Capturecard Setup - bin etwas hilflos

  • Capturecard Setup - bin etwas hilflos

    Anzeige
    Kürzlich hab ich mich ja schon zu Karten schlau gemacht - heute habe ich den ganzen Tag mit einer Elgato HD60 Pro gekämpft. Die Software nimmt das Bild toll und absolut tadellos auf, hat aber tierische Probleme mit dem Sound. Knacken, aussetzen und endloses Echo sind mit von der Partie. Die Konfiguration war schon ein kleiner Krampf aber das, was das Ding jetzt aufnimmt, ist einfach unbrauchbar.

    Dann hab ich OBS Studio probiert und das kommt perfekt mit den Audioquellen klar (benutze ich ja auch für Streams). Nur in dem fertigen Video sind Ruckler drin, die während der Aufnahme nicht vorhanden waren. Im Video sieht es so aus, als hätte ich nicht die nötigen Frames gehabt. Das könnte sogar teilweise stimmen, nur kann die Software von Elgato und auch Dxtory diesen Umstand perfekt verschleiern und man sieht es im Video nicht.

    Also: Elgato Software Bild top, Sound Katastrophe. OBS Ton top, Bild ruckelt etwas. Beides doof. Wenn wenigstens ein Programm richtig laufen würde, wäre das ja super. Falls es noch andere vernünftige Methoden gibt, das Signal abzugreifen, ist das auch in Ordnung.

    Als weitere mögliche Lösung stelle ich mir ein Programm zur Audioaufnahme vor, das zwei verschiedene Quellen gleichzeitig aufnehmen kann, sodass ich Spiel und Mic bereits komplett synchron habe (weil sie exakt gleich lang sind) aber trotzdem in zwei separaten Dateien. Also das, was OBS und Dxtory können, nur halt ohne Video.
    Shure SM7b :love:
  • Vielleicht wäre ffmpeg für dich geeignet? @De-M-oN nimmt so seine CC auf.
    Ist natürlich keine Option, wenn du Wert auf FPS Anzeige, Vorschau oder sonstiges legst.

    De-M-oN schrieb:

    Quellcode

    1. ffmpeg -rtbufsize 2147M -f dshow -framerate 60 -thread_queue_size 1024 -probesize 10M -pixel_format bgr24 -i video="Datapath VisionSC-DP2 Video 01":audio="Wave (ASUS Xonar HDAV 1.3 Audio" -f dshow -itsoffset 0.1 -i audio="Line (AudioBox 22VSL Audio)" -map 0 -map 1 -vf "vflip" -vcodec h264_nvenc -pix_fmt yuv420p -rc:v vbr -b:v 0 -qmin 1 -qmax 16 -preset hp -acodec pcm_s16le -audio_buffer_size 80 "e:\Lets Play DooM 2016\LP-DooM2016-MAP05_7_3.mkv"
    Das macht mir jetzt:

    Video
    Audio1 Spielsound
    Audio2 Mikrofon

    Müsstest du halt auf deine Gegebenheiten anpassen, aber ich gehe mal stark davon aus, dass die zitierte Person sich auch noch mal zu Wort meldet. ^^
  • Kayten schrieb:

    Ist natürlich keine Option, wenn du Wert auf FPS Anzeige,
    MSI Afterburner, Fraps, DXTory, alle haben sie sowas^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • @Kayten Warum nicht? Ist für den Zuschauer gar nicht verkehrt, wenn er sehen kann das das Video auch WIRKLICH 60fps hat und nicht auf 40 runterdriftet wie bei vielen der Fall. Die FPS Anzeige vom Afterburner kann man sich derart klein einstellen das es keinem Zuschauer auf diesem Planeten stören würde. Ihr macht euch da zu viel Gedanken glaub ich^^
    Aber gut wenn mans nicht will, dann halt nicht.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Pesti schrieb:

    Ich kann mich an den Kommentar erinnern und auch daran, dass ich nicht die leiseste Ahnung habe, was ich mit diesem Script machen soll. Ich hab ffmpeg auf dem PC aber null Ahnung, wie ich damit umgehen soll.
    Am besten in Discord o.ä. mal schreiben, über Forum ist bissl blöd mit schritt für schritt anweisungen/fragen etc
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Oh mein Gott. Ich bin dumm. Und ich bin froh drüber. Aber sagt es nicht weiter.

