Es wird immer jemanden geben dem du nicht gefällst. Schau dir Gronkh an. Auch er hat massige Hater - oder Justin Bieder - auch er hat tausende davon - aber trotzdem sind beide erfoglreich. Wo es ein unten gibt, gibt es auch ein oben. Bevor ich jetzt noch philosophischer werde... Auch schlechte Presse ist gute Presse ;) Immerhin haben deine Zuschauer dir ein Feedback gegeben und sich die Mühe gemacht dir einen Daumen zu geben.

      Lass dich von ein paar Daumen nach unten nicht verunsichern - zieh dein Ding durch so wie es dir gefällt!
    • Ignorier sie. Du exponierst dich im Internet. Da muß es dir klar sein, dass nicht alles was du machst allen Leuten gefallen wird. Eninige werden dir detailliert Feedback geben ... das kann man annehmen und sich verbessern.
      Aber die Mehrheit derjeniegen, die dich mit einem Daumen nach unten bewerten werden nur irgendwas zu mäkeln haben. Dem in irgendeiner Weise nachzugeben wird für dich nur zu einem führen Frust ... denn wie willst du jemanden begegnen, der sagt "Deine Stimme ist Mist.", "Mir gefällt nicht wie du das Spiel spielst.", wen du überhaupt ein Feedback einsammelst, was den Leuten nicht gefällt.
      Für sich genommen hat der Daumen keine Aussagekraft.
      Also behandle ihn ebenso.

      Retro, Simulation und Open World Games durch die Augen eines Kindes der Generation C64.
    • Meines Wissens stimmt das nicht ganz. Jedenfalls dürften einzelne Bewertungen sowieso keine spürbaren Auswirkungen haben.

      Herr Newstime glaub hatte diesen Test gemacht, dass alle Zuschauer sein Video negativ bewerten sollten und daraufhin wurde das Video offenbar schlechter gerankt.

      Irgendwelche Behauptungen werden immer wieder gemacht, auch von angeblichen Google-Mitarbeitern, dass zB. ein Video komplett neu hochgepusht wird, wenn man etwas daran ändert wie Beschreibung oder Thumbnail.

      Darauf kann man sich nicht verlassen, zumal täglich auch alles geändert werden kann.


      Das Daumenthema beschäftigt grade Neulinge sehr oft, sobald die ersten roten Daumen auftauchen.
      Dadurch wird man aber nicht als schlechter Mensch deklariert, sondern bekommt ein einfaches Feedback, was alles und nichts aussagen kann.
      Wenn sie zu sehr stören, dann kann man die Anzeige der Bewertung in den Videoeinstellungen deaktivieren.

      Einen perfekten Menschen, wie ihn sich die Masse vorstellt, gibt es nicht. Geschmäcker sind verschieden, daher kann ein Video oder eine Person gar nicht allen gefallen.

      Mein Ratschlag ist, genieße die rote Daumen und sehe sie als Anreiz, dich zu verbessern. Wenn alles nur noch grün ist, wirst du nur noch schlechter.
      Und ernsthaft: Bewertungen sagen nur so viel aus, wie du sowieso schon weißt. Mehr können dir nur Kommentare verraten.
    • Daumen runter stören mich kurz, dann habe ich sie zur Kenntnis genommen und ignoriere sie (es sei denn sie sind mit einer konstruktiven Kritik verbunden, dann nehme ich den Daumen nach unten sogar gerne an. Feedback ist leider sehr selten und kommt bei mir so gut wie gar nicht vor).

