Mobile WLAN Router

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mobile WLAN Router

    Anzeige
    Hallo, hoffe das ist ein einigermaßen passender Bereich für das Thema. :D

    Und zwar wollte ich mir einen mobilen WLAN Router zulegen, nur verstehe ich nicht ganz, wie das funktioniert.
    Sinn des ganzen war, Videos normal über das Heim WLAN hochzuladen, Handy, Tablet und Co dafür über den mobilen WLAN Router laufen lassen, damit die Verbindung nicht unnötig beeinflusst wird (was bei nee 6k Leitung durchaus vorkommt, dass Videos ewig Puffern oder sich der Upload unnötig verlängert)

    In so einen Router kommt eine normale SIM Karte, so weit so gut. Aber wie gestaltet sich das in Sachen kosten? Wie werden diese berechnet?
    Normal beim Handy habe ich ja bspw 5GB Datenvolumen, danach ist's aufgebraucht. Wie handhabt das ein WLAN Router mit einer SIM Karte (zB ne normale Prepaid Karte aus dem Ausland für den Urlaub)?

    Meine Angst ist, dass ich mir so einen zulege mit passender Sim, diesen dann normal nutze mit Streaming und Downloads und bla und die Rechnung dann in Unsummen endet oder die Verbindung plötzlich weg ist weil das Internet aufgebraucht ist oder wie auch immer.

    Kann jemand helfen oder hat selbst Erfahrungen mit einem mobilen WLAN Router gemacht? Kann jemand vielleicht sogar ein bestimmtes Modell empfehlen?

    Grüsse :)
  • Macht das kostentechnisch keinen Sinn. Wenn dein Datenvolumen aufgebraucht ist, wird 1-3 mal automatisch (je nach Anbieter) nachgebucht (meist ab 1,99 Euro), aber nur wenige MB. Und wenn es dann komplett verbraucht ist, hast du halt GPRS Geschwindigkeit. Also entweder beschränkst du dich auf reines surfen (keine Videos keine Downloads) oder das bringt nicht wirklich was. Reize deinen Upload nicht ganz aus, dann kannst du problemlos weitersurfen, ist die beste Variante - neben schnellerem Internet ;)
    Viele Grüße,

    Christian
    __________________________________
    YouTube
  • Das WLAN kommt vom Router, der wiederum verbindet sich halt mit dem Mobilfunknetz. Heißt du bist Abhängig von der Geschwindigkeit und dem Datenvolumen die dir dein Anbieter zur Verfügung stellen kann.


    GamepadHero schrieb:

    Heisst also bei nem 5GB Tarif habe ich 5GB "Wlan" zur Verfügung? Also gleiche Menge, nur schneller?
    Bei 5GB hast du 5GB. Schneller als was? Dein DSL? Ist zu 100% davon abhängig wie schnell das jeweilige Mobilfunknetz bei euch ist.

    Wenn du es so nutzt wie du beschreibst stehen die Kosten in absolut keinem Verhältnis zum Nutzen. Davon ab kannst du das mit Tethering ja auch mit deinem Handy realisieren, das Ding hat einen eingebauten "WLAN Router". Du nutzt dann dein Datenvolumen des Anbieters.
    Viele Grüße,

    Christian
    __________________________________
    YouTube
  • Anzeige
    Für zB. 35€ im Monat gibts da 50GB Datenvolumen, nach aufbrauchen wird nicht automatisch aufgeladen sondern gedrosselt auf 32kbit (vorher bis maximal 300MBit je nach LTE-Netzausbau), das Ding ist nen "Würfel" und braucht ne Steckdose, gibts auch in einer Flex-Variante wo man eben Monate in denen man es nicht nutzt (also 0MB Datenvolumen verbraucht) nichts bezahlt...

    Da ich keine Provision dafür bekomme darfst selber raten welches Gerät bei welchem Anbieter ich meine... ;)
    ——⇥YouTube⇤—————————————————————————————————————————
    —⇥ ...Ohne Ende: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Defiance
    —⇥ durchgezockt: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, Dead Effect...
    —⇥ .... angezockt: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, Trauma...
    —⇥ ....Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2...
    -————————————————-—————————————————————————⇥TbMzockt.de⇤—
  • GamepadHero schrieb:

    In so einen Router kommt eine normale SIM Karte, so weit so gut. Aber wie gestaltet sich das in Sachen kosten? Wie werden diese berechnet?
    Gemäß dem Tarif, den du bei der SIM-Karte gewählt hast. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Es gibt spezielle Daten-Tarife und manche taugen davon auch als "DSL-Ersatz".

    GamepadHero schrieb:

    Meine Angst ist, dass ich mir so einen zulege mit passender Sim, diesen dann normal nutze mit Streaming und Downloads und bla und die Rechnung dann in Unsummen endet oder die Verbindung plötzlich weg ist weil das Internet aufgebraucht ist oder wie auch immer.
    Bei manchen Angeboten kommen da sicher Zusatzkosten auf dich zu, bei manchen wird das Internet weg sein und bei wieder anderen wird mehr oder minder stark gedrosselt. Bei dem GigaCube Flex, den @TbMzockt vermutlich meint, ist das Internet dann so gut wie weg. Beim Homespot M von Congstar gingen dann noch 384 kBit/s durch, womit man durchaus noch was anfangen kann.

    GamepadHero schrieb:

    Kann jemand helfen oder hat selbst Erfahrungen mit einem mobilen WLAN Router gemacht? Kann jemand vielleicht sogar ein bestimmtes Modell empfehlen?
    Ich würde es so machen, wie @Game8 es vorgeschlagen hat. Du musst nicht viel vom Upload wegnehmen, damit das Internet wieder gut benutzbar wird. Das kannst du machen, indem du einen entsprechenden Uploader mit der Funktion benutzt, oder den Verkehr anderweitig drosselst.

    Siehe beispielsweise hier : Upload Begrenzen?
    Java is to JavaScript what Fun is to Funeral