Streamen mit OBS: die optimalen Einstellungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Streamen mit OBS: die optimalen Einstellungen

    Anzeige
    Hallo zusammen!

    Ich streame noch nicht so wahnsinnig lange und kenne mich auch noch nicht in der Tiefe mit all den Programmen aus, die es da so gibt. Als ich vor etwas mehr als einem Jahr angefangen habe zu streamen, habe ich zunächst ShadowPlay dazu benutzt, weil ich das durch meine Grafikkarte bereits an Bord hatte und es sehr einfach zu bedienen war. Ich war mit den Streams und Aufnahmen auch sehr zufrieden, habe aber nach einer Weile - zumindest was das Streamen angeht - doch zu OBS gewechselt, weil die Personalisierbarkeit hier einfach unschlagbar ist.

    Nach ein wenig Rumgefrickel mit der Hilfe von ein paar Gildenleuten habe ich es auch so eingestellt bekommen, dass ich mit der allgemeinen Bild- und Soundqualität der Streams zufrieden war. Beim letzten Stream war ich jedoch gezwungen, die Einstellungen mithilfe des Auto-Setups neu anzupassen, weil der Stream mit den bisherigen Einstellungen nur noch rumgezickt hat und total hakelig war. Nach der Änderung sieht jetzt aber mit der aktuellen Auflösung das Bild total unscharf aus. Die Schrift vom Overlay kann man überhaupt nicht mehr lesen und alles in allem ruckelt es zwar nicht mehr, aber dafür ist eben auch die Bildqualität einfach richtig mies. Leider ist die entsprechende Aufnahme des Streams schon nicht mehr auf meinem Kanal. Und meine alten Einstellungen habe ich mir blöderweise auch nicht gemerkt, wobei die jawohl auch nicht optimal waren, da der Stream wirklich extrem gestockt hat.

    Jetzt könnte ich natürlich einfach wieder anfangen mit ShadowPlay zu streamen. Die insgesamte Qualität der (Stream-) Aufnahmen von OBS ist mit denen von ShadowPlay einfach nicht vergleichbar. Einen Versuch wäre das natürlich wert! Allerdings habe ich dann aber A) beim streamen mein schönes Overlay nicht mehr und B) produzieren zumindest Aufnahmen mit Shadowplay selbst auf der niedrigster Qualitätsstufe lächerlich große Riesendateien, bei denen es wahrscheinlich ewig dauern würde, sie auf YT hochzuladen.

    Deshalb die Frage an all euch Experten: wie kann ich bei meinen Systemspezifikationen (siehe Profil) und meiner 50Mbit/s-Leitung OBS am sinnvollsten so einstellen, dass A) die Streams schön flüssig laufen, B) die Bildqualität bei Streams UND Aufnahmen möglichst hoch ist und C) ich beim Aufnehmen trotzdem noch möglichst kompakte Dateigrößen produziere?


    EDIT
    Hier mal die aktuellste Stream-Logdatei von OBS:

