Dein größtes Problem als Let's Player

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wird zum 25.05.2018 aktualisiert. Klicke hier, um mehr zu erfahren!

    • Anzeige
      Zeit ist wohl das größte Problem und dann leidet ab und an auch mal die Motivation darunter...
      Man kann eben nur was erreichen, wenn man am Ball bleibt. Die Erfahrung der letzten 1,5 Jahre zeigt, dass keine Zuschauer kommen, wenn ich nicht streame oder irgendwo im Netz aktiv Werbung mache. Vielleicht wäre ich schon weiter, wenn ich mehr Zeit hätte? Wer weiß XD.
      Aber das sind dann die Momente, wo ich dann 1-2 Wocheneden wenig schneide und auch wenig Action in den Folgen habe, wobei das bei Sims ja eh so eine Sache ist, aber man kann es steuern ;-P.

      Und ich ärgere mich meistens über meine Intros in den ersten Folgen eines Projektes. Da stelle ich mir wochenlang DIE perfekte Intro vor... Und dann verplappere ich mich oder weiß der Geier. Neu machen finde ich meistens auch doof, weil es einfach nicht dasselbe ist. Aber so schlimm kann es nicht sein, gibt immer wieder Leute, die gern bleiben und treu sind, obwohl sie manche Spiele nicht mögen. ^^
      Besucht mich auf meinem YouTube-Kanal: goo.gl/VME5DF
      ---------------------------------------------------------------
      14 Uhr: Die Sims 2, 3 oder 4
      16 Uhr: WoW, und MMORPG Tests mit Sero1UP zusammen

      Immer wenn ich Zeit habe Livestreams zu Spielen auf die ich Lust habe.
    • ZnapGaming schrieb:

      k4Zz schrieb:

      Habt ihr Probleme Zuschauer zu gewinnen? Wisst ihr nicht, was ihr spielen sollt? Könnt ihr euch nicht motivieren?
      Trifft den Nagel auf den Kopf.
      Was soll ich Spielen -> Wie viel arbeit soll Ich in das Edit stecken? -> Nach stunden von editieren -> motivations einbruch weil es nur 100 Leute sehen.

      Ich denke mir halt nur, ohne viel aufwand keine zuschauer, ohne zuschauer will man aber auch nicht suuper viel aufwand reinstecken.
      = Todeskreislauf

      (Ja ich weiß, so sollte man nicht denken ^^)
      Ich wäre froh, wenn es mal mehr als 10 Leute sehen würden. :D Geschweige denn 100.

      Aber bei mir ist auch definitiv die Zeit das größte Problem. Aber manchmal fehlt mir auch einfach die Motivation. Ich denke mir da meistens immer, wozu mache ich das, wenn es eh keiner sieht oder nur sub4sub Anfragen unter dem Video landen? (Hätte da eventuell wer nen Tipp?)

      Hinzu kommt, dass es wohl ein Problem ist, dass ich ein Let's Player im klassischen Sinne bin. Start-Stop Aufnahmen, wenig bis keine Facecam, kein großes cutten (alles ungeschnitten ausser ich nehme mehrere Stunden am Stück auf). Aber natürlich auch die Frage, was man spielen soll.

      Fakt ist jedoch, dass man nicht einfach so alles hinhauen kann, nur um EVENTUELL Erfolg auf Youtube zu haben. Ausser man zieht sich bis auf die Unterwäsche (Katja) aus oder macht irgendwelche hirnverbrannten Challenges (Bibi und diverse).

      Jedoch sei auch anzumerken, dass man sich nicht unterkriegen lassen soll. Einfach weitermachen. Besserung und Erfolg kommen beide mit der Zeit und nicht sofort. Irgendwann sieht einer das gesamte Youtube-Archiv durch und denkt sich "Was hab ich alles verpasst?" oder "Wieviel Mist wurde da veranstaltet?" :D :D

      Grüße
      !!NEUER KANAL!!
      Auch zu finden auf Twitch!
      Twitter: @seriouserictv
      Instagram: @seriouserictv
    • KaminRot Entertainment schrieb:

      Ich wäre froh, wenn es mal mehr als 10 Leute sehen würden. :D Geschweige denn 100.
      Ich denke mir da meistens immer, wozu mache ich das, wenn es eh keiner sieht oder nur sub4sub Anfragen unter dem Video landen? (Hätte da eventuell wer nen Tipp?)

      Hinzu kommt, dass es wohl ein Problem ist, dass ich ein Let's Player im klassischen Sinne bin. Start-Stop Aufnahmen, wenig bis keine Facecam, kein großes cutten (alles ungeschnitten ausser ich nehme mehrere Stunden am Stück auf). Aber natürlich auch die Frage, was man spielen soll.

      Fakt ist jedoch, dass man nicht einfach so alles hinhauen kann, nur um EVENTUELL Erfolg auf Youtube zu haben. Ausser man zieht sich bis auf die Unterwäsche (Katja) aus oder macht irgendwelche hirnverbrannten Challenges (Bibi und diverse).

