Streamen ohne Facecam?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Streamen ohne Facecam?

      Anzeige
      Hallo liebe Community!


      Ich spiele seit einiger Zeit mit dem Gedanken, mit dem Streamen anzufangen. Auf die Plattform habe ich mich allerdings noch nicht festgelegt.

      Nun aber zu meiner Frage:

      Ist Streamen mit Facecam mittlerweile schon fast ein MUSS? Denn mittlerweile, zumindest kommt es mir so vor, streamt fast jeder nur noch mit Facecam. Werden die Streams überhaupt noch angesehen, ohne dass man seine "Fratze" in die Cam drückt?

      Ich bin ja mittlerweile schon sehr froh, dass sich die Aufregung und die Unsicherheit beim Aufnehmen meiner Let's Plays einigermaßen gelegt hat. Aber ich denke, beim Streamen wird das nochmal ne ordentliche Challenge. Dann auch noch die Facecam.. uff. :D :whistling:

      Und falls es wirklich sinnvoll ist, eine Facecam beim Streamen zu benutzen: Ist ein Greenscreen nötig? Oder ist es da erstmal nicht so wichtig, solange der Hintergrund nicht kunterbunt und vollgepackt ist?


      So, genug gequatscht!

      Liebe Grüße
      Denise von TraubeMinzeGaming
      Hier kommst du auf unseren Kanal! :)
      KLICK MICH

      Let's Plays mit einem Hauch Traube-Minze Flavour und ganz viel dummen Gelaber.
    • warum sollte es ein muss sein? Wenn du im Streaming von 0 auf 100 in kurzer Zeit willst wird es in 99% der fällen nicht funktionieren. Egal ob mit cam oder ohne.

      Aber wenn du einfach streamen willst, dann mach es doch. Natürlich hat eine Cam viele Vorteile und viele Stream Zuschauer ist eine Cam wichtig, aber halt auch nicht allen.
      Hallo du, der du gerade meine Signatur liest. Wünsch dir einen schönen Tag.
      :!: -->> Twitch <<-- :* -->> Youtube <<-- :love: -->> Twitter <<-- :thumbsup: -->>Neuestes Video <<-- :whistling:
    • Anzeige
      Meine Streams habe ich bisher auch ohne Facecam gemacht. Es hat mich auch noch niemand drauf angesprochen, weil auch alle meine LPs ohne Facecam sind.
      Wenn ich aber irgenwann mal mit Facecam aufnehmen und streamen würde, dann ohne Greenscreen. Ich persönlich mag das mit einem festen Rahmen usw drumherum lieber :)
      Momentane Projekte: Sims, Ben and Ed, Dont Starve Together und Wimmelbildspiele.
      Schaut doch mal vorbei. Ich freue mich auf Euch!
    • Streamen ohne Facecam geht. Dann musst du aber vom sprachlichen Aspekt überzeugen.
      In meinen Augen gibt eine Facecam dem Stream eine persönliche Note noch.
      Beispiel
      Du kriegst ein Follow (für Neulinge eine Hormonausschüttung). Über Sprache kommt dies zwar gut rüber aber mit einem Gesicht dazu sieht der Zuschauer viel mehr wie du dich dadrüber freust und bleibt eher.

      Emotionen (sei es freuen als auch ausrasten), Zuschauernähe, mit der Kamera spielen das kann sehr viel ausmachen. Bist du aber jetzt eher einer der komplett still und emotionslos guckt dann Finger weg. das langweilt meist.