Problem mit "Was sie hören"

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem mit "Was sie hören"

    Anzeige
    Hallöle Leute. Heute brauche ich euren Rat:

    ich wollte gerade mal wieder etwas aufnehmen. Dafür habe ich wie immer als Aufnahmequelle "Was sie hören" ausgewählt und das Mikrofon im System "entmuted". Normalerweise sollte ich ab da mich selber über meine Köpfhöhrer hören. Tu ich aber nicht. Beim Hardwaretest funktioniert alles.
    Das Problem hatte ich in letzter Zeit öfters. Da habe ich es immer mit einer neuinstallation den Treibers gelöst. Aber ich habe keinen Nerv dazu jedes mal vorm Aufnehmen eine halbe Stunde die Treiber neu zu installieren. Ich habe auch nur die Treiber von der CD. Wenn ich bei Google nach aktuelleren Treibern suche, finde ich nur welche für die Nachfolgemodelle oder welche, die sich als die richtige ausgeben aber dann doch nicht installieren lassen. Liegt wahrscheinlich daran, dass sie uralt ist.

    Soundkarte: Creative Sound Blaster Audigy
    System: Windows XP Professional 32-bit

    Mein Verdacht ist ja, dass meine Soundkarte im Sterben liegt... Wenn es wirklich so ist, dann sagt mir bitte ein paar bezahlbare Soundkarten, die zumindest das wichtigste fürs LPen können. Und bitte keine Antworten wie "Hol dir diese, die kostet zwar 100 Ocken, ist aber megageil". Denn was nützt mir die geilste Karte, wenn ich sie mir nicht leisten kann?

    Ich hoffe, dass hilfreiche Antworten kommen.
    Jetzige Projekte:
    Krass nuttige Sims 4 Challenge
    "Cook, serve, delicious!" mit Fingercam!

    Und demnächst: Pokemon Go! (Wenn die Technik mitmacht. Hätte ich aber Bock drauf)
  • Also ich hab manchmal das Problem, dass ich mein Mikrofon in Skype erst auf Line (Creative Xmod) stellen muss und dann wieder auf Mikrofon (Creative Xmod).. Dann geht alles wieder hervorragend.

    Wenn ich das nich mache hört mich keiner.. ^^ Aber naja is ne Kleinigkeit bei mir. Vllt. hilft dir das.. Denke bei mir liegt's an der uralten Motherboard Batterie! X( Ich sollte sie einfach ma wechseln.. Beschleicht mich.. ^^
  • De-M-oN schrieb:

    Warum willst du dich denn überhaupt selber hören?

    Das ist doch total nervig.


    Gute Soundkarten wären Asus Xonars.

    Asus Xonar DG -> sehr günstig, und dennoch gut.
    oder Asus Xonar D2. Die ist in jedem Fall sehr gut.


    1. weil ich dann weiss, dass meine Stimme auch wirklich mit aufgenommen wird.
    2. weil ich wohl nur auf diese Weise ingamesound und stimme gleichzietig aufnehmen kann xD.
    3. Stört es mich nicht. Da kann man während der Aufnahme kontrollieren, ob man laut genug ist xD.
    Jetzige Projekte:
    Krass nuttige Sims 4 Challenge
    "Cook, serve, delicious!" mit Fingercam!

    Und demnächst: Pokemon Go! (Wenn die Technik mitmacht. Hätte ich aber Bock drauf)
  • Anzeige

    SaminkaLP schrieb:

    1. weil ich dann weiss, dass meine Stimme auch wirklich mit aufgenommen wird.

    Kurz in Windows nachgucken, ob Mikrofon als Aufnahmequelle ausgewählt ist und kurz entstummen. Wenns dann geht, steht der reibungslosen Aufnahme nichts entgegen.

    SaminkaLP schrieb:

    2. weil ich wohl nur auf diese Weise ingamesound und stimme gleichzietig aufnehmen kann xD.

    Das ist unsinn :)

    SaminkaLP schrieb:

    3. Stört es mich nicht. Da kann man während der Aufnahme kontrollieren, ob man laut genug ist xD.


    Vorher abstimmen :)

    Mich persönlich würde es sehr stören^^
    Aktuelle Projekte/Videos