Schnell bekannter werden; aber wie?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Schnell bekannter werden; aber wie?

      Anzeige
      Hi Leute!

      Sicher haben die meisten von euch von den Änderungen am YouTube-Partner-Programm gehört. Ab 20. Februar (in 15 Tagen) werden leider sämtliche Partnerschaften mit YouTubern, die weniger als 1.000 Abonnenten und weniger als 4.000 Stunden Wiedergabezeit haben, beendet. Dazu gibt es zwar ein eigenes Thema, doch möchte ich nicht an der dortigen Diskussion teilnehmen (und zu überfüllt ist es mir da auch ein wenig ^^').

      Jedenfalls mache ich bereits seit bald 6 Jahren Let's Plays auf YouTube und bin bereits YouTube-Partner noch bevor ich das erste (oder zweite; so genau weiß ich es nicht mehr :D) Video auf YouTube veröffentlicht habe. Ich liebe es, Let's Plays zu machen und veröffentliche bereits seit Jahren täglich mindestens 3 Videos mit einer durchschnittlichen Länge von 20 Minuten. In all diesen Jahren, gab es nicht einen einzigen (NICHT EINEN!!! :P) Tag, an dem kein einziges Video erschien bzw. an dem mal ein Video ausfiel. Deshalb habe ich auch bereits über 6.000 Videos.

      Da ich mich aber nie um Abonnenten gekümmert habe (Let's Plays zu machen macht mir eben Spaß; Außerdem sehe ich mir auch gerne meine eigenen Videos an ^^), haben sämtliche 800 Abonnenten, die ich derzeit habe, mich von ganz alleine gefunden. Doch nun sagt YouTube, ich müsse 1.000 haben, oder ich bin kein YouTube-Partner mehr :(

      Abgesehen von der Monetarisierungs-Funktion benutze ich die Funktionen der YouTube-Partnerschaft eher spärlich bis gar nicht. Und doch geht es mir nicht um Monetarisierung (ich muss 1-2 Jahre warten, bis ich mal eine Auszahlung von den mindestens 70 Euro erhalte und dies kam erst 3 Mal vor; da arbeite ich lieber in meinem Job um Geld zu verdienen, den ich auch sehr mag (ist ebenfalls ein Hobby ;-)). Mir geht es darum, dass ich von Anfang an ein YouTube-Partner bin und auch dies gerne weiterhin bleiben möchte.

      Nun habe ich bereits meine Community, Familie und Freunde um Hilfe gebeten, habe eines meiner LoL Best Moments zu einem Montage-Kanal per E-Mail gesendet und alle meine Let's Plays hier im Forum eingetragen, um möglichst schnell noch diese 1.000 Abonnenten zu erreichen. 2 Wochen sind seit dem Beginn dieser Versuche nun vergangen und ich habe in dieser Zeit etwa 30 Abonnenten dazugewonnen (doppelt so viel, wie ich normaler Weise in einem Monat erhalte). Doch leider scheint dies nicht zu reichen :/

      Ich habe bereits die knappe letzte Stunde mit googlen verschwendet, finde aber keine weitere Möglichkeiten, mich irgendwie bemerkbar zu machen. Fallen euch noch ein paar Möglichkeiten ein?

      Gleich vorweg:

      Sub4Sub mag ich nicht. Ich abonniere keine Kanäle, deren Videos ich mir nicht ansehe.
      Auch mache ich keine Werbekommentare wie "Hey, kommt auf meinen Kanal!" unter Videos anderer. Das ist nervig, unhöflich und respektlos des anderen YouTubers und seiner Zuschauer (zumindest denen, die die Kommentare lesen).
      Ich habe auch noch nie gesagt, dass Zuschauer abonnieren oder einen Daumen nach oben geben sollen. Ich möchte die Zuschauer in ihrer Entscheidung darin nicht beeinflussen. Wenn ihnen meine Videos gefallen, dann sollen sie selbst entscheiden, ob sie weitere Videos von mir sehen wollen.

      Ich bin ein ehrlicher Typ und möchte nicht um jeden Preis die 1.000 Abonnenten erreichen und werde nur das machen, womit ich auch mit reinem Gewissen leben und weiter machen kann.

      Ich weiß, ich bin ein Idealist, stur und womöglich auch etwas naiv. Aber könnt ihr mir irgendwie helfen? Habt ihr Ideen, was ich noch machen könnte?
    • Die in meinen Augen beste Möglichkeit: Selbst ein aktiver Zuschauer und vor allem Kommentarschreiber sein. Wenn du wertvolle Kommentare unter andere Videos schreibst, die im Idealfall auch noch gut bewertet werden und somit andere Leute aufmerksam machen, hilft dir das mächtig weiter.

