Twitch - Zuschauer an den Kanal binden

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Das Internet ist in Gefahr, und du kannst es retten! Die geplante Urheberrechts-Richtlinie des EU-Parlaments bedroht jeden Let's Player und gefährdet das Fortbestehen des LetsPlayForums. Klicke hier, um mehr zu erfahren!

    • Anzeige
      Das mit den Communitys ist ne gute Idee, das versuche ich ma in der Zukunft umzusetzen. Ist es sinnvoller die Community für jedes Spiel anzupassen oder sollte man besser bei einer Community bleiben?

      Das mit dem durchgehend Reden versuche ich schon immer wieder. Denke dass da nen ruhiges Spiel besser ist als eines mit zu viel Action, da man sich da mehr auf das Reden konzentrieren kann. Das Problem sind nur immer die Themen...
      Wodrüber soll man immer Reden...
      mfg FawKes100




      Zu meinem Twitch-Kanal: twitch.tv/fawkes100tv
    • 1) Ich meine damit nicht die Twitch-Community Einstellung - von der halte ich nicht viel - glaube, dass nutzten auch nicht so viele. Ich schaue in der Suche immer erst nach Leute, und dann nach Spiele die ich mag - ich habe noch nie geschaut, welche Survival-Spiele zum Beispiel gerade gespielt werden.
      Was ich meine ist eine Community (auf TS,Discord, Steam) die sich regelmäßig zum zocken treffen oder einfach nur nebenbei beim zocken gerne schnacken. Dadurch habe ich ein paar Leute kennengelernt.

      2) Das müssen keine Themen aus deinem Leben sein - erkläre was du da tust und warum - also alles was du während des spielen denkst, einfach aussprechen. Stell dir vor, dein Kumpel sitzt neben dir und er kennt das Spiel nicht.
      Dadurch animierst du auch Zuschauer was zu schreiben, weil du vielleicht was falsch erklärt hast oder denen ein Tipp gegeben hast.
      Mein Youtube Kanal :thumbsup:
      youtube.com/c/lp_gonschi
      :!: Survival | Crafting | Open World | Simulation | alles was mir Spaß macht :!:

      oder besuche mich auf Twitch :thumbsup:
      twitch.tv/lp_gonschi
      Survival Spiele Blog
    • FawKes100 schrieb:

      Denke dass da nen ruhiges Spiel besser ist als eines mit zu viel Action, da man sich da mehr auf das Reden konzentrieren kann. Das Problem sind nur immer die Themen...
      Kommt drauf an weshalb da lange Sprechpausen sind.

      Rätselspiel und Du überlegt wie Du es lösen kannst? Einfach "laut denken". Problem gelöst. Ist ja auch nicht uninteressant welche Gedankengänge man hat. Und selbst wenn Du einfach nur sagst, dass Du gerade keinen schimmer hast, wie Du das lösen sollst.....verbal ist verbal.

      In Cutszenes muss man natürilch nichts sagen, bzw. sollte es meiner Meinung nach auch nicht. Aber da redet ja auch das Spiel für Dich.

      Beim Einblenden von längeren Textpassagen ist das so eine Sache. Ich finde LPs wo jemand nur den Text über 5 Minuten einblendet sehr schwierig.Auf YT reichen dann ein paar Sekunden mit dem Hinweis auf Standbild. Im Stream geht das nicht. Aber im Stream würde ich auch erwarten dass jemand das vorliest (im LP eigentlich auch). Wobei man dann schnell merkt, dass Vorlesen gar nicht mal so einfach ist. Halbwegs fehlerfrei sollte es schon sein und das muss man unter Umständen auch üben :)

      Zumindest sind das jetzt so die Sachen bei denen mir einfällt, wann unter Umständen mal Stille wäre.
      Gut, und wenn man sehr konzentriert ist, vielleicht bei Shootern wie z.B. PUBG. Aber da kommt dann eh Spannung rüber und ich würde eine längere Sprechpause nicht als störend empfinden.
    • FawKes100 schrieb:

      In einer Streamer Community bin ich zusätzlich auch schon drinne - Problem is nur: Die hat selber keine Zuschauer...
      Zu den Vorabversionen: Wie gehst du da vor, dass Spieleentwickler auf dich Aufmerksam werden? Schreibst du die selber an?
      Damals als Ghost Recon Wildlands noch nicht für alle zugänglich war. Ist jemand von Ubisoft auf mich aufmerksam geworden, die Person war als offizieller Tester für Ubisoft Games eingetragen und hatte deswegen garantierte Zugänge gehabt. Da bekam ich dann die Gelegenheit.

      Das hat auch viel mit Glück zu tun und wenn man die richtigen Leute kennt.