    OBS 21.1.0 (64bit, windows) log file uploaded at 2018-06-06, 17:51:19

    15:03:16.472: CPU Name: Intel(R) Core(TM) i5-4570 CPU @ 3.20GHz
    15:03:16.472: CPU Speed: 3198MHz
    15:03:16.472: Physical Cores: 4, Logical Cores: 4
    15:03:16.472: Physical Memory: 16319MB Total, 11173MB Free
    15:03:16.472: Windows Version: 10.0 Build 17134 (revision: 48; 64-bit)
    15:03:16.473: Running as administrator: false
    15:03:16.473: Aero is Enabled (Aero is always on for windows 8 and above)
    15:03:16.473: Windows 10 Gaming Features:
    15:03:16.473: Game Bar: Off
    15:03:16.473: Game DVR: Off
    15:03:16.473: Game DVR Background Recording: Off
    15:03:16.474: Sec. Software Status:
    15:03:16.475: Windows Defender Antivirus: disabled (AV)
    15:03:16.475: Kaspersky Internet Security: enabled (AV)
    15:03:16.475: Kaspersky Internet Security: enabled (FW)
    15:03:16.475: Windows-Firewall: disabled (FW)
    15:03:16.476: Kaspersky Internet Security: enabled (ASW)
    15:03:16.476: Windows Defender Antivirus: disabled (ASW)
    15:03:16.476: Portable mode: false
    15:03:16.610: OBS 21.1.0 (64bit, windows)
    15:03:16.610: ---------------------------------
    15:03:16.624: ---------------------------------
    15:03:16.624: audio settings reset:
    15:03:16.624: samples per sec: 44100
    15:03:16.624: speakers: 2
    15:03:16.632: ---------------------------------
    15:03:16.632: Initializing D3D11...
    15:03:16.632: Available Video Adapters:
    15:03:16.634: Adapter 1: NVIDIA GeForce GTX 660
    15:03:16.634: Dedicated VRAM: 2095316992
    15:03:16.634: Shared VRAM: 4261365760
    15:03:16.634: output 1: pos={0, 0}, size={1920, 1080}, attached=true
    15:03:16.634: output 2: pos={1920, 74}, size={1920, 1080}, attached=true
    15:03:16.636: Loading up D3D11 on adapter NVIDIA GeForce GTX 660 (0)
    15:03:16.682: D3D11 loaded successfully, feature level used: 45056
    15:03:17.401: ---------------------------------
    15:03:17.401: video settings reset:
    15:03:17.401: base resolution: 1920x1080
    15:03:17.401: output resolution: 1920x1080
    15:03:17.401: downscale filter: Bicubic
    15:03:17.401: fps: 30/1
    15:03:17.401: format: NV12
    15:03:17.401: YUV mode: 601/Partial
    15:03:17.403: Audio monitoring device:
    15:03:17.403: name: Standard
    15:03:17.403: id: default
    15:03:17.403: ---------------------------------
    15:03:17.416: Required module function 'obs_module_load' in module '../../obs-plugins/64bit/chrome_elf.dll' not found, loading of module failed
    15:03:17.539: [CoreAudio encoder]: Adding CoreAudio AAC encoder
    15:03:17.599: [AMF] AMF Test failed due to one or more errors.
    15:03:17.599: Failed to initialize module 'enc-amf.dll'
    15:03:17.716: Required module function 'obs_module_load' in module '../../obs-plugins/64bit/libcef.dll' not found, loading of module failed
    15:03:17.724: LoadLibrary failed for '../../obs-plugins/64bit/libEGL.dll': (null) (127)
    15:03:17.724: Module '../../obs-plugins/64bit/libEGL.dll' not loaded
    15:03:17.747: Required module function 'obs_module_load' in module '../../obs-plugins/64bit/libGLESv2.dll' not found, loading of module failed
    15:03:17.771: [browser_source: 'Version: 1.31.0']
    15:03:17.827: NVENC supported
    15:03:18.066: VLC found, VLC video source enabled
    15:03:18.098: No blackmagic support
    15:03:18.151: ---------------------------------
    15:03:18.151: Loaded Modules:
    15:03:18.151: win-wasapi.dll
    15:03:18.151: win-mf.dll
    15:03:18.151: win-dshow.dll
    15:03:18.152: win-decklink.dll
    15:03:18.152: win-capture.dll
    15:03:18.152: vlc-video.dll
    15:03:18.152: text-freetype2.dll
    15:03:18.152: rtmp-services.dll
    15:03:18.152: obs-x264.dll
    15:03:18.152: obs-vst.dll
    15:03:18.152: obs-transitions.dll
    15:03:18.152: obs-text.dll
    15:03:18.152: obs-qsv11.dll
    15:03:18.152: obs-outputs.dll
    15:03:18.152: obs-filters.dll
    15:03:18.152: obs-ffmpeg.dll
    15:03:18.152: obs-browser.dll
    15:03:18.152: image-source.dll
    15:03:18.152: frontend-tools.dll
    15:03:18.152: enc-amf.dll
    15:03:18.152: coreaudio-encoder.dll
    15:03:18.152: ---------------------------------
    15:03:18.152: ==== Startup complete ===============================================
    15:03:18.184: Switched to Preview/Program mode
    15:03:18.184: ------------------------------------------------
    15:03:18.190: All scene data cleared
    15:03:18.190: ------------------------------------------------
    15:03:18.286: WASAPI: Device 'Kopfhörer (HyperX 7.1 Audio)' initialized
    15:03:18.287: [WASAPISource::WASAPISource] Device '{0.0.1.00000000}.{7cb5945f-9056-4981-b9ba-2e9cb657ba1a}' not found. Waiting for device
    15:03:18.719: [window-capture: 'Fensteraufnahme'] update settings:
    15:03:18.719: executable: Maxthon.exe
    15:03:19.134: Failed to open file 'D:/Victorias Ordner/Bilder/amethyst-1327803_1920.jpg': No such file or directory
    15:03:19.134: gs_image_file_init: Failed to load file 'D:/Victorias Ordner/Bilder/amethyst-1327803_1920.jpg'
    15:03:19.134: [image_source: 'PAUSE'] failed to load texture 'D:/Victorias Ordner/Bilder/amethyst-1327803_1920.jpg'
    15:03:19.149: Switched to scene 'GW2-StreamLabs'
    15:03:19.164: ------------------------------------------------
    15:03:19.164: Loaded scenes:
    15:03:19.164: - scene 'GW2-StreamLabs':
    15:03:19.164: - source: 'Spielaufnahme' (game_capture)
    15:03:19.164: - source: 'StreamPRO-Overlay' (browser_source)
    15:03:19.164: - source: 'Chat-Abdeckung LilaJewel' (image_source)
    15:03:19.164: - source: 'Follower Goal' (browser_source)
    15:03:19.164: - source: 'Eventliste' (browser_source)
    15:03:19.164: - source: 'Das Glas' (browser_source)
    15:03:19.164: - source: 'Twitch Chat' (browser_source)
    15:03:19.164: - source: 'Viewer Count' (browser_source)
    15:03:19.164: - scene 'in-Game Screen':
    15:03:19.164: - source: 'Spielaufnahme' (game_capture)
    15:03:19.164: - source: 'Chat-Abdeckung LilaJewel' (image_source)
    15:03:19.164: - scene 'Pause-Screen':
    15:03:19.164: - source: 'PAUSE' (image_source)
    15:03:19.164: - scene 'Streamstart-Screen':
    15:03:19.164: - source: 'PAUSE' (image_source)
    15:03:19.164: - scene 'Videoaufnahme':
    15:03:19.164: - source: 'Google Chrome' (monitor_capture)
    15:03:19.165: - scene 'Spielaufnahme PUR':
    15:03:19.165: - source: 'Spielaufnahme' (game_capture)
    15:03:19.165: - scene 'Desktop-Stream':
    15:03:19.165: - source: 'Fensteraufnahme' (window_capture)
    15:03:19.165: - source: 'StreamPRO-Clean' (browser_source)
    15:03:19.165: - scene 'Chat-Abdeckung':
    15:03:19.165: - source: 'Chat-Abdeckung LilaJewel' (image_source)
    15:03:19.165: ------------------------------------------------
    15:03:22.392: adding 23 milliseconds of audio buffering, total audio buffering is now 23 milliseconds
    16:26:51.574: ==== Shutting down ==================================================
    16:26:51.583: Switched to scene '(null)'
    16:26:51.598: WASAPI: Device 'Kopfhörer (HyperX 7.1 Audio)' Terminated
    16:26:51.605: All scene data cleared
    16:26:51.605: ------------------------------------------------
    16:26:51.808: Freeing OBS context data
    16:26:51.866: [Scripting] Total detached callbacks: 0
    16:26:51.878: == Profiler Results =============================
    16:26:51.878: run_program_init: 3722.34 ms
    16:26:51.878: ┣OBSApp::AppInit: 39.078 ms
    16:26:51.878: ┃ ┗OBSApp::InitLocale: 22.388 ms
    16:26:51.878: ┗OBSApp::OBSInit: 3649.01 ms
    16:26:51.878: ┣obs_startup: 4.277 ms
    16:26:51.878: ┗OBSBasic::OBSInit: 2596.12 ms
    16:26:51.878: ┣OBSBasic::InitBasicConfig: 0.482 ms
    16:26:51.878: ┣OBSBasic::ResetAudio: 0.192 ms
    16:26:51.878: ┣OBSBasic::ResetVideo: 778.905 ms
    16:26:51.878: ┣OBSBasic::InitOBSCallbacks: 0.009 ms
    16:26:51.878: ┣OBSBasic::InitHotkeys: 0.047 ms
    16:26:51.878: ┣obs_load_all_modules: 748.527 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(coreaudio-encoder.dll): 108.994 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(enc-amf.dll): 37.784 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(frontend-tools.dll): 4.18 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(image-source.dll): 0.005 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(obs-browser.dll): 0.115 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(obs-ffmpeg.dll): 16.527 ms
    16:26:51.878: ┃ ┃ ┗nvenc_check: 16.195 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(obs-filters.dll): 0.03 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(obs-outputs.dll): 0.013 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(obs-qsv11.dll): 51.714 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(obs-text.dll): 0.193 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(obs-transitions.dll): 0.008 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(obs-vst.dll): 0.002 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(obs-x264.dll): 0.002 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(rtmp-services.dll): 0.028 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(text-freetype2.dll): 0.082 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(vlc-video.dll): 34.037 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(win-capture.dll): 0.148 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(win-decklink.dll): 0.9 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(win-dshow.dll): 15.18 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(win-mf.dll): 0 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣obs_init_module(win-wasapi.dll): 0.015 ms
    16:26:51.878: ┃ ┗reset_win32_symbol_paths: 0.083 ms
    16:26:51.878: ┣OBSBasic::ResetOutputs: 22.359 ms
    16:26:51.878: ┣OBSBasic::CreateHotkeys: 0.388 ms
    16:26:51.878: ┣OBSBasic::InitService: 8.608 ms
    16:26:51.878: ┣OBSBasic::InitPrimitives: 0.221 ms
    16:26:51.878: ┗OBSBasic::Load: 981.239 ms
    16:26:51.878: obs_hotkey_thread(25 ms): min=0.003 ms, median=0.017 ms, max=10.085 ms, 99th percentile=0.884 ms, 100% below 25 ms
    16:26:51.878: audio_thread(Audio): min=0 ms, median=0.041 ms, max=36.421 ms, 99th percentile=0.201 ms
    16:26:51.878: obs_graphics_thread(33.3333 ms): min=0.224 ms, median=1.87 ms, max=833.598 ms, 99th percentile=3.881 ms, 99.998% below 33.333 ms
    16:26:51.878: ┣tick_sources: min=0.002 ms, median=0.022 ms, max=832.931 ms, 99th percentile=0.754 ms
    16:26:51.878: ┣output_frame: min=0.219 ms, median=1.064 ms, max=45.281 ms, 99th percentile=2.094 ms
    16:26:51.878: ┃ ┣gs_context(video->graphics): min=0.147 ms, median=0.46 ms, max=11.869 ms, 99th percentile=1.05 ms
    16:26:51.878: ┃ ┃ ┣render_video: min=0.035 ms, median=0.142 ms, max=11.445 ms, 99th percentile=0.586 ms
    16:26:51.878: ┃ ┃ ┃ ┣render_main_texture: min=0.004 ms, median=0.084 ms, max=7.348 ms, 99th percentile=0.277 ms
    16:26:51.878: ┃ ┃ ┃ ┣render_output_texture: min=0.006 ms, median=0.013 ms, max=3.13 ms, 99th percentile=0.044 ms
    16:26:51.878: ┃ ┃ ┃ ┣render_convert_texture: min=0.001 ms, median=0.017 ms, max=3.641 ms, 99th percentile=0.13 ms
    16:26:51.878: ┃ ┃ ┃ ┗stage_output_texture: min=0 ms, median=0.021 ms, max=11.318 ms, 99th percentile=0.232 ms
    16:26:51.878: ┃ ┃ ┣download_frame: min=0 ms, median=0.183 ms, max=11.303 ms, 99th percentile=0.448 ms
    16:26:51.878: ┃ ┃ ┗gs_flush: min=0.025 ms, median=0.091 ms, max=9.973 ms, 99th percentile=0.499 ms
    16:26:51.878: ┃ ┗output_video_data: min=0.343 ms, median=0.6 ms, max=43.216 ms, 99th percentile=1.117 ms
    16:26:51.878: ┗render_displays: min=0 ms, median=0.743 ms, max=41.269 ms, 99th percentile=1.79 ms
    16:26:51.878: video_thread(video): min=0 ms, median=0.002 ms, max=3.369 ms, 99th percentile=0.008 ms
    16:26:51.878: =================================================
    16:26:51.878: == Profiler Time Between Calls ==================
    16:26:51.878: obs_hotkey_thread(25 ms): min=20.17 ms, median=25.961 ms, max=85.449 ms, 19.949% within ±2% of 25 ms (0.0741198% lower, 79.9768% higher)
    16:26:51.879: obs_graphics_thread(33.3333 ms): min=1.192 ms, median=33.333 ms, max=833.606 ms, 98.9648% within ±2% of 33.333 ms (0.519923% lower, 0.515269% higher)
    16:26:51.879: =================================================
    16:26:51.999: Number of memory leaks: 49
    :thumbsup: Guild-Girl <3 :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 7 mal editiert, zuletzt von Lila Jewel () aus folgendem Grund: Log-Datei erneuert

  • Lila Jewel schrieb:

    Wenn ihr mir noch verratet wie ich hier Bilder hochladen/anhängen kann, dann packe ich euch auch mal meine derzeitigen OBS-Einstellungen dazu.
    Das musst du über einen externen Bildhoster machen, siehe Punkt 4: Wie stelle ich meine Frage richtig?

    Bei OBS (Studio) findet sich unter "Hilfe" der Direktlink zu deinen Logdateien, die du hier verlinken oder kopieren kannst. Falls die Zeichenbegrenzung zuschlägt, kannst du es auslagern auf pastebin.com.
  • sem schrieb:

    Lila Jewel schrieb:

    Wenn ihr mir noch verratet wie ich hier Bilder hochladen/anhängen kann, dann packe ich euch auch mal meine derzeitigen OBS-Einstellungen dazu.
    Das musst du über einen externen Bildhoster machen, siehe Punkt 4: Wie stelle ich meine Frage richtig?
    Bei OBS (Studio) findet sich unter "Hilfe" der Direktlink zu deinen Logdateien, die du hier verlinken oder kopieren kannst. Falls die Zeichenbegrenzung zuschlägt, kannst du es auslagern auf pastebin.com.
    Ich danke dir! Habe meinen Einstiegspost jetzt dahingehend editiert und die OBS-Logdatei eingefügt. ^^ Hope this helps!
    :thumbsup: Guild-Girl <3 :love:
  • Die Log sollte eine Aufnahme besitzen. Sie hat leider nur ein Idle Zustand drin.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • Faustregel
    x264 > QuickSync > Nvenc

    Deine CPU ist jetzt nicht der Renner für x264 Streaming. Die würde bei veryfast Settings schon recht schnell ans Limit kommen. Nvenc ist auch nicht der Knaller.
    Ich empfehle dir da den QuickSync. Der belastet weder die CPU noch die Graka. Und erzeugt ein durchschnittliches Bild. Es ist nix tolles aber auch nix schlechtes.
    Im Bios/UEFI Gibts eine Option die nennt sich "iGPU" die muss aktiviert sein. Dazu noch die Multi Monitor aktivieren. Dann ist schonmal die Onboard Graka aktiv.
    Den passenden Graka treiber laden
    downloadmirror.intel.com/27780/a08/win64_15.40.38.4963.exe
    PC neustart und folgende Settings nehmen
    uploadix.de/image/PBu


    Für Aufnahme empfehle ich folgende Settings
    uploadix.de/image/PBA

    Dazu sei gesagt
    1. Die Audiospur anzahl muss an deins angepasst werden. Guck wieviele du in OBS nutzt.
    2. MP4 ist kompatibler zu mehrerer Schnittprogrammen ist aber anfällig wenn das Systemabstürzt. Dann ist die Aufnahme verloren. MKV kann nur von wenigen Programmen ordentlich gelesen werden. Für Premiere Vegas muss es in MP$ konvertiert werden. Stürzt der PC ab bleibt die Datei aber unbeschädigt und kann genutzt werden.
    3. GPU steht nur bei mir auf 1 weil ich eine 2. Graka von Nvidia nutze. Dies auf 0 belassen wenn du nur eine NVidia Graka hast.


    Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.
  • So, ich habe oben jetzt mal die entsprechende Streaming-Logdatei eingefügt. Hoffe das ist jetzt so richtig! :saint: Danke noch mal für den Hinweis @De-M-oN und @sem


    @Rayxin
    Danke! as klingt doch schon mal gut! Wo can ich das mit dem QuickSync umstellen? Ich bin echt noch ein Noob mit dem Programm... :whistling:

    Rayxin schrieb:

    Im Bios/UEFI Gibts eine Option die nennt sich "iGPU" die muss aktiviert sein. Dazu noch die Multi Monitor aktivieren. Dann ist schonmal die Onboard Graka aktiv.
    Den passenden Graka treiber laden
    downloadmirror.intel.com/27780/a08/win64_15.40.38.4963.exe
    PC neustart und folgende Settings nehmen
    uploadix.de/image/PBu
    Ooookay, was und wozu dient Multi Monitor? Kann ich das auch im Bios aktivieren? Da komme ich doch hin, wenn ich den PC hochfahre, über F2, oder? :rolleyes: (P.S.: Ich lese bei dem Link die ganze Zeit "ColdMirror"... xD)

    Rayxin schrieb:

    Dazu sei gesagt
    1. Die Audiospur anzahl muss an deins angepasst werden. Guck wieviele du in OBS nutzt.
    2. MP4 ist kompatibler zu mehrerer Schnittprogrammen ist aber anfällig wenn das Systemabstürzt. Dann ist die Aufnahme verloren. MKV kann nur von wenigen Programmen ordentlich gelesen werden. Für Premiere Vegas muss es in MP$ konvertiert werden. Stürzt der PC ab bleibt die Datei aber unbeschädigt und kann genutzt werden.
    3. GPU steht nur bei mir auf 1 weil ich eine 2. Graka von Nvidia nutze. Dies auf 0 belassen wenn du nur eine NVidia Graka hast.
    Gilt das jetzt für Aufnahmen oder für's streamen? :S
    :thumbsup: Guild-Girl <3 :love:
  • Der Mutli Monitor dient dazu das auch Quicksync bzw der Grafiktreiber geladen wird wenn nix eine dedizierte Grafikkarte verwendet wird. Ohne den Multi Monitor wird ist die Intel GPU deaktiviert solang eine NVidia oder AMD verbaut ist.
    Genau ins Bios/UEFI gelangst du über F2 beim booten. Dort findet sich auch irgendwo der Eintrag für den Multimonitor.

    Das letzere gilt für die Aufnahme
  • Rayxin schrieb:

    Der Mutli Monitor dient dazu das auch Quicksync bzw der Grafiktreiber geladen wird wenn nix eine dedizierte Grafikkarte verwendet wird. Ohne den Multi Monitor wird ist die Intel GPU deaktiviert solang eine NVidia oder AMD verbaut ist.
    Genau ins Bios/UEFI gelangst du über F2 beim booten. Dort findet sich auch irgendwo der Eintrag für den Multimonitor.

    Das letzere gilt für die Aufnahme
    Prima, dankeschön! ^^ Also, das mit dem iGPU hat schon mal funktioniert, abgesehen davon, dass ich zunächst nicht in die BIOS gekommen bin, weil mein Monitor beim hochfahren nicht rechtzeitig da ist und wenn ich zu früh F2 drücke geht er irgendwie gar nicht an, bzw. kriegt keine Verbindung zum PC. Was ich nicht gefunden habe war die Multi Monitor Einstellung, die folglich bisher noch nicht aktiviert ist. Ich habe auch bereits versucht noch mal ins BIOS zu kommen und da noch mal genauer nach zu schauen, aber irgendwie kann ich den PC neustarten, runter- und wieder hochfahren, wie ich lustig bin, ich komme aus bereits erwähntem Grund nicht in die BIOS rein. Wenn ich "zu früh" (also eigentlich rechtzeitig) F2 drücke bleibt der Bildschirm schwarz, wenn ich warte bis der Bildschirm da ist bin ich schon direkt auf dem Windwos-Startscreen. :/ Irgendeine Idee, woran das liegen oder wie ich mir da behelfen kann?

    Die Streamingeinstellungen habe ich jetzt jedenfalls schon mal so angepasst wie auf dem Bild beschrieben. Das hat zumindest auch geklappt. Den Grafikkartentreiber habe ich allerdings auch noch nicht runtergeladen, weil ich Links, wo sich nur 'ne leere Seite öffnet und sich dann direkt was runterladen will, nicht so ganz traue... :S Außerdem weiß ich gar nicht, ob ich den überhaupt brauche, weil ich was die Grafiktreiber angeht eigentlich immer up-to-date bin dank Geforce Experience. :whistling:
    :thumbsup: Guild-Girl <3 :love:
  • Rayxin schrieb:

    Genau ins Bios/UEFI gelangst du über F2 beim booten.
    Naja das ist ja nun nicht bei jedem BIOS so. ^^
    Bei mir war es bisher bei jedem Rechner mit ENTF Taste.

    Die Log beinhaltet leider immer noch keine Aufnahme, vllt eine falsche Log erwischt?


    Rayxin schrieb:

    Für Aufnahme empfehle ich folgende Settings
    uploadix.de/image/PBA
    Voreinstellung: Hohe Leistung entlastet die Grafikkarte weiter. Und CQP kann ruhig auf 16, falls man bissl sparen möchte. 16 ist immer noch save.
    Bei Erweitert unbedingt drauf achten das die Farbmatrix auf 709 steht (!).

    Bei Nutzung von NVEnc ist auch noch gaaanz wichtig:

    De-M-oN schrieb:

    Denk dran das bei Drittsoftwarenutzung von NVEnc die Grafikkarte in den P2 Performance Modus umschaltet - auch wenn du Energieleistung auf max performance bevorzugen hast.
    Lad dir dafür Nvidia Profile Inspector in der neusten Dev Build runter, drück das letzte Symbol (Zahnrad mit Lupe drauf) dann scroll nach 5- common und setze Force CUDA P2 State auf OFF und drück oben rechts auf apply.
    Diesen Vorgang musst du nach jedem Nvidiatreiber Update wiederholen.

    Wohin gehtn der Livestream? Nach Youtube? Nach Twitch? Isn riesen unterschied wie man die einstellungen setzen sollte.

    Lila Jewel schrieb:

    weil ich Links, wo sich nur 'ne leere Seite öffnet und sich dann direkt was runterladen will, nicht so ganz traue...
    Naja wenn er den Link vom Dateidownload gegeben hat, ist das aber eine logische Schlussfolgerung :P Ich denke aber mal die Webseite von Intel ist sauber xD

    Und bei Youtube gilt bei normalen Videos als auch Livestreams: Auflösung hoch!
    Youtube sendet bei Livestreams deren h.264 Re-encode und nicht deine Quelle. Von daher selbst bei Livestreams am besten auf 1440p gehen.
    Bei normalen Videos: 3200x1800 für beste Resultate. Auf jeden Fall aber von 1080p fern halten. Wenns bei Livestreams dein Monitor nicht zulässt und Skalierung ziemlich auf CPU geht, würde ich aber zumindest dann normale Videoaufnahmen hinterher auf 3200x1800 bringen.
    Der Qualitätsgewinn ist einfach signifikant.
    Auf 3200x1800 bekommen die Videos von Youtube 15 mbit bitrate. Bei 1080p gerade mal traurige 3500 kbit.





    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | DooM 2: Project Brutality | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Youtube sendet bei Livestreams deren h.264 Re-encode und nicht deine Quelle. Von daher selbst bei Livestreams am besten auf 1440p gehen.
    Wenn man eine entsprechende Bitrate nutzt.
    Nimmt man aber 1440p und eine Bitrate von ~6000 sieht auch der Reencode dermaßen scheiße aus.
    DAmit das Bild auf 1440p und der Reencode vernünftig aussieht muss eine Bitrate von minimum 12-15k gewährleistet sein.
  • @De-M-oN
    Streamen tue ich auf Twitch (oh Gott, guten Morgen, Deutsch! xD). Und in die BIOS komme ich bei mir tatsächlich mit F2. :D Insofern alles gut! ^^

    Was den Log bezüglich der Aufnahme angeht, vernünftige Streameinstellungen sind erst mal wichtiger. Aufnahmen kann ich im Zweifelsfall auch mit dem ehemaligen ShadowPlay machen. Damit bin ich soweit sehr zufrieden, bis auf die Dateigröße.

    "Voreinstellung: Hohe Leistung entlastet die Grafikkarte weiter. Und CQP
    kann ruhig auf 16, falls man bissl sparen möchte. 16 ist immer noch
    save.

    Bei Erweitert unbedingt drauf achten das die Farbmatrix auf 709 steht (!)."

    Okay, prima. Das schaue ich mir noch mal an! Danke! :thumbup:

    "Bei Nutzung von NVEnc ist auch noch gaaanz wichtig:
    Denk dran das bei Drittsoftwarenutzung von NVEnc die Grafikkarte in den P2 Performance Modus umschaltet - auch wenn du Energieleistung auf max performance bevorzugen hast.
    Lad dir dafür Nvidia Profile Inspector in der neusten Dev Build runter, drück das letzte Symbol (Zahnrad mit Lupe drauf) dann scroll nach 5- common und setze Force CUDA P2 State auf OFF und drück oben rechts auf apply.
    Diesen Vorgang musst du nach jedem Nvidiatreiber Update wiederholen."

    Klingt gut! Wird gemacht. :thumbsup:

    Der Livestream geht nach Twitch. Auf YouTube habe ich noch nie gestreamt. Könnte ich mal probieren, aber meine Follower suchen mich, wenn, dann auf Twitch.

    Hehe, na gut. Ich zieh mir den Treiber mal runter, wenn ich wieder zu Hause bin. :whistling: :saint:


    @Rayxin
    Ich zitiere mich selbst noch mal:

    Lila Jewel schrieb:

    Also, das mit dem iGPU hat schon mal funktioniert, abgesehen davon, dass ich zunächst nicht in die BIOS gekommen bin, weil mein Monitor beim hochfahren nicht rechtzeitig da ist und wenn ich zu früh F2 drücke geht er irgendwie gar nicht an, bzw. kriegt keine Verbindung zum PC. Was ich nicht gefunden habe war die Multi Monitor Einstellung, die folglich bisher noch nicht aktiviert ist. Ich habe auch bereits versucht noch mal ins BIOS zu kommen und da noch mal genauer nach zu schauen, aber irgendwie kann ich den PC neustarten, runter- und wieder hochfahren, wie ich lustig bin, ich komme aus bereits erwähntem Grund nicht in die BIOS rein. Wenn ich "zu früh" (also eigentlich rechtzeitig) F2 drücke bleibt der Bildschirm schwarz, wenn ich warte bis der Bildschirm da ist bin ich schon direkt auf dem Windwos-Startscreen. Irgendeine Idee, woran das liegen oder wie ich mir da behelfen kann?
    Any ideas? :S :/

    Rayxin schrieb:

    De-M-oN schrieb:

    Youtube sendet bei Livestreams deren h.264 Re-encode und nicht deine Quelle. Von daher selbst bei Livestreams am besten auf 1440p gehen.
    Wenn man eine entsprechende Bitrate nutzt.Nimmt man aber 1440p und eine Bitrate von ~6000 sieht auch der Reencode dermaßen scheiße aus.
    DAmit das Bild auf 1440p und der Reencode vernünftig aussieht muss eine Bitrate von minimum 12-15k gewährleistet sein.
    Ööööh... jetzt bin ich verwirrt. 8|
    :thumbsup: Guild-Girl <3 :love:

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Lila Jewel ()

  • Lila Jewel schrieb:

    Ööööh... jetzt bin ich verwirrt.
    Musst du nicht. Das ist geht schon etwas tiefer in die Materie ^^
    Kurz gesagt je höher die Auflösung umso höher die Bitrate. Sonst gibt es Legosteine auf dem Bildschirm.
    Demon ist nunmal ein "Es muss das beste vom besten der besten" Typ. Was er da aber gesagt hat stimmt insofern für Uploads. Streamen ist da aber was ganz anderes.
    In 1440p zu streamen ist 1. sehr hardwarelastig (besonders für deinen PC) als auch Bitratenlastig.

    Ein kleiner Tipp am Rande es schadet nicht auf mehrere Plattformen gleichzeitig zus treamen. Dafür gibt es Restream. Ist recht einfach zu handhaben und ermöglicht dir auf alle gängigen Plattformen zu streamen gleichzeitig ohne größere Hardwareauslastung. Das einzigst doofe an der ganzen Sache ist fällt Restream aus/hat Probleme gibts auch beim streamen Probleme. Dieses Problem hatte ich bis jetzt 2mal womit ich dann meinen Stream umstellen musste auf eine Plattform.
  • Rayxin schrieb:

    Kurz gesagt je höher die Auflösung umso höher die Bitrate. Sonst gibt es Legosteine auf dem Bildschirm.
    Demon ist nunmal ein "Es muss das beste vom besten der besten" Typ. Was er da aber gesagt hat stimmt insofern für Uploads. Streamen ist da aber was ganz anderes.
    In 1440p zu streamen ist 1. sehr hardwarelastig (besonders für deinen PC) als auch Bitratenlastig.
    Oooooh, okay. Ich verstehe! Hehe, grundsätzlich sehe ich das nicht anders. :D Aber man muss sich halt leider auch auf die Möglichkeiten der eigenen Hardware beschränken, solange man nix anderes hat. Aber zumindest da gilt für mich: "So gut wie möglich, so sparsam wie nötig!" :whistling:

    Ich habe tatsächlich schon daran gedacht, ob es nicht möglich ist auf mehreren Plattformen (gleichzeitig) zu streamen! Aber wie funktioniert das dann mit dem Chat? Ich habe soweit erst mal mein OBS für das Streamen auf Twitch eingerichtet. Ich werde mir Restream aber definitiv mal anschauen! Danke für den Tipp! :thumbsup:

    Kannst du mir noch was zu dem Multi Monitor Gedöns sagen? Ich habe da in den BIOS nichts zu gefunden. Nur zu iGPU. :S
    :thumbsup: Guild-Girl <3 :love:
  • Lila Jewel schrieb:

    Ich habe tatsächlich schon daran gedacht, ob es nicht möglich ist auf mehreren Plattformen (gleichzeitig) zu streamen! Aber wie funktioniert das dann mit dem Chat? Ich habe soweit erst mal mein OBS für das Streamen auf Twitch eingerichtet. Ich werde mir Restream aber definitiv mal anschauen! Danke für den Tipp!
    Restream.io bietet auch ein Chatprogramm an auf derselben Seite. restream.io/chat

    solltest Du Ambitionen haben in das Affiliate Programm auf Twitch zu kommen, würde ich von Restream aber wieder Abstand nehmen, denn Dualstreams sind dann nicht mehr erlaubt.
  • Rayxin schrieb:

    ValcryTV schrieb:

    solltest Du Ambitionen haben in das Affiliate Programm auf Twitch zu kommen, würde ich von Restream aber wieder Abstand nehmen, denn Dualstreams sind dann nicht mehr erlaubt.
    Falsch.Erst als Partner passiert sowas,
    Du hast sicherlich Belege für Deine Behauptung. Die hätte ich gerne mal gesehen. Poste doch mal einen Link dazu. Okay?
    Ansonsten könnte man den Eindruck haben, dass Du einfach nur sinnbefreit drauflos plapperst.

    Ich gebe Dir hier mal einen Link mit Zitat und dem Zusatzweis für Dich, dass es sich hier um das Affiliate Programm handelt.

    twitch.tv/p/de-de/legal/affiliate-agreement/


    Twitch schrieb:

    2.2. Live Content Exclusivity.
    Solely for any live audio-visual work you choose to provide to us as User Content (your “Live Twitch Content”), starting from beginning of the Initial Broadcast of any such Live Twitch Content, and continuing for a period of twenty-four (24) hours following the end of the Initial Broadcast of such Live Twitch Content (the “Exclusivity Period”), such Live Twitch Content is exclusive to Twitch (even as to you). During the Exclusivity Period of any Live Twitch Content, you will not, nor permit or authorize any third party to, broadcast, stream, distribute, exhibit and otherwise make available such Live Twitch Content in any manner. Notwithstanding the foregoing, you have the right to make any Live Twitch Content available, during the Exclusivity Period, solely via the Twitch Services. After the Exclusivity Period of any Live Twitch Content, the license to such Live Twitch Content will become non-exclusive and you will have the right to broadcast, stream, distribute, exhibit and otherwise make available such Live Twitch Content in any manner and format desired by you. The “Initial Broadcast” means the initial broadcasting, streaming, distribution, or other exhibition of Live Twitch Content via the internet, whether such Live Twitch Content is broadcast on a real-time, live basis as the subject event is occurring or such Live Twitch Content has been prerecorded and is being initially broadcast for the first time via any manner or method of streaming.
    Und für Dich nochmal übersetzt von Deepl.com


    Übersetzt durch Deepl.com schrieb:

    2.2. Exklusivität von Live-Inhalten.

    Ausschließlich für alle audiovisuellen Live-Arbeiten, die Sie uns als Benutzer-Content (Ihr "Live Twitch-Content") zur Verfügung stellen, beginnend mit dem Beginn der Erstausstrahlung eines solchen Live Twitch-Content und für einen Zeitraum von 24 Stunden nach dem Ende der Erstausstrahlung eines solchen Live Twitch-Content (der "Exklusivitätszeitraum"), ist dieser Live Twitch-Content exklusiv für Twitch (auch für Sie). Während des Exklusivitätszeitraums von Live Twitch-Inhalten werden Sie keinen Dritten erlauben oder autorisieren, solche Live Twitch-Inhalte in irgendeiner Weise zu senden, zu streamen, zu verteilen, auszustellen und anderweitig zur Verfügung zu stellen. Ungeachtet des Vorstehenden haben Sie das Recht, während der Exklusivitätsperiode alle Live Twitch-Inhalte ausschließlich über die Twitch-Dienste zur Verfügung zu stellen. Nach Ablauf der Exklusivitätsfrist für Live Twitch-Inhalte wird die Lizenz für solche Live Twitch-Inhalte nicht-exklusiv und Sie haben das Recht, solche Live Twitch-Inhalte in jeder von Ihnen gewünschten Weise und in jedem von Ihnen gewünschten Format zu senden, zu streamen, zu verteilen, auszustellen und anderweitig zur Verfügung zu stellen. Die "Initial Broadcast" bezeichnet die Erstausstrahlung, das Streaming, die Verteilung oder eine andere Ausstellung von Live Twitch-Inhalten über das Internet, unabhängig davon, ob diese Live Twitch-Inhalte in Echtzeit, live übertragen werden, wenn das betreffende Ereignis eintritt, oder ob diese Live Twitch-Inhalte vorab aufgezeichnet wurden und zum ersten Mal über eine beliebige Art oder Weise des Streamings ausgestrahlt werden.

    Übersetzt mit DeepL.com/Translator
  • ValcryTV schrieb:

    Lila Jewel schrieb:

    Ich habe tatsächlich schon daran gedacht, ob es nicht möglich ist auf mehreren Plattformen (gleichzeitig) zu streamen! Aber wie funktioniert das dann mit dem Chat? Ich habe soweit erst mal mein OBS für das Streamen auf Twitch eingerichtet. Ich werde mir Restream aber definitiv mal anschauen! Danke für den Tipp!
    Restream.io bietet auch ein Chatprogramm an auf derselben Seite. restream.io/chat
    solltest Du Ambitionen haben in das Affiliate Programm auf Twitch zu kommen, würde ich von Restream aber wieder Abstand nehmen, denn Dualstreams sind dann nicht mehr erlaubt.
    Oh, okay. Dann sollte ich das wohl erst mal die Finger von lassen. Oder gerade nicht? Was lohnt sich denn theoretisch mehr? Auf Twitch Affeliate zu sein oder auf YouTube zu monetarisieren? Bei YouTube weiß ich ohnehin nicht, wie das mit Streams und Einnahmen funktioniert. :S

    Ich komme jetzt aber doch noch mal auf das Multi Monitor Problem zu sprechen! Was ist denn jetzt damit? Oder ist das irrelevant? Und auf welchem Laufwerk und in welchem Ordner speichere ich den GraKa-Treiber am besten? 8|
    :thumbsup: Guild-Girl <3 :love:
  • Also ich kenne einige Affiliates die mit Restream arbeiten. Ich würde einfach annehmen dass sie sich derzeit nicht dafür interessieren. Aber da es im Vertrag steht können sie halt Ärger machen. Theoretisch könnten sie das autom. erfassen denn die Adressen von Restream sind ja bekannt unter denen gestreamt wird.

    Letztendlich muss das jeder für sich entscheiden, aber da das die Wenigsten wissen, wollte ich nur mal drauf hinweisen.
    Die pauschale Aussage "Falsch" ist jedenfalls falsch :)

    Du kannst ja problemlos Streamen und 24 Stunden später den Stream auf Youtube hochladen und monetarisieren.
    Was die allgemeine Frage angeht ob Twitch oder Youtube so liegt nach den letzten Monaten die Antwort klar auf der Hand: Twitch. Auf Youtube kann man direkt verzichten, die treten einem eh nur in den Hintern. Und das jetzt mal ganz unabhängig von irgenwelcher Monetarisierung.