      Eine andere Methode: Du gibst Geld dafür aus, woanders beworben zu werden. Ist kurzfristig sehr effektiv, die Frage ist halt nur, ob du die Leute auch auf lange Sicht an deinen Kanal fesseln kannst.

      Eine dritte, geheime Methode: Nackt durch die Straßen rennen und deinen Kanalnamen schreien.
    • Winder schrieb:


      Mir geht es darum, dass ich von Anfang an ein YouTube-Partner bin und auch dies gerne weiterhin bleiben möchte.
      Warum ist dir das denn so wichtig? O.o

      Wenn die Monetarisierung dir egal ist, dann ändert sich für dich doch eh nix.
      -- Jump'n'Run: ---- Crash Bandicoot N. Sane Trilogy #52
      ---- Horror: ---------- Silent Hill Downpour #15
      ------ & mehr: -------- Podcast (mitwirkend) - Gaming Merchandise
    • Julien schrieb:

      Die in meinen Augen beste Möglichkeit: Selbst ein aktiver Zuschauer und vor allem Kommentarschreiber sein. Wenn du wertvolle Kommentare unter andere Videos schreibst, die im Idealfall auch noch gut bewertet werden und somit andere Leute aufmerksam machen, hilft dir das mächtig weiter.

      Ich sehe mir gerne Videos auf YouTube an und schreibe auch gerne mal Kommentare. Allerdings hänge ich einige Wochen / Monaten hinterher, sodass ich derzeit immer noch Gronkh's Witcher 3 LP ansehe (als Beispiel). Außerdem sehe ich mir meist (wenn überhaupt) nur ein Video am Tag an.
      Für mehr habe ich leider keine Zeit, da ich Vollzeit studiere (Master-Studiengang "Informatics: Games Engineering" an der TU in München), 20 Stunden pro Woche als Werkstudent bei einer lokalen Firma arbeite und noch 10-20 Stunden pro Woche für meinen Kanal aufwende. Da ich gerne ausschlafe und auch gerne Zeit mit meiner Familie und meinen Freunden verbringe, muss ich die Zeit irgendwo einsparen: dabei selbst aktiver Zuschauer bei anderen Kanälen zu sein :/

      Julien schrieb:

      Eine andere Methode: Du gibst Geld dafür aus, woanders beworben zu werden. Ist kurzfristig sehr effektiv, die Frage ist halt nur, ob du die Leute auch auf lange Sicht an deinen Kanal fesseln kannst.

      Geld für eine professionelle Bewerbung meines Kanals möchte ich - ehrlich gesagt - nicht ausgeben. Gerne für professionelle Ausrüstung, neue Konsolen, neue Spiele, etc. Aber nicht für Werbung. Das wollte ich eigentlich selbst irgendwie hinbekommen :/

      Julien schrieb:

      Eine dritte, geheime Methode: Nackt durch die Straßen rennen und deinen Kanalnamen schreien.

      Nein, danke xD

      Ich weiß, ich bin ein schwieriger Fall. Aber ich danke dir dennoch für deine Vorschläge :)
    • Scorplian190 schrieb:

      Warum ist dir das denn so wichtig? O.o

      In all den Jahren hatte ich bisher immer das Gefühl, dass es voran geht mit YouTube. Dass meine Videos von mehr und mehr Leuten gesehen werden. Dass ich mit meinen Zuschauern Diskussionen unter den Videos führen kann. Dass sie mit mir mit fiebern. Aber auch, dass ich tatsächlich einmal Geld von YouTube erhalten habe. Dass ich gewisse Meilensteine (wie 300.000 Aufrufe oder 500 Abonnenten) erreicht habe.
      Die YouTube-Partnerschaft zu verlieren wäre eindeutig ein Rückschlag. Ich möchte mir ein derartiges Gefühl gerne ersparen :(

      Scorplian190 schrieb:

      Wenn die Monetarisierung dir egal ist, dann ändert sich für dich doch eh nix.

      Sie ist mir nicht egal. Ich monetarisiere gerne meine Videos und mag es auch, alle 1-2 Jahre Geld von YouTube zu erhalten. Es ist lediglich nicht der Hauptgrund meiner Motivation, die YouTube-Partnerschaft behalten zu wollen.

      In einem meiner Minecraft-Videos hatte ich das sehr schön gesagt: Die Partnerschaft an sich, einfach ein Partner zu sein und sie zu behalten, das ist mein primärer Grund, sie behalten zu wollen. Monetarisierung ist mein sekundärer Grund und sämtliche anderen Funktionen weiter nutzen zu können (auch wenn ich sie nicht nutze; es geht rein um's können xD) sind der tertiäre Grund.
    • Naja, wenn dir das alles so wichtig ist und du von den anderen Möglichkeiten nichts in Betracht ziehst musst du halt über Leichen gehen: Mach zu irgendwas Best of Videos oder Zusammenschnitte, Clickbait in den Titel und ab gehts :)

      Winder schrieb:

      und sämtliche anderen Funktionen weiter nutzen zu können (auch wenn ich sie nicht nutze; es geht rein um's können xD) sind der tertiäre Grund.
      Kannst du ja, dir geht nur die Monetarisierung flöten.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube
    • Game8 schrieb:

      Naja, wenn dir das alles so wichtig ist und du von den anderen Möglichkeiten nichts in Betracht ziehst musst du halt über Leichen gehen: Mach zu irgendwas Best of Videos oder Zusammenschnitte, Clickbait in den Titel und ab gehts :)

      Habe ich bereits seit letztem Jahr: League of Legends - My Best Moments. Mir gefallen die Videos von Coconut Gaming sehr gut, sodass sie mich dazu inspiriert haben xD

      Julien schrieb:

      So wie ich das rauslese, geht es dir also hauptsächlich um den psychologischen Aspekt, in eine andere Kategorie eingestuft zu werden als Neuanfänger? Na dann ist der Guide von Corrupted tatsächlich prima für dich geeignet. :D

      Um einen psychologischen Aspekt geht es schon, ja. Allerdings ist es mir egal, ob man mich für einen Anfänger hält. Es ist eher sowas wie ein Zwang. Ich wurde auch schon mehrmals Monk-Light (Monk), Sheldon-Light (The Big Bang Theorie) oder Bones-Light (Bones, die Knochenjägerin) genannt ^^'

      Den Guide habe ich eben gelesen. An sich mache ich bereits vieles darin bzw. möchte ich einige Methoden dort nicht machen. Eine Methode dort hat mir allerdings gut gefallen und darüber Google ich gerade xD Also schon mal Danke dafür ^^
    • Game8 schrieb:

      Nicht von dir, von anderen. Irgendwelchen großen mit ein paar Millionen Abos. Dann in die Kommentare spammen und ein paar Abos mitnehmen Ob du das dann moralisch mit dir vereinbaren kannst musst du selbst ausdiskutieren

      Nein, kann ich nicht. Werde ich nicht machen. Aber danke für den Vorschlag ^^

      @Julien, so wie es aussieht, werde ich wohl in den sauren Apfel beißen und mir ein YouTube-Netzwerk suchen müssen. Ich hatte bereits mehrere Anfragen, wollte aber stets unabhängig sein und habe abgelehnt. Du scheinst dich ja gut auszukennen. Kannst du mir vielleicht ein Netzwerk empfehlen, dass mich aufnehmen und mir zu den 1.000 Abonnenten (noch vor dem 20. Februar) verhelfen würde?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Winder () aus folgendem Grund: Grammatikfehler korrigiert.

    • Schauerland schrieb:

      Game8 schrieb:

      Naja, wenn dir das alles so wichtig ist und du von den anderen Möglichkeiten nichts in Betracht ziehst musst du halt über Leichen gehen: Mach zu irgendwas Best of Videos oder Zusammenschnitte, Clickbait in den Titel und ab gehts
      Dei Aussage ist fast genau so dumm wie "Lets Plays sind keine Arbeit - sich einfach beim spielen filmen und berühmt werden kann jeder"
      Das mag ja sein, aber wenn ich mir zum Beispiel die Kanäle ansehe die einzig und allein von Gronkh was zusammenschnibbeln haben die teils mehrere tausend Abos.
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube
    • Game8 schrieb:

      Das mag ja sein, aber wenn ich mir zum Beispiel die Kanäle ansehe die einzig und allein von Gronkh was zusammenschnibbeln haben die teils mehrere tausend Abos.
      Man kann das aber nicht pauschalisieren. Es gibt tausende Kanäle die BestOfs machen, genau wie es tausende Lets Play Kanäle gibt.
      Einige sind halt arsch erfolgreich, weil derjenige eben erster war in dem was er macht oder halt als Person von Interesse zu sein scheint (unge)

      Nur mit Clickbait wird man keinen Blumentopf gewinnen (glaube mir ich hab's ausprobiert)
      Man steht vielleicht etwas besser da was views angeht - subs wird man damit aber nicht unbedingt bekommen. Gleiches Problem wie bei LPs.
    • Winder schrieb:

      Kannst du mir vielleicht ein Netzwerk empfehlen, dass mich aufnehmen und mir zu den 1.000 Abonnenten (noch vor dem 20. Februar) verhelfen würde?