    Elgato hat ein ganz ausgeklügeltes System, das auf der Software-Seite fast an VAC rankommt. Es gibt einen Haufen Möglichkeiten, Soundspuren auf andere Geräte umzuleiten und somit andere Dinge zu hören als z.B. Zuschauer in Streams oder gleichzeitig einen Stream als Video zu speichern, dafür aber ohne die Musik im Hintergrund. Diverse Anwendungsmöglichkeiten, bla.

    Jedenfalls pfuscht dieses Programm natürlich mit den Audiogeräten rum, das hab ich vorhin nicht so ganz gecheckt und die Elgato-Geräte im Manager von Windows deaktiviert, weil sie sich immer wieder selbständig als Standardgerät definierten. Das hatte natürlich zur Folge, dass die Software verzweifelt versucht hat, den Sound über Geräte auszugeben und umzuleiten, die ich deaktiviert habe. Dazu kommt, dass meiner Meinung nach der Sound in der Software einfach zu hoch eingestellt war und dadurch übersteuerte.

    Ende vom Lied: Spielsound kommt nach kurzem Test sauber durch, Mikrofon immer wieder mit kleinen Knacksern. Das bedeutet aber, ich kann per Audacity oder Audition mein Mikro nebenbei zusätzlich aufnehmen und die von Elgato erzeugte zweite Spur lediglich zum Synchronisieren nutzen und dann verwerfen.

    Ich werde das möglichst morgen so ausführlich wie möglich testen aber es wirkt auf mich, als ob ich so wunderbar klar komme.

    Warum das Mikrofon nun Probleme hat ist nicht ganz klar aber es gibt wohl eine Theorie, die besagt, dass Elgato damit Probleme hat, wenn ein Gerät gleichzeitig Eingabe und Ausgabe ist. Da meine Kopfhörer am Audiointerface hängen, damit ich die Lautstärke einstellen kann, ohne mit dem aufgenommenen Sound rumzupfuschen, liegt diese Situation bei mir vor.

    Das kann ich nicht wirklich beheben (es sei denn durch einen Kopfhörerverstärker - ist eine Anschaffung sinnvoll?) und an die Situation, mein Mikrofon zusätzlich extern in besserer Qualität aufzunehmen und das Video zum Synchronisieren zu benutzen, bin ich bereits gewohnt. Ist halt noch nicht perfekt aber so habe ich wenigstens eine perfekte Spur im Video und eine zweite zum synchronisieren. Das reicht mir, denn mein Problem war immer nur, zwei Audiospuren gleichzeitig aufzunehmen. Da eine gut ist, ist das nicht nötig.

    Sorry für den langen Beitrag - ich kann mich nicht so gut kurz fassen. Ich werde auf jeden Fall noch ein Update über die nächsten Tage liefern, ob am Ende alles so läuft, wie ich es mir vorstelle. Bis dahin: Erneut vielen Dank, dass ihr euch nach wie vor die Mühe gebt, meine Problemchen zu lösen. Auch, wenn ich, wie schon öfter zuvor, alleine auf die Lösung komme. ;)
    Shure SM7b :love:
  • Ich wäre allerdings wenig überrascht wenn das Ergebnis von ffmpeg performanter, qualitativer und synchroner ist.
    keine preview = performance++, mit ffmpeg geht dir wie mit shadowplay nahezu kein einziger fps durch die aufnahme weg.
    Einstellungen von Avermedia und Elgato hab ich immer höchstens 60 mbit bitrate in erinnerung, was bei nvenc wenig ist
    synchroner - ffmpeg ist sogar nach 5std30 aufnahme noch auf der 5. stunde sogar so synchron das er frameakkurat synchron ist. Das hab ich so noch bei keinem anderen Programm gesehen.

