Warum so wenige Frames (Arma3Modded, CPU+GPU nicht ausgelastet)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Unsere Datenschutzerklärung wird zum 25.05.2018 aktualisiert. Klicke hier, um mehr zu erfahren!

  • Warum so wenige Frames (Arma3Modded, CPU+GPU nicht ausgelastet)

    Anzeige
    Hallo Forum,

    ich verzweifle aktuell an einem Problem, dass ich nicht so recht verstehe.

    Wenn ich Arma 3 Tanoa Life (modded) spiele, hab ich am Marktplatz ständig nur 11 FPS, außerhalb sind es meistens so um die 24.

    Meine Hardware ist zum Teil ein wenig betagt, was mich allerdings wundert ist, dass diese nicht wirklich ausgelastet ist.
    Ich hatte während einer Spielzeit den HWMonitor und den Taskmanager im Leistungstab auf dem zweiten Monitor und bei beiden Programmen wurde eine Auslastung der CPU von 50-60% und der GPU von 20-40% angegeben. Beide scheinen sich mehr oder weniger zu langweilen, während das Spiel am lahmen ist. Bei gleichen Einstellungen habe ich im Sandbox Editor meist 40-80 FPS, je nachdem was ich gerade mache.

    Ich weiß, dass vor allem meinen CPU nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit liegt, allerdings kann diese doch nicht Bottlenecken, wenn sie nur halb ausgelastet ist. Oder etwa doch? Und die GPU erst recht nicht. Arma liegt auf einer Samsung 840 SSD, allerdings hat sich die Performance nach dem verschieben von einer konventionellen Festplatte nicht spürbar verbessert

    Hardware:
    CPU: i7 2600
    GPU: EVGA 1070 FTW
    RAM: 16GB (davon etwa 10-11 genutzt)


    Vielleicht hat ja jemand eine Idee, woran es liegen könnte :)

    Liebe Grüße, A.
  • Arcex schrieb:

    Ich weiß, dass vor allem meinen CPU nicht mehr ganz auf der Höhe der Zeit liegt, allerdings kann diese doch nicht Bottlenecken, wenn sie nur halb ausgelastet ist. Oder etwa doch?
    Doch natürlich. Als ob Spiele dauerhaft alles multithreaded verarbeiten können^^
    Gerade bei Spielen gibt es so viele Dinge die einfach nur nacheinander abgearbeitet werden können und nicht parallel.
    Arma ist sowieso schwer cpu lastig.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Die wenigsten Games sind auf mehrere (4 oder mehr) Kerne ausgelegt.
    Die meisten arbeiten mit 2 oder 4 Kerne. Hyperthreading bringt auch selten was.
    Arma 3 ist richtig CPU belastend. Wenn da deine CPU mit 50% Auslastung arbeitet ist das viel. Gehe mal davon aus das du Hyperthreading nutzt. Wenn es tatsächlich 50% auslastung mit hyperthreading sein sollte dann kannste sehr stark davon ausgehen das deine CPU das Game nicht schafft.
  • Vorab wirst du in Arma nie 100 FPS haben, das game hat einfach eine schlechte Performance besonders dann wenn es gemoddet ist.
    Wie schon die anderen sagen kannst du mit einer guten CPU die eine starke Single Core performance hat noch was rausholen.
    Dein Arbeitsspeicher ist auch ziemlich ausgelastet, denn ein Spiel nimmt oft max 60-80% des Arbeitsspeicher nie mehr wegen Windows, mit mehr kannst du eventuell auch noch etwas rausholen.

    Als erstes würde ich dir Empfehlen das du auch in den Einstellungen bisschen dran schraubst, da kann man auch viel rausholen.
    Da gibt es genug Videos auf YouTube wie man am meisten rausholt.
  • Anzeige
    Alles klar, hätte ich nicht gedacht, dass was mit 50% Auslastung limitieren kann....
    Zumal die auch einfach auf allen Threads anliegt und sich Arma keinen Thread ausgesucht hat, der dann einen Peak erzeugt.

    Bei meinem letzten "Bottleneck Test" also Grafikeinstellungen ein Mal ganz hoch und ein Mal ganz runter mit irgendeinem älteren Spiel hatte es meine alte GPU verrissen, allerdings konnte man dass dann auch schön an den 100% Auslastung sehen.


    Danke euch allen für die Belehrung.

    Habt einen schönen Tag,
    A.
  • Arcex schrieb:

    Zumal die auch einfach auf allen Threads anliegt und sich Arma keinen Thread ausgesucht hat, der dann einen Peak erzeugt.
    Naja ist ja nun kein singlethreaded spiel.
    Es wird aber der Prozent von vielen von euch viel zu viel Beachtung geschenkt.. Das ist insbesondere im Multithreading Zeitalter aber kaum aussagend.

    Genauso wie vielen Spielen die tatsächlich mal 100% CPU schaffen direkt vorgeworfen wird, wie schlecht CPU optimiert es doch sei, weils ja so viel CPU frisst LOL. Das ist doch gerade GUT! Das zeugt von 1a multithreadingumsetzung seitens Spiel!!

    Arcex schrieb:

    Bei meinem letzten "Bottleneck Test" also Grafikeinstellungen ein Mal ganz hoch und ein Mal ganz runter mit irgendeinem älteren Spiel hatte es meine alte GPU verrissen, allerdings konnte man dass dann auch schön an den 100% Auslastung sehen.
    Ist hier im Prinzip das selbe. Wenn hier 100% ist, wird die Grafikkarte voll genutzt. Das muss aber zunächst nichts schlechtes sein. Würde das Spiel schlechte Effizienz haben und würde zb nur 20% nutzen, dann wäre die Grafikkarte noch immenser zu schwach. Ohne vsync und ohne framelimiter läuft meine GTX 1080 bei GZDoom (!!!) auf 100%
    In E1M1 spawnpunkt.
    Ist meine GTX 1080 nun zu schwach für GZDoom? Wohl kaum :P





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7