Ideen und Diskussion zum Projektebereich - Was machen wir mit dem "Problemkind"?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Noch ist das Ganze auf der Basis von Lippenbekenntnissen - sorry, wenn ich das so hart sagen muss, aber ob und wie weit jemand bereit ist, Zeit und Aufwand zu investieren, sieht man erst in dem Moment, in dem es akut wird. Bis dahin kannst Du mir so oft sagen, wie Du möchtest, dass Du eine Menge tun willst, und ich kann so oft zu Dir sagen, wie ich möchte, dass ich bei den meisten Leuten davon ausgehe, dass sie nichts tun werden, sondern nur profitieren/konsumieren, es würde nichts ändern.

      Ich würde empfehlen, nicht zu viele Nebenschauplätze mit 'könnte man auch noch haben' aufzumachen, sondern schlicht beim Thema zu bleiben und zu überlegen, wie man eine gute Datenbank/Forum/was auch immer es nun werden wird aufziehen kann, um die LPs der Member sichtbarer zu machen und zu promoten. Denn Werbung für das Forum kann hier erstmal jeder machen, dafür braucht man keine Hilfskonstruktion wie eine Zeitung, Newsletter etc.
      Nerd-Gedanken: YouTube | Blog - schaut doch mal 'rein! ;)
    • Sorry, aber den Nebenschauplatz hast du eröffnet ;) Aber jetzt weiß man wenigstens woran man ist, hat ja auch seine Vorteile :) Bin gespannt was man von dir sehen wird!

      Nerd-Gedanken schrieb:

      Denn Werbung für das Forum kann hier erstmal jeder machen, dafür braucht man keine Hilfskonstruktion wie eine Zeitung, Newsletter etc.
      War nie als Hilfskonstruktion gemeint, sondern als Bereicherung.

      Bzgl. der Datenbank werfe ich mal ganz ohne Wertung das hier in die Runde:
      letsplayindex.com/
      letsplaydb.net/index (man beachte die Suchfilter!) und reddit.com/r/letsplay/comments…ase_milestone_1_out_of_3/
      ---->
      It would be useful, but I can't get anyone to use it. I've tried several ways of marketing it, including writing to better and lesser known youtubers, writing on related forums and spending 200 Euro on advertising and the response has been nil, which means it's essentially dead in the water. I'm now just waiting whether I get a brilliant idea to still make it work, but I'll probably discard it soon. It seems that you can't make something like this work if you don't have major connections in the industry to push it.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Game8 ()

    • Der Nebenschauplatz entstand imho, als Du mit Datenbank/Forenfremden Anregungen begonnen hast - solche Extras sind schön, wenn man bereits eine brauchbare Grundkonstruktion hat, nicht vorher. Und die Grundkonstruktion ist ja noch nichtmal ansatzweise durchdiskutiert, weil die Vorstellungen noch recht weit auseinander gehen.
      Aber wir verzetteln uns wieder, ich würde vorschlagen, generell zum grundlegenden Thema zurückzukehren: wie sollte der "unvollendete Projekte" Bereich künftig aussehen, was sollte er können, was gäbe es für gangbare Alternativen.
      Nerd-Gedanken: YouTube | Blog - schaut doch mal 'rein! ;)
    • Nerd-Gedanken schrieb:

      Der Nebenschauplatz entstand imho, als Du mit Datenbank/Forenfremden Anregungen begonnen hast
      Funny, dabei habe ich damit nie begonnen. Schon lustig, oder? Von mir kam der Vorschlag das ins Profil zu packen und das Magazin. Datenbank kam von anderen, und forenfremd ist das Magazin nicht, war es doch für selbiges gedacht. Nuff said, der geht auf dich.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube
    • Nerd-Gedanken schrieb:

      Aber grundsätzlich halte ich 99% der im Internet herumspringenden Leute für Konsumenten oder Profiteure.
      Ein merkwürdiger Satz, wenn man bedenkt, dass wir hier in einem Forum sind wo sich hauptsächlich Produzenten tummeln, die zum Spass Videos produzieren um andere zu unterhalten. ;)
      Mein Let's Play Channel

      Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil:
    • Northgate schrieb:

      Ein merkwürdiger Satz, wenn man bedenkt, dass wir hier in einem Forum sind wo sich hauptsächlich Produzenten tummeln, die zum Spass Videos produzieren um andere zu unterhalten.
      Jein, denn mit dem Produzieren von Videos verfolgt man ja meist auch einen bestimmten Zweck. Sei es, irgendwann der nächste Gronkh zu werden, sich Selbstbestätigung durch Zuspruch von Zuschauern zu holen, innere Zufriedenheit zu gewinnen, indem andere den erstellten Content gucken und positiv kommentieren - das ist von Mensch zu Mensch unterschiedlich.

      Nutzt man allerdings eine Plattform wie dieses Forum als Werbemittel, wird man zum Konsumenten gebotener Möglichkeiten - da man schließlich davon profitieren möchte, dass hier mehr Leute reinschauen und auf einen aufmerksam werden könnten. Gerade bei einer Datenbank/einem Extraforum mit feinteiligerer Präsentationsmöglichkeit sind wir im Grunde alle Konsumenten der von den Admins zur Verfügung gestellten Optionen.
      Nerd-Gedanken: YouTube | Blog - schaut doch mal 'rein! ;)
    • Nerd-Gedanken schrieb:

      Jein, denn mit dem Produzieren von Videos verfolgt man ja meist auch einen bestimmten Zweck.
      Jeder der irgendwas produziert verfolgt einen bestimmten Zweck. Niemand macht irgendwas ohne Grund. Und sei es auch nur weil man Spass daran hat. Das ist auch ein Grund. Worauf willst du hinaus?

      Und genauso konsumiert jeder Mensch pausenlos irgendwas. Du atmest, also konsumierst du Luft. Tiere konsumieren auch. Das ist Teil der Natur eines jeden Lebewesens. Du tust gerade so als wäre Konsum etwas verwerfliches.
      Mein Let's Play Channel

      Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil:
    • Nein, ich sage nur, dass ich davon ausgehe, dass 99% der Leute im Internet sich auf Konsum beschränken. Du wolltest eine Erklärung dieser Ansicht, ich habe sie erklärt. Game8's Idee mit dem "Magazin zum Forum" erfordert mehr Initiative als puren Konsum - ab da wird es schlicht schwierig mit einer dauerhaften und zuverlässigen Umsetzung, da man Leute braucht, die den zu verbreitenden Content zu einem solchen Magazinformat aufbereiten.
      Hier im Forum haben wir es schlicht leichter zu konsumieren und einen gewissen Profit durch größere Öffentlichkeitswirkung für unsere Channelbekanntschaft heraus zu ziehen, da uns alle bisherigen Mittel bereits zur Verfügung stehen oder in absehbarer Zukunft durch die Admins zur Verfügung gestellt werden.
      Nerd-Gedanken: YouTube | Blog - schaut doch mal 'rein! ;)
    • Ich versuche mal die bereits vorgeschlagenen Ideen zusammenzutragen; die Umsetzung steht erstmal auf einem anderen Blatt.
      Nur kurz eingeworfen, weil u.a. die noch fehlende Spendenmöglichkeit angesprochen wurde: Wie kann ich das LPF unterstützen?

      Ideen aus diesem Thread:
      • Für jedes Spiel ein eigenes Unterforum im aktuell existierenden Projektebereich.
      • Separate Seite/Spalte im Forum anbringen mit herausragenden Projekten/LPern.
      • Aktuellen Projektebereich abschaffen und/oder eine Projekteseite auf den Profilen errichten.
      • Aktuellen Projektebereich behalten und unterteilen in Genres.
      • Aktuellen Projektebereich behalten/abschaffen und parallel auf einer externen Seite mit Genres und Metadaten anbieten, Playlisten abonnieren statt Kanäle etc.
      • Magazin für Let's Play News herausbringen.
      Habe ich was übersehen?

