Open Broadcaster Studio verursacht Ruckler in Assassins Creed Origins

  • Open Broadcaster Studio verursacht Ruckler in Assassins Creed Origins

    Anzeige
    Hallo Lets Play Community,

    Aktuell läuft bei mir auf Youtube das Projekt Assassins Creed Origins. Mir ist aufgefallen das während des Spielens immer wieder nervige Ruckler auftreten.
    An meinem Rechner kann es nicht liegen da ich folgendes verbaut habe:

    Intel Core I7 6700K
    Asus Nividia GeForce GTX 1070 Strix
    16 GB Hyper X DDR3 RAM

    Die Ruckler treten auch nur dann auf wenn Open Broadcaster Studio läuft oder gerade aufnimmt, ohne dieses Programm läuft das Spiel butterzart auf Sehr Hoch und auch gut auf Ultra Hoch. Als ich dann mal den Task Manager anmachte um zu schauen wie es um die Auslastungen geht sah ich die CPU auf um die 97% oder 98% mit Open Broadcaster und ohne auf um die etwa 70 %.

    Ich hatte sehr lange an den Einstellungen von OBS herumgeschraubt um die Qualität zugunsten der Ressourcen die das Programm verbraucht bestmöglich einzustellen. Bis auf Assassins Creed bin ich in der Lage jedes andere Spiel ohne Probleme mit meinen Settings aufzuzeichnen( Nutze den NVENC H.264 Codec mit 20000 kb/s Bitrate und einer Auflösung von 1920 x 1080).

    Ich hoffe jemand von euch weiß wie ich dieses Problem behebe.

    Mit Freundlichen Grüßen

    SpodGamesTV
  • Die Bitrate ist viel zu niedrig, aber wieso überhaupt via bitrate? Warum kein CQP??

    Vllt mal eine OBS Log posten.
    Normal dürfte eine NVEnc Aufnahme nicht auf die CPU drücken und die Szene läuft bei mir mit nur 2% CPU bei 'nem 3770k und 2560x1600p60.
    Kann aber vllt auch sein das der Hook Probleme mit dem Spiel hat, wenn anderes geht.
    Bedenke auch das dein VRAM deiner Grafikkarte um ~500 mhz runtergetaktet wird, wenn du NVEnc außerhalb von Shadowplay verwendest. Das würd ich erstmal mit Nvidia Profileinspector abstellen :P (Force CUDA P2 State auf OFF)
    Aktuelle Projekte/Videos







    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Hab das gleiche Problem mit meiner GTX 1060 und OBS bei F1 2017. Sobald OBS aufnimmt habe ich alle 15 - 20 Sekunden einen Ruckler. Konnte auch noch keine Lösung finden und es ist bislang das einzige Spiel wo es solche Probleme gibt. Besagte CUDA Settings habe ich auch schon durchgeführt, hat nichts gebracht.
    Viele Grüße,

    Christian
    __________________________________
    YouTube | Webseite | Aufnahme- und Sendeplan | Spieleliste
  • De-M-oN schrieb:

    Die Bitrate ist viel zu niedrig, aber wieso überhaupt via bitrate? Warum kein CQP??

    Vllt mal eine OBS Log posten.
    Normal dürfte eine NVEnc Aufnahme nicht auf die CPU drücken und die Szene läuft bei mir mit nur 2% CPU bei 'nem 3770k und 2560x1600p60.
    Kann aber vllt auch sein das der Hook Probleme mit dem Spiel hat, wenn anderes geht.
    Bedenke auch das dein VRAM deiner Grafikkarte um ~500 mhz runtergetaktet wird, wenn du NVEnc außerhalb von Shadowplay verwendest. Das würd ich erstmal mit Nvidia Profileinspector abstellen :P (Force CUDA P2 State auf OFF)
    Hi, habe deinen Beitrag erst jetzt gesehen. Das Problem hatte sich mit einem Patch des Spiels soweit ich weiß behoben.
    Was empfiehlst du was ich für einen Wert für CQP nutzen sollte?
  • Anzeige
    16 (oder besser) falls es noch einen weiteren Encoder geht
    oder 19 wenn das Video direkt nach der Aufnahme zu Youtube gehen sollte.

    Kleinere Faktoren = Bessere Qualität, größere Datei und vice versa. Dateigröße hängt zudem bei fixer Qualität natürlich enorm von der Komprimierbarkeit deines Videos ab.
    Aktuelle Projekte/Videos







    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    16 (oder besser) falls es noch einen weiteren Encoder geht
    oder 19 wenn das Video direkt nach der Aufnahme zu Youtube gehen sollte.

    Kleinere Faktoren = Bessere Qualität, größere Datei und vice versa. Dateigröße hängt zudem bei fixer Qualität natürlich enorm von der Komprimierbarkeit deines Videos ab.
    Vielen Dank für deinen Tipp, gehöre ja noch aus der älteren Generation an Lets Playern. Werde das ganze mal später in der Praxis testen und mir die Aufnahme dann mal anschauen.