Magix Video deluxe 2018 Steam Edition Encodieren dauert ewig

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

Das Internet ist in Gefahr, und du kannst es retten! Die geplante Urheberrechts-Richtlinie des EU-Parlaments bedroht jeden Let's Player und gefährdet das Fortbestehen des LetsPlayForums. Klicke hier, um mehr zu erfahren!

  • Magix Video deluxe 2018 Steam Edition Encodieren dauert ewig

    Anzeige
    Hallo zu dem im Titel geschriebenen Programm brauche ich etwas Hilfe !!!!

    Hab mir vor einer woche diese version bei Steam für knapp 26 € gekauft allein wegen der funktion der Stapelverarbeitung habe damit auch schon gearbeitet und Farcry 5 Videos die ich auf der PS4 (in 1920*1080 und mit 30 fps ) aufgenommen habe bearbeitet war alles super schick und so und relativ schnell fertig (ca 5 Stunden für 10 videos) .

    Nun zu meinem Problem habe am Wochenende Stardew Valley aufgenommen und wenn ich jetzt einen Part exportieren will als Mpeg4 mit 60 fps und 1920*1080 16;9 sagt mir das programm das dies Ca 20 stunden dauert????

    Habe heute 5 Stunden angehabt für 1 Datei und diese war dann immer noch nicht fertig woran kann das Liegen

    Mein PC Ryzen 1600x

    16 Gb Ram 2400

    Gtx 1060 6 GB

    Hoffe mir kann hier jemand helfen wenn noch weitere Infos erforderlich sind einfach bescheid sagen

    Danke schonmal im voraus
  • Benutze auch Magix Video deluxe Plus aber habe es damals auf der offizielen Internetseite in einem Weihnachtsangebot gekauft. Habe also die Standalone Version ohne Steam. Bezüglich des Renderings gibt es da einige Tricks und Dinge die man beachten sollte.

    Kodiererqualität sollte für ein relativ zügiges Rendering auf Ausgewogen stehen, sonst dauert es wie du schon bemerkt hast fast über einen Tag ehe das Video fertig ist.

    Für die Bitrate nutze ich für meinen Teil 35000 kbit/s.
  • Anzeige
    55.555 FPS? :D Okay.

    Wenn die Rohdatei im MKV-Container liegt, hast du doch bestimmt mit OBS aufgenommen, oder? Dann würde ich mal davon ausgehen, dass deine Aufnahmeeinstellungen so komisch sind, dass die Dekodierung innerhalb Magix so lange dauert.

    Eine Mediainfo der Rohaufnahme hilft da enorm weiter, oder aber die genauen Einstellungen deines Aufnahmeprogramms.
  • Allgemein
    UniqueID/String : 176440539458435342618003808164516512973 (0x84BD363ACC3F3251AFE320AF4968C4CD)
    Vollständiger Name : F:\Videos\1.mkv
    Format : Matroska
    Format-Version : Version 4 / Version 2
    Dateigröße : 7,47 GiB
    Dauer : 1 h 54 min
    Modus der Gesamtbitrate : variabel
    Gesamte Bitrate : 9 324 kb/s
    Kodierendes Programm : Lavf57.84.100
    verwendete Encoder-Bibliothek : Lavf57.84.100
    ErrorDetectionType : Per level 1


    Video
    ID : 1
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format-Profil : High@L4.2
    Format-Einstellungen : CABAC / 2 Ref Frames
    Format-Einstellungen für CABAC : Ja
    Format-Einstellungen für RefFrames : 2 frames
    Codec-ID : V_MPEG4/ISO/AVC
    Dauer : 1 h 54 min
    Bitraten-Modus : variabel
    maximale Bitrate : 40,0 Mb/s
    Breite : 1 920 Pixel
    Höhe : 1 080 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 16:9
    Modus der Bildwiederholungsrate : konstant
    Bildwiederholungsrate : 60,000 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling/String : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    Default : Ja
    Forced : Nein
    colour_range : Full
    matrix_coefficients : BT.709


    Audio
    ID : 2
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format-Profil : LC
    Codec-ID : A_AAC-2
    Dauer : 1 h 54 min
    Kanäle : 2 Kanäle
    Kanal-Positionen : Front: L R
    Samplingrate : 48,0 kHz
    Bildwiederholungsrate : 46,875 FPS (1024 SPF)
    Titel : simple_aac_recording
    Default : Ja
    Forced : Nein