      Davon solltest du dich aber nicht unterkriegen lassen.
      Meine Social Media-Links: YouTube, Facebook, Instagram, Twitch und Twitter :D

      Ich habe seit Neuestem auch einen Kanal bei vid.me! GEIL! --> Mein Kanal bei vid.me


    • Ja ein wenig schmerzen sie schon, aber wie schon oben erwähnt, gibt es im Netz so viele Meinungen, dass du nie allen gefallen wirst.
      Manche hassen das Spiel, dann verlaufen sich Amis und Dissliken, weil es deutsch ist oder eben die, die nie verstehen, dass Jemand mal klein angefangen hat. Mit ein wenig mehr Mut beim Reden in das Mikro wirst du bestimmt auch schnell besser werden ;).
      Ach und.... Je mehr Leute dein Video gucken, desto eher gibts nen Daumen runter. An sich logisch, vergesse ich aber ab und an mal wieder XD.
      Besucht mich auf meinem YouTube-Kanal: goo.gl/VME5DF
      ---------------------------------------------------------------
      14 Uhr: Die Sims 2, 3 oder 4
      16 Uhr: Ark Survival Evolved mit Sero1UP zusammen

      Immer wenn ich Zeit habe Livestreams zu Spielen auf die ich Lust habe.
    • Naja, nur für sich macht man LPs ja in der Regel nicht. Man will ja schon irgendwen unterhalten. Aber zu Herzen nehmen sollte man sich die Daumen nicht. Gerade wenn dauerhaft Daumen nach unten kommen sind es in der Regel Bots oder Trolle. Niemand normales würde sich alle Videos eines Kanals den er nicht mag anschauen, nur um Daumen nach unten zu geben.
      Ausnahmen wäre, wenn man eine größere Zuschauerschaft hat und dann verhältnismäßig viele Daumen nach unten gehen. Dann ists vermutlich weniger Trolling als ein tatsächliches Missfallen.

      Mich berührt auch nicht wirklich wenn jemand "Haha! - spilst du scheise!!" (bewusste Falschschreibung. Diese Kommentare haben auffällig oft einen Mangel an Rechtschreibung und Grammatik) oder so drunter schreibt - bei South Park theoretisch sogar ein Kompliment xD

      Die Kommentare die am meisten an mir nagen sind konstruktiv kritische Kommentare von Stammzuschauern oder eben auch allgemein Zuschauern wo man merkt, dass sie sich mit meinem Inhalt echt auseinandersetzen.
      Nicht falsch verstehen: Ich bin froh über gute Kritik, aber wenn man jemanden "enttäuscht", der eigentlich gerne die VIdeos anschaut, berührt es einen eben, weil einem am Zuschauer was liegt.

      Aktuell: Divinity: Original Sin 2 RimWorld [Alpha 17] Stardew Valley The Witcher 3
    • Sarafina schrieb:

      Ich habe mal eine Frage und zwar ich bin ja noch sehr neu was Let's Play angeht und das klar merkt man auch an den Videos weil ich da noch viel lernen muss.

      wenn man einen Daumen nach unten bekommt oder sogar zwei und vielleicht auch nicht mal Resonanz das man weiß wieso und weshalb wie kann man sich da verhalten?

      Ich meine, ihr die hier sind denke ich bekommen genug Daumen nach oben das euch vielleicht zwei nach unten nicht stört aber wen man nur das bekommt :(
      Ich bin ja froh wenn ich Abos bekomme, aber wie gesagt ich weiß ja das ich alles andere als perfekt bin.

      Eure Tipps bitte...
      Hallo Sarafina,

      ich bin kein Freund der "Daumen runter", weil man nicht weiß, was sich dahinter verbirgt oder was man besser machen soll.

      Während ich dir also hier schreibe, läuft im Hintergrund ein Video von dir.
      Ich werde dir jetzt einmal eine konkrete Rückmeldung geben, was mir auffällt. Dabei gebe ich ausschließlich meine Meinung wieder, sie kann also von einem anderen anders empfunden werden.
      In dem ich meine Meinung zum Ausdruck bringe, möchte ich konstruktive Kritik üben, die dir eine Chance zur Verbesserung gibt.
      Es geht nicht darum, dich in irgendeiner Form herabzuwerten, wir haben alle mal irgendwann mit YouTube angefangen und wissen, wie es am Anfang ist, bis es in denn mal rund läuft.
      Und nach mittlerweile über 700 aufgenommenen Videos greife ich trotzdem noch manchmal ins Klo. Das Video, das heute bei uns erscheint, musste ich neuaufnehmen, weil ich den Ton komplett, also so richtig komplett... mit Gamesound-Spur und Moderations-Spur, vergeigt hatte und eine Nachvertonung bei diesem Format nicht möglich war.

      Doch zurück zu dir.

      Positiv:
      :) Gute Sprachqualität
      :) Kein Tonrauschen
      :) Die Bildqualität bei Sims ist gut. Bei Final Fantasy 8 leidet das Bild natürlich unter dem Alter des Spiels (auch das kann bei irgendwelchen ahnungslosen Jungspunden das Bedürfnis zu disliken auslösen).

      Negativ:
      || Die Thumbnails sind nicht sehr farbenfroh, die verwendeten Schriftarten und -größen sind auf dem Laptop (17") nicht wirklich lesbar.
      || Deine Moderation wirkt bei Sims 4 #003 ein wenig gelangweilt, bzw. monoton und du hast relativ viele Gesprächspausen darin. Direkt am Anfang sind zwei ungeschnittene Husten im Video, die mich dann doch etwas gestört haben, eben gerade weil sie in den ersten zwei, drei Minuten passiert sind und nicht in der zweiten Stunde einer Aufnahmesessions ist, so dass es vielleicht nicht wiedergefunden wurde. Bei Minute 5 herum war eine solange Schweigepause, dass ich den Tab gewechselt habe, um zu schauen, ob das Video noch läuft. Tatsächlich war da ein Ladebildschirm, den du leider nicht "überbabbelt" oder geschnitten hast. Ab Minute 8:23 brichst du erfolgreich aus diesem, zuvor kritisierten, monotonen Sprechen aus und zeigst, dass da noch mehr geht, aber du schaffst es, die neugewonnene Emotionalität leider noch nicht zu halten.
      || Bei Final Fantasy 8 ist der Gamesound im Vergleich zu deiner Stimme zu laut. Teilweise bist du aufgrund der Spielemusik nicht zu verstehen.

      Meine Vorschläge:

      :!: Das Thumbnail ist das Aushängeschild eines Videos. Hier solltest du dringend nachbessern.
      :!: Bist du schon an dem Punkt, dass du deine eigenen Videos gegensiehst? Wenn nicht, fang' damit an. Achte darauf, ob dich das Video über die komplette Länge unterhalten kann, zumindestens sollte das im Großen und Ganzen das Ziel sein, zu Beginn sind ein paar kleine Durchhänger erlaubt.
      Es hilft, wenn man eine Zusammenfassung des Videoinhalts dabei schreibt, der sich auch gut in der Videobeschreibung macht. Das hat bei mir auf meinem alten Kanal, den es heute nicht mehr gibt, wahre Wunder gewirkt. Ich habe in der Konsequenz sogar Videos nachvertont, weil ich nicht in der Lage war, mich selbst zu unterhalten.
      :!: Achte mehr auf Betonung und Emotionen in der Stimme, versuche weniger gelangweilt, bzw. angestrengt, bzw. nachdenklich zu wirken.
      :!: Nimm deine eigene Stimme mit Audacity und den Gamesound mit dem Aufnahmeprogramm auf. Dann kannst du die Tonspuren bei der Videbearbeitung aneinander anpassen.

      Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen. :)
      Leicht fällt es nie (zumindestens mir nicht), anderen Menschen Fehler aufzuzeigen, aber nur so hat das Gegenüber eine Chance auf Verbesserung.

      Viele Grüße

      Qumpel
      YouTube für dich findest du hier: Studio Winthor
    • Ja ich finde auch man sollte dem ganzen nicht allzu viel Gewicht bei messen :) Es ist wie im Leben auf der Straße/Arbeit es gibt immer Leute die einen nicht mögen und sogar bevor sie einen ansprechen denken die schon vom Optischen was das für einer/ eine? Aber was solls lass sie denken denn man kann eh nix ändern :) genauso ist es auf YouTube wenn jemand Daumen runter gibt was sols, vielleicht was das eine frustrierte Er/Sie und irgendwas hat nicht gepasst was solls net aufregen,wie schon gesagt wurde ein Gronkh hat das auch und solche wirds immer geben^^
    • StudioWinthor schrieb:

      Sarafina schrieb:

      Ich habe mal eine Frage und zwar ich bin ja noch sehr neu was Let's Play angeht und das klar merkt man auch an den Videos weil ich da noch viel lernen muss.

      wenn man einen Daumen nach unten bekommt oder sogar zwei und vielleicht auch nicht mal Resonanz das man weiß wieso und weshalb wie kann man sich da verhalten?

      Ich meine, ihr die hier sind denke ich bekommen genug Daumen nach oben das euch vielleicht zwei nach unten nicht stört aber wen man nur das bekommt :(
      Ich bin ja froh wenn ich Abos bekomme, aber wie gesagt ich weiß ja das ich alles andere als perfekt bin.

      Eure Tipps bitte...
      Hallo Sarafina,
      Ich danke dir sehr vielen vielen Dank...
      Wegen den Bildern am Anfang ich kenne mich damit leider nicht aus und habe kein Program dafür wie man das am besten machen kann.
      Bei FF8 habe ich eigentlich die Musik schon so extrem weit runter gestellt das es mich wundert das es noch so laut ist aber dann werde ich das noch weiter runter stellen. Bei Sims 4 okay, das habe ich nicht gemerkt aber das werde ich versuchen zu ändern, ich mache Pausen zwischendurch weil ich denke das ich sonst zu viel rede haha.
      Ich habe leider auch nur ein Programm weil ich mit anderen einfach nicht klar komme, eines was ich echt toll fand war einfach zu teuer das konnte ich mir nicht leisten, leider habe ich keine 300€ mal so nebenbei seufz. Momentan nutze ich Bandicam und damit bin ich eigentlich gut zufrieden. DIeses Audacity wie funktioniert das genau? Kostet das was oder ist das kostenlos?
      Ich habe eher das Problem das es bei mir oft im Hintergrund hallt, doch wie ich das wegbekomme weß ich nicht.

      Es knickt mich schon ein wenig wen es eben mehr Daumen noch unten als nach oben sind, aber ich versuche mich davon nicht abschrecken zu lassen...

      Wenn ich dieses Programm runterladen und meine Stimme extra aufnehme, wie bekomme ich dann meine Stimme wen ich sie geändert habe wieder ins Video?

      Vielen Dank für deine Kredit und Rat :)
      Schaut doch mal vorbei, aber denkt dran Meister fallen nicht vom Himmel ;)

      Sarafin's Let's Play und mehr...

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von sem () aus folgendem Grund: Vollzitat gekürzt.

    • Audacity ist mein Lieblings-Programm (bezogen auf das Aufnehmen meiner Stimme).
      Es ist komplett kostenlos, besitzt dafür aber extrem viele Funktionen (eine der wichtigsten Funktionen ist, meiner Meinung nach, die Rauschentfernung).
      Die Bedienung ist an sich ziemlich simpel, aber es gibt auch genügend Tutorials dafür und hier im LPF gibt es bestimmt auch ein paar Threads dazu.

      Edit:
      Du kannst mit dem Programm deine aufgenommene Stimme nach Belieben bearbeiten und dann im gewünschten Dateiformat exportieren.
      Zum Zusammenführen von Video, Spielesound und Kommentar benötigst du dann ein weiteres Programm. Inwieweit das Bandicam kann, oer eben nicht kann, weiß ich allerdings nicht.
      Ich benutze Sony Vegas, aber das kostet eben auch etwas.
      Meine Social Media-Links: YouTube, Facebook, Instagram, Twitch und Twitter :D

      Ich habe seit Neuestem auch einen Kanal bei vid.me! GEIL! --> Mein Kanal bei vid.me