    Daher ganz außer Acht lassen würde ich die Option nicht.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Nein, das mach ich auch gar nicht. Ich bin vorerst froh, dass es so zu funktionieren scheint, wie es eigentlich gedacht ist. Sofern ich weitere Probleme bekomme, bin ich gerne bereit, andere Lösungswege zu gehen. Hab auch ein bisschen mit Virtualdub gespielt, nur da bekomme ich den Sound noch nicht so ganz gebacken.
    Shure SM7b :love:
  • Ich hab das Knacksen in der Mikrofon-Spur gefixt! Hab nach vielem Suchen einen sehr entscheidenden Hinweis bekommen: Es gibt ein erweitertes Menü in der Elgato Software! Das lässt sich öffnen, indem man Strg gedrückt hält und dabei auf das Zahnrad für die allgemeinen Optionen rechts oben neben der Anzeige der Hardware klickt. In dem sonst normal geöffneten Menü gibt es dann einen neuen Reiter "Erweitert". Dort gibt es eine Einstellung für "Audio Frame Buffer Size". Das stand bei mir auf 8192 Bytes (was auch immer das bedeutet) und dem Rat folgend hab ich einfach was anderes eingestellt und siehe da - 4096 Bytes funktioniert perfekt und der Sound wird zu 100% sauber aufgenommen.

    Vielleicht hat jemand von euch etwas mehr technisches Verständnis und kann kurz erklären, warum das eine Fehlerursache ist und was ich durch diese Einstellung überhaupt geändert habe. Ich weiß nur, es ist jetzt alles clean und lässt sich von einer Aufnahme von z.B. Audition nicht mehr unterscheiden.
    Shure SM7b :love:
  • Naja der Buffer ist halt nötig, sonst kommen die Audiogeräte nicht hinterher. Auch über WASAPI brauchts mind. 30ms Zeit bis zum Ton.
    Normalerweise wird der Buffer auch in ms bestimmt statt bytes aber gut. Größerer Buffer natürlich auch größere Latenz die ausgeglichen werden muss, aber bringt ja auch nichts wenn der Buffer derart kurz ist, das der Audio nicht mehr hinterher kommt und knackst.
    Ein Wert der in jedem Fall bei WASAPI sehr save ist, wäre 80ms. Wird auch von Microsoft empfohlen.

    Was nur etwas merkwürdig ist, ist wie gesagt deine Angabe in bytes als auch die Tatsache das du sagst, das dir ein kleinerer Buffer hilft. Sehr eigenartig.
    Andersrum traut man Avermedia, hauppauge und Elgato alles seltsame zu :P
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Es handelt sich bei der Angabe in Bytes sicherlich um einen reell vorhandenem Pufferspeicher der Hardware, klar wenn diese vielleicht keine 8192 hat sondern weniger, dann gibt es Probleme.
    Kann aber auch sein das die Bandbreite mit dem PCIe nicht ausreicht für den wohl eigentlichen Standardwert, falls das doch Puffer im RAM ist, genauso wie es die CPU eventuell zu allen anderen Belastungen nicht schafft soviel Puffer zu halten.

    Mehr Puffer, mehr CPU-Arbeit, wenn es die CPU macht, ansonsten halt die Elgato die mehr zu tun hat oder es halt auch mal nicht schafft.

    Lustig ist, wenn das Bild wie beschrieben wirklich gut ist, das das dann mit PCIe x1 geht, also mit nur 60mbps


    Gruss Dennis
  • Als ein gutes Bild bezeichne ich ein Bild, das gut aussieht, wenn man das Video unter normalen Umständen guckt. Ich will das UI und kleine Schriften genauso scharf sehen und lesen können wie in der eigentlichen Aufnahme. Ich suche aber nicht in Standbildern nach Artefakten. Das finde ich albern aber das ist eine Glaubensfrage. Ich finde für den durchschnittlichen Zuschauer ist das eine wunderbare Qualität und immer noch besser als das, was viele große Kanäle veröffentlichen, die ich trotzdem gucke, weil mir der Unterhaltungswert wichtiger ist.

    Ich bin mir sicher, ihr könntet in meiner Aufnahme kleine Diskrepanzen finden und vielleicht könnte ich das auch - ich halte es aber für kein realistisches Szenario, wirklich auf die Suche nach Fehlern gehen zu müssen, um sie zu finden.
    Shure SM7b :love:
  • Sinds denn nur 60 MBit? Das wäre in der Tat dann etwas mager. Wenn die Source schon sichtbare Verluste hat, ist das für den Youtube Transcode dann schon ein deutlicheres Problem.

    60 mbit wäre jedenfalls sehr wenig bei Gaming. Gerade wenn's dann noch Racing ist oder aber vegetationsstarke Shooter etc.
    Wo kommen denn die 60 mbit her? Kann die Elgato nicht mehr oder wie?
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7