      Nein. ^^ Ganz einfach deswegen, weil ich selbst absolut nichts von Netzwerken halte und der Überzeugung bin, dass sie dir erst wirklich was bringen, wenn du auch alleine schon groß genug bist. Für alle "Kleinen" ist es quasi nur eine Ansammlung an FAQs, Musikbibliotheken (die es auch woanders gibt) und Infos (die es auch im LPF und woanders gibt) – und dafür darfst du deinen eh schon winzigen Verdienst noch teilen. :P Aber dir helfen, deine Reichweite zu erhöhen, wird ein typisches Netzwerk erst, wenn deine Reichweite eh schon beachtlich groß ist.
    • Schauerland schrieb:

      Nur mit Clickbait wird man keinen Blumentopf gewinnen (glaube mir ich hab's ausprobiert)
      Ich sprach ja auch nicht nur von nur Clickbait. Keine Ahnung warum immer nur die Hälfte dessen gelesen wird was ich schreibe.


      Schauerland schrieb:

      Man kann das aber nicht pauschalisieren.
      Eben, aus deinen genannten Gründen kannst du aber auch nicht pauschalisieren das es nicht klappen könnte ;) Wie gesagt, Kanäle gibts genug die einzig aus sowas bestehen mit mehreren tausend Abos, also direkt zu sagen wird nichts ist auch nicht richtig ;) Es wird also auf deinen Versuch hinauslaufen: "Versuch macht Kluch" ;)
      Viele Grüße,

      Christian
      __________________________________
      YouTube
    • Julien schrieb:

      Nein. Ganz einfach deswegen, weil ich selbst absolut nichts von Netzwerken halte und der Überzeugung bin, dass sie dir erst wirklich was bringen, wenn du auch alleine schon groß genug bist. Für alle "Kleinen" ist es quasi nur eine Ansammlung an FAQs, Musikbibliotheken (die es auch woanders gibt) und Infos (die es auch im LPF und woanders gibt) – und dafür darfst du deinen eh schon winzigen Verdienst noch teilen. Aber dir helfen, deine Reichweite zu erhöhen, wird ein typisches Netzwerk erst, wenn deine Reichweite eh schon beachtlich groß ist.
      Dann hilft mir der Guide leider nicht weiter :/

      Ich habe aber trotzdem in den letzten Minuten gesucht und tatsächlich ein äußerst neues Start-Up-Unternehmen (EXMGE) gefunden, dass hauptsächlich als YouTube-Netzwerk fungiert und das hört sich nicht schlecht an. Glaubst du, das könnte was sein?
    • Nein, ich glaube einerseits nicht, dass sie dich aufnehmen, und falls doch, dass sie dir auch nur ansatzweise helfen, deine Reichweite zu steigern. Sie werden dich allerhöchstens auf ihre Pauschaltipps verweisen, die es sonst überall auch zu finden gibt, und wenn du deine Reichweite damit nicht selbst steigern kannst, wirst du vermutlich auch relativ schnell wieder rausgeworfen. :/ Sorry, das ist meine Einschätzung. Kann natürlich auch sein, dass es anders läuft und du der nächste Pewdiepie wirst.
    • Julien schrieb:

      Nein, ich glaube einerseits nicht, dass sie dich aufnehmen, und falls doch, dass sie dir auch nur ansatzweise helfen, deine Reichweite zu steigern. Sie werden dich allerhöchstens auf ihre Pauschaltipps verweisen, die es sonst überall auch zu finden gibt, und wenn du deine Reichweite damit nicht selbst steigern kannst, wirst du vermutlich auch relativ schnell wieder rausgeworfen. Sorry, das ist meine Einschätzung. Kann natürlich auch sein, dass es anders läuft und du der nächste Pewdiepie wirst.

      Also wenn, dann werde ich der nächste Gronkh :P Aber das glaube ich eher nicht ^^'

      Ich habe sie jetzt einfach mal auf Facebook angeschrieben und werde ihnen ein paar Fragen stellen. Vielleicht klappt es ja. Hättest du (oder jemand anderes :D) ansonsten noch einen Tipp für mich, was ich versuchen könnte?
    • Um ganz ehrlich zu sein, würde ich dir persönlich eher raten, dass du dich von dem Gedanken, schnell bekannt zu werden, verabschieden solltest. Das haben schon ganz andere versucht und die meisten scheitern eben kläglich daran. Wenn es für dich ein Zwang ist, Partner zu bleiben, dann ist das vielleicht was anderes und ich kann nicht beurteilen, ob es für dich tatsächlich möglich ist, das Ziel aus den Augen zu lassen, aber ich würde es dir schwer anraten. Ganz besonders deswegen, weil du die einfachsten Methoden nicht anwenden möchtest. :P

      Aber das ist nur meine Meinung und vielleicht schreibt hier ja noch jemand anderes einen grandiosen Tipp rein, den du befolgen kannst und möchtest. Alternativ könntest du auch selbst die Suchfunktion bemühen, es gibt gefühlt tausend Threads mit exakt diesem Thema.