      Ich bin zwar kein Admin (davon gibts nur einen, weil ich es hier schon öfter in der Mehrzahl las ;)), aber ich find es bisher toll, dass sich so viele konstruktiv beteiligen. Ganz ohne Sticheleien geht es zwar nicht, aber davon lässt sich hoffentlich keiner entmutigen. Im Umgangston seid ihr ja dennoch weitgehenst freundlich miteinander umgegangen.^^


      An Finanzierungsmöglichkeiten könnte ich (nicht offiziell) mir zB. folgendes vorstellen:
      • Spendenmöglichkeit (wurde auch schon mal angekündigt).
      • Werbung (gibt es schon wieder).
      • Abomodell ähnlich Twitch.
      • Premium-System ähnlich wie früher.
      • Amazon (zB)-Ref-Links. Im Moment wird unten das Spiel, was im Forumhintergrund gezeigt wird, auf Amazon verlinkt, aber ohne Partnerlink.
      Bin mir aber nicht sicher, ob Kai jetzt über die Finanzierung reden möchte, Habs nur mal aufgegriffen weil es schon zum Thema wurde.
    • Nerd-Gedanken schrieb:

      Game8's Idee mit dem "Magazin zum Forum" erfordert mehr Initiative als puren Konsum
      Das erfordern ALLE Ideen hier aus dem Thread, also hör bitte auf so zu tun, als sein diese eine Idee von mir irgendwie die einzige die mit Arbeit verbunden ist. Wir wissen jetzt das du sie dämliche findest, weil du dich wohl mehr in deiner "journalistischen Ehre" verletzt fühlen würdest als das es dir nicht als Idee als solche gefällt.
      Eine Datenbank füllt und pflegt sich auch nicht von alleine, oder bist du jetzt plötzlich eine von den 99% die einfach nur Nutzen aus etwas schlagen will, das man ihr an die Hand gibt? Steht doch im krassen Widerspruch zu dem was du dir wünscht im Internet. Man wird einfach nicht schlau aus dir.

      Nerd-Gedanken schrieb:

      Hier im Forum haben wir es schlicht leichter zu konsumieren und einen gewissen Profit durch größere Öffentlichkeitswirkung für unsere Channelbekanntschaft heraus zu ziehen, da uns alle bisherigen Mittel bereits zur Verfügung stehen oder in absehbarer Zukunft durch die Admins zur Verfügung gestellt werden.
      Ah. Ein Schelm wer böses denkt!


      sem schrieb:

      Bin mir aber nicht sicher, ob Kai jetzt über die Finanzierung reden möchte, Habs nur mal aufgegriffen weil es schon zum Thema wurde.
      Ich glaube eine Art "Teilnahmegebühr" für Leute die die Datenbank nutzen wollen ließe sich nicht durchsetzen. Zum einen gibt es ja Alternativen, zum anderen fehlt einfach Reichweite um irgendwie argumentieren zu können das man direkt Vorteile aus der Sache schlagen kann. Also bleibt wohl nur klassische und wenig einbringende Bannerwerbung und freiwillige Spenden.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Game8 ()

    • sem schrieb:

      Spendenmöglichkeit (wurde auch schon mal angekündigt).
      Das würde ich mir ganz konkret wünschen :) ich kenne die Kosten eines sauber betriebenen Servers, und die sollten Admins einer so großen Community nicht alleine tragen müssen. Nicht zuletzt, da es hier gefühlt nicht wenige mit festem Einkommen gibt, die rein theoretisch die Möglichkeit hätten, etwas beizutragen.
      In Communities mit geringerem Durchschnittsalter/anderen Erwerbsverhältnissen (zB größere Menge an Studenten/Azubis/Schülern) ist sowas ein ganz anderer Schuh, bei dem ich sehr gut verstehen kann, dass sich den nicht viele anziehen können.

