Videoqualität auf YouTube - Ich bin entsetzt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wurde aktualisiert. Klicke hier, um mehr zu erfahren!

  • Anzeige

    De-M-oN schrieb:

    Mit VDSL50 wird sich beim hochladen nichtmal der Ping ändern.
    Hahaha, ja klar, und nur ein Weg führt nach Rom. Du bist mir manchmal echt einer...wenn die Leitung mit dem Upload voll ausgelastet ist kannst du dir sicher sein das dein Ping darunter leiden wird. Soltle man also auf die Idee kommen was online zocken zu wollen während man hochlädt, wird man keine Freude daran haben bis man den Upload drosselt und noch länger warten muss ;)

    ValcryTV schrieb:

    Bei nem Upload von 9600 kBit pro Woche 21 oder mehr Videos in 1800p hochzuladen sprengt ein wenig meinen Uploadrahmen. Ich wollte den Rechner auch noch für was anderes nutzen, bzw. die Leitung genauer gesagt.
    Ach Quatsch, ist doch alles kein Problem, du hast VDSL50, dein Ping bleibt gleich und alles andere sowieso. ;) Ich kanns durchaus nachvollziehen, selbst meine mit 2-4 GB kleinen 1080p Videos nerven mich im Upload weil ich sie nur dann hochjagen kann, wenn ich nicht gerade arbeite oder eben was zocke online. Werde über kurz oder lang wohl einen kleinen Fileserver mit einem Pi bauen der das dann Nachts macht, der braucht keine 5 Watt, das geht in Ordnung.
    Viele Grüße,

    Christian
    __________________________________
    YouTube | Webseite | Aufnahme- und Sendeplan | Spieleliste
  • Game8 schrieb:

    Hahaha, ja klar, und nur ein Weg führt nach Rom. Du bist mir manchmal echt einer...wenn die Leitung mit dem Upload voll ausgelastet ist kannst du dir sicher sein das dein Ping darunter leiden wird
    Nein der Ping leider bei mir nicht als auch bei meinem Kumpel nicht.......
    Und ja mit VOLLGAS hochladen.
    Und gerade meinem Kumpel kommt das auch mega entgegen. So kann er während des Uploadens noch bissl Arma aufnehmen.

    Naja 21 Videos die Woche hochladen ist aber auch 'ne Menge. Da war mir die Qualität wichtiger, als ich noch den kleineren Anschluss hatte, aber gut xD





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Glaubste immer noch nicht oder?
    Kanns dir gerne via 'nem kurzen Video beweisen, so ist das nicht.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Julien schrieb:

    erst wenn das Rennen losgeht wird es halt zum Pixelmatsch, weil da eben so viele Feindetails enthalten sind, die sich schnell ändern, dass die Kodierungseinstellungen von YouTube da den Kürzeren ziehen. Und genau dieses Problem lässt sich eben leider nur durch die Erhöhung der Auflösung umgehen
    Ein "magischer Trick" bei sowas: Motion Blur im Spiel aktivieren, das "verschmiert" das Bild und man bekommt bei YouTube ein wesentlich besser anschaubares Video bei raus... nicht jeder mag Motion-Blur, aber ich persönlich spiele Videos selten in Zeitlupe ab oder gucke es Bild-für-Bild...
    ——⇥YouTube⇤—————————————————————————————————————————
    —⇥ ...Ohne Ende: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Defiance
    —⇥ durchgezockt: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, Dead Effect...
    —⇥ .... angezockt: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, Trauma...
    —⇥ ....Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2...
    -————————————————-—————————————————————————⇥TbMzockt.de⇤—
  • TbMzockt schrieb:

    aber ich persönlich spiele Videos selten in Zeitlupe ab oder gucke es Bild-für-Bild...
    Die Frames werden aber nicht hübscher, wenn du das Video laufen lässt ^^





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Naja 21 Videos die Woche hochladen ist aber auch 'ne Menge. Da war mir die Qualität wichtiger, als ich noch den kleineren Anschluss hatte, aber gut xD
    Soll sich jetzt nicht blöd anhören, aber ich setze auf inhatliche Qualität. Das heisst jetzt nicht, dass die bei Dir fehlt. Massenproduktion mache ich auch nicht, behaupte ich mal, meine Folgen haben eine anständige Länge und ich geb mir dann mehr Mühe eine zum Spiel passende Ein- und Ausblendung zu kreieren. Ich bin da nicht so der 2k oder 4k-Mensch.

    Ich denke mal es gibt bei meinen Folgen nicht sonderlich viel zu bemängeln. Ohne jetzt blös klingen zu wollen, aber es investieren viele Leute in noch mehr Qualität aber gedankt wird es ihnen ja auch nicht. Ich denke da muss jeder sein persönliches Level finden, was noch verträglich ist.
  • Könnt ich halt gar nicht bringen so viele Videos am Tag. Da würd ich keine Views dann rein kriegen, weil die wohl dann nicht hinterher kommen schätz ich mal.
    Bei deinem Kanal ist ja eh egal, der läuft ja anscheinend sowieso.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    ValcryTV schrieb:

    Von Mitte 2017
    Ok. Da wurde aber eig. nichts geändert an ID 308, hmmm.Also Mitte Juli 2016 auf jeden Fall.
    Weil da wurde 315 von CQP (oder CRF, eins von den beiden hatten sie da genutzt, bzw nutzen sie überall, nur halt kombiniert mit oberem average bitrate limits - jedenfalls ID 315 lief NUR mit dem CQP oder CRF und keinem bitrate cap. Nun aber seit juli 2016 ist da ein 15mbit cap drauf und 308 wurde von 15 mbit auf 10mbit reduziert..
    Das mit 315 hat mich besonders traurig gemacht, weil auf ID 315 sah dann jedes Video top aus, egal wie schwer das Material war. Eben dank des CQP / CRF. So bekamen meine Rise of the Triad parts zum Teil 60 bis 80 mbit average bitrate auf 315, weil die auch schon recht schwer komprimierbar waren. Aber mit 15 mbit sieht natürlich jedes komplexere Video wieder matschig aus. Immerhin reicht es aber für weniger komplexe.

    ValcryTV schrieb:

    Ich wollte den Rechner auch noch für was anderes nutzen, bzw. die Leitung genauer gesagt.
    Beeinflusst es denn noch den Ping bei dir? Bei Kabel Vodafone kann ich Vollgas hochladen und hab immer noch 20er ping.
    Zu dem was De-M-oN schrieb tauchen jetzt Fragen auf:

    1. CQP ist mir durchaus ein Begriff. Aber was ist "315" bzw. ID 315?
    2. Was ist ID 308?
    Das ist mir noch nicht begegnet.

    Ich nutze zur Aufnahme von Spielen OBS mit folgenden Einstellungen:

    1. Codierer = NVENC H.264
    2. Ausgabe umskalieren = Nein
    3. Qualitätsregulierungsmethode = CQP
    4. CQP = 15
    5. Keyframintervall = 1 Sekunde
    6. Voreinstellung = Hohe Qualität
    7. Profile = High
    8. Level = 5.1
    9. Keine Two-Pass Codierung --> Sollte ich das vielleicht nutzen?
    10. B-Frames = 2

    GPU = GTX 1070
    CPU = i7-4771 mit 3,5 GHz
    16 GB RAM
    Windows 10

    Zum Schneide habe ich Magix Video Pro X 8

    Wer hierzu irgendwelche Ideen, Verbesserungen oder sonstwas hat, darf sich gerne melden.
    Ich segle auf den Meeren der PC-Games. Schaut auf meinem Kanal vorbei: CaptainAndre 1977
  • CaptainAndre1977 schrieb:

    1. CQP ist mir durchaus ein Begriff. Aber was ist "315" bzw. ID 315?
    Das sind die ID nummern der einzelnen Encodings von Youtube.
    Machn Rechtsklick auf das video und wähl statistiken für nerds. Dann siehst du die Nummer für Video und Audio.

    z.B. 1080p60 H.264 hätte die nummer 299 mit einem AAC Audio mit Nummer 140.

    Kannst auch dein Video hier rein machen:
    h3xed.com/blogmedia/youtube-info.php

    Dann bekommst du alle Varianten inkl deren ID Nummern aufgelistet die dein Video erhalten hat.

    Ich würds zwecks Leistungsgründen bissl ändern.
    Voreinstellung: Hohe Leistung
    Profil main
    b-frames 0

    Die Aufnahme muss ja nicht effizient komprimiert sein. An dem Glück soll sich dein Magix versuchen - wobei dessen Encoder nicht das gelbe vom Ei sind und da wirds garantiert auch nur bitratenpfui geben, statt CQP oder CRF..
    Und wenn schon bitrate, dann sollte die grade bei magix nicht so guten encodern und einem Spiel wie flatout sehr hoch angesetzt sein. Mindestens 50 mbit wird das Spiel bestimmt brauchen. Die lokale Datei muss identisch zu deiner Aufnahme aussehen. Ist da schon sichtbarer Verlust gegenüber der Aufnahme drin (aber bitte auch nicht die Augen dabei verschließen) dann wirkt sich das auch noch negativer auf Youtubes Neucodierung aus - denn der Encoder von Youtube muss ja mit dem Material auskommen, was du ihm gibst.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Liebe Leute,

    an alle von euch erst mal vielen Dank für eure Unterstützung. Wirklich sehr lieb von euch.
    Ich muss gestehen, da habe ich die Einstellungen bei Magix tatsächlich unterschätzt.Also habe ich wirklich mal in Magix die Werte fürs Rendering auf 50 Mbit hochgeschraubt. Erstaunlicher Weise ist die fertige Datei immer noch wesentlich kleiner als das Original.

    Original = 7,24 GB
    Nach Rendering 2,34 GB

    Testvideo 2 lädt gerade noch bei YouTube hoch. Das Ergebnis kann dann morgen betrachtet werden.
    Ich segle auf den Meeren der PC-Games. Schaut auf meinem Kanal vorbei: CaptainAndre 1977
  • Trotzdem vergiss das mit der Auflösung nicht.

    Wenn das wieder nur 1080p war, wird da wieder nur murks bei raus kommen.
    Bei Flatout würd ich schon wirklich zu 3200x1800 raten, da es kein einfaches Material ist.
    Anscheinend ist es bei einigen Leuten ab 1440p eine größere Wahrscheinlichkeit, das dir auch VP9 statt nur H.264 gegönnt wird.
    Das du VP9 bekommst, ist halt ebenso extrem wichtig. Ihre H.264 Encodes werden nie gut aussehen.
    Mit VP9 ist youtube allerdings bei kleinen Kanälen etwas knauserig. Aber wie gesagt - anscheinend ist - laut berichten anderer Leute hier - die Wahrscheinlichkeit ab 1440p höher VP9 zu bekommen, als mit 1080p.
    So oder so musste aber von 1080p weg. Das wird dich auf Youtube nicht happy machen.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Nur zum Verständnis - wenn ich in 2048x1152 rendere ist die Bitrate doch völlig egal, weil eh alle auf 10 runter gehauen wird? Ich hab jetzt momentan 20k bei oben genannter Auflösung drin. Macht mehr da noch einen Unterschied? Ich hab ziemlich schlechte Augen, maybe liegt es daran das mir in dem Punkt bisher nie was aufgefallen ist, aber ich persönlich kann mir auch Videos in 480p angucken und find akzeptabel was ich da sehe :3
  • CaptainAndre1977 schrieb:

    Zu dem was De-M-oN schrieb tauchen jetzt Fragen auf:
    1. CQP ist mir durchaus ein Begriff. Aber was ist "315" bzw. ID 315?
    2. Was ist ID 308?
    Das ist mir noch nicht begegnet.
    Siehe hier:
    en.wikipedia.org/wiki/Talk:YouTube/Archive_22

    Das stand mal in der Wikipedia als Tabelle und wurde im september 2017 entfernt. Ist noch unten ind er Diskussionsseite.
    Ganz unten und dann beim Text "Comparison of YouTube media encoding options" rechts auf "[SHOW]" klicken.

    Und genau diese Bitraten kann ich nicht mehr nachvollziehen. Dash 271 hat nicht mehr 9 mBit sondern maximal 5.6 mBit.
    Das meinte ich übrigens mit Verschlechterung @De-M-oN
  • thiz schrieb:

    Nur zum Verständnis - wenn ich in 2048x1152 rendere ist die Bitrate doch völlig egal, weil eh alle auf 10 runter gehauen wird?

    Technisch gesehen gilt: Je besser die hochzuladende Datei, desto besser kann das Endergebnis aussehen. Also nein, die Bitrate ist sogar ein sehr entscheidender Faktor.

    Ob du persönlich dann einen Unterschied siehst oder nicht, ist halt eine andere Frage. ;)
  • ValcryTV schrieb:

    Und genau diese Bitraten kann ich nicht mehr nachvollziehen. Dash 271 hat nicht mehr 9 mBit sondern maximal 5.6 mBit.
    Wenn dann musste schon bei 308 gucken. Es sei denn du meinst wirklich 30fps Videos.
    Und die 10mbit stimmen schon. Bei 2560x1440 kriegste die. Bei 2048x1152 kann es sein das es etwas weniger ist. Ist bei 4k ja auch so. 3200x1800 kriegt die 15 Mbit und echte 4k die 20 mbit. 3200x1800 sieht trotzdem erheblich besser aus als 4k, weil der Bitratenzuwachs im Verhältnis der größeren Auflösung einfach nicht passt, so dass eben 3200x1800 trotzdem besser von weg kommt und das deutlich.
    315 lief aber ne weile auch mal mit CQP (oder CRF, eins von beiden) ohne einem aufliegenden bitratecap und 308 bekam mal 15 mbit, statt 10.
    Deine Liste ist aber schon so alt, das sie noch vor der Juli 2016 Ära ist, weil ich sehe einen 251er Opus mit 160 kbit. Und 160 kbit haben die da schon extrem lange nicht mehr. Der läuft auf 128 kbit.

    thiz schrieb:

    Nur zum Verständnis - wenn ich in 2048x1152 rendere ist die Bitrate doch völlig egal, weil eh alle auf 10 runter gehauen wird?
    Wie oben schon geschrieben - in dem Fall hat dein eigenes Video ja schon ordentlich Kompression drin, die bei 10mbit auch deutlich sichtbar sein werden. Wenns so runterkomprimiert auf der Quelle schon ist, hat der weitere Encoder natürlich harte Zeiten daraus noch eine effiziente rekompression zu schaffen. Je sauberer das Material, desto besser kann man damit auch arbeiten.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    ValcryTV schrieb:

    Und genau diese Bitraten kann ich nicht mehr nachvollziehen. Dash 271 hat nicht mehr 9 mBit sondern maximal 5.6 mBit.
    Wenn dann musste schon bei 308 gucken. Es sei denn du meinst wirklich 30fps Videos.Und die 10mbit stimmen schon. Bei 2560x1440 kriegste die. Bei 2048x1152 kann es sein das es etwas weniger ist. Ist bei 4k ja auch so.
    Ja ich meine 30 FPS. Das ist der Tatsache geschuldet dass mein 4790k eben bei einigen Games definitiv nicht 900p mit Fast streamen kann, und wenn dann schon gar nicht auf 60 FPS. (Und wenn Meltdown erstmal gefixt ist, wird der nochmal 20-30% Leistung verlieren)

    Bei 2048x1152 hatte ich aber über sehr lange Zeit quasi immer die dort angegebenen 9 mBit. Und da meine ich, dass sie etwas verändert haben. Nun, der Vorteil an 2 OBS-Instanzen wäre ja, dass ich die Aufnahme wieder mit 60 FPS laufen lassen kann und den Stream mit 30. Ich muss da am WE mal mit rumtesten wie stark der Performanceeinbruch ist.
  • Ich habe nur die Änderung am Juli 2016 mitbekommen - eine sehr frustrierende.
    Bei 2048x1152 - ja ka. Ich wäre zwar etwas verwundert, wenn ausgerechnet nur diese bestimmte Auflösung geändert würde, aber verneinen kann ichs auch nicht, weil ich nutze die Auflösung ja nicht. Und schon gar nicht in 30fps (aber ich mache keine Livestreams und bei mir lastet die Aufnahme lediglich der BGR24 -> YUV420p Konvert auf der CPU und sonst gar nichts (da Capture Karte mit ffmpeg (sprich kein leistungsverlust durch die szene wie bei OBS) und Codierung halt NVEnc. Weshalb 2560x1600p60 auch mit meinem 3770k drin sind.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Also Leute, jetzt platzt mir echt der Kragen. Aber nicht wegen euch!

    Wie ihr mir geraten habt, habe ich mein Video mit folgenden Einstellungen gerendert.

    Auflösung: 3840x2160
    Bitrate: 50 Mbit

    Jetzt kommt's: Nach dem Upload stand mir nur eine Wiedergabe mit 1440p zur Verfügung. Zirka eine halbe Stunde später steht mir maximal eine Wiedergabe mit 1080p oder geringer zur Verfügung und das Bild ist dermaßen matschig (selbst bei 1080p) wie bei den anderen Filmen vorher. Egal ob ich mir das mit Google Chrome oder Firefox ansehe. So ein Scheiß verhagelt mir echt die Laune. Ich könnte kotzen. :cursing: <X
    Ich segle auf den Meeren der PC-Games. Schaut auf meinem Kanal vorbei: CaptainAndre 1977