Mal ne Frage bzgl. Intro

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Das Internet ist in Gefahr, und du kannst es retten! Die geplante Urheberrechts-Richtlinie des EU-Parlaments bedroht jeden Let's Player und gefährdet das Fortbestehen des LetsPlayForums. Klicke hier, um mehr zu erfahren!

  • Mal ne Frage bzgl. Intro

    Anzeige
    Moinsen Leute,

    ich dachte mir mal ein allgemeines Intro für meinen Kanal zu erstellen und habe nach ca. 3 Stunden für ein erstes komplexes Projekt eins erstellt.
    Meine Frage wäre, wie es auf den allgemeinen Zuschauer einwirken würde. Wie würdet Ihr das finden? Was könnte besser gemacht werden? Usw. usf.

    Was momentan vorhanden ist:
    • Beginn mit subtrop
    • Kanalname und subtitle
    • Länge: 12s
    Hier das besagte Intro:
    "Jetzt gehts rund!" sprach der Wellensittich und flog durch den Ventilator.

    ► Schau mal vorbei.
  • Bin der gleichen Meinung, sollte verboten werden. Warum diese behämmerte "Musik" dazu? Wenn dann blende doch einfach mit einem Effekt deinen Kanalnamen ein und wieder aus, braucht dann 3-4 Sekunden und fertig ist die Sache. Als regelmäßiger Zuschauer nervt es doch sowieso, ich verstehe nicht was die Welt an Intros findet. Aber vielleicht bin ich auch einfach schon zu alt dafür.
    Viele Grüße,

    Christian
    __________________________________
    YouTube

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Game8 ()

  • Anzeige
    Sieht gut aus. :thumbup: Allerdings ist es definitiv zu lang. Ich finde das bei vielen Videos auch immer nervig und überspringe das Intro. :S Man will ja das Video sehen und nicht das Intro. ;)

    Meins habe ich daher auch super kurz gehalten. Ist nur knapp ne Sekunde. Reicht aber allemal und nervt den Zuschauer nicht. ;)

    Musik würde ich da auch nicht mit einfügen. Ist aber vielleicht auch nur meine Meinung. Im Endeffekt muss es Dir ja gefallen. Ist ja auch Dein Kanal. ;)
  • Oha... hartes Feedback. Hätte nicht gedacht, dass die Rezession so sehr ins negative gehen würde. =O

    Ich für meinen Teil mag sowas auch nicht unbedingt, aber es ist Geschmackssache.

    Vielleicht fährt die Jugend von heute oder auch viele andere auf so etwas ab. Ich würde wegen deines Intros jetzt aber nicht sofort wegklicken.xD

    Möchtest du dieses Intro vor jeder Folge oder als Kanaltrailer? Weil du meintest KANAL und nicht FOLGE.^^

    Das wichtigste, denke ich, ist aber wie du es findest. Kannst du dich damit identifizieren? Passt es zu dir? :?:

    So generell würde ich jetzt sagen (wenn es für jede Folge ist) kommt es auch drauf an, was für ein LP du machst. Zu einem ruhigem Spiel passt es meiner Meinung nach überhaupt nicht. Bei anderen Spielen könnte es schon anders aussehen. :)
    Leb dein Leben so, wie es dich glücklich macht und akzeptiere die Art des Lebens der anderen. ;)

    YouTube Kanal

    Homepage
  • Parano.Oya schrieb:

    Was könnte besser gemacht werden?
    Intro weglassen^^

    Wie es auf Zuschauer wirkt kann man natürlich schlecht sagen. Wer ist denn der "allgemeine Zuschauer"? Deswegen kann ich dir da nur persönliches Feedback zu geben. Und das ist leider "weglassen"

    Das Intro an sich finde ich eigentlich gut gemacht. Gute Animation, gutes timing der Musik. Sieht schon nach was aus. Was die Musik selbst angeht bin ich leider bei thiz, utz-utz-utz kram geht halt gar nicht...
    Aber das ist natürlich wieder, wie oben schon geschrieben, nur mein eigenes Empfinden und ich kann da natürlich keine Stelleungnahme für den "allgemeinen Zuschauer" abgeben.

    Abgesehen davon finde ich das Intro deutlich zu lang... Alles über ~3 Sekunden (hab nie wirklich darauf geachtet, ist also nur ein Schätzwert) führt bei mir dazu, dass ich vorspule und dadurch dann auch manchmal die ersten Sätze des Lets Plays mitwegspule. Ist klar, ich guck dann natürlich nicht extra darauf genau die 12 Sekunden zu treffen, sondern klick einfach mal eben schnell unten in der Leiste auf einen Punkt bei dem ich mir sicher bin, dass das Intro durch ist.

    Im schlechtesten Fall sind Intro und normales Video dann auch noch schlecht abgemischt, sodass mir beim schauen einer Playlist irgendwann beim Folgenwechsel dann mal BUMM BUMM BUMM ins Ohr hämmert, weil das Intro viel lauter ist als die Stimme im Video. Ja... Ich bin gegen Intros^^ Ob der allgemine Zuschauer das auch so sieht, kann ich dir aber leider nicht sagen.

    Also, gute Arbeit, gute Qualität, aber es ist halt leider immernoch ein Intro...
  • Jeido Tengoku schrieb:

    Vielleicht fährt die Jugend von heute oder auch viele andere auf so etwas ab. Ich würde wegen deines Intros jetzt aber nicht sofort wegklicken.xD
    Die Intros waren vor zwei oder drei Jahren mal recht beliebt, aber das ist nunmal längst vorbei. Spätestens seit jedes 12jährige Kiddy Dubstep-Intros hat ist der Zug abgefahren. Dann lieber eine schicke Endcard.
    Viele Grüße,

    Christian
    __________________________________
    YouTube
  • Wow, ich muss wirklich zugegeben, dass ich eine solche große Negativrezession nicht erwartet hätte, aber gut, dafür weiß ich jetzt bescheid.
    Ich selbst bin auch kein Fan von Intros, egal ob nur Kanal oder vor jedem Video, die mit Ummz-Ummz-Gedöns gespickt sind, aber warum hab ich dann genau das gemacht?

    Einfach erklärt: ich war auf der Suche nach dem obigen Stummfilm etwas zu finden, was das Selbige wiederspiegeln sollte. Etwas, was impulsiv und herausragend ist. Da kam natürlich diese Musik gelegen.

    Jeido Tengoku schrieb:

    Möchtest du dieses Intro vor jeder Folge oder als Kanaltrailer? Weil du meintest KANAL und nicht FOLGE.^^
    Das wichtigste, denke ich, ist aber wie du es findest. Kannst du dich damit identifizieren? Passt es zu dir? :?:

    So generell würde ich jetzt sagen (wenn es für jede Folge ist) kommt es auch drauf an, was für ein LP du machst. Zu einem ruhigem Spiel passt es meiner Meinung nach überhaupt nicht. Bei anderen Spielen könnte es schon anders aussehen. :)
    Ich würde es vereinzelt zu Beginn eines neuen Projektes nur verwenden wollen. Vielleicht würde ich doch eher ein etwas schlichteres Modell erstellen und nehmen wollen. ^^

    Und die etwaige Zeit von 4-5 Sekunden würde im Nachhinein besser passen. Auf jeden Fall danke ich dennoch für die bisherigen Feedbacks.! :thumbup:
    "Jetzt gehts rund!" sprach der Wellensittich und flog durch den Ventilator.

    ► Schau mal vorbei.
  • Parano.Oya schrieb:

    Meine Frage wäre, wie es auf den allgemeinen Zuschauer einwirken würde. Wie würdet Ihr das finden?
    Ein gutes Intro wird förderlich für's Branding sein, würde ich mal so vermuten.

    Parano.Oya schrieb:

    Was könnte besser gemacht werden?
    Man könnte ein besseres Intro verwenden - das da ist schrecklich. Das Timing der Musik mag passen, mehr aber auch nicht. Die Musik selbst passt nicht zur visuellen Darstellung, die in sich selbst auch nicht stimmig ist. Ich kann da kein positives Wort dran verlieren.
    Java is to JavaScript what Fun is to Funeral
  • Wenn man auf die Musik steht, dann geht das sicher in Ordnung. Versuchst ja nichts großartiges und das ist technisch vollkommen in Ordnung so.

    Finde Intros aber bei ca 90% aller Videos unpassend und eher störend, da ich direkt zum Inhalt will und entweder weiß wen ich da gucke, oder das bei einem guten Video dann recherchiere.

    Bock dich über unser Lieblingshobby auszutauschen? Dann komm mich doch mal besuchen.
    Youtube - Kommentare, Guides, Let's Play [RPG/Strategie/Survival]
  • ich bin gerade sehr überrascht, das Intros so schlecht angesehen werden. Habe ehrlich gesagt auch damit angefangen. Ein Zehn-Sekunden-Intro und ein Outro.

    Kann man bei YT nicht einstellen ab welcher Minute das Video startet? Dann kann man das Problem mit der Playlist umgehen.
    Leb dein Leben so, wie es dich glücklich macht und akzeptiere die Art des Lebens der anderen. ;)

    YouTube Kanal

    Homepage
  • mir gehen schon Serienintros auf den Sack, und die sind meistens besser als das Zeug auf Youtube; und 12s? Das ist ja ne Ewigkeit.
    Wenn ich per Zufall über solche Videos stolpere, wird das Video meistens sofort weggeklickt.
    Wenn du unbedingt ein Intro willst, mach ein ganz Kurzes, ohne Musik (in der Kürze liegt die Würze). Beim allermeisten Content wirkt ein Intro eh total deplaziert. Egal ob vor ner LP-Folge (ich will nicht jede Folge ein Intro sehen) oder bei Tutorials (das Video geht 2 min, klar da braucht man auch n Intro)
    Sofern es kein Format ist, bei dem ein Intro passt (so ala Webshow), ist es ein nerviges, störendes Etwas und gehört von den Spacemarines gepurged!
  • The Goeppi Show schrieb:

    mir gehen schon Serienintros auf den Sack
    Auf keinen Fall, die müssen sein :)
    ___
    Ersetze die Musik durch brutalen Metal, dann wird alles gut ;D





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Auf keinen Fall, die müssen sein
    schonmal gewaltsam eine Serie durchgeglotzt? Da sind die Intros irgendwann nicht mehr auszuhalten...
    ich erinnere mich an einen "Hör mal wer da hämmert" Marathon; das Intro ging nach 3 Folgen schon nicht mehr. Und die Intros auf Youtube sind auch noch ungleich schlechter und nerviger...
  • The Goeppi Show schrieb:

    schonmal gewaltsam eine Serie durchgeglotzt? Da sind die Intros irgendwann nicht mehr auszuhalten...
    Jop. Kein Problem für mich.
    Aber die machen ja auch kein After Effects dubstep intro^^





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7