      Game8 schrieb:

      Das erfordern ALLE Ideen hier aus dem Thread, also hör bitte auf so zu tun, als sein diese eine Idee von mir irgendwie die einzige die mit Arbeit verbunden ist.
      Es ist imho die Idee, die mit dem meisten externen Aufwand verbunden ist - denn den Aufwand, Projekte in ein Forum/Datenbank einzutragen, müssen wir alle treiben, wenn wir wollen, dass unsere Projekte sichtbar werden. An einem Magazin jedoch arbeiten ganz eindeutig wenige zum Nutzen vieler. Wie der Bayer sagen würde: host mi?
      Nerd-Gedanken: YouTube | Blog - schaut doch mal 'rein! ;)
    • Nerd-Gedanken schrieb:

      Es ist imho die Idee, die mit dem meisten externen Aufwand verbunden ist - denn den Aufwand, Projekte in ein Forum/Datenbank einzutragen, müssen wir alle treiben, wenn wir wollen, dass unsere Projekte sichtbar werden. An einem Magazin jedoch arbeiten ganz eindeutig wenige zum Nutzen vieler. Wie der Bayer sagen würde: host mi?
      Dafür, dass ich gar nicht ausgeschmückt habe wie das Magazin aussehen könnte, weißt du sehr viel darüber, Respekt! So wie ich es in einigen Ligen umgesetzt habe bzw. mitgearbeitet habe brauchte es nur ein paar Leute die die Sachen zusammen stellen und nochmal Korrektur lesen, die Artikel selber kamen zu mehr als 3/4 nämlich von denjenigen, die sich gerne im Magazin sehen wollten - und das hat wunderbar funktioniert. Aber hey, wusstest du ja alles vorher, hatte ich ja ausführlich beschrieben, gell? .... Sag da jetzt nichts mehr zu, war einfach ein Vorschlag und jetzt wird ein solcher Staatsakt daraus gemacht.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Game8 ()

    • Danke, dass Du mich bestätigst ;) denn Texte editieren/lektorieren ist bei einer Publikation, an die man einen gewissen Anspruch legt und die nicht wie ein in der Freizeit zusammengestoppeltes großes Mischmasch aussehen soll, einer der anspruchsvollsten Teile journalistischer Arbeit.

      Oder, um es klarer auszudrücken: auf einem vorhandenen Markt mit großer Konkurrenz (Gaming-Magazine/Communities gibt es viele, deren größte einiges an Geld reinstecken können, um visuell und textlich ansprechendes zu produzieren) kommt man imho ohne einen gewissen Anspruch an das Endergebnis nicht weit. Ein halbwegs professioneller Werbeauftritt OHNE ein Budget kostet Zeit und Schmackes von freiwilligen Helfern. Und ab da sind wir wieder im von mir beschriebenen Bereich des größeren externen Aufwands.

      Und, ein Gedanke am Rande: ohne den immer wieder persönlich werdenden Ton deinerseits auf meine sachlichen Repliken wäre das eine sehr viel angenehmere Diskussion.
      Nerd-Gedanken: YouTube | Blog - schaut doch mal 'rein! ;)
    • Nerd-Gedanken schrieb:

      Danke, dass Du mich bestätigst
      Hab ich nicht, und der Rest von deinem Beitrag zeigt sehr deutlich, dass du von der Sache auch keine Ahnung hast - was kein Wunder ist, da du offensichtlich sowas noch nie gemacht hast. Auch hast du die Intention überhaupt nicht verstanden und fängst mit Gaming Magazinen als Vergleich an. Lass es doch einfach gut sein, du hast den Punkt nicht verstanden und statt mal zu hinterfragen wie ich das eigentlich vor habe wirfst du lieber mit völlig unsinnigen Dingen um dich.


      Nerd-Gedanken schrieb:

      Und, ein Gedanke am Rande: ohne den immer wieder persönlich werdenden Ton deinerseits auf meine sachlichen Repliken wäre das eine sehr viel angenehmere Diskussion.
      Dann fass dir mal an deine Nase, schließlich warst du diejenige die mir gewisse Dinge nach wie vor unterstellt. Deine "sachlichen Repliken" beschränken sich seit geraumer Zeit nur noch darauf mir zu sagen das ich davon ja absolut keine Ahnung hätte und die Idee deshalb absolut scheiße ist. Und das, wo du doch selber noch sagtest:

      Nerd-Gedanken schrieb:

      das kann ich nicht sagen, da ich Dich nicht kenne.
      Aber hey, erstmal verurteilen und sagen man hat ja keine Ahnung von sowas. Und da wunderst du dich? Wenn, müsstest du vielleicht einfach mal eingestehen das deine Vorgehensweise nicht gerade sehr zuträglich für das Zusammentragen von Ideen ist. Du darfst gerne kritisch hinterfragen, aber fang doch erstmal damit an, bevor du Leuten immer direkt Kompetenzen absprechen möchtest. Wäre mal ein Anfang und würde dafür sorgen, dass man dir so gegenübertritt wie du es gerne sehen würdest - dafür müsstest du damit allerdings auch anfangen.

      So long, ich wollte eigentlich nichts mehr dazu schreiben, aber den schwarzen Peter lasse ich mir von dir nicht in die Schuhe drücken. Vielleicht machst du jetzt auch mal das, was du vor ettlichen Beiträgen angekündigt hast: Zum Thema zurückkehren.

      ..........................................................................

      Halten wir also fest: Du findest das Magazin doof, das ist in Ordnung, aber dann hör doch einfach mit deinen persönlichen Wertungen auf wem du was zutraust und frag vielleicht einfach mal wie sowas überhaupt aussehen könnte oder man sich das vorstellt - da du dich so sehr damit beschäftigst liegt ja vielleicht doch ein gewisse Interesse vor. Außerdem steht ja nirgendwo geschrieben das nur eine Möglichkeit umgesetzt werden muss. Vielleicht wird es eine Datenbank oder die Profilfelder geben und ein Magazin oder zusätzlich eine externe Webseite - wer weiß das schon. Es wird doch niemand gezwungen irgendwo mitmachen zu müssen oder irgendwas zu unterstützen weil er sonst im Forum unten durch ist. Es geht darum die Weichen für die Zukunft zu stellen und dafür wäre es fatal, wenn man nur in eine Richtung denkt und alle anderen ausblendet nur weil man selber sie nicht gut findet, schließlich soll es um einen Mehrwert für alle gehen (Creator + Consumer) und wie man sich von der Konkurrenz etwas lösen und bekannter werden könnte (aus Sicht des Forums). Und bei sowas führt es zu nichts, wenn man Ideen versucht kaputt zu reden bevor sie überhaupt hinterfragt wurden.
      Wie man an den Links weiter oben sieht, ist die Datenbank ja nichts neues und wurde schon ziemlich gut umgesetzt (über das Design lässt sich streiten), dennoch waren die Versionen die ich gefunden habe eher solala erfolgreich, was meine Annahmen von den ersten Seiten füttert, dass man es schwer haben könnte sowas zu etablieren. Warum also nur eingleisig fahren, wenn man die Datenbank/Webseite mit noch etwas mehr wofür sich vielleicht Leute finden -was auch immer es sein mag- weiter publik machen könnte und sich so vielleicht mehr und mehr User einfinden die vielleicht auch reine Consumer sind. Es wäre ja auch eine Überlegung das Forum auszubauen und Spieleforen mit anzubieten. Der Domainname ist so universell das sowas locker geht, dann hätte man die Möglichkeit reine Consumer die über Speiele etc. diskutieren "anzusiedeln" und holt sich Publikum ins eigene Haus. Wenn die dann eine tolle Datenbank an die Hand bekommen hat man viel gewonnen. Aber bei einigen hier habe ich das Gefühl, wird gar nicht an andere Möglichkeiten gedacht. Da wird sich auf ein Ding eingeschossen und der Rest mit Scheuklappen einfach ausgeblendet.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube
    • Game8 schrieb:

      Hab ich nicht, und der Rest von deinem Beitrag zeigt sehr deutlich, dass du von der Sache auch keine Ahnung hast
      Ich denke, ab hier können wir die Diskussion schlicht beenden, da es vollkommen am Thema vorbeigeht und meine Intention - aufzuzeigen, dass ein wie auch immer geartetes 'Magazin' mit Werbezweck für das Forum eine hohe Initiative aus der Community erfordert, deren Langfristigkeit in aller Regel als zweifelhaft betrachtet werden kann - vollkommen missverstanden wurde.

      Weiter im Text, würde ich vorschlagen. Game8, wenn Du mir weiterhin erklären willst, was ich alles nicht kann, wovon ich keine Ahnung habe etc., schreib es mir doch bitte in einer PN, damit dieser Thread hier nicht total abdriftet.
      Nerd-Gedanken: YouTube | Blog - schaut doch mal 'rein! ;)
    • Nerd-Gedanken schrieb:

      Das würde ich mir ganz konkret wünschen ich kenne die Kosten eines sauber betriebenen Servers
      Also den Eindruck hatte ich beim Lesen deines Textes nicht. Ein Webserver, der in einem Rechenzentrum steht mit professionellem Support und Backuplösungen und 4 Domains kostet ca. 15€ im Monat. Also fast nichts.
      Mein Let's Play Channel

      Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil:
    • Das ist doch erst die halbe Miete - denn das betrachtet allein den Server, keine Nebenkosten/Laufkosten für verwendete Software ausserhalb des Serverhostings. Das hier verwendete Forensystem ist nicht gerade billig, vor allem, wenn man länger als ein Jahr Service/Updates in Anspruch nehmen will. Will man irgendwann auf die nächste Forenversion upgraden, kostet auch das extra. Je nach der angedachten Datenbanklösung fallen auch hier Kosten an, wenn man nicht mit Freewarelösungen arbeiten will, die nicht unbedingt die sichersten auf dem Markt sind - usw.

      Geht es hier inzwischen eigentlich nur noch drum, mir zu beweisen, dass ich keine Ahnung habe? ;) Oder widmen wir uns wieder dem Thema?
      Nerd-Gedanken: YouTube | Blog - schaut doch mal 'rein! ;)
    • Open Source ist in der Regel besser als Closed Source ;) Gerade im Forenbereich gibt es diverse Foren die man nutzen kann, Woltlab war eigentlich schon immer dafür bekannt recht unflexibel zu sein, aber das ist ein anderes Thema. Die reinen Betriebskosten für den Server sind in der Größenordnung wie man sie hier braucht zu vernachlässigen, sowas bekommt man selbst mit einem Shared-Hosting noch hin. Der reine Betrieb eines Servers der also die Datenbank oder Webseite oder was auch immer trägt wird das kleinste aller Probleme sein, für solche Pakete zahle ich beim Anbieter meiner Wahl inkl. Domain 55 Cent pro Monat. Upgraden kann man dann immer, wenn es irgendwann mal von Nöten sein sollte einen Root o. ä. zu brauchen, die 15 Euro/Monat gehen beim klassischem Webhosting also sogar schon in die Richtung Premium :)
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube
    • Nerd-Gedanken schrieb:

      Das hier verwendete Forensystem ist nicht gerade billig, vor allem, wenn man länger als ein Jahr Service/Updates in Anspruch nehmen will.
      Soweit ich weiss, ist das eine einmalige Investition. Ich weiss auch noch dass es zumindest früher eine kostenlose Variante des Woltlab Burning Boards gab. Ich hab das selbst mal eine Zeit lang verwendet.

      Nerd-Gedanken schrieb:

      Je nach der angedachten Datenbanklösung fallen auch hier Kosten an, wenn man nicht mit Freewarelösungen arbeiten will, die nicht unbedingt die sichersten auf dem Markt sind - usw.
      Die Datenbanken sind in der Regel im Webhosting mit inbegriffen. Zumindest sind sie das bei den 15€ die ich aufgelistet habe. Sicherheit ist eine Frage der Implementierung. Das hat nichts mit Freeware zu tun. Wenn für eine Bank diese Freewarelösung gut genug ist, dann wirds wohl fürs LPF auch reichen.

      Nerd-Gedanken schrieb:

      Geht es hier inzwischen eigentlich nur noch drum, mir zu beweisen, dass ich keine Ahnung habe?
      Nein, ich mags einfach nicht, wenn irgendwelcher Unsinn verbreitet wird. Nichts für ungut, ich mag dich. Ich hab dich sogar abonniert, aber du wirfst hier etwas stark mit Halbwissen um dich.

      @Game8
      Ja die 15€ sind jetzt halt Schweizer Preise, da ist es ein wenig höher. ;)
      Mein Let's Play Channel

      Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil: