Rollenspiele, aber welche??

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Unsere Datenschutzerklärung wird zum 25.05.2018 aktualisiert. Klicke hier, um mehr zu erfahren!

    • Ich spiele derzeit die Digimon Story Spiele. Sind fantastisch, Visual Novel Cyberspace Geschichten mit Persona-artigen Kämpfen mit Digimon, mit denen man diverse Digitationspfade erkunden kann um viele Arten von Digimon freizuschalten, macht unfassbar süchtig. Ansonsten möchte ich bald mit Persona 5 anfangen und All-Time-Favorit sind ganz klar die Pokémon Spiele, jedes einzelne ein Meisterwerk.

      Eine MMO Phase hatte ich auch mal von 2004 - 2010, aber als dann der 600ste WoW Killer rauskam der nach 3 Monaten wieder tot war, ist es mir zu dumm geworden.

      E: Oh und als Geheimtipp, wenn ihr noch eine Xbox 360 rumliegen habt - ganz klar Lost Odyssey, allein die Kurzgeschichten die der Held in Form von Träumen durchlebt bringen einen zum heulen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von thiz ()

    • Borderlands 2 und The Witcher (alle Teile). :D Einfach unschlagbar in Sachen Story, Charakter, Levelsystem und allem anderen. Baldur's Gate (alle Teile) ist zwar ziemlich alt, aber immer noch genial. Man kann sich tage- und wochenlang in dieser Welt verlieren. Und Schkirrim war auch nicht übel, wenn man sich genug über die Technik ausgelassen hatte.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Julien ()

    • Anzeige
      Alle guten :P. Und einige Mittelmäßigen.

      Moment LP' ich auf meinem Kanal:

      Schicksalklinge HD... eher mittelmäßig

      The witcher 1. Mittelmäßiges Kampfsystem, tolle Atmo, tolle Story, Tolles Quest design.

      Stream: Torment: Tides of numenera: Ersteindruck extrem gut: Kreative, einzigartie Welt und Story, Rundenbasierte kämpfe die Wege abseits des ausgetretenen D&D Regelsystems gehen... Schöne 2D Grafik. Tolle Atmo.

      Abseits davon, Fallout New Vegas. KAnn ich noch nciht viel zu sagen, aber wie ichs vor jahren mal angefangen hatte fand ichs ganz gut.

      Lieblinge. Wohl größten Teils die Klassiker aus den 90'er: Baldurs Gate 2 (Sehr gute Story, gutes aber stellenweise verdammt hartes Kampfsystem, extrem gute Charaktere), Planescape Torment (Die wohl beste Story in einem Pc Spiel, Pillars of Eternity und The witcher 3 kamen nahran das zu toppen, scheitern aber an kleinigkeiten, Meheeeees Kampfsystem, abgefahrenes "Tod system" und die wohl abgefahrensten und besten Charaktere in einem RPG)

      Naja und die The Witcher serie. (Tolle Atmo und Story)

      KOTOR 2 ist auch noch verdammt gut. (Beste Star Wars Story eva, okeehes Kampfsystem das viel zu einfach ist wenn man einfahc alles tod blitzt)
      Das Tagebuch eines Dämonischen Abenteures: Nagrach

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Nagrach ()

    • Wenn es hier rein um Videogame-Rollenspiele geht ... :

      Baldurs Gate
      Neverwinter Nights II
      Icewind Dale
      Gothic II NdR
      TES Morrowind , Oblivion , Skyrim
      Enderal
      Final Fantasy IX
      Grandia II
      Witcher II , III
      Dark Souls I , II , III
      KOTOR
      Dragon Age Origins

      World of Warcraft
      Everquest II
      Ultima Online
      Star Wars Galaxies

      Bock dich über unser Lieblingshobby auszutauschen? Dann komm mich doch mal besuchen.
      Youtube - Kommentare, Guides, Let's Play [RPG/Strategie/Survival]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LOOTBuerger ()

    • Kleiner Ausschnitt meiner liebsten RPG`s:

      Gothik 1 und 2 -> düstere Welt und derbe Sprüche
      Final Fantasy (besonders 6,7,8,9,10) -> Muss man einfach gespielt haben, weil es einfach kaum etwas emotionaleres gibt
      I Am Setsuna und Lost Sphäre -> ebenfalls sehr emotionale und hübsche Spiele
      Witcher 3 -> sieht toll aus und die Geschichte ist unglaublich spannend
      Skyrim -> macht einfach spaß!

      Das sind die paar, die mir jetzt als erstes eingefallen sind, aber ich mag sicher noch hundert weitere. ^^

      lg Lanfear
    • Momentan spiele ich Final Fantasy 12 für die PS4
      Aber ich liebe auch:
      Kingdom Hearts (-> Square Enix und Disney, muss ich mehr sagen?)
      Tales of Reihe (-> finde es hat ein interessantes Kampfsystem, schöne Grafik und tolle Story)
      Disgaea (-> ich liebe den schwarzen Humor)
      Persona 5 (-> Masken! XD das war ernsthaft der Grund, warum ich das Spiel gekauft habe)
      Ni no Kuni (-> eine zauberhafte Welt von Gibhli)
      .hack// Reihe (-> ein Online Spiel das man offline spielt; außerdem war es die 1. Spielereihe die ich vollendet habe)
      World of Final Fantasy (man kann die Monster sammeln wie in Pokemon XD)
      Breath of Fire (super Story! Leider aber schon ziemlich alt...)
      Grandia (genauso eine super Story!)
    • Also ich spiele vor allem J-RPGs im Rollenspielbereich. Die erzählen für mich oft einfach eine wunderbare Story, haben wunderbare Musik und haben den Anime-Stil, den ich mag.

      Prominente Vertreter sind da z.B. Final Fantasy oder die Tales of-Teile. Ich hab mich auch absolut in die Bravely Default Serie verliebt, nicht nur wegen der absolut liebenswerte Charaktere und sogar Bösewichten, die man gern haben muss, sondern auch wegen des Kampf- und Jobsystems, wo man wirklich viele verschiedene Builds machen kann. Ich hoffe, es wird noch einen dritten Teil geben.

      Kingdom Hearts gefällt mir auch richtig gut. Der ja eigentlich eher ungewöhnliche Mix zwischen Final Fantasy artigen Charakteren und Disney-Welten funktioniert richtig gut und die originalen Charaktere sind soooo gut gemacht! Ich sollte Re:Coded mal weiterspielen... aber das Game Design hat mich etwas aufgeregt in Hollow Bastion 2. Argh!

      Viele Oldschool Titel wie Earthbound oder Secret of Mana genieße ich auch sehr.

      Und dann hab ich mich in das Action RPG Dark Souls verliebt! Wow! Hätte nicht gedacht, dass die so gut sind! Herausfordernd, aber fair. Bin gerade bei Teil 2 zugange.
    • Auch wenn diese Antwort recht klischeehaft ist: Final Fantasy 7 ist nach wie vor mein Favorit. Die Musik, Story und das Gameplay sind in meinen Augen nahezu perfekt.

      EDIT: Von der Handlung und allgemein vom Writing her ist allerdings Planescape Torment mein Lieblings-RPG, aber es fühlt sich einfach nicht ganz so rund und in sich abgeschlossen wie FF7 an.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von JonasTheJay ()

    • Da gibt es durchaus einige:
      • Secret of Evermore - eins meiner absoluten Lieblingsspiele mit genialem Humor, tollem Soundtrack, cooler Atmosphäre und so unfassbar vielen Dingen, die man entdecken kann
      • Secret of Mana - das erste Mal habe ich das ja mit der lieben @Negoya gemeinsam gespielt und fand den Humor hier genial, zudem konnte man hier im Multiplayer zocken, was das Ganze auch nochmal interessanter macht, den wunderschönen und absolut passenden Soundtrack darf man hier natürlich auch nicht vergessen.
      • Terranigma - durchaus zum Nachdenken anregende Story, sogar mit Städte-Entwicklung, obendrein top Soundtrack und einem riesigen Wiederspielwert
      • Dark Souls, Dark Souls 3, Bloodborne - Ich liebe die Atmosphäre, das Gameplay, den Soundtrack, das Prinzip, die Gegner, die Orte, die Herausforderung .. :D
      • Baldur's Gate (2) - Bisher habe ich nur Teil 2 ANgespielt, aber es war schon so super von den Charaktern und der Story, dass ich mir sicher bin, es wird weiterhin genial bleiben.
      Hier könnte eine epische Signatur stehen ..
      ..
      .. Gibt's aber nicht. 8)
    • EvilBloodyEyes schrieb:

      Da gibt es durchaus einige:
      • Secret of Evermore - eins meiner absoluten Lieblingsspiele mit genialem Humor, tollem Soundtrack, cooler Atmosphäre und so unfassbar vielen Dingen, die man entdecken kann

      Ich bin tatsächlich durch dein Secret of Evermore LP angefixt wurden und habe auch endlich eine Cardridge von SoE und sobald ich etwas Zeit habe, werde ich da mal reinsuchten
    • Eisenseele schrieb:

      Also derzeit spielen und genießen tute ich Ni no Kuni 2, Witcher 3, Guild Wars 2 und Final Fantasy 14.

      Und die Rollenspiele die ich immer mal wieder raushole sind: Persona 4, Mass Effect 1 und 2, Dragon Age Origins, Secret of Mana, Illusion of Time und Planscape Torment
      Boah ja, Planescape ist wirklich großartig. Ich hab das Spiel vor ein paar Tagen zum ersten Mal beendet und finde die Story, die Welt und die Dialoge einfach extrem stark.

      Das einzige was mich recht stark gestört hatte, war wie unfertig sich das Spiel teilweise vom Gameplay angefühlt hat. Allerdings kann man gerade in dem Spiel sich ja so herrlich an den Kämpfen vorbeimogeln ^^