      Jedoch sei auch anzumerken, dass man sich nicht unterkriegen lassen soll. Einfach weitermachen. Besserung und Erfolg kommen beide mit der Zeit und nicht sofort. Irgendwann sieht einer das gesamte Youtube-Archiv durch und denkt sich "Was hab ich alles verpasst?" oder "Wieviel Mist wurde da veranstaltet?" :D :D

      Grüße
      Hast wohl mit allem recht, ist auch genau meine Meinung. Und meine Vorgehensweise. Wenn immer behauptet wird, dass die Leute die Inszenierung des Let's Players im Endeffekt lieber sehen wollen als die Spiele, dann sollen sie verdammt nochmal 30 ungeschnittene Minuten hinhören, was ich so verzapfe :P
      Wollen wir zusammen zocken?

      Let's Play Together!

      (solange es existiert, ist das Thema immer aktuell bei mir, also gerne melden :) )
    • Wie viele schon geschrieben haben, Bekanntheitsgrad. Grad mit Let´s Plays was schon verdammt schwer ist auf dem Markt. Ich versuche deshalb grad etwas anderes noch. Ein etwas anderer Spielstil. Zb Doom ich Spiele es auf dem höchsten Schwierigkeitsgrad nehme mir dort ein Level deaktiviere noch den Hud. Dann Renne ich durch Kille die Gegner möglichst Kreativ . Schneller Waffenwechsel hintereinander ist Pflicht um die Dicken Gegner zu Killen. Das mache ich mit mehreren Games. Ich denke es ist ein bisschen anderst da man schon etwas gut sein muss, hoffe das klingt jetzt nicht überheblich. Aber nur mit reinen Let´s Play zu Punkten wird schwer, ich denke man muss heute schon etwas mehr kreativ sein oder etwas können um weiter hoch zu kommen. Zudem lasse ich mir Zeit ein wirklich gutes Video zu machen, manchmal muss ich denn run wiederholen weil er nicht gut genug war. Aber das größte Problem, ist wie gesagt das Leute deinen Kanal finden. Auch hier in diesem Forum will doich eigentlich jeder sein Produkt sag ich mal verkaufen. Da es hier nur Leute gibt die selbst Videos machen und irgendwas rein klatschen ist es schwer das jemand mal die Youtube Seite besucht. Das ist ein Weiteres Problem.
    • Ich hab ja von dem Zeug wenig Ahnung, aber wenn ich mir die letzten Beiträge hier so durchlese, lasse ich mich doch mal zu einer äußerst provokanten Aussage hinreißen. Ich finde, einige von euch machen es sich etwas zu leicht, stellen YouTube als Sündenbock für alles mögliche hin, um sich das eigene Versagen nicht eingestehen zu müssen und möglichst gar nichts für die Lage zu können.
      Java is to JavaScript what Fun is to Funeral

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

    • Psst, RealLive, die Wahrheit wird hier nicht gerne gesehen.

      Edit: Es ist doch viel einfacher anderem die Schuld zu geben, als sich selbst einzugestehen dass die eigenen Videos eventuell einfach langweilig sind.

      1000kcirtap schrieb:

      Der Markt ist einfach nur mega überschwemmt, und jeder versucht sich irgendwie abzuheben, das man da nicht mehr so viele "Klassische" Let's Plays findet ist klar. Zudem wollen es auch einige Leute nicht wahrhaben das ihre Videos eventuell einfach Langweilig sind, und sie deshalb nicht größer werden.
      Hier war mal ein Dungeon Keeper Icon, dieses wird jedoch nicht mehr angezeigt, daher bitte die eigene Fantasie anregen :)
      It's Good to be Bad
    • RealLiVe schrieb:

      stellen YouTube als Sündenbock für alles mögliche hin, um sich das eigene Versagen nicht eingestehen zu müssen
      Jo. Bei einigen Spielen find ich mich sogar selbst auf der ersten Seite der Suchergebnisse wieder. Bei Nieschen-games, wie z.B. Technomage, bin ich sogar das erste Ergebnis. D.H. YouTube ist nicht alleine Schuld. Wenn man genau das macht, was alle anderen auch machen, geht man natürlich ein bisschen unter. Zudem gibt's ja auch noch SEO, wovon ich zwar keine Ahnung habe, aber wenn man sich anstrengt und recherchiert kann man sich da bestimmt auch weiterbilden.
      Mein Let's Play Kanal:
      youtube.com/user/Fantastabuloes

      Gaming für zwischendurch:
      youtube.com/channel/UCoZjh-FdnQbB_D9em_hV_rw
    • Ich glaub, ein großes Problem ist heutzutage auch, dass die Menschen kaum noch Zeit haben, sich lange Let's Play Videos anzugucken. Das fällt mir ganz besonders auf, seit ich meinen zweiten Kanal erstellt habe, auf dem etwas kürzere Commentaries kommen. Der Kanal läuft mit gerade mal 10 Abonnenten deutlich besser, als mein Hauptkanal mit 480 Abos.
      Hab auch schon von Zuschauern gehört, dass sie einfach nicht dazu kommen, sich ein langes, Story-Lastiges Projekt zu verfolgen und eben solche unabhängigen Videos bevorzugen.
      Mein Let's Play Kanal:
      youtube.com/user/Fantastabuloes

      Gaming für zwischendurch:
      youtube.com/channel/UCoZjh-FdnQbB_D9em_hV_rw
    • xx Nox xx schrieb:

      Genau das ist es, man kann super gute Videos machen, alles perfekt schneiden, Thumbnail passt aber es nützt nichts. Da Youtube auf Seite eins immer die größten Kanäle bringt.
      *lacht* ohh man.
      Also wenn ich "gametitel + deutsch/german" suche finde ich einige meiner Videos auf seite 1 und bin jetzt nicht gerade ein großer Kanal. ;)
      Man sollte auch die Tags verwenden bei den man vermutet, dass die ein Zuschauer auch selber benutzen wird.

      es ist immer leicht Youtube oder anderen die Schuld zu geben, aber man sollte sich wohl erstmal selber kritisch hinterfragen.

      @DrAgony ich stimme deine These zum teil zu. Es gab ein wandel des Konsumverhaltens der Zuschauer, doch können story lastige projekte dennoch erfolgreich sein. Es gibt da nur ein kleinen hacken, mann muss etwas größer sein, dann sind selbst die kein problem mehr^^

      Für kleinere Kanäle bedeutet das, man passt sich den gegebenheiten an oder man zieht unabhängig weiterhin sein ding durch.
      Early Access Lets Player des Vertrauens.

      Du willst einen Eindruck von mir haben? Dann ist diese Playlist genau das Richtige für dich =)
    • Naja es kommt auch drauf an von welchen Games lieber Higashi no Doitsu..... Auf Seite eins konnte ic mich auch finden, wenn man gewissen Kriterien neueste Videos und co eingibt, dies mag auch bei einem Game gehen das von den großen nicht benutzt wird. Aber machst du das von Wolfenstein und co kannst dus vergessen. Aber wichtiger ist die Trends sund eh fürn Arsch, sie werden erkauft . Schaut man sich mal die dortigen Videos an, zudem habe ich schon einige Artikel, bzw auch Video gesehen das sich bestimmte Leute, wenn sie viel Geld haben in die Trends kaufen. Auch Firmen machen das. Also es ist wie in der Politik du gehst Wählen wirst beschießen . Jammern bringt auch nichts , man muss also weiter machen. Und Higashi no Doitsu kein angriff gegen dich, aber tags und co benutze ich.....und wenn du so oft oder einige Videos auf Seite 1 wären dann hättest ja mehr Abos mehr klicks also cool bleiben. Nicht falsch verstehen ;)
    • Ich schaue mir nämlich auch die Kanäle andere hier an glaube viele machen das nicht :)

      Ah und zum Thema langweilige Videos und Inhalt es steht ja jedem Frei sich mal mein Kanal und 1-2 Videos anzusehen. Aber der Punkt ist immer der, die einen finden das was man macht Langweilig ein andere gut Aber Faktisch gesehen ist halt das die Videos die einengen nie auf eine der Vorderen Seiten zu finden sind , außer man macht was von einem weniger großen Game. Es ist auch rein Psychologisch gesehen völlig normal kein Mensch der irgendwas sucht geht so weit nach hinten um etwas zu finden. Alles muss kurz und schnell gehen unsere Gesellschaft ist mittlerweile sehr kurz und immer schnelllebiger .
    • xx Nox xx schrieb:

      die Trends sund eh fürn Arsch, sie werden erkauft . Schaut man sich mal die dortigen Videos an, zudem habe ich schon einige Artikel, bzw auch Video gesehen das sich bestimmte Leute, wenn sie viel Geld haben in die Trends kaufen. Auch Firmen machen das. Also es ist wie in der Politik du gehst Wählen wirst beschießen
      Quelle/n?

      Edit: Wäre eventuell für den einen oder anderen Interesannt.
      Hier war mal ein Dungeon Keeper Icon, dieses wird jedoch nicht mehr angezeigt, daher bitte die eigene Fantasie anregen :)
      It's Good to be Bad
    • Also doch keine Quelle/n und demnach nur heiße Luft. ^^

      Damit wären wir wieder bei:

      1000kcirtap schrieb:

      Psst, RealLive, die Wahrheit wird hier nicht gerne gesehen.

      Edit: Es ist doch viel einfacher anderem die Schuld zu geben, als sich selbst einzugestehen dass die eigenen Videos eventuell einfach langweilig sind.
      Hier war mal ein Dungeon Keeper Icon, dieses wird jedoch nicht mehr angezeigt, daher bitte die eigene Fantasie anregen :)
      It's Good to be Bad
    • Zu faul um google zu nutzen? Denkst du ich habe kein Leben um dir jetzt 10 Seiten zu suchen? Das Video oben gesehen? Wenn man zu Faul ist selbst etwas zu tun sollte man als aller erstes ruhig sein. Das sind nämlich die Leute die für alles ausreden finden , die zu bequem sind sich selbst etwas zu suchen.... Aber egal ich bin Tolerant und lasse jedem seine Meinung.....Verborte Leute von etwas anders zu überzeugen ist